Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung

Diskutiere Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung im Xbox Spiele Allgemein Forum im Bereich Xbox One Spiele; Für die Bereitschaftswertung muss man Nebenmissionen oder den Multiplayer spielen. Ich habe damals (2017) einige MP-Matches gemacht und so die...
Miieep

Miieep

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
1.079
Mass Effect 3

Nun hab ich endlich auch mal den dritten Teil gespielt. War wie ME2 echt gut, sogar ein Stück besser in Sachen Erzählung und Story. Leider hab ich unzählige Missionen verpasst, weil ich nicht wusste, dass viele davon nur eine Zeit lang verfügbar sind und verschwinden, wenn man einen bestimmten Punkt in der Story erreicht. Deshalb war mein Ende auch alles andere als fröhlich 😅
Der Grund war, dass ich Tali unbedingt in meiner Crew haben wollte um mit ihr diese Missionen zu spielen, aber das ging nicht. Nun ja, ich starte einfach nochmal von vorne und rushe nun nicht so durch die Story 😋

Nur das mit der Bereitschaftswertung hab ich überhaupt nicht begriffen. War bei mir ständig auf 50% 🤔
Für die Bereitschaftswertung muss man Nebenmissionen oder den Multiplayer spielen. Ich habe damals (2017) einige MP-Matches gemacht und so die Wertung auf 100% erhöhen können. Man man muss nicht mal gewinnen, auch bei Niederlagen steigt sie. Durch den MP steigt die Wertung auch zig mal schneller als durch Missionen.

Für das "gute" Ende, das nachträglich von Bioware reingepatched wurde, braucht man sehr viel der effektiven militärischen Stärke (EMS) und daher auch eine möglichst hohe %-Wertung. Wenn ich mich richtig erinnere liegt der Wert bei 4.000 oder 5.000 EMS - je nachdem, welche Entscheidungen man zuvor getroffen hat.
 
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.368
Xbox Gamertag
Chief Spilli
So habe jetzt auch das Hauptspiel von The Witcher 3 durch. Habe es auf der Switch zu 95 % im Handheld Mode gespielt und muss sagen was die Performance, Akkuausdauer und das Spielgefühl betrifft echt top umgesetzt. Am TV zeigen sich aber schon die Schwächen der Switch. Dennoch ist es dort auch problemlos gelaufen. Habe es dann noch kurz auf meiner X runtergeladen um die Punkte für das Rewardsprogramm einzusammeln. Auch wenn es hier natürlich eine andere Liga ist was die Performance und Grafik angeht merkt man dem Spiel jedoch schon sein Alter an.

Ansich hatte ich mit the Witcher echt viel Spaß und es ist ein tolles Rollenspiel, jedoch hat mich die Story irgendwie nicht so gepackt. Ich weiß nicht ob es daran lag, dass ich den Vorgänger nie gespielt habe oder an was es sonst hätte liegen können.

Eigentlich spricht mich auch das Setting an, jedoch fand ich die Story irgendwie nicht wirklich fesselnd. Vertonung war top und auch das es verschiedene Entwicklungen im Spiel gibt ist richtig gut gelöst. Es ist aber kein Spiel das ich sofort nochmals im NG+ angehen würde. Auch tue ich mir momentan noch schwer gleich mit den DLC's weiter zu machen.

Zum Zeitpunkt des Releases bestimmt berechtigt GOTY auch jetzt noch super spielbar und ein tolles Game. Bin gespannt wie Cyberpunk wird. Von der Spielemechanik mach ich mir da wenig sorgen, ich hoffe nur das das Setting eher meinen Nerv trifft.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Marlow Briggs auf der 360

Hier könnt ihr zuschauen

Habe es durch, komplett mit End-Boss besiegt, Waffen und Magie voll aufgelevelt und so ziemlich alle Achievements. Es fehlt "Hardcore durchgespielt", "alle Collectibles gesammelt" und "alle Cutscenes abgebrochen" (Blödsinns-Cheevo :rolleyes: ).

Im Prinzip ein zweit- bis drittklassiges Tomb Raider. Man steuert einen auferstandenen Inka-Krieger und der verprügelt böse Archaeologen, die die Gräber seiner Vorfahren plündern. Der Ober-Bösewicht will sich mit heiligen Artefakten zum Herrscher der Welt machen - kommt uns das nicht bekannt vor? :rolleyes:

Negativ:
- keine Kamera-Kontrolle (die glotzt immer nur stur dahin, wo der Computer das will)
- die Bosse sind ziemlich einfach auszutricksen
- zu wenig dumme Sprüche, die sich ständig wiederholen
- Cutscenes sind nur Standbilder
- Mini-Spiele sehen aus wie Bullet-Hell auf dem Amiga
- die versprochene "Partial Nudity" war nirgends zu finden ;)
- die Kletterei ist primitiv
...

