Insider: Xbox Live Gold steht auf der Abschussliste und soll wohl bald im Game Pass aufgehen

Diskutiere Insider: Xbox Live Gold steht auf der Abschussliste und soll wohl bald im Game Pass aufgehen im News Forum Forum im Bereich Xbox Forum; Die Gerüchteküche brodelt schon seit längerer Zeit um eine Abschaffung des kostenpflichtigen Online-Gaming-Dienstes "Xbox Live Gold". Erst im...
KMChris95

KMChris95

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
1.398
Punkte für Reaktionen
1.037
Xbox Gamertag
KMChris95
Die Gerüchteküche brodelt schon seit längerer Zeit um eine Abschaffung des kostenpflichtigen Online-Gaming-Dienstes "Xbox Live Gold".

Erst im Januar wollte Microsoft die Preise für den Premiumdienst deutlich anheben, was aufgrund massiver Proteste der Spieler jedoch wieder zurückgenommen wurde. Seit kurzem ist es nun auch auf der Xbox möglich, Free2Play-Spiele ohne Mitgliedschaft im Multiplayer online zu spielen, was für viele die finale Bestätigung darstellte, dass der Service bei Microsoft, auch mit Blick auf den populären Game Pass, wohl keine lange Zukunft mehr haben wird. Bereits seit längerem gilt der Service in der öffentlichen Wahrnehmung als Auslaufmodell und Relikt aus früheren Zeiten, der in Zeiten von Streaming und "All-Inclusive"-Abo-Services ein überholtes Geschäftsmodell ohne lange Zukunft sei.

Xbox Live Gold wurde ursprünglich bereits im Jahr 2003 auf der ersten Xbox eingeführt. 2010 zog Hauptkonkurrent Sony mit dem kostenpflichtigen Dienst "PS Plus" nach, der weitestgehend nach dem selben Prinzip funktioniert. Seit Ende 2013 gibt es für Mitglieder monatlich zusätzlich die "Games with Gold" - pro Monat jeweils zwei Spiele für die Xbox 360 und die Xbox One. Mit Einführung der Switch zog Nintendo 2017 ebenfalls mit einem kostenpflichtigen Online-Service namens "Nintendo Switch Online" nach, der allerdings deutlich günstiger zu haben ist.

Mitte 2019 wurde Xbox Live Gold schließlich in den Xbox Game Pass Ultimate für monatlich 12.99€/14.99$ integriert.

Nun hat sich Brancheninsider Jeff Grubb zu dem Thema gemeldet: In seinem Podcast äußerte er sich darüber, dass Xbox Live Gold möglichst schnell verschwinden solle. Dies sei jedoch noch nicht umgesetzt worden, da viele Spieler immer noch Abonnenten seien und noch nicht auf dem Game Pass gewechselt hätten. Microsoft hätte wohl intern eine Grenze definiert, die erreicht werden müsse, damit Gold abgeschafft würde: rund 40 bis 50 Millionen Abonnenten des Xbox Game Pass. Damit wolle man wohl verhindern, dass es zu viele Services gleichzeitig gebe. Laut Jeff Grubb habe der Xbox Game Pass aktuell rund 23 Millionen Abonnenten, was Microsoft wohl noch lange nicht reiche. Der Fokus liege ganz klar auf dem Game Pass, was man als Spieler in den letzten Monaten und Jahren durch diverse Initiativen von Microsoft wohl mitbekommen haben dürfte.


Wie lange dauert es wohl, bis Xbox Live Gold abgeschossen wird? Dass es irgendwann passieren wird, ist mittlerweile so gut wie sicher.
 
K

kalti

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
372
Punkte für Reaktionen
141
Xbox Gamertag
kalti
Ja aber was machen die Leute die kein Game Pass wollen?
Können die dann kein Online Game Zocken?

Kann auch gut nach hinten losgehen oder?
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
11.486
Punkte für Reaktionen
6.187
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Vielleicht ist es bei genug Gamepass Abonnenten ja für alle kostenlos online zu zocken.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
11.105
Punkte für Reaktionen
6.549
@kalti
Kosten für Online Gaming würden dann eher wegfallen.
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
18.081
Punkte für Reaktionen
15.017
Xbox Gamertag
Wengolf
Ja aber was machen die Leute die kein Game Pass wollen?
Können die dann kein Online Game Zocken?

Kann auch gut nach hinten losgehen oder?
mann müsste ja keinen game pass kaufen/abonnieren.
wenn es mal genug game pass nutzer gibt ( die von ms gewünschte zahl erreicht wird), dann wäre online zocken für alle kostenlos und nicht nur für game pass besitzer. so ist das ganze gemeint.
 
