Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 297
Like Tree35Likes

Inoffizielle Lösung von Microsoft bzgl. NAT Typ und Online-Gaming

Diskutiere Inoffizielle Lösung von Microsoft bzgl. NAT Typ und Online-Gaming im Probleme und Hilfe Forum im Bereich Xbox One; Ich weiß echt nicht was ich tun soll... Habe Vodafone LTE mit einem B1000 Router und keine Ahnung was ich ändern muss um meine NAT ...


  1. #61
    Libby
    Ich weiß echt nicht was ich tun soll...

    Habe Vodafone LTE mit einem B1000 Router und keine Ahnung was ich ändern muss um meine NAT auf "offen" zu stellen. Kann keine Partys Chat machen, online spielen mit Fifa und CoD geht!

    Kann mir einer helfen?

  2. Anzeige
    Hallo saker,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    saker
    Die Ports öffnen, die du alle auf Seite 1 dieses Themas findest. Sowohl im ersten Beitrag als auch in einigen folgenden.

  4. #63
    mbxg91
    so X1 hat jetzt feste IP und iwie waren alle Ports von X1 auf PC umgestellt ka wieso , NAT ist jetzt erstmal wieder offen

  5. #64
    Meenzer
    naja weil vielleicht dein PC die IP deiner Xbox eingenommen hat.

  6. #65
    saker
    Hat jemand mal kurz zeit mit mir Party Chat zu probieren? will was testen wegen dem Nat Typ

  7. #66
    Libby
    Bin jetzt auch auf WiFi umgestiegen und auf einmal steht da NAT "Offen", jetzt muss ich auch testen^^

    @saker: ach ne, im Prinzip ist mir das klar, nur wie bei meinem Router nicht wirklich- dachte das würde aus dem Post hervor gehen

  8. #67
    Bioaim
    So - ich pack den scheiß auch nichtmehr. Hab ne Fritzbox 7270.

    Hab alle nötigen Ports freigegeben. NAT-Typ: Strikt

    Kann trotzdem problemlos BF4 und Forza online spielen, höre auch alles. Das einzige was ich nicht kann, ist FIFA online spielen. Wenn ich einen Gegner gefunden habe, bricht die Verbindung wieder ab. Was mir auch logisch erscheint, das FIFA ja über eine P2P Verbindung das ganze macht.

    Exposed Host hab ich noch nicht probiert, will ich eigentlich auch nicht. Wie gebt ihr der XBOX eine feste IP ? Ich habe in den Xbox Einstellungen versucht, aber nachdem ich die IP manuell eingegeben hab, kam irgendein DNS-Fehler, dass er den Namen nicht auflösen kann oder sowas.


    Bitte helft mir Leute, ich halt das echt nicht mehr aus.

  9. #68
    hiphauer
    das gleiche problem hab ich mit meine easybox auch. immer wenn ich die feste ip eintrage kommt der DNS fehler. kann jmd helfen?

  10. #69
    blackstyle.nhs
    Also ich hab letztens mit dem Support Tel. und die waren echt unverschämt. Haben immer alles auf AVM geschoben, jedoch nutzt mein Anbieter DS-Lite und da bringt auch kein AVM Update was sondern ist Server bedingt. Also liegt es an Microsoft, die weisen aber alle Schuld von sich. Man wird immer nur weiter geschoben und es gibt auch einen guten Bericht von "Heise" mittlerweile darüber. Hab des angemerkt, da kam dann gleich, nein das ist keine offizielle Seite. Sprich was andere sagen ist und egal, bei uns ist alles okay und andere sind Schuld. Hab dann aus Frust noch gesagt, gut wenn sich nix ändert muss ich mich wohl von der One und somit Xbox trennen. Darauf sagten sie dann, es ist zwar sehr schade sie als Kunde zu verlieren, aber dann ist es halt so.

    Die scheißen drauf, des ist alles andere als Kundenfreundlich. Also ich warte jetzt noch bisschen, sonst war's des und hol mir ne PS4.

  11. #70
    darkangel
    Zitat Zitat von blackstyle.nhs Beitrag anzeigen
    Also ich hab letztens mit dem Support Tel. und die waren echt unverschämt. Haben immer alles auf AVM geschoben, jedoch nutzt mein Anbieter DS-Lite und da bringt auch kein AVM Update was sondern ist Server bedingt.