Es ließe sich sicher noch viel mehr finden. Das Spiel ist einfach "billig". Ich habe es mit einer GwG-Aktion mitgenommen. Auf XBLA kostet es 15 Euro.

Warum habe ich es dann durchgespielt und nicht wie "Aliens Colonial Marines" gleich wieder aufgehört? Trotz aller Defizite macht das Spiel einfach Spaß. Die Monster sind phantasievoll, vielfältig und schön bunt, die Waffen-Combos habe ich woanders auch noch nicht besser gesehen (OK, vielleicht in Final Fantasy ;)) und die Magie-Effekte (Feuer, Eis, Sturm) sind durchaus ansehnlich. Trotz des überschaubaren Budgets von 5 Mio ist das Spiel liebevoll gestaltet und die Programmierer haben sich offenbar Mühe gegeben. Eingenommen hat das Spiel 50 Mio - es sei ihnen gegönnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Penny

Penny

Dabei seit
21.01.2016
Beiträge
2.740
Xbox Gamertag
derduisburger
Endlich mal Ghosts durch, fand es ganz OK bis auf 2 / 3 Missionen, für nen 5er aber nix verkehrt gemacht 😎
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Endlich mal Ghosts durch, fand es ganz OK bis auf 2 / 3 Missionen, für nen 5er aber nix verkehrt gemacht 😎
Meinst Du "Call of Duty: Ghosts"? Oder ein anderes Geister-Spiel? Auf der ONE oder 360? Denn ich habe es noch auf der 360 gespielt.
 
Fischbrezel

Fischbrezel

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
3.829
Xbox Gamertag
Fischbrezel
Ja er meint CoD.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Dann vermutlich auf der XBox ONE. Wie war denn da der Schäferhund animiert. So unterhaltsam der Vierbeiner auch war, wie ein echter Hund hat der sich beim besten Willen nicht bewegt. Haben die das auf der ONE besser hinbekommen?

Youtube sagt mir da nicht viel, weil die Bewegungen da nichts mit meiner Steuerung zu tun haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fischbrezel

Fischbrezel

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
3.829
Xbox Gamertag
Fischbrezel
Naja es geht, wirklich natürlich wirkte der Hund auf der One auch nicht
 
Penny

Penny

Dabei seit
21.01.2016
Beiträge
2.740
Xbox Gamertag
derduisburger
Dann vermutlich auf der XBox ONE. Wie war denn da der Schäferhund animiert. So unterhaltsam der Vierbeiner auch war, wie ein echter Hund hat der sich beim besten Willen nicht bewegt. Haben die das auf der ONE besser hinbekommen?

Youtube sagt mir da nicht viel, weil die Bewegungen da nichts mit meiner Steuerung zu tun hat.
Kenne es von der 360 nicht aber natürlich hat er auf mich auch nicht wirklich gewirkt.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Naja es geht, wirklich natürlich wirkte der Hund auf der One auch nicht
Es ist allerdings auch schwierig, so ein nackter Hund (mit Fell), man sieht jede Bewegung, man hat es schonmal im richtigen Leben gesehen. Genauso ein Pferd... wenn man das schonmal erlebt hat, schwitzend und schnaubend im gestreckten Galopp an einem vorbei, daß die Erde bebt. Verglichen damit dann das alberne Gehopse aus RDRedemption. :rolleyes: Da ist ein Soldat in Uniform mit 20kg Gepäck einfacher, der sieht halt unbeholfen aus, auch im richtigen Leben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
13.299
Xbox Gamertag
Archie Medes x
AC Odyssey

Story war gut eigentlich war die Geschichte im Grunde ein Familienzwist und so, hat mir gefallen.
Auch wenn Episode 8 und 9 sehr kurz waren. Das Ende war sehr schnell erreicht.
Grafik war gut bis sehr gut, auch wenn die Gesichter teilweise seltsam aussehen. Origins hat mir da
allerdings besser gefallen insgesamt.
Was aber absolut nervig war, waren die Söldner. Anfangs nicht der Rede wert wurden sie immer aufdringlicher.
Vor allem war es stellenweise Unfair. Kämpfs gegen einen und hattest den fast Platt, tauchte immer mal wieder
plötzlich ein zweiter oder gar dritter auf. Und der bzw die hauen dich dann mit einem Schlag um. Sehr nervig.
Manchmal habens sogar eine Mission zum scheitern gebracht weil sie mich auch innerhalb einer Mission angegriffen haben.
Beispielsweise als ich Myrrine eskortiert haben zum Missionsort. Söldner taucht auf und Mission wurde abgebrochen.
Ansonsten bin ich mit dem Spiel sehr zufrieden. Hab zwar die Story jetzt beendet aber es gibt noch soviel zu entdecken das ich
natürlich weiter spiele. Odyssey ist genau wie Origins eines derer Spiele die ich auch wegen den Erfolgen vervollständigen will.

Meine Wertung : 85/100
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Aliens vs. Predator auf der XBox 360

Es ist in Deutschland nie erschienen weil die Sittenwächter Zensur-Schnitte gefordert haben und das wollte der Publisher nicht. Bisher konnte ich nichts allzu brutales oder blutrünstiges finden.

Es ist ein Ego-Shooter/Slasher, was besonders aus Sicht des Aliens oft interessant aussieht beim Kratzen, Beißen, Klettern und mit dem Schwanz schlagen.

Durchgespielt habe ich bis jetzt die Alien-Kampagne. Gerade angefangen die Menschen-Kampagne. Es spielt sich sehr interessant. Bei RE6 konnte man das Spiel ja auch als verschiedene Leuten spielen, aber es hat kaum einen Unterschied gemacht. Bei Alien / Mensch / Predator ist es dagegen ein Unterschied wie Tag und Nacht. Weil die ja alle komplett unterschiedliche Fähigkeiten und technische Ausrüstung haben. Darum muß man auch ganz unterschiedliche Taktiken anwenden.

Grafik und Atmosphäre sind jetzt nicht sooo großartig. Aber da wahlweise als eins der Monster zu spielen und die anderen beiden zum Feind zu haben, das ist eine tolle Sache für jeden Fan. (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Aliens vs. Predator auf der XBox 360

Und auch mit Mensch durchgespielt.

Fazit: Zu dunkel... :rolleyes: Ja, das klingt jetzt wie "zu viele Noten" bei der Musik von Mozart - aber mich stört das irgendwie, wenn ich nur das sehen kann, was ich gerade mit der Taschenlampe anleuchte.

Ansonsten: Ein durchschnittlicher Ego-Shooter, aber halt mit Aliens und ab und zu einem Predator. Ohne diese beiden Feinde hätte ich es nicht zu Ende gespielt. Interessant, daß man teils die gleichen Örtlichkeiten bewältigen muß, nur mit anderer Figur. Weil Alien und Mensch völlig unterschiedliche Fähigkeiten und Möglichkeiten haben, spielt sich das dann völlig anders.

Jetzt bleibt noch der Predator. Ich werde es mal anspielen - ob ich das auch durchspiele, muß ich mal sehen...

PS: Habe gerade die ersten Minuten der Predator-Kampagne angefangen und ich glaube ich weiß jetzt, warum das Spiel in Deutschland keine USK-Freigabe bekommen hat. Wie der Predator aus den Menschen Trophäen macht, ihnen den Kopf mitsamt der Wirbelsäule rausreißt, detailliert und in Zeitlupe, das hat den Zensoren wohl nicht gefallen. Andererseits ist es weder sinnlos "spekulativ" noch regt es "sozialethisch desorientierend" zur Nachahmung an. Es ist halt der Predator, wie er auch im Film war. Insofern hätte man schon USK18 geben können. Hat man in UK oder EU/Pegi ja auch getan.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Aliens vs. Predator auf der XBox 360

Und auch mit dem Predator durch. War ganz nett. Dem Spiel würde ich so um die 50% geben. Aber es ist halt das einzige, das einen zwischen Alien, Predator und Mensch wählen läßt. Und die Programmierer haben sich wirklich Mühe gegeben, sich da reingearbeitet, alle Filme geschaut, die Waffen, die Zitate, alles stimmt. Für Fans des Franchise gibt es einfach nichts besseres - nicht zuletzt, weil es das einzige Spiel dieser Art ist.

Es gab auch einige lustige Momente, wo ich z.B. mit dem Predator in eine Szene reingekommen bin, wo sich gerade Aliens und Menschen bekämpft haben und ich schau da zu und denke mir "Ach guckmal, das bin ja 'ich'", weil ich halt genau die Szene als Marine ein paar Stunden vorher genauso selbst gespielt habe. :giggle:

Ich bereue es nicht, daß ich das Spiel durchgezockt habe. Habe mir vorher noch ein paar Aliens- und Predator-Filme angeschaut, war gerade in Stimmung, es hat Laune gemacht. Alles bestens...

PS: Auf Youtube hat jemand alle drei Kampagnen zusammen im Speedrun in ca. 6,5 Stunden bewältigt.
 
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
5.021
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Hab eben a Way Out zum ersten mal mit meinem Kumpel durchgespielt.

Und was ein Spiel verdammt nochmal!
Es sind wenige Spiele die mich sehr beeindruckt, Spaß gemacht haben und mich dazu richtig zum Nachdenken gebracht, a Way Out gehört definitiv zu diesen Games.

Alleine schon dieses Coop Gameplay ist einzigartig, ohne Mitspieler wird es nix.
Man hätte es etwas weiter ausbauen können, aber das war das erste Spiel in der Art, bei einem Nachfolger mach ich mir keine Sorgen.

Die Story, simple aber nette Grafik, Coop Gameplay und das absolut erschütternde Ende machen es zu einem meiner Games dieser Gen!
Zwischen Trauer, Spaß und Trollen sowie absoluter Ernsthaftigkeit war alles dabei.
Gerade das Ende war absolut unerwartet und gut gemacht, richtig episch.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
396
Vanquish auf der XBox 360

Es ist ein futuristischer Third-Person-Shooter gegen Roboter. Habe es in ca. 7,5 Stunden durch. Etliche Achievements fehlen (zu schwierig oder zeitraubend).

-Positiv: Interessante Gegner, fetziges Gameplay, kontrollierte Steuerung.
- Negativ: Japanische Primitiv-Grafik, zu bunt, die Bosse spielen sich wie 3D-Bullethell.

Das Spiel hat von Metacritic ca. 80% bekommen. So hoch würde ich es nicht einstufen. Na gut, von der Spielbarkeit schon, aber diese japanische "Ästhetik" - ich bin halt von GoW etwas verdorben.

Schaut's euch halt auf Youtube an, da bekommt man einen ganz guten Eindruck davon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
13.299
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Nervig war keines. 10 Schiffe in brand setzen war etwas komisch. Bis ich mal herausgefunden hatte wie es funzt. Dann gings fix.
205 Stunden hab ich insgesamt gespielt. Mit allen DLC`s.
 
D0itD

D0itD

Dabei seit
31.01.2014
Beiträge
6.771
ah Vanquish.. hab ich glaub ich auch auf steam wie etliches seit jahren ungespielt ^^
 
Thema:

Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung

Sucheingaben

Zuletzt durchgespielt

,

"im Müllcontainer verstecken" junge

Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung - Ähnliche Themen

  • ESO: Murkmire Event mit Ereignisscheinen und besonderen Loots gestartet!

    ESO: Murkmire Event mit Ereignisscheinen und besonderen Loots gestartet!: Auszug von der offiziellen The Elder Scrolls Online Seite: https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/57695 Die Feierlichkeiten zu...
  • Outriders [Allgemeiner Thread]

    Outriders [Allgemeiner Thread]: Outriders Entwickler: People Can Fly Publisher: Square Enix Genre: 3rd Person Shooter Plattformen: Xbox One, XBOX Series X, PC, PS4, PS5...
  • R6S, Borderlands, GTA und andere Spiele. Spieler gesucht!

    R6S, Borderlands, GTA und andere Spiele. Spieler gesucht!: Hallo alle zusammen, also ich heiße René, komme aus Österreich und bin 22 Jahre alt. Habe seit kurzem wieder Rainbow Six begonnen und suche jetzt...
  • Rainbow Six Spieler gesucht. (Oder andere spiele)

    Rainbow Six Spieler gesucht. (Oder andere spiele): Hallo alle zusammen, also ich heiße René, komme aus Österreich und bin 22 Jahre alt. Habe seit kurzem wieder Rainbow Six begonnen und suche jetzt...
  • Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread

    Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread: Ich mag solche Sammelthreads, wo man stolz seine neuen Errungenschaften präsentiert. Ich habe zuletzt gekauft: Oh, Sir!! The Insult Simulator...
  • Ähnliche Themen

    Oben