Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48
Like Tree12Likes

Welcher Laptop?

Diskutiere Welcher Laptop? im PC Games / Hardware Forum im Bereich Andere Systeme; Danke Jungs aber wie gesagt, bis 350€ Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk...


  1. #21
    CrOaT85
    Danke Jungs aber wie gesagt, bis 350€

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  2. Anzeige
    Hallo reLayyy,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Ch.R.iS
    Zitat Zitat von CrOaT85 Beitrag anzeigen
    Danke Jungs aber wie gesagt, bis 350€

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
    War eher für relay gedacht.

  4. #23
    Ch.R.iS
    Zitat Zitat von tinatuetentitte Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn mit nem gebrauchten Surface Pro 2 aus ebay.

    Ohne mir jetzt was durchgelesen zu haben:
    Microsoft Surface Pro 2 128GB, WLAN, 26,9 cm (10,6 Zoll) - Dunkles Titangrau 0885370658729 | eBay

    Habe meins vor 1 1/2 Jahren auch gebraucht gekauft und möchte es nicht mehr abgeben. Hab mein PC seitdem nicht mehr genutzt.
    Ist ja ganz schön teuer für so nen altes gerät. Würde wenn dann das pro 3 empfehlen. Vorallem weil da die tastatur des pro 4 passt, die nochmal nen sprung nach vorne ist.

  5. #24
    DeinTeddybaer
    Ich glaube über Surface braucht ihr nicht weiter reden Relayy will auch spielen und Croat ist das zu teuer.

  6. #25
    reLayyy
    Danke für die ganzen Links (werd ich mir gleich nochmal genauer anschauen).
    Hab jetzt die ganze Thematik nochmal überdacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dann doch auf eine Tastaturbeleuchtung zurückzugreifen. Vorallem im Winter, wenn's schnell dunkel ist und ich auf Zug/Auto etc. warten muss, würde ich gerne weiterarbeiten. Ist dann natürlich blöd, wenn man nichts sieht. Dementsprechend geht's auch in der Preiskategorie nochmal hoch.
    Habe immer wieder MSI-Laptops im "akzeptablen" Bereich gefunden, zwischen 6 und 700€. Dafür wird dann halt die XBox verkauft, ist ja immerhin ein Gaming-Laptop und so extrem viel spiele ich ohnehin nicht, brauche also keine High-End-Sachen.

    Mir sind jetzt vorallem die MSI-Laptops und der HP Omen aufgefallen, die sowohl optisch als auch datentechnisch scheinbar stark sind - leider dann doch zuviel vom preislichen her. Kennt hier jemand Alternativen?

    Mir ist klar dass ich mich jetzt vom Startpost sehr distanziere, aber ich denke dann doch lieber öfters nach, bei einer solchen Investition.

    Wichtig sind mir letztendlich eben: 15,6 Zoll oder mehr, HD-Auflösung, kein 30kg-Teil aus 2005 und eben die Tastaturbeleuchtung. Leider scheint aber gerade letzteres den Preis extrem hoch zu treiben.

  7. #26
    CalimeroX
    Suche selber im Moment eins, ich würde an deiner Stelle drauf achten, dass es eine SSD hat. Ist einfach so viel besser als eine HDD. Bei Gaminglaptops würd ich aufpassen, kenne keins das wirklich gut für gaming geeignet ist, zumindest nicht unter 1000€

    An den Macbook Fan am Anfang:
    So ein Unsinn, für den Preis von einem Macbook kann man ganz locker was gleichwertiges kaufen. Ich habe eins und würde mir nie wieder eins holen, also nur weil du das gut findest, muss das nicht für jeden gelten. Warum man gleich MS Fanboy sein soll, weil man ein Laptop von Firma X bevorzugt auf dem ein Betriebssystem von MS läuft ist mir ein Rätsel..

  8. #27
    HoseRundung7565
    MEDION ERAZER P6661 MD 60196 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook mit mattem Full HD Display (Intel Core i5 6200U Prozessor, 8GB RAM Arbeitsspeicher, 128 GB SSD Festplatte, NVIDIA GeForce GTX950M 4 GB VRAM, DVD RW Laufwerk, kein Betriebssystem)

    629 Euro auf Amazon kann man mit dem Teil was anfangen ? Möchte mir jetzt auch einen Laptop hollen. Sind die Medion dinger ok ?

  9. #28
    HoseRundung7565
    oh es gibt für 699 das selbe wo auch noch eine 1tb Festplatte dabei ist und Win 10

  10. #29
    sapri
    ich würde immer die ssd nehmen, auch wenn der speicherplatz geringer ist!

    Die geschwindigkeit einer ssd (und damit auch des laptops) ist viel höher als mit einer normalen HDD.

    Kauf die lieber eine externe 1 oder 2 TB Platte dazu, um größere Datenmengen zu speichern.

    Win10 brauchst du natürlich eh, aber wenn du das selber installieren kannst, Keys bekommst du in der buch ab 8 €...

    Zu Medion kann ich jetzt nix sagen, aber vom prozessor ram und graka taugts für multimedia auf alle fälle und acuh für spiele, evtl. nur niedr./mittlere details oder geringere auflösung, ältere sollten aber laufen.

