Xbox SX und PS5 Spiele werden teurer angeboten als PS4/X1 Spiele

Diskutiere Xbox SX und PS5 Spiele werden teurer angeboten als PS4/X1 Spiele im News Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Publisher 2k hat es bestätigt, dass die Versionen für Next Gen teurer werden. Statt 59,99$ werden die neuen Konsolen mit 69,99$ zur Kasse gebeten...
Joe

Joe

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
2.504
Xbox Gamertag
AWU Hades
Publisher 2k hat es bestätigt, dass die Versionen für Next Gen teurer werden. Statt 59,99$ werden die neuen Konsolen mit 69,99$ zur Kasse gebeten. In Deutschland wird man dann statt 69,99€ halt 79,99€ zahlen. Ich denke, dass das der neue Standard wird, Entwicklung wird ja auch teurer, irgendwie muss es wieder rein kommen. Wertet halt den gamepass weiter auf.


2k21-breakdown.jpg
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
1.556
Zum Glück kauf ich eh nur noch 2 bis 3 Games und dann meist nur im Ausland wenn ich urlaub in Brasilien oder Argentinien mache 😂
 
S

switchler

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
353
Xbox Gamertag
switchler78
Naja war doch schon zu 360 und One Zeiten direkt beim Launch nicht anders . Haben die ersten Titel auf 70-75 Euro gekostet . Das relativiert sich eh recht schnell und die Spiele bekommt man dann nachgeschmissen ist halt bei dem übersättigten Markt auch Ramschware wenn der Markt erst mal gut gefüllt ist
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
11.188
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Im Grunde ist es ja auch richtig die Preise zu erhöhen, wenn alle Kosten steigen. Man muss, wie bisher auch, halt warten können bis die Preise in die persönliche Comfortzone sinken.
 
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.578
Xbox Gamertag
Chief Spilli
Gerade die jährlichen Sportspielehersteller wissen wie schnell der Preis der Games sinkt. Klar das die dann die Day One Käufer nochmal mehr abzocken müssen. Wer da Day1 zuschlägt ist selbst Schuld oder ein harter Fanboy.
 
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
5.438
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Sollte aber auch auf die Spiele drauf ankommen, so ein Spiel wie The Last Of US 2 oder ähnliche Kracher werden immer aufwendiger und teuerer, verständlich, aber solche Spiele wie FIFA und Konsorten, "copy and paste" sollte sich das in Grenzen halten.
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
1.556
Sollte aber auch auf die Spiele drauf ankommen, so ein Spiel wie The Last Of US 2 oder ähnliche Kracher werden immer aufwendiger und teuerer, verständlich, aber solche Spiele wie FIFA und Konsorten, "copy and paste" sollte sich das in Grenzen halten.
Naja für single Player games ist das in meinen augen zu teuer.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
14.264
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Nix anderes erwartet.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
8.828
Sollte aber auch auf die Spiele drauf ankommen, so ein Spiel wie The Last Of US 2 oder ähnliche Kracher werden immer aufwendiger und teuerer, verständlich, aber solche Spiele wie FIFA und Konsorten, "copy and paste" sollte sich das in Grenzen halten.
Was man vielleicht bei Fifa ect. noch anrechnen muss, sind die Lizenzgebühren.
Davon abgesehen, so lange sich Fifa auch zum Release jedes Jahr noch so gut verkauft wäre EA ja dumm den Preis zu senken bzw. nicht zu erhöhen :D
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
15.877
Entweder ist das ein Zeichen dafür, das die Konsolen stark subventioniert werden, oder die publisher Geldgeiler.
Das ist mir schon zu heftig.
Dann wird der PC halt wieder öfters angeschmissen. Da sind die games billiger und der ist noch sehr kompetent in der Leistung.
Die Preise will ich nicht mitgehen.
 
