Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung

Diskutiere Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung im Xbox Spiele Allgemein Forum im Bereich Xbox One Spiele; Hast Du wenigstens für den Hades ein Achievement mit ordentlich Punkten bekommen? ;)
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
13.538
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Für Hades gabs nur 30 GS. 50 gabs für den Hekarescheires.
Hades war aber schwerer zu besiegen, irgendwie. Der bekam ja 4 x Schild das man ausschalten musste bevors an die Lebensenergie ging.
Sagte ja, ein Drecksack :LOL:
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
490
50 gabs für den Hekarescheires.
Habe mir den Boss-Fight gegen Hekatonchires gerade auf Youtube angeschaut - ein häßliches Vieh! :rolleyes: Sah aber ganz witzig aus, wie der Assassine dem Monster ständig mit dem Speer in den Hintern gepiekt hat. 😁
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
490
Crackdown 1 auf der 360

Wildes 3rd-Person-Geballer mit Autofahren und Klettern/Springen.

Alle Bezirke der Stadt von kriminellen Banden gesäubert. Jetzt suche ich noch ein paar Artefakte und jage Achievements.

War ganz spaßig wegen der Baller-Action. Besonders der Raketenwerfer hat Laune gemacht. Auch das Aufleveln der Spring-Fähigkeit war ganz nett. GTA auf Speed. 😁

Hat mich direkt gewundert, daß mir dieser seltsame Mischmasch aus Genres so gut gefallen hat. :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
AK1504

AK1504

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
1.792
Xbox Gamertag
x Ak1504 x
Damals hat das ner Menge Leute Fun gemacht. Heute reicht das ja bei weitem nicht mehr wie man beim verstaubten Teil 3 in den Regalen sieht.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
13.538
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Also mir hat der dritte Spaß gemacht. Im Coop sehr launig :)
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
12.627
Xbox Gamertag
Wengolf
crackdown 3 ist grandiose action.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
490
crackdown 3 ist grandiose action.
Was mich allerdings an Crackdown 1 irritiert hat, ist die Grafik. Die Häuser, Straßen und Autos ganz normal, der Held dagegen wie Zeichentrick. "Cell Shading" nennt man das wohl, aber es hat irgendwie nicht zusammengepaßt. :rolleyes:

Ach ja, und das Abschluß-Video war vorgefertigt. Der Super-Bulle, den ich da die ganze Zeit durchs Spiel gesteuert habe, sah im Video ganz anders aus. OK, eine "Petitesse", aber mich hat es doch irgendwie gestört. Andererseits aber wohl auch zuviel verlangt. Man konnte sich seine Figur so detailliert zurechtbasteln, da für jede Variante ein passendes Video? :eek:
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
490
Halo Reach auf der 360

Technisch natürlich TOP, aber der Stil von Gears of War hat mir besser gefallen. Außerdem war die Kampagne enttäuschend kurz. Wieder so ein Spiel, bei dem ich den Eindruck habe: Eigentlich ein Multiplayer-Spiel, aber um die Single-Player nicht komplett zu vergrätzen, haben die halt noch eine Alibi-Kampagne rangeflanscht.

Und die Alien-Infanterie hat mir geradezu leid getan. Das hat sich angefühlt, ob ich R2D2 aus dem StarWars-Franchise vermöbel. :rolleyes:

= 35182 ?

Ach ja, und so wenige Achievements habe ich bisher bei keinem Spiel bekommen. Das sind alles so Aktionen, die kein normaler Mensch machen würde, zufällig bekommt man sowas nicht. Also sonen Blödsinn werde ich nicht veranstalten, nur für etwas mehr GS.
 
Zuletzt bearbeitet:
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
7.559
Damals hat das ner Menge Leute Fun gemacht. Heute reicht das ja bei weitem nicht mehr wie man beim verstaubten Teil 3 in den Regalen sieht.
Fand auch das Crackdown 3 solide Action Kost ist. Hatte damit auch kurzzeitig etwas Spaß.
Aber allgemein für mich ein enttäuschender Microsoft Exklusiv Titel. Eine Konsole wird sich dafür keiner kaufen.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
490
Crackdown 3 ein enttäuschender Microsoft Exklusiv Titel.
Wie kommt es eigentlich zu solchen Exklusiv-Titeln? Werden die alle vom Konsolenhersteller selber programmiert? Oder bezahlen Sony oder Microsoft fremde Softwarefirmen schonmal, damit die dann auf die Einnahmen der Konkurrenz-Kunden verzichten? Und in welcher Größenordnung bewegen sich solche Zahlungen?
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
7.559
Wie kommt es eigentlich zu solchen Exklusiv-Titeln? Werden die alle vom Konsolenhersteller selber programmiert? Oder bezahlen Sony oder Microsoft fremde Softwarefirmen schonmal, damit die dann auf die Einnahmen der Konkurrenz-Kunden verzichten? Und in welcher Größenordnung bewegen sich solche Zahlungen?
Sofern keine First Party Studios die Spiele entwickeln, sind es meist Auftragsarbeiten. Sprich, Microsoft, Sony ect. gehen auf Third Party Studios zu und geben ein Spiel in Auftrag. Wie hoch die Summen sind dafür sind weiß ich nicht. Kommt sicher auch auf das Spiel und den Entwickler an. AAA oder AA.

