Microsoft rudert zurück: Xbox Live Gold wird nicht teurer - Free to Play Spiele bald ohne Xbox Gold möglich

Diskutiere Microsoft rudert zurück: Xbox Live Gold wird nicht teurer - Free to Play Spiele bald ohne Xbox Gold möglich im News Forum Forum im Bereich Xbox Forum; Microsoft nimmt die deutliche Preiserhöhung welche gestern bekannt gegeben wurde zurück. Dazu wird in Zukunft für Free to Play Spiele kein Xbox...
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.346
Microsoft nimmt die deutliche Preiserhöhung welche gestern bekannt gegeben wurde zurück.
Dazu wird in Zukunft für Free to Play Spiele kein Xbox Live Gold mehr benötigt.
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
1.176
Xbox Gamertag
KMChris95
Dazu die Mitteilung auf Xbox Wire in Deutsch:
"Wir haben Mist gebaut und es war richtig von euch, uns das wissen zu lassen. Mit Freunden verbunden zu sein und spielen zu können ist ein essenzieller Teil des Gamings und wir haben es nicht geschafft, die Erwartungen von Spielern zu erfüllen, die jeden Tag darauf setzen. Als Konsequenz darauf haben wir uns dazu entschieden, die Xbox Live Gold-Preise nicht zu verändern.

Wir nutzen diesen Moment als Gelegenheit, um Xbox Live stärker darauf abzustimmen, wie wir die Spieler im Zentrum der Spielerfahrung sehen. Für Free to Play-Spiele werdet ihr nicht mehr länger eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft benötigen, um diese Titel auf Xbox-Konsolen zu spielen. Wir arbeiten hart daran, diese Änderung in den kommenden Monaten so schnell wie möglich umzusetzen."



Aktualisierter Preisvergleich der Abo-Modelle von Xbox:
+++ UPDATE 23.01.2021, 10.24 Uhr +++

Preisvergleich Abo-Modelle
Xbox Live Gold*
Xbox Game Pass
Xbox Game Pass Ultimate
1 Monat8,99 Euro (vorher 6,99 Euro)9,99 Euro12,99 Euro
3 Monate23,99 Euro (vorher 19,99 Euro)29,99 Euro38,99 Euro
6 Monate47,99 Euro (vorher 39,99 Euro)(59,98 Euro***77,98 Euro***)
(12 Monate95,98 Euro (vorher 59,99 Euro)**119,96 Euro***155,96 Euro***)
beinhaltet:




+ Online-Multiplayer
+ Games with Gold



+ GP-Spielebibliothek





+ GP-Spielebibliothek
+ EA Play (ehemals EA Access)
+ xCloud
+ Online-Multiplayer
+ Games with Gold
+ Disney+ (30 Tage Probe-Abo)

* = Preiserhöhung von Xbox Live Gold wurde seitens MS wieder aufgehoben
** = nicht (mehr) erhältlich, Preisberechnung (neu) über 6-monatige Mitgliedschaft
*** = nicht erhältlich, Preisberechnung über 3-monatige Mitgliedschaft

Preiserhöhung Xbox Live Gold****
Alter Preis****​
Neuer Preis
Preiserhöhung (in %)
1 Monat Xbox Live Gold6,99 Euro8,99 Euro+28,61%
3 Monate Xbox Live Gold19,99 Euro23,99 Euro+20,01%
6 Monate Xbox Live Gold39,99 Euro47,99 Euro+20,00%
(12 Monate Xbox Live Gold59,99 Euro*****95,98 Euro*****)+59,99%

**** = Preiserhöhung von Xbox Live Gold wurde seitens MS wieder aufgehoben
***** = nicht (mehr) erhältlich, Preisberechnung (neu) über 6-monatige Mitgliedschaft
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
15.543
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Manchmal denke ich mir wer plant sowas !?
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.346
Naja, also Microsoft hat in einigen Regionen den Preis für Online spielen einfach mal verdoppelt. Bis zu 120 Dollar im Jahr... der Schritt war einfach zu groß. War abzusehen das es da einen Shitstorm gibt.

Zumal man immer bedenken muss das es Plattformen gibt wo Online spielen nichts kostet.
Es wirkt halt schon bissl blöd das man auf der Xbox zahlen muss um Halo Online zu spielen, und auf dem PC das gleiche Spiel über die gleichen Server man nichts bezahlt für Online spielen.

