Xbox Series X vs. PS5 Specifications

Diskutiere Xbox Series X vs. PS5 Specifications im Allgemeines Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Ich bin kein techniknerd, kann mir jemand erklären, was nun wo besser ist bei den jeweiligen Konsolen?
Joe

Joe

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
2.553
Xbox Gamertag
AWU Hades
Ich bin kein techniknerd, kann mir jemand erklären, was nun wo besser ist bei den jeweiligen Konsolen?

35269
 
AK1504

AK1504

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
2.137
Xbox Gamertag
x Ak1504 x
Ich wette grafische Unterschiede muss man dann wenn überhaupt mit der Lupe suchen.
 
K

KitzlerKannibale

Guest
Tut nichts zur Sache, Hauptsache die PS5 ist schwächer :ROFLMAO:
 
AK1504

AK1504

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
2.137
Xbox Gamertag
x Ak1504 x
Für mich wirds wohl nach langer Zeit die PS5 werden. Xbox brauch ich dank Microsoft und Forza auf PC ja nicht mehr. Endlich wieder Gran Turismo zocken ^^
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.798
Cpu xbox besser (ist aber nicht so relevant)
Cpu ist wichtig für die maximal mögliche fps könnte man sagen.

gpu xbox deutlich besser!
Sony hat einen bis zu wert angegeben es heisst also bis zu 10.3 tflops es kann also auch 9.7tflops sein

Ram speicher ist bei beiden gleichviel vorhanden
Nur ist die bei der xbox ein kleiner teil deutlich schneller und eine noch kleinerer teil etwas langsamer als die der ps5.
Da sollte man nicht so gravierende unterschiede haben.

Ssd
Die sequentielle Geschwindigkeit ist bei der ps5 deutlich höher.
Wenn man bspw spiele von ps5 zu ps5 kopieren würde bspw wäre die ps5 deutlich schneller als von xbox zu xbox.
Die ps5 sieht mir persönlich weniger custom aus als die von Microsoft.
Im grunde wirste da kaum Unterschiede merken.

Speichererweiterung
Ist bei sony deutlich kundenfreundlicher.
Bei xbox muss man sehr wahrscheinlich deutlich mehr bezahlen für eine Speichererweiterung.
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
15.931
Diebps5 kostet 100 Euro weniger ;)
Totschlagargument
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
8.934
@Joe
CPU und GPU sind bei der Xbox Series X stärker.
Beide haben 16GB RAM, wobei bei der Xbox 10GB auf 560 GB/s kommen und 6 GB auf 336 GB/S.
Auf der PS5 kommen die kompletten 16 GB auf 448 GB/s. Bin nicht genau sicher was besser ist. Der Höchstwert ist bei der Xbox besser, aber insgesamt gleicht sich das evt wieder aus.
Die SSD ist bei der PS5 schneller. 5GB/s zu 2.4 GB/s bei der Xbox.
Die SSD ist bei der Xbox mit 1TB etwas größer. Auf die PS5 passen "nur" 885 GB.

Mal schauen wie sich das alles auswirkt :)
 
XBlackChaosX

XBlackChaosX

Dabei seit
02.09.2018
Beiträge
301
Xbox Gamertag
GhostKrypt0
Die Daten von Sony, sind doch noch nicht Sicher oder?
 
K

KitzlerKannibale

Guest
Die wurden doch heute von Sony so kommuniziert
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.798
Also ps5 ist auf
Gtx 1080ti Niveau

xbox series x ist auf
Rtx 2080 super bis rtx 2080ti (eher 2080) Niveau

Es sind nur Schätzungen
 
GaMeZoNe008

GaMeZoNe008

Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
1.841
Xbox Gamertag
CRiZKo 008
Ich bin kein techniknerd, kann mir jemand erklären, was nun wo besser ist bei den jeweiligen Konsolen?

Anhang anzeigen 35269
CPU:
Vorteil Xbox - Die Taktrate ist etwas höher, die Architektur ist dieselbe. Die PS5 ist somit nicht fernab vom Schuss. Beide sind insgesamt aber enorm stärker als bei One und PS4.

