• Neue Xbox - Gerüchte zur Hardware & Preis

    Die neue Xbox (Two) ist im Anmarsch. Unter den Codenamen Lockhart und Anaconda wird es auch weiterhin potente Hardware in der Konsole geben. Rein auf den Game-Streaming-Dienst will man sich noch nicht verlassen.



    Xbox Two, Next, 2, Anaconda, Lockhart... oder einfach nur Xbox, egal, denn Microsoft arbeitet definitiv an einer Fortsetzung der Konsole. Bis wir uns mit 5G vergnügen können und reibungsloses streamen der Spiele zum Alltag wird, wird sich doch lieber auf vernünftige Hardware verlassen.

    Und die Hardware könnte laut der französischen Webseite juexvideo.com wie folgt aussehen:

    Xbox Lockhart

    • CPU mit 8 Kernen (16 Threads Zen 2)
    • GPU (Navi) mit 4 Teraflops
    • 12 Gigabyte GDDR6-Arbeitsspeicher
    • SSD
    • DirectX Raytracing


    Xbox Anaconda

    • CPU mit 8 Kernen (16 Threads Zen 2)
    • GPU (Navi) mit 12 Teraflops
    • 16 GB GDDR6 Arbeitsspeicher
    • SSD
    • DirectX Raytracing


    Preislich könnte die Xbox Lockhart bei 250 Euro und die Xbox Anaconda bei 500 Euro liegen. All das ist natürlich reine Spekulation.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Neue Xbox - Gerüchte zur Hardware & Preis

    ?
    « Games with Gold für April 2019 │ - »
    Ähnliche News zum Artikel

    Neue Xbox - Gerüchte zur Hardware & Preis

    Outward - Action RPG Geheimtipp mit Koop Modus
    Das Action RPG Outward vom Entwicklerstudio Nine Dots Studio ist unter anderem auf der Xbox One erschienen. Publisher ist Deep... mehr
    Halo Master Chief Collection: Halo Reach & PC Release
    In der letzten Inside Xbox Ausgabe gab Microsoft bekannt, das die Halo Master Chief Collection um ein weiteres Halo erweitert... mehr
    Apex Legends - Tipps & Tricks
    Ihr habt schon unzählige Stunden in Apex Legends verbracht, aber es klappt nicht mit dem Sieg? Vielleicht liegt das daran, dass... mehr
    Dirt Rally 2.0 - Ein Muss für Rallye Fans
    Mit Dirt Rally 2.0 bringt Codemasters am 26. Februar den Nachfolger zu einer der besten Rallye/ Renn Simulationen dieser... mehr
    Inside Xbox Ausgabe am 5. Februar
    Heute Abend um 23 Uhr deutscher Zeit gibt es die nächste Ausgabe von Inside Xbox. Dabei könnt ihr Neuigkeiten zu... mehr
    Kommentare 63 Kommentare
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      als ob ms in der lockhart weniger teraflops verbaut, als in der x. kann ich mir nicht vorstellen. wäre ja absoluter blödsinn.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Eine "abgespeckte" Anaconda unter dem Namen Lockhart bzw eine "aufgebohrte" One X wirds werden denk ich. Geb da Sam recht, warum sollte MS die Lockhart schwächer als die One X anbieten ?
      Macht irgendwie keinen Sinn.
      Gut, selbe Leistung für deutlich weniger Geld aber sinnvoller wäre was anderes.
    1. Avatar von Penny
      Penny -
      Solange die die spiele auf der One S laufen ist mir das egal
    1. Avatar von Iceman83
      Iceman83 -
      Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
      als ob ms in der lockhart weniger teraflops verbaut, als in der x. kann ich mir nicht vorstellen. wäre ja absoluter blödsinn.
      Die Gerüchte gehen allerdings tatsächlich in diese Richtung. Wundern würde mich das auch.

      Bin mir nicht sicher ob der TF Wert allein alles aussagt. Aber die Lockart wird ja einen moderneren Prozessor bekommen als die One X. Vielleicht gleicht das es etwas aus.
      Oder die Lockart wird zu einem Kampfpreis angeboten.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Vielleicht soll es auch eine geringere Auflösung bieten, dafür aber ansonsten mit der Anaconda mithalten.
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      Zitat Zitat von Iceman83 Beitrag anzeigen
      Bin mir nicht sicher ob der TF Wert allein alles aussagt. Aber die Lockart wird ja einen moderneren Prozessor bekommen als die One X. Vielleicht gleicht das es etwas aus.
      Oder die Lockart wird zu einem Kampfpreis angeboten.
      Eben das. Der CPU-Unterschied wird via gGPU dann evtl ausgeglichen, so dass die 6TF auch eher 4TF werden. Davon gehe ich zumindest aus.
      Dadurch wird die XBOX One X noch unterstützt, aber eben nicht mehr offiziell verkauft, sondern nur noch Lockhart. Dabei gehe ich von einem Preis von 299 Euro aus. Die Anaconda dagegen bei 499 bis 599 Euro.
    1. Avatar von manzo
      manzo -
      Ich denke von einer Xbox One X wird sich der Umstieg nicht lohnen, eher wer von der One oder One S kommt
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      Zitat Zitat von manzo Beitrag anzeigen
      Ich denke von einer Xbox One X wird sich der Umstieg nicht lohnen, eher wer von der One oder One S kommt
      das glaubst aber nur du.
    1. Avatar von Iceman83
      Iceman83 -
      Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
      Eben das. Der CPU-Unterschied wird via gGPU dann evtl ausgeglichen, so dass die 6TF auch eher 4TF werden. Davon gehe ich zumindest aus.
      Dadurch wird die XBOX One X noch unterstützt, aber eben nicht mehr offiziell verkauft, sondern nur noch Lockhart. Dabei gehe ich von einem Preis von 299 Euro aus. Die Anaconda dagegen bei 499 bis 599 Euro.
      Das wäre wohl die beste Lösung. Die One X muss eigentlich weiter unterstützt werden. Es wäre bei der Hardware zu schade die Konsole schon sterben zu lassen.