Sind halt Konsolengesetze.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
15.543
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Don Mattrick scheint wohl zurück zu sein 😂
Ja da werden Erinnerungen an alte Zeiten wach. Früher war eben doch nicht alles besser *gg*
Also eines muss man MS lassen, sie schaffen es immer wieder auch ihre treuesten der treuen Anhänger gegen sich aufzubringen.
Moderates drehen an der Preisschraube fänd ich ja noch ok, damit muss man rechnen mit der Zeit, aber sie versuchen immer
die Holzhammermethode. Und wundern sich wenn sie in die Eier getreten bekommen.
Don Matrick at its best.
 
Joe

Joe

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
3.455
Naja, also Microsoft hat in einigen Regionen den Preis für Online spielen einfach mal verdoppelt. Bis zu 120 Dollar im Jahr... der Schritt war einfach zu groß. War abzusehen das es da einen Shitstorm gibt.
Wenn man den Preis etwas sachter angehoben hätte und dazu eben angekündigt hätte, dass F2P-Games künftig ohne Abo spielbar sein werden, wäre der Shitstorm sicherlich nicht halb so groß gewesen. Man kann nicht die Preise erhöhen ohne auch was dafür dazu zu packen als Gegenleistung.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.346
Wenn man den Preis etwas sachter angehoben hätte und dazu eben angekündigt hätte, dass F2P-Games künftig ohne Abo spielbar sein werden, wäre der Shitstorm sicherlich nicht halb so groß gewesen. Man kann nicht die Preise erhöhen ohne auch was dafür dazu zu packen als Gegenleistung.
Definitiv. Klar wäre auch Kritik gekommen. Aber nicht in dem Ausmaß. Eine 100% Preiserhöhung kann man schon aus Marketing Sicht nicht bringen.
Aber das muss doch eigentlich auch Microsoft so einschätzen.
 
illmotion

illmotion

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
5.103
Xbox Gamertag
I illmotion I
Hatte mich gestern über die Info nicht geärgert, aber jetzt freue ich mich 😊
 
Joe

Joe

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
3.455
Definitiv. Klar wäre auch Kritik gekommen. Aber nicht in dem Ausmaß. Eine 100% Preiserhöhung kann man schon aus Marketing Sicht nicht bringen.
Aber das muss doch eigentlich auch Microsoft so einschätzen.
Abwarten. Noch ist es nicht vom Tisch. Ich sag's euch, in ein paar Wochen/Monaten kommt trotzdem eine Preiserhöhung, diesmal aber Schritt für Schritt.
 
graf von keks

graf von keks

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
2.397
Xbox Gamertag
graf von keks
Abwarten. Noch ist es nicht vom Tisch. Ich sag's euch, in ein paar Wochen/Monaten kommt trotzdem eine Preiserhöhung, diesmal aber Schritt für Schritt.
Ist eh klar wenn man bedenkt wie Microsoft in Sachen Spieleentwickler mit Geld um sich schmeißt🤷‍♂️.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.346
Abwarten. Noch ist es nicht vom Tisch. Ich sag's euch, in ein paar Wochen/Monaten kommt trotzdem eine Preiserhöhung, diesmal aber Schritt für Schritt.
Wird sicher irgendwann kommen. Denke aber dieses Jahr hören wir nichts mehr davon.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
15.543
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Kann mir gut vorstellen, wie Phil beim Anblick der News seinen Morgenkaffee über den Schreibtisch gespuckt hat. :ROFLMAO:
 
Joe

Joe

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
3.455
Wird sicher irgendwann kommen. Denke aber dieses Jahr hören wir nichts mehr davon.
Übrigens kann der andere Thread dazu geschlossen werden, da es in einer Diskussion über Gamepass ausartet und das hier ja eh die aktuellere News dazu ist.
 
ZockFreak

ZockFreak

Moderator
Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
653
Xbox Gamertag
ZockFreak
Wechselbad der Gefühle. :LOL:

Erst lese ich gerade von der Preiserhöhung....Enttäuschung, Nachdenklichkeit, Unverständnis....
....und dann lese ich die gute Nachricht vom Rückzieher. Mega. :D

Kundenfreundlich reagiert!
Trotzdem erinnert das sehr an die Always On Geschichte.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
15.543
Xbox Gamertag
Archie Medes x
TV TV TV TV :p
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.346
Das die Xbox Live Gold Pflicht für Free to Play Spiele wegfallen soll, war wohl von Microsoft schon in Planung.
Microsoft entschied sich wohl aufgrund der Kritik der ursprünglich geplanten Preiserhöhung dazu, diesen Schritt schon jetzt zu kommunizieren.
 