GPU:
Vorteil Xbox - Klar mehr Teraflops auf Seiten der Xbox. Aber auch wenn man einfach mal die Zahl der Compute Units vergleicht ist die Grafikeinheit der Xbox deutlich potenter. Die Taktrate ist sehr ordentlich. Die Taktrate der PS5 geht da sogar noch einen Schritt weiter mit bis zu 2,23 GHz. Das ist übrigens die taktzahl im Boost, dieser Wert ist also die Höchstleistung der PS5. 2,23 ist allerdings schon echt hoch! Problem: Die Konsole kann nicht durchgängig boosten, das heißt wir werden durchschnittlich eine deutlich niedrigere Taktrate sehen, ich tippe mal auf Xbox Niveau. Und in dem Fall ist die Series X dann schon deutlich stärker! Wenn man jetzt hergeht und die PS5 regelmäßig bei 2,23 GHz laufen lässt, dann haben wir wahrscheinlich wieder Helikopter Lautstärke und evtl. Überhitzungsprobleme, es sei denn Sony hat ein Kühlsystem parat, welches revolutionär ist. Ich halte Microsofts vertikale Lösung schon für extrem gut, aber bei der PS5 muss man sich glaube ich Sorgen machen, wenn sie auf ein klassisches Design setzen. Entweder das Ding wird mega groß oder auch vertikal. Alles andere könnte für Probleme sorgen.

Arbeitsspeicher:
Vorteil Xbox - wenn auch nur minimal. Beide Konsolen setzen auf 16GB RAM. Memory Bandwith ist auf der PS5 immer gleich hoch, auf der Xbox variabel. Den höheren Teil wird man wahrscheinlich für Games nutzen, den niedrigeren für das Dashboard etc. Ein großer Unterschied wird hier nicht sein.

SSD:
Vorteil PS5 - Eines der spannensten Themen bei der PS5, da der I/O Throughput ca doppelt so hoch ist. Auf dem Blatt ist die PS5 hier also extrem stark. Wie sich das in der Praxis aber tatsächlich auswirkt, kann keiner sagen. Generell dürfte hier die SSD der Playsi aber potenter sein. ABER: Diese SSD, die Sony verbaut wird an sich teuer. Sehr teuer. So teuer, dass sie, wie bereits einige Gerüchte besagten, tatsächlich den Preis der Konsole hochschrauben wird. Mich würde nicht wundern wenn SX und PS5 mindestens gleich viel kosten.

Austauschbarer Speicher:

Kann man nicht sagen - MS setzt hier auf spezielle Lösungen setzt (wie eine Memory Card), die einheitlich ist, dafür ist man davon aber auch eben abhängig, außer man schließt eine langsamere externe HDD an. Das macht glaub ich aber nur Sinn um seine ganzen Xbox 360 und Xbox One Games darauf zu parken. Die PS5 setzt auf einen M2 Slot. Auf dem Papier die bessere Lösung weil man jede M2 Karte einschieben kann. Aber man betonte, dass man noch gar nicht einschätzen kann welche Karten auch wirklich kompatibel sind. Hier muss man abwarten. Im schlimmsten Fall sind nur eine Hand voll Karten kompatibel und Leute sitzen dann auf unbrauchbaren Dingern rum. Andererseits könnte es auch gut sein, dass die PS5 hier wirklich enorm kompatibel ist und nahezu alles unterstützt. Daher: Abwarten.

Fazit:
Die Xbox ist eigentlich in jeglicher Hinsicht minimal bis deutlich stärker. Außer was die SSD angeht, hier hat Sony (möglicherweise) die Nase deutlich vorn, aber das müssen Praxistests zeigen. Die zwei Knackpunkte liegen tatsächlich gar nicht bei der Xbox, sondern bei Sony. Die Series X wird nämlich technisch eine echte Maschine. Die SSD ist ja nicht schlecht, Sony ist da halt nur (wahrscheinlich) enorm gut. Insgesamt dürfte die Performance der Xbox die der PS5 spürbar übertreffen.
Die Knackpunkte die ich aber meine sind Preis und Kühlung. Ich sehe bei der SSD und insbesondere der hohen GPU Taktung ganz große Gefahren. Das kann sogar der Grund sein, warum wir die PS5 noch nicht gesehen haben. Ich glaube Sony hat einfach noch kein finales Design! Denn hier eine leise und kühle Lösung zu finden, die noch relativ kompakt ist, sehe ich als schwierig bis unmöglich. Zudem treibt die SSD den Preis sehr hoch, sodass die Xbox trotz deutlich stärkerer Grafikleistung am Ende des Tages gar nicht teuerer ausfallen wird.
Microsoft wird hoffen, dass sich meine Befürchtungen bewahrheiten. Letztlich finde ich hat Microsoft die insgesamt etwas technisch durchdachtere Lösung. Stand heute!
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
14.230
Xbox Gamertag
Wengolf
@GaMeZoNe008

"Die Konsole kann nicht durchgängig boosten, das heißt wir werden durchschnittlich eine deutlich niedrigere Taktrate sehen, ich tippe mal auf Xbox Niveau."

mark cerny dazu:
gehen sie nicht davon aus, das dieser wert droped.

oh lala, da seh ich aber termische probleme auf die ps5 zukommen, sollte der wert konstant am anschlag bleiben.
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.798
Der takt der ps5 ist einfach extrem hoch

die wird ganz sicher laut werden

Ich kenne nicht wirklich grafikkarten die deutlich über 2ghz kommen und wenn doch sind die alle mit extrem guter lüftkühlung ausgestattet oder Wasserkühlung.

die xbox hat viel platz ne sehr große kühlfläche
Und nen axial lüfter welches visuell für mich alles schon eine Andeutung für eine leise Konsole ist
 
GaMeZoNe008

GaMeZoNe008

Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
1.841
Xbox Gamertag
CRiZKo 008
@GaMeZoNe008

oh lala, da seh ich aber termische probleme auf die ps5 zukommen, sollte der wert konstant am anschlag bleiben.
Naja es gibt nur zwei Optionen, entweder ein noch deutlicherer Leistungsunterschied zur Xbox, oder eben dauerhaft auf Anschlag und die Konsquenzen ziehen. Es ist ja nicht nur so dass das Ding dann laut und warm wird. Aber lass die Kiste mal mehrere Jahre so arbeiten. Da prophezeie ich aber dass da schon eine Welle von Geräten vorher schlapp machen wird.
 
graf von keks

graf von keks

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
1.836
Xbox Gamertag
graf von keks
Und Zack da ist das Monster von Microsoft kein Monster mehr...
Jetzt liegt es wie immer am Preis.
 
S

slezer

Dabei seit
18.01.2018
Beiträge
613
Also zur jetzigen xbox ist beides ganz weit entfernt. Allein die SSD. Bin echt gespannt.

Kaufen werde ich mir aber die Xbox da ich einfach das grüne Lager mehr mag :)
 
Thema:

Xbox Series X vs. PS5 Specifications

Xbox Series X vs. PS5 Specifications - Ähnliche Themen

  • Atomic Heart für Xbox Series X bestätigt.

    Atomic Heart für Xbox Series X bestätigt.: Atomic Heart wurde für die Xbox Series X bestätigt und soll 2021 erscheinen. Atomic Heart ist ein Ego-Shooter mit RPG- und Adventure-Elementen...
  • GTA V für PS5 & Xbox Series X (2021): Rockstar nennt Next Gen-Verbesserungen

    GTA V für PS5 & Xbox Series X (2021): Rockstar nennt Next Gen-Verbesserungen: Auf dem PS5-Event letzte Woche wurde GTA V knapp sieben Jahre nach dem Erstrelease auf der Xbox 360 und PS3 für die Nextgen-Konsolen Xbox Series X...
  • Battlefield 3 kommt als Remastered Definitive Edition auf die PS5 und Xbox Series X

    Battlefield 3 kommt als Remastered Definitive Edition auf die PS5 und Xbox Series X: Bis jetzt noch nicht offiziell bestätigt, ABER: Der Leaker hatte schon Battlefield 1 und Battlefield V korrekt geleakt und ist daher sehr...
  • Xbox Juni Event auf August verschoben, Microsoft möchte die Series S erst nach dem PS5 Reveal zeigen (Gerücht wurde dementiert)

    Xbox Juni Event auf August verschoben, Microsoft möchte die Series S erst nach dem PS5 Reveal zeigen (Gerücht wurde dementiert): Kleiner Bitchmove von MS, finde ich :D https://www.vg247.com/2020/06/08/xbox-event-postponed-august/
  • Xbox Series X: Microsoft könnte es sich leisten, die PS5 preislich zu untergraben

    Xbox Series X: Microsoft könnte es sich leisten, die PS5 preislich zu untergraben: Das zumindest glauben Peter Moore (EA) und der Analyst Michael Pachter. Denen zufolge hat Microsoft derart viel Geld auf der hohen Kante, um...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    xbox series x vs ps5

    ,

    xbox one series x ps5 spécifcations

    ,

    Xbox Series X Ps5 Hardware

    Oben