    Die scheißen drauf, des ist alles andere als Kundenfreundlich.
    Es ist nicht Serverbedingt und den Support zu einer solchen Aussage zu bringen bedarf einer sehr unfreundlichen Art von deiner Seite. Ich kann das so genau sagen da ich schon sehr häufig mit dem Support in einer sehr aggressiven Art und Weise gesprochen habe

    Wenn man sich mit der Materie genau auseinandersetzt weiss man, dass die Dienste sowie Downloads etc. über das Limelight Netzwerk laufen. Wenn dieses vom ISP schlecht eingebunden werden bzw. die eigenen Ports geschlossen sind hat das wenig mit der Xbox zutun sondern viel mehr mit der mangelnden Unterstützung von Limelight bzw. mit der eigenen Unfähigkeit sein internes Netzwerk korrekt zu konfigurieren.

    Wenn du dich damit nicht genau auskennst, fordere einen Techniker an der es kann. Wenn danach alles korrekt eingestellt ist und du dennoch Probleme hast, frag mal bei deinen ISP gezielt nach der Einbindung von Limelight.

    Weitere Infos bzgl. Ports habe ich übrigens hier gepostet:

    http://www.xboxone-forum.net/f54-probleme-hilfe/%5Btipp%5D-xbox-live-benoetigte-ports-informationen-langsamen-downloads-2132.html

    Im Großen und Ganzen ist es schon sehr Nett, das MS überhaupt versucht den Kunden bei solchen Problemen zu helfen und das obwohl das Problem oft der "Benutzer" ist

    Nur mal als Beispiel:
    Solch ein Telefonat mit Apple wäre sehr kurz gewesen Da kein Support für Eigenverschulden bzw. anderen Geräten angeboten wird.

  12. #71
    blackstyle.nhs
    Mit Ports hat das rein gar nix zu tun!!! Und nein ich war nicht unfreundlich, aber nett dass du es besser weißt. Sind einfach nur Fakten.

    Aber hier bitteschön ;-)

    http://m.heise.de/newsticker/meldung...from-classic=1

    Lies es Dir mal genau durch!!!

    "Mit dem Firmware-Update umgeht AVM das Problem für Xbox-One-Nutzer, die über DSL-Leitungen und die Fritz!Box 7490 ins Internet kommen. Xbox-One-Nutzer, die über DS-Lite-Anschlüsse ins Internet kommen, sind jedoch weiterhin benachteiligt (etwa Kabel-Deutschland-Kunden). Diese Anschlüsse wickeln IPv4-Verkehr nur behelfsweise über eine Provider-seitige NAT ab. Dabei halten die IPv4-Sitzungen nicht dauerhaft und somit auch Teredo-Tunnel nicht. Ein zuverlässiger und moderner NAT-Bohrer anstatt Teredo stünde Microsoft also immer noch gut zu Gesicht. Es scheint aber nicht leicht, sich von altgewohntem zu trennen. Das Unternehmen hatte einen eigenen Teredo-Server erst vor einigen Monaten kurzfristig abgeschaltet und ihn dann nach zahlreichen Protesten wieder in Betrieb genommen – mit der Begründung, es sei nur ein Test gewesen.(dz)"

  13. #72
    Eifelquelle
    @ blackstyle.nhs

    Hast du den Teredo Filter mal in der Configdatei der Fritz (per Editor) ausgeknippst?
    Steht die Box auf IPv6?

    So habe ich bei Unitymedia dauerhaft einen offenen NAT.

    Falls du eine genaue Anleitung brauchst, wie das Config File editiert werden kann (schmutzige Lösung aber klappt), sag kurz Bescheid.

  14. #73
    blackstyle.nhs
    Zitat Zitat von Eifelquelle Beitrag anzeigen
    @ blackstyle.nhs

    Hast du den Teredo Filter mal in der Configdatei der Fritz (per Editor) ausgeknippst?
    Steht die Box auf IPv6?

    So habe ich bei Unitymedia dauerhaft einen offenen NAT.

    Falls du eine genaue Anleitung brauchst, wie das Config File editiert werden kann (schmutzige Lösung aber klappt), sag kurz Bescheid.
    Ja alles gemacht. Sämtliche Einstellungen durch. Keine hilft dauerhaft. In der früh um 2-3 hatte ich schon mal NAT offen. Aber nur bedingt lange, danach ging er wieder auf mittel.
    In BF4 kann ich so kein Spiel Joinen, in Fifa nach 10000 versuchen geht mal was zamm.