Markuhlos

Markuhlos

Dabei seit
21.10.2016
Beiträge
324
Xbox Gamertag
Markuhlos
Schlauer Schritt, so kommen ein paar mehr Spieler zu den F2P-Titeln und MS kann mehr über die Provision der Ingame-Käufe absahnen.
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
1.176
Xbox Gamertag
KMChris95
An dieser Stelle mal etwas Spekulatius/Interpretation von meiner Seite. Habe da drei Theorien. Es war...
- ...eine konzentrierte PR-Aktion, um Aufmerksamkeit für den Game Pass und die Marke Xbox zu generieren.
- ...eine Art "Feldversuch" für den Game Pass, um auszutesten, wo die Grenzen bei einem Abo-Modell liegen und wie viel sich Kunden gefallen lassen.
- ...ein ernstgemeintes, aber voreiliges und unkoordiniertes Vorhaben zur Steigerung der regelmäßigen, monatlichen Umsätze mit Abonnements.

Aus den bisherigen Erfahrungen mit MS in der Vergangenheit und aktuell würde ich wohl eher auf Letzteres tippen. Da stelle ich mir nur die Frage, wie sowas bei einem so riesigen Unternehmen passieren kann!? Normalerweise muss so etwas doch durch bestimmte Instanzen abgenickt und durchgewunken werden. Manchmal habe ich das gefühlt, bei MS weiß die eine Hand oft nicht, was die andere tut. Zudem ist MS, was Marketing, PR und Öffentlichkeitsarbeit angeht, nach wie vor eine absolute Vollkatastrophe. Daran hat sich wenig getan in den letzten 10+ Jahren. Mit der Aktion hätten sie potenziell wieder alles einreißen können, was die Marke Xbox in den letzten Jahren an Reputation und positivem Image aufgebaut hat.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.346
@KMChris95
PR Aktion glaube ich kaum. Das es negatives Feedback geben wird war Microsoft klar.

Austesten was geht.. Vielleicht.

Es war Marketing Technisch auf jeden Fall nicht gut. Da muss Microsoft schon langsam mal aufpassen was man verkündet und was nicht.
Immerhin gut das Microsoft schnell reagiert hat und den Schritt nochmal überdenkt.

Das der Gold Zwang für Free to Play Spiele wegfällt ist auch gut.
 
Thema:

Microsoft rudert zurück: Xbox Live Gold wird nicht teurer - Free to Play Spiele bald ohne Xbox Gold möglich

Microsoft rudert zurück: Xbox Live Gold wird nicht teurer - Free to Play Spiele bald ohne Xbox Gold möglich - Ähnliche Themen

  • Microsoft enthüllt "FPS Boost", ein Feature um ältere Spiele mit 60 oder mehr FPS zu verbessern

    Microsoft enthüllt "FPS Boost", ein Feature um ältere Spiele mit 60 oder mehr FPS zu verbessern: Beginnend mit Far Cry 4, Watch Dogs 2 und einigen anderen Spielen. Im Datei-Manager der geweiligen Spiele könnt ihr die Option einstellen...
  • Microsoft weitet Barrierefreiheit-Testprogamm für Entwickler aus

    Microsoft weitet Barrierefreiheit-Testprogamm für Entwickler aus: Microsoft unterstützt weiterhin eingeschränkte Menschen und weitet ihr Testprogramm für Barrierefreiheit aus. Microsoft will damit die...
  • Microsoft stellt neues Xbox Wireless Headset vor

    Microsoft stellt neues Xbox Wireless Headset vor: Microsoft hat ein neues Xbox Wireless Headset vorgestellt. Das Headset kann ab sofort vorbestellt werden und erscheint am 16. März. Preis liegt...
  • Microsoft plant laut Gerücht weitere große Übernahme

    Microsoft plant laut Gerücht weitere große Übernahme: Laut einem Gerücht plant Microsoft eine weitere große Übernahme, welche auf dem Gaming Markt für ähnliche Aufmerksamkeit sorgen könnte wie der...
  • Microsoft plant wohl weitere Übernahmen von Gaming Studios.

    Microsoft plant wohl weitere Übernahmen von Gaming Studios.: Gehandelt werden Asobo, playtonic und natürlich Warner Brothers. https://wccftech.com/microsoft-insider-acquisitions-money-flowing-bids/
  • Ähnliche Themen

    Oben