Joe

Joe

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
2.504
Xbox Gamertag
AWU Hades
Die Preise will ich nicht mitgehen.
Aber immer bessere Qualität willst du doch auch? Es ist halt ein teurer Prozess, so ein Spiel zu machen. Vor allem wenn's gut sein soll. Wenn am Ende ein Skyrim oder The Witcher 3 raus kommt, zahle ich gerne 80€. Da kriegt man was für's Geld.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
14.264
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Steigert den Wert des GP nochmal spürbar.
Vermute auch das die Konsolen damit gesponsert werden könnten um günstiger zu sein.
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
14.086
Xbox Gamertag
Wengolf
Aber immer bessere Qualität willst du doch auch? Es ist halt ein teurer Prozess, so ein Spiel zu machen. Vor allem wenn's gut sein soll. Wenn am Ende ein Skyrim oder The Witcher 3 raus kommt, zahle ich gerne 80€. Da kriegt man was für's Geld.
seh ich auch so.
vor allem, die kosten steigen immer höher, um ein spiel in guter/sehr guter qualität zu entwickeln. und genau diese qualität verlangen die gamer ja auch. aber dann jammern sie, wenn die preise angezogen werden.
bei dem aufwand den die studios betreiben (müssen), ist es meiner meinung nach nur logisch, dass auch die preise steigen.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
8.828
Das ist halt dem Kreislauf geschuldet das quasi alles teurer wird. Sprich, auch für die Studios werden sämtliche Kosten immer höher.
Von der Seite nachvollziehbar.
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
15.877
Aber immer bessere Qualität willst du doch auch? Es ist halt ein teurer Prozess, so ein Spiel zu machen. Vor allem wenn's gut sein soll. Wenn am Ende ein Skyrim oder The Witcher 3 raus kommt, zahle ich gerne 80€. Da kriegt man was für's Geld.
Gleiche Spiel 10-20€ billiger am PC.
 
Joe

Joe

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
2.504
Xbox Gamertag
AWU Hades
Gleiche Spiel 10-20€ billiger am PC.
Ja, weil die Lizensierung weg fällt, schon klar. Aber 20€ sind nun auch kein großer Unterschied mehr, man holt sich ja nicht ein dutzend Spiele im Monat, oder? Also 80€ sind in meinen Augen völlig Ok, Spiele spielt man ja auch viel länger als man einen Film guckt und die kosten ja auch so um die 15-20€ zum Blu-Ray Start.
 
graf von keks

graf von keks

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
1.816
Xbox Gamertag
graf von keks
Also ich finde es nicht gerechtfertigt.
Ein Spiel kostet so schon 70 Euro.
Irgendwie verlieren alle immer mehr den Bezug zum Geld.
Es sind Normalpreis schon 70 Euro für ein lächerliches Spiel.
70 Euro mal verkaufte Einheiten...arm wird dabei keiner.
 
Thema:

Xbox SX und PS5 Spiele werden teurer angeboten als PS4/X1 Spiele

Xbox SX und PS5 Spiele werden teurer angeboten als PS4/X1 Spiele - Ähnliche Themen

  • Neuer Xbox Store: Übersichtlicher und schneller

    Neuer Xbox Store: Übersichtlicher und schneller: Der Xbox Store bekommt ein großes Update. Dieses soll dafür sorgen das der Store übersichtlicher und schneller wird. Ab 5. August wird der Store...
  • Exklusivspiele von Xbox und Playstation (Diskussionsthread)

    Exklusivspiele von Xbox und Playstation (Diskussionsthread): Microsoft und Sony haben nun einen Ausblick auf zukünftige First Party Spiele / Exklusivspiele gegeben. Gestern gab es das Xbox Games Showcase...
  • USB -Verlängerung zwischen Logitech G920 und Xbox one s

    USB -Verlängerung zwischen Logitech G920 und Xbox one s: Hallo zusammen, ich wollte mir eine passive USB-Verlängerung für ein Logitech Lenkrad G920 kaufen. Ich bin mir bewusst, dass sie nicht zu lang...
  • Microsoft stellt Produktion der Xbox One X und One S All Digital ein

    Microsoft stellt Produktion der Xbox One X und One S All Digital ein: Microsoft hat offiziell bekannt gegeben, das die Xbox One X und die Xbox One S All Digital nicht mehr produziert werden. Die Xbox One S hingegen...
  • Battlefield 3 kommt als Remastered Definitive Edition auf die PS5 und Xbox Series X

    Battlefield 3 kommt als Remastered Definitive Edition auf die PS5 und Xbox Series X: Bis jetzt noch nicht offiziell bestätigt, ABER: Der Leaker hatte schon Battlefield 1 und Battlefield V korrekt geleakt und ist daher sehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben