Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
Like Tree6Likes

Kurzer Testbericht zum TV Tuner

Diskutiere Kurzer Testbericht zum TV Tuner im Hardware und Zubehör Forum im Bereich Xbox One; Also ich habe nun den TV Tuner für die Xbox one erhalten. Ich nutze diesen über DVB-C Die Installation war sehr einfach. Per USB den ...


  1. #1
    Master48

    Kurzer Testbericht zum TV Tuner

    Also ich habe nun den TV Tuner für die Xbox one erhalten.




    Ich nutze diesen über DVB-C




    Die Installation war sehr einfach. Per USB den stick in die xbox und Fernsehkabel ran fertig.




    Danach über Einstellungen den Stick konfiguriert. Der Stick führt eine Sendersuche durch. Danach kann man einstellen ob man die Pause und fortsetzen Funktion nutzen will. Dabei kann man bis zu 30 Minuten das Fernsehen pausieren und wieder fortsetzen. Diese Funktion nimmt 4GB Speicher in Anspruch.



    Der Senderwechsel läuft relativ zügig. Die TV app ist mir einmal beim Senderwechsel abgestürzt. Ich schiebe das mal auf die Beta.




    Favoriten erstellen funktioniert genauso als wenn man einen Receiver über HDMI anschließt.



    Besonders gefällt mir die TV Streaming Funktion. Dabei kann man im Heimnetz das TV Signal an Mobile Geräte streamen. Dies funktioniert auf Android,Ios und Windows Phone.


    Es gibt jedoch eine Einschränkung, dies funktioniert nur mit Geräten ab 7 Zoll.




    Während der Stream läuft kann man die Xbox im vollem Umfang weiter nutzen. Also Spielen und Frau guckt weiter am Tablet Fernsehen funktioniert super.


    Die Übertragung hat eine kleine Zeitverzögerung von ca 2 Sekunden.



    Die app listet dir die zuletzt eingeschalteten Sender auf. Wenn man einen Film ansieht bietet er dir auch an, diesen auf einen Videoportal ohne Werbung zu schauen sofern er dort vorhanden ist.




    Der Stick soll im Handel für 29,99 Euro ab dem 25.10.14 erhältlich sein.

    Mir persönlich gefällt es bisher super. Echt top Arbeit von MS.









    Für das Streamen benötigt man das Beta update Oktober und die Beta Smartglass app.









    Das war es von mir. Ich hoffe es waren für einige Neuigkeiten dabei😉

  2. Anzeige
    Hallo Master48,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wolle1982
    Ins heimnetz streamen ist Adapterexclusiv oder geht das auch mit x-beliegem Receiver?

  4. #3
    Master48
    Nein geht nur mit dem Adapter.

  5. #4
    wolle1982
    Das ist doch auch mist.... Ich finde das ist ne richtig gute Funktion. Aber das das Adapterexclusiv sein muss.... Was kost das ding nochmal?

  6. #5
    Master48
    29,99 euro soll er dann kosten. Es ist auch normal das es exklusiv ist. Irgendwie muss ja ms für seine eigenen Produkte vorteile schaffen.

  7. #6
    chief attila
    Zitat Zitat von wolle1982 Beitrag anzeigen
    Das ist doch auch mist.... Ich finde das ist ne richtig gute Funktion. Aber das das Adapterexclusiv sein muss.... Was kost das ding nochmal?
    dies kann mein VU+ Ultimo SAT Receiver.
    auf die iPad app
    HD/SD

  8. #7
    Master48
    Das ist leider nicht so schön wie alles in einer multimedia box zu haben. Aber eine lösung für alle die den tv stick nicht nutzen können

  9. #8
    ATREUSz
    Gibt's bei der Tastertur bzw bei der Fernbedienung ein Knopf mit der Funktion :"letzter Sender"?
    Meine Sony Fernbedienung hat sowas nicht. Richtig nervig -.-

  10. #9
    Master48
    Ja gibt es. Er listet dir die zuletzt eingeschalteten sender auf. Wenn man einen Film ansieht bietet er dir auch an, diesen auf einen Videoportal ohne Werbung zu schauen sofern er dort vorhanden ist.

  11. #10
    moshbilks
    ab wann ist der tv tuner hier zu lande nochmal käuflich erwerblich?

  12. #11
    Master48
    Steht im ersten post.

  13. #12
    Xetcher
    Ich glaube ab Oktober sollte er erscheinen.

  14. #13
    moshbilks
    Zitat Zitat von Xetcher Beitrag anzeigen
    Ich glaube ab Oktober sollte er erscheinen.
    danke für die info ich freu mich auf das ding.

  15. #14
    Xetcher
    Ich hols mir auch

  16. #15
    Bananae
    Kurze Erläuterung bitte:
    Wie ist das Angebot zu handhaben, wenn man schon einen Digitalreceiver an der Box angeschlossen hat? Ist die Streaming-Funktion dann irgendwie nutzbar? Wahrscheinlich eher nicht, da der Tuner ja kein eingehendes TV-Signal hat, oder?
    Irgendwie verstehe ich das Gerät allerdings nicht so richtig, hat man die TV-Funktionen doch schon in der Xbxo integriert. Warum also nochmals ein extra Gerät anschliessen?

  17. #16
    umsonst
    Was ist daran so schwer zu verstehen? Wenn man einen EXTERNEN Recevier benutzt, schließt man diesen an HDMI-IN an. Damit wird quasi nur das Bild- und Tonmaterial übertragen. Mit dem IR-Blaster im Kinect steuert dann die One den Receiver mit.

    Anders nun bei der USB-Lösung. Da ist das USB-Gerätchen der Empfänger und das überträgt die Signale über USB. Also nix externer Receiver und nix HDMI-In. Benefit ist dann halt, dass die Box die über USB kommenden Signale auch noch im Netz verteilt.

    Die TV-Funktion der Xbox ist nichts anderes als ein Frontend, das die Bild- und Tondaten verteilt bzw. die IR-Blaster-Signale erzeugt. Letzteres fällt einfach weg, wenn du die USB-Variante vom TV-Empfänger nutzt.

  18. #17
    Master48
    Man hat mit dem TV Tuner von Microsoft den Vorteil,dass man das tv Bild streamen kann. Man kann bis zu 30 min pausieren und dann weitergucken. Desweiteren finde ich vom Vorteil,dass man beim umstellen nicht immer dieses fette sky logo hat wie bei meinen externen receiver den ich vorher hatte. Dann kommt bei mir noch dazu,dass der Tuner wenig Platz wegnimmt.

  19. #18
    FCB OLI
    Wie sieht es denn mit Sendern aus die verschlüsselt sind? Bzw. die eine Smartcard benötigen? Wird wohl nicht funktionieren oder kann man den Tuner irgendwie zwischen Receiver und Xbox hängen? Die streamingfunktion würde mir nämlich schon Zusagen, aber wenn nur "normales Programm" geht lohnt das nicht

  20. #19
    Master48
    Also die verschlüsselten funktionieren nicht. Aber die kann ich ja auch so nicht nutzen,da ich keine smartcard habe 😅 . Für jemanden der sky hat ist das natürlich nichts. Man kann den Receiver meiner Meinung nach nicht zwischen schalten. Also für alle die kein sky oder sonstiges bezahlfernsehen nutzen ist das eine super Sache. Für alles andere gibt es ja netflix. Für das Fernsehprogramm reicht es.

  21. #20
    FCB OLI
    Ok dachte ich mir schon. Trotzdem danke für die fixe Antwort

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Microsoft veröffentlicht eigenen TV Tuner: Soeben wurde auf Xbox Wire bekannt gegeben, das Microsoft, einen eigenen TV Tuner für Europa veröffentlichen wird. Dies betrifft die Länder...



  2. TV Tuner für Xbox one: Microsoft bringt also doch einen eigenen tv Receiver gut die one. Ist aber nur für dvb-t und dbv-c. Empfang direkt auf der Konsole: TV-Tuner für...



  3. Forza 5, Erfolg Profi Tuner, HILFE: hallo ich bin Tzokka, es geht um den Profi Tuner Erfolg, ich hab schon viele Tuningsetups erstellt und freigegeben, sie wurden auch Heruntergeladen...



  4. Kurzer Black Scren: Hallo ich hab heute eine Xbox one bekommen aber ich hab ein Problem beim spielen oder einfach im Menü wird der Bildschirm kurz schwarz für paar...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one tv tuner test

xbox digital tv tuner test

xbox one digital tv tuner test

Xbox One - Digitaler TV TunerXbox kann man auch HD gucken und wie xbox one tv tuner einstellentv tuner xbox one testxbox one tv tuner test deutschxbox tv tuner konfigurierenxbox one tv tuner Erfahrungenxbox one tv gucken testhbbtv xbox digital tunerxbox one tv tuner installationxbox one dvb-c installierenxbox one tv tuner richtig einstellenxbox tv tuner konfigurieren www.xboxone-forum.netxbox one tv tuner konfigurierenxbox one digitaler tv tuner test