Joe

Joe

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
4.631
Punkte für Reaktionen
3.170
Steinigt mich, aber ich halte kostenloses Onlinegaming an der Konsole für eine schlechte Idee. Dann kann sich jeder Idiot zig Accounts machen und Matchmakings für Neulinge versauen oder mit diesen Accounts online trollen und eine regelrechte Lawine an Toxizität auslösen.
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
11.486
Punkte für Reaktionen
6.187
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Brauchst nur für jeden Account eine Konsole.
 
KMChris95

KMChris95

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
1.398
Punkte für Reaktionen
1.037
Xbox Gamertag
KMChris95
@Joe Früher war ja immer das Argument, kostenpflichtig ist es besser, weil dann auch mehr in die Infrastruktur investiert wird und das Netzwerk runder und problemloser läuft. Hat man bei der PS3 und dem PSN damals ja gesehen, da war die Xbox 360 mit Xbox Live meilenweit fortschrittlicher.

Seit Beginn der PS4/XB1-Ära und besonders in den letzten Jahren hat sich meine Meinung dazu aber geändert. Finde kostenpflichtiges Online-Gaming auf den Konsolen in Zeiten einer stark fortgeschrittenen Digitalisierung in sämtlichen Lebensbereichen nur noch überholt und deswegen ist es denke ich gut, dass sich MS als erster von den drei Big Playern wieder davon verabschiedet. MS hat es vor knapp 20 Jahren als Erster eingeführt. MS ist dann wohl auch der Erste, der es wieder abschafft. Sony und Nintendo werden irgendwann nachziehen - die Frage ist nicht ob, sondern wann.
 
Boarder76

Boarder76

Ehrenmitglied
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
17.271
Punkte für Reaktionen
13.956
Denke da an mehrere Gamepass Modelle.
Klein- ist Gold und Indie,
Groß- ist Gold, Indie und Alle großen Games auf Konsole,
Ultimate- ultimate halt
 
newBe

newBe

Dabei seit
16.12.2020
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
37
Xbox Gamertag
N6loJdIO0YzsetZLxW3P
Steinigt mich, aber ich halte kostenloses Onlinegaming an der Konsole für eine schlechte Idee. Dann kann sich jeder Idiot zig Accounts machen und Matchmakings für Neulinge versauen oder mit diesen Accounts online trollen und eine regelrechte Lawine an Toxizität auslösen.
... also wie beim 1€ Testabo für 30 Tage?
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
2.597
Punkte für Reaktionen
976
Steinigt mich, aber ich halte kostenloses Onlinegaming an der Konsole für eine schlechte Idee. Dann kann sich jeder Idiot zig Accounts machen und Matchmakings für Neulinge versauen oder mit diesen Accounts online trollen und eine regelrechte Lawine an Toxizität auslösen.
Kann ich zu 100% bestätigen. Siehe PC Mobas.
 
K3ks

K3ks

Dabei seit
19.12.2020
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
39
bei den aktuellen spielen kann es sich microsoft auch sparen
 
Thema:

Insider: Xbox Live Gold steht auf der Abschussliste und soll wohl bald im Game Pass aufgehen

Insider: Xbox Live Gold steht auf der Abschussliste und soll wohl bald im Game Pass aufgehen - Ähnliche Themen

  • Starfield erscheint laut Insidern Exklusiv für Xbox & PC

    Starfield erscheint laut Insidern Exklusiv für Xbox & PC: So richtig überraschend wäre es nicht das die Bethesda Spiele nach der Übernahme von Microsoft nicht mehr auf der Playstation erscheinen. Nun...
  • Xbox Live: Gold Wegfall bei Free to Play Spielen für Xbox Insider verfügbar

    Xbox Live: Gold Wegfall bei Free to Play Spielen für Xbox Insider verfügbar: Das wegfallen einer Gold Mitgliedschaft für Free to Play Spiele steht für Xbox Insider zur Verfügung und befindet sich somit bereits in der...
  • Offline Update funktioniert nicht bei Xbox One im Insider Programm

    Offline Update funktioniert nicht bei Xbox One im Insider Programm: Hallo Leute, Ich hoffe hier nicht im falschen Bereich zu sein. Wenn ja, bitte entschuldigt. Ich habe nun folgendes Problem: Ich habe eine Xbox...
  • Xbox Insiders erhalten Zugriff auf neuen Avatar Editor

    Xbox Insiders erhalten Zugriff auf neuen Avatar Editor: Bereits letztes Jahr hat Microsoft angekündigt, dass man die Xbox Avatars wieder mehr einbeziehen möchte indem man diese vom Aussehen und dem...
  • Xbox Insider: Neuer Name für das Xbox One Preview-Programm

    Xbox Insider: Neuer Name für das Xbox One Preview-Programm: Xbox Insider: Neuer Name für das Xbox One Preview-Programm Desweiteren, wird das Preview Angebot für alle Xbox Nutzer geöffnet ! Quelle : Xbox...
  • Ähnliche Themen

    Oben