  15. #74
    darkangel
    Zitat Zitat von blackstyle.nhs Beitrag anzeigen
    Ja alles gemacht. Sämtliche Einstellungen durch. Keine hilft dauerhaft. In der früh um 2-3 hatte ich schon mal NAT offen. Aber nur bedingt lange, danach ging er wieder auf mittel.
    In BF4 kann ich so kein Spiel Joinen, in Fifa nach 10000 versuchen geht mal was zamm.
    Man merkt das du dich mit Netzwerken nicht auskennst. Das kann man hinstellen wie man will. AVM versucht sich mit dem Kram lediglich aus der Schusslinie zu bringen.

    Fakt ist mit fast allen Routern ist ein Problemloses nutzen möglich und das trotz ipV6 Implantation einiger ISP's

    Bzgl. Teredo mal eine Info für dich:

    Wenn die Xbox One an IPv6 haengt und mit einer IPv6 Gegenseite kommuniziert ist diese Verbindung natives IPv6.
    Wenn die Xbox One an IPv6 haengt und die Gegenseite kein natives IPv6 hat, dann Teredo.
    Wenn die Xbox One an IPv6 haengt und mit mehreren Gegenseiten kommuniziert, wovon einige natives IPv6 haben aber zumindest ein einzelner kein natives IPv6 kann - dann wird halt Teredo benötigt.


    Ms hat an dieser Stelle einfach versucht den meisten Spielern entgegen zu kommen. Du solltest dir mal die einfache Frage stellen, warum ausschließlich einige Fritz.Boxen dieses Protokoll ausknipsen und das auch noch versteckt ohne das der Nutzer es erkennen kann.

    Ist nämlich sehr Dumm, wenn man den entsprechenden Port im Setup freigeben kann und er auch als freigegeben angezeigt wird und trotzdem dicht bleibt. So etwas nenne ich als Entwickler einfach fehlerhafte Integration.

  16. #75
    Diddy
    Hab heute ewig getestet, NAT stand auf mittel aber ich flog ständig aus den Spielen.

    Hab jetzt IPv6 deaktiviert, per WLAN verbunden und Exposed Hosts aktiviert. Seitdem endlich offen und keine Probleme mehr...

  17. #76
    Eifelquelle
    Zitat Zitat von blackstyle.nhs Beitrag anzeigen
    Ja alles gemacht. Sämtliche Einstellungen durch. Keine hilft dauerhaft. In der früh um 2-3 hatte ich schon mal NAT offen. Aber nur bedingt lange, danach ging er wieder auf mittel.
    In BF4 kann ich so kein Spiel Joinen, in Fifa nach 10000 versuchen geht mal was zamm.
    Hast du die Config Datei editiert?

    Also in die Fritz.Box gehen =>
    System => Einstellungen sichern => sichern
    FRITZ.box*********************.EXPORT Datei mit WordPad öffnen

    Suchen nach "teredo"

    Eintrag:
    filter_teredo = yes;
    in
    filter_teredo = no;
    korrigieren.

    Datei speichern. Dabei darauf achten, dass die Endung sich nicht ändert.

    Zurück in die Fritz.Box
    System => Einstellungen sichern => Wiederherstellen.

    Danach die Box neu starten.

    Zusätzlich die Ports von der 1. Seite freigeben (im IPv6 reiter, den gibt es separat!) und DHCP deaktivieren (feste IP zuweisen).

  18. #77
    blackstyle.nhs
    Zitat Zitat von Eifelquelle Beitrag anzeigen
    Hast du die Config Datei editiert?

    Also in die Fritz.Box gehen =>
    System => Einstellungen sichern => sichern
    FRITZ.box*********************.EXPORT Datei mit WordPad öffnen

    Suchen nach "teredo"

    Eintrag:
    filter_teredo = yes;
    in
    filter_teredo = no;
    korrigieren.

    Datei speichern. Dabei darauf achten, dass die Endung sich nicht ändert.

    Zurück in die Fritz.Box
    System => Einstellungen sichern => Wiederherstellen.

    Danach die Box neu starten.

    Zusätzlich die Ports von der 1. Seite freigeben (im IPv6 reiter, den gibt es separat!) und DHCP deaktivieren (feste IP zuweisen).
    Ja hab ich gemacht ;-)
    Is ja kein großer Act so was.

  19. #78
    blackstyle.nhs
    Zitat Zitat von darkangel Beitrag anzeigen
    Man merkt das du dich mit Netzwerken nicht auskennst. Das kann man hinstellen wie man will. AVM versucht sich mit dem Kram lediglich aus der Schusslinie zu bringen.