Manchmal entscheidet allerdings auch ein Entwickler das er ein Spiel vorerst nur auf einer Plattform veröffentlicht. Kommt öfter bei kleineren Studios vor, welche vorerst nicht den Release für mehrere Plattformen stemmen können.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
490
Batman Arkham Asylum und Arkham City auf der 360

Beides gute Batman-Spiele, das zweite (City) noch etwas besser. Durchgeknallter Joker, witzige Harley Quinn, sexy Poison Ivy. Man merkt, daß die Programmierer sich so richtig mit Batman befaßt haben. Das ist nicht nur "irgendson Typ im Batman-Kostüm", das ist alles sehr nah an der Vorlage, und zwar bei allen Charakteren.

Habe beide Haupt-Kampagnen komplett durch, sammel bei City gerade noch ein paar Riddler-Extras und werde bei City wohl noch die beiden Neben-Kampagnen mit Catwoman und Harley spielen.

Macht Laune und Appetit auf mehr Batman. Muß mir mal wieder Batman Forever anschauen. Ich weiß gar nicht, was die alle gegen diesen Film haben - für mich einer der besten!
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
149
Xbox Gamertag
KMChris95
Habe gestern Ori and the Will of the Wisps durchgespielt.

Da bereits der Vorgänger Ori and the Blind Forest für mich zu einem der besten Xbox-Exklusivtitel überhaupt zählt, habe ich schon seit der E3 2017, als das Spiel erstmals von Microsoft vorgestellt wurde, auf die finale Veröffentlichung gewartet, die letzte Woche Mittwoch, am 11. März 2020, genau 5 Jahre nach Release des ersten Teils anstand.

Für mich toppt Ori 2 den Vorgänger in fast allen Bereichen: Das Kampfsystem wurde komplett überarbeitet und stellt für mich die größte Verbesserung dar, da man nicht nur, wie im ersten Teil einen primären Angriff besitzt, sondern nach und nach mehrere Waffen kaufen und mit diesen experimentieren kann - je nachdem, was man nach Gegnerart und Situation gerade am besten gebrauchen kann. Gleichzeitig sind drei Modi aktiv, die man auf die Tasten x, y und b legen und mit LT jederzeit wechseln kann. Ähnlich verhält es sich mit den Upgrades, für die man im ersten Teil Fähigkeitspunkte brauchte und dementsprechend drei verschiedene Fähigkeitsbäume nach und nach leveln konnte. Nun gibt es die Geistersplitter, welche man beim Händler kaufen oder auf der Karte finden kann und bei denen es ebenso möglich ist, diese nach der jeweiligen Situation jederzeit zu wechseln. Diese beiden wesentlichen Verbesserungen, die vielen Charaktere und Nebenquests, die neuen Geisterrennen und Kampfschreine sowie die noch größere und vielfältigere Map und der erstklassige Soundtrack sind die großen Stärken des Spiels. Die Bosskämpfe sind ebenso neu wie auch sehr stressig - die aufwendige und klasse Inszenierung dieser zeigt, dass hier seitens Microsoft wesentlich mehr Geld investiert wurde als noch beim ersten Teil - zum Glück.

Auch wenn ich großer Fan des nunmehr Sequels bin und es für mich - Spoiler - ein herausragendes Spiel ist, muss ich auch ein paar Dinge kritisieren: Zu den Schwächen zählt meiner Meinung nach die Performance, die auch nach dem Day One-Patch noch nicht wirklich optimal ist und bei der die Framerate des Spiels, vor allem bei viel Bewegung auf dem Bildschirm, merkbar in die Knie geht. Zudem hakt das Spiel ab und zu, gerade wenn man sich im späteren Spiel sehr agil durch die Gegend bewegt oder viel auf die Karte schaut, wo es oft 1-2 sekündige Standbilder gibt. Ich habe es auf der One X gespielt und ich kann mir bei der Hardware nicht vorstellen, das da nicht noch Luft nach oben ist. Moon Studios hat ja angekündigt, gerade bei der Performance noch mit kommenden Updates nachzubessern. Hier und da gibt es auch ein paar Bugs - bespielsweise wurde mir der Erfolg für das Abschließen des Spiels ("Destiny") nicht angerechnet, obwohl ich das Spiel auf 100% abgeschlossen und die Story zu Ende gespielt habe. Ich hoffe darauf, dass bei diesen beiden Dingen noch ordentlich gepolisht wird.