      Zitat Zitat von manzo Beitrag anzeigen
      Ich denke von einer Xbox One X wird sich der Umstieg nicht lohnen, eher wer von der One oder One S kommt
      Sollte die One X weiter voll unterstützt werden, dann muss man nicht zur Lockhart wechseln. Ein Wechsel lohnt sich dann eigentlich nur wenn man zur Anaconda greift.
    1. Avatar von PanicMaker
      PanicMaker -
      Also preislich wäre ich bei der Anaconda bis 700 Euro dabei. Alles drüber wäre schmerzhaft.
    1. Avatar von xKingTidusx
      xKingTidusx -
      Leute, bei Hardware ist nicht nur die GPU entscheident. [emoji6]

      Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk
    1. Avatar von ZockFreak
      ZockFreak -
      Ich nehme die Anaconda mit dem neuen GTA zusammen.

      Schöne Gerüchte...ich freue mich auf mehr.
    1. Avatar von Penny
      Penny -
      GTA [emoji23][emoji23]

      Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -


      Die AMD Gonzalo ist bestimmt die xbox Lockhart
      Welche ab ~juli in masse produziert werden kann für ende des jahres.
      Ps5 ist es nicht da die bis März?! 2020 keine ps5 rausbringen werden

      Wenn ich laut den aktuellen leaks/Gerüchten spekulieren darf dann liegt die lockhart um die 10tflops

      Da es bei der gonzalo von einer navi10 lite gesprochen wird denke ich das es quasi eine beschnittene
      Rx3070xt ist

      Statt 48 CU hat die dann wahrscheinlich 44 cu
      44x64=2816 shader

      2816x2x1800=10.13 tflops

      40x64=2560

      2560x2x1800=9.2tflops

      Die lockhart kommt dann ende dieses jahr
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Ich finde, das man den Spielesupport für die One (S) einstellen sollte. Die bremst die grafische Entwicklung der Spiele nur aus.
      Man könnte sie höchstens nutzen, um Games zu streamen.

      Es gibt auch schon Seiten, die spekulieren mit einer Zen3 Technologie.
    1. Avatar von Iceman83
      Iceman83 -
      Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
      Ich finde, das man den Spielesupport für die One (S) einstellen sollte. Die bremst die grafische Entwicklung der Spiele nur aus.
      Man könnte sie höchstens nutzen, um Games zu streamen.

      Es gibt auch schon Seiten, die spekulieren mit einer Zen3 Technologie.
      Ich denke so wird es vielleicht auch kommen. One X weiter voll unterstützen ja und der One S Support wird dann langsam eingestellt.
    1. Avatar von Xenobyte
      Xenobyte -
      Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
      Ich finde, das man den Spielesupport für die One (S) einstellen sollte. Die bremst die grafische Entwicklung der Spiele nur aus.
      Man könnte sie höchstens nutzen, um Games zu streamen.

      Es gibt auch schon Seiten, die spekulieren mit einer Zen3 Technologie.

      Xbox Next: Gerücht: AMD Zen 3 Monster mit 24 Threads


      https://www.xboxdynasty.de/news/xbox...it-24-threads/
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Irgendwie kommen mir die Konsolen zu Billig vor [emoji848]
    1. Avatar von dark-fate
      dark-fate -
      Leute, bleibt doch mal realistisch. Da wird sicherlich keine 12 Core CPU Zen 3 verbaut werden, die alleine wahrscheinlich 300 € zum Release kosten wird. Ich denke eher mal, dass eine Zen 2 Ryzen 3000 verbaut wird
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      Zitat Zitat von dark-fate Beitrag anzeigen
      Leute, bleibt doch mal realistisch. Da wird sicherlich keine 12 Core CPU Zen 3 verbaut werden, die alleine wahrscheinlich 300 € zum Release kosten wird. Ich denke eher mal, dass eine Zen 2 Ryzen 3000 verbaut wird
      man muss aber auch bedenken, das konsolenhersteller andere preise dafür zahlen. also damit meine ich weniger geld bezahlen, da sie ja diese komponenten in riesigen mengen kaufen. was aber natürlich nicht bedeuten soll, dass da jetzt wirklich ne zen 3 kommt.