    Fakt ist mit fast allen Routern ist ein Problemloses nutzen möglich und das trotz ipV6 Implantation einiger ISP's

    Bzgl. Teredo mal eine Info für dich:

    Wenn die Xbox One an IPv6 haengt und mit einer IPv6 Gegenseite kommuniziert ist diese Verbindung natives IPv6.
    Wenn die Xbox One an IPv6 haengt und die Gegenseite kein natives IPv6 hat, dann Teredo.
    Wenn die Xbox One an IPv6 haengt und mit mehreren Gegenseiten kommuniziert, wovon einige natives IPv6 haben aber zumindest ein einzelner kein natives IPv6 kann - dann wird halt Teredo benötigt.


    Ms hat an dieser Stelle einfach versucht den meisten Spielern entgegen zu kommen. Du solltest dir mal die einfache Frage stellen, warum ausschließlich einige Fritz.Boxen dieses Protokoll ausknipsen und das auch noch versteckt ohne das der Nutzer es erkennen kann.

    Ist nämlich sehr Dumm, wenn man den entsprechenden Port im Setup freigeben kann und er auch als freigegeben angezeigt wird und trotzdem dicht bleibt. So etwas nenne ich als Entwickler einfach fehlerhafte Integration.
    So jetzt nochmal für Dich, hast Dir dem Beitrag durchgelesen ja?

    Ich hab keine eigene IPV4 Adresse, sondern muss meine mit zig anderen Teilen.
    Weil mein Anbieter keine mehr verhornt, nur noch native IPv6 Adressen und 4er kriegt man nur noch mit nem teuren Buisnesstarif.
    Muss Microsoft halt mal ihre Server den aktuellen Anforderungen anpassen. Weil in 2-3
    Jahren alles nur noch auf IPv6 laufen wird.
    Was hat das mit der Fritzbox zu tun? Da ist alles so eingestellt wie es soll.

    Und das beste, jeder schiebt es auf jeden.
    Microsoft auf AVM, mein Anbieter auf Microsoft und AVM auf beide wahrscheinlich.
    Hier geht's ums Prinzip... muss man Informatik oder Netzwerktechnik studiert haben um eine Xbox zum laufen zu bringen zu können???
    Kundenfreundlich is auf jedenfall was anderes und ich habe keine Lust 500€ zu bezahlen um dann festzustellen dass ich sie nur 1/2 nutzen kann. Ich denke du gibst mir recht. Es ist ärgerlich!!! Und dass ich mich danach noch viele Stunden damit beschäftigen muss ohne Erfolg auf lange Sicht zu haben ist eben frustrierend.

    Aber wenn alles so Easy ist, wie du sagst... dann sag mir deine Einstellung und ich mach sie so.

  20. #79
    blackstyle.nhs
    Also ich habe mich jetzt für eine Tarifänderung entschieden in der eine feste IPv4 inkl Fath Path dabei ist.

    So kann auch ich ohne Probleme wieder spielen können, ganz ohne Netzwerktechnik studiert haben zu müssen, wie oben angedeutet worden ist. :-)

  21. #80
    KingSydney
    Nach dem Update inkl. dem neuen WLAN Treiber von MS steht mein NAT Typ auf 'öffnen' davor stand er auf Mittel

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Lösung für das TV-Ruckler-Problem (60 hz bug) gefunden: Hier der Link Xbox One: Lösung für das TV-Ruckler-Problem gefunden



  2. Gaming Headset Für X1: Hallo liebes Forum. Wollte mal wissen ob man ein gaming Headset an die X1 anschliessen kann? Also so das man die Spielgeräusche über den Headset...



  3. Gaming Headset: Welches Gaming Headset habt Ihr oder werdet Ihr euch holen? Für alle dir Ihr "altes" Headset behalten möchten, Mad Catz hat bereits zu Release...



  4. Böse Nachrede bzgl. PS4 Pad's..: Schaut mal was ich bei ein paar Kommentaren gefunden habe.. Ich hoffe ich verstoße hier nicht gegen Forenregeln... :rolleyes: ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

nat typ ändern xbox one

nat typ mittel xbox one

xbox one nat öffnen

nat typ ändern

www.xbox.comnat-help deutschnat typ strikt xbox onexbox one nat typ strikthorizon hd recorder nat typxbox one nat typ ändern fritzboxxbox one natxbox one nat mittelnat typ öffnen xbox onexbox one nat typ auf offen stellenxbox one nat striktxbox one nat typnat typ xbox one ändernxbox nat typ ändernfritzbox nat typ ändern xbox onexbox 360 nat typ ändernxbox live nat typ ändernxbox one nat typ öffnenxbox nat typ striktnat typ xbox 360xbox.comnat-helphttp:www.xbox-passion.def54-probleme-hilfeinoffizielle-loesung-microsoft-bzgl-nat-typ-online-gaming-2651.html