Zur Story möchte ich nichts sagen, da es hier ja bestimmt einige gibt, die Ori 2 noch [zu Ende] spielen wollen. Nur so viel: Die Geschichte ist genauso traurig und gleichzeitig herzerwärmend und steht der in Ori and the Blind Forest in keiner Weise nach.

Fazit: Ori and the Will of the Wisps hat meine Erwartungen erfüllt und diese in vielen Bereichen sogar übertroffen. Das neue Kampfsystem, die neuen Bosskämpfe, die vielen Nebenaufgaben und Herausforderungen gemixt mit der tollen Story und dem unfassbar guten Soundtrack von Gareth Coker machen Ori and the Will of the Wisps für mich zu einem würdigen Nachfolger. Die fünf Jahre Warten haben sich also gelohnt.

>> Wertung: 9,5 / 10

(Zum Vergleich: Ori and the Will of the Wisps >> 9,5 / 10)
 
Exytos

Exytos

Dabei seit
21.10.2016
Beiträge
176
Xbox Gamertag
Exytos
Wie der Zufall es will, siehe Vorpost, bin ich gestern mit Ori an the Blind Forest fertig geworden.

Fazit:
Schande über mich, wie konnte ich diesen Titel sooo lange in meiner Bibliothek vergammeln lassen. Eines der sehr wenigen Spiele die ich von Anfang bis Ende gespielt habe ohne zwischendurch auch nur ein anderes Spiel zu starten. Wenn mir schon in der Anfangs-Szene fast "Pipi" in den Augen steht ist fast alles gesagt. So viel Liebe zum Detail sieht man selten, und alleine der Soundtrack... *träum*

Teil 2 steht bereits in den Startlöchern!
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
490
Call of Duty: Black OPs 1 - auf der XBox 360

Bisher das beste CoD, das ich gespielt habe. Ansonsten habe ich Modern Warfare 1 - 3, Ghosts und Advanced Warfare.

Was das Black OPs besser macht als den Rest:
- Chaotisches Schlachtfeld-Feeling - es tut sich mehr
- Wenig Quicktime-Events - ich hasse die Dinger!
- Endlich mal Vietnam :giggle:

Endlich mal der Dschungel, die 68er-Musik und kleine schlitzäugige Männchen wegballern. Teils kam so ein richtiges ApocalypseNow-Feeling auf. Es gibt doch sonst keinen Shooter, der 'Nam thematisiert, oder?

Und um für mehr Action zu sorgen, wird man aus jeder Deckung nach ca. 10 Sekunden mit Handgranaten wieder rausgetrieben. Nix für Camper und frustrierend, aber es funktioniert. Es ist immer was los... :oops:

Leider war die Kampagne etwas kurz, im Speedrun auf Youtube 4 Stunden. Und ich habe es im ersten Versuch auch an einem Tag durchgespielt.

Einige male war ich allerdings kurz vorm Rage-Quit. Da waren so einige blöde Aufgaben dabei, an denen ich immer wieder gescheitert bin. Beispiel: Bin mit Heli ins Wasser gefallen. Bin ich aufgetaucht, wurde ich erschossen. Bin ich unten geblieben, bin ich ertrunken. Es gab da so eine ganz genaue Stelle neben dem Boot, wo ich auftauchen mußte... Bis ich die mal gefunden habe. :rolleyes:

Naja, für 60€ wär's mir zu teuer, aber gebraucht für 6€ kann man es lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung

Sucheingaben

Zuletzt durchgespielt

,

"im Müllcontainer verstecken" junge

Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung - Ähnliche Themen

  • Call of Duty: Modern Warefare - Multiplayer dieses Wochenende kostenlos spielbar

    Call of Duty: Modern Warefare - Multiplayer dieses Wochenende kostenlos spielbar: Der Multiplayer von Call of Duty: Modern Warefare kann dieses Wochenende kostenlos gespielt werden. Ihr müsst euch dafür den kostenlosen Battle...
  • Frage zum Verbindungstest der xbox one x

    Frage zum Verbindungstest der xbox one x: Ich bekomme da irre hohe Latenzen (Ping) angezeigt, teilweise bis zu 175 ms. Wenn ich aber z.B. BF1 spiele, wo die Pings auch angezeigt werden...
  • Nier Replicant: Verbesserte Version erscheint auf der Xbox One

    Nier Replicant: Verbesserte Version erscheint auf der Xbox One: Wer durch Nier: Automata auf die Reihe aufmerksam geworden ist hat bald die Möglichkeit den Vorgänger nachzuholen. Nier Replicant erscheint als...
  • Problem bei Spielerbild ändern

    Problem bei Spielerbild ändern: Hallo Ich habe ein Problem, ich würde gerne mein Spielerbild ändern, aber jedes mal wen ich ein Bild aus meiner Galerie auswähle und rein tun...
  • Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread

    Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread: Ich mag solche Sammelthreads, wo man stolz seine neuen Errungenschaften präsentiert. Ich habe zuletzt gekauft: Oh, Sir!! The Insult Simulator...
  • Ähnliche Themen

    Oben