  11. #30
    HoseRundung7565
    da sind beide Festplatten drinnen bei dem für 699, dann Spar ich mir das nachrüsten und den key, mir gehts mehr um Medion

  12. #31
    HoseRundung7565
    neue Spiel zocke ich eh auf der XBox, MW2 müsste locker darauf laufen

  13. #32
    curtisSs
    Hey liebe Gemeinde,

    ich werde mal diesen Thread für mein Anliegen verwende, da es sich ja ca. um das gleiche handelt und ein neuer Thread wohl unnötig wäre. Der text ist recht lange, ich hoffe das stört nicht .

    jetzt ist ja endlich die CyberMondayWoche und hoffentlich gibts eine Menge gute Angebote. Nun würde auch ich gerne zuschlagen, also entweder diese Woche oder eben dann diesen Freitag am Black Friday. Ich brauche für mein Studium dringend einen Laptop.
    Allerdings befasste ich mich schon seit längerem nicht mehr mit Hardwarekomponenten und mit Laptops habe ich mich noch nie auseinander gesetzt, da ich nie einen benötigte.

    Erstmal kurz:

    Der Laptop soll als Dekstop - Pc ersatz dienen aber gleichzeitig auch besser sein. Mein aktueller PC hat noch einen AMD 1090T verbaut und eine GTX470 SOC, dazu 12 GB Arbeitsspeicher.
    Ich habe die Wahl entweder für eine gewisse Summe meinen PC aufzufrischen oder mir einen Laptop zuzulegen und möchte mich für den Laptop entscheiden, da ich meinen PC momentan immer in meinem Klamottenkoffer zwischen WG und tatsächlichem zuhause herumschleppe und ich sags euch, das ist auf dauer richtig nervig, da sich meine WG im 5. Stock befindet.
    Zusätzlich benötige ich in der Uni für's programmieren eben auch einen Laptop, da mein Androidtablet da nicht viel Sinn macht, zudem ist es bereits sehr alt.
    Der Laptop den ich mir zulegen möchte, muss fähig sein mit Adobe After Effects klar zu kommen, außerdem mit Premiere Pro oder auch anderen Video und Photo bearbeitungsprogrammen.
    Desweiteren, wie ich bereits erwähnte, soll er auch als Ersatz meines PC's dienen, sprich ich würde gerne auf dem Laptop Spiele wie BF1 zocken (Ich würde heulen vor freude, wenn ich auf der One mal etwas aus der Ego-perspektive treffen würde).

    Also was benötigt der Laptop?
    Eine gute Anzahl an Arbeitsspeicher (vllt 12GB oder mehr?) wäre von Vorteil und natürlich auch der CPU spielt eine wichtige Rolle und das CPU Thema verwirrt mich bei Laptops wirklich sehr.
    Immer wenn ich auf Amazon nach Laptops schaue, welche Leistungsstark sein sollen finde ich nur welche mit 2,2GHz und 2 Kernen. Hab ich irgendwas verpasst? Gab es irgend einen rießigen Sprung in Sachen Technik und viel Ghz (mind. 3,0) auf mind. 4 Kernen sind nun unnötig?

    Dazu kommt noch die Sache mit der Grafikkarte. Zuerst war ich äußerst glücklich preiswerte Laptops zu finden die eine 940M verbaut haben. Jedoch nach kurzer Recherche bemerkte ich, dass diese gar nicht so dolle ist, zumindest im Vergleich zu Dekstop Grafikkarten.

    Also alles in allem scheint es mir so, dass Laptops unter 1500 € nicht wirklich zum zocken und zur Videobearbeitung geeignet sind. Dürfte das zustimmen oder liege ich komplett falsch?

    Mein Budget bewegt leider nur in einem 900-1000€ Bereich, daher hoffe ich eben ein gutes Angebot in dieser Woche zu schießen. Allerdings müsste ich dafür auch wissen welche Komponenten denn ratsam für meine Anforderungen wären( oder ob es in diesem Budgetbereich überhaupt möglichkeiten gibt)

    Dazu noch weitere Fragen: USB Typ - C ? Wäre aufjedenfall von vorteil oder? Damit könnte ich ja später mal den Laptop aufwerten oder glaubt ihr das hat keine Zukunft?

    SSD? Wäre es sinnvoll den Laptop mit einer eingebauten SSD zu kaufen oder lieber später eine externe SSD ran zu hängen?

    Ich möchte hier noch direkt gestehen, dass ich nicht viel im Thread mitgelesen habe, da es sich von anfang an ja um ein geringeres Kapital handelte. Daher hoffe ich, ich werfe keine bereits beantworteten Fragen erneut auf und falls doch steinigt mich bitte nicht direkt.

  14. #33
    freakyboy86
    Es kommt halt immer darauf an was du für Ansprüche ans Zocken hast. Reichen dir mittlere Details, dann solltest du einigermaßen mit einer GTX 960 M hinkommen. Die Frage ist allerdings wie lange. Willst du aktuelle Games auch recht schön spielen, dann würde ich nicht unter eine GTX 970 M gehen. Hier der kostet z.B. 1100 € https://www.notebooksbilliger.de/msi...FSUW0wodADgAZw Da spielst du dann aber auch quasi fast alle aktuellen Games in FullHD und hohen Details bei 50-60 fps. Also damit kann man schon ordentlich zocken!

  15. #34
    curtisSs
    Hört sich ja schon mal ganz gut an. Habe nach ein wenig Suchen auf der Notebookbilliger Seite sogar Laptops mit einer 1060 Nvidia entdeckt, für 1350 €. Evtl habe ich ja glück und die werden am Black Friday runter gesetzt =).

    Was schätzt ihr eigentlich, denkt ihr der Black Firday ist das richtige um einen Laptop zu kaufen oder lieber warten bis die neue AMD Zen generation raus kommt und die Preise dann fallen?

  16. #35
    freakyboy86
    Die Zen Prozessorem werden wahrscheinlich auch nicht gerade günstig werden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  17. #36
    DungeonKeeper78
    Zitat Zitat von freakyboy86 Beitrag anzeigen
    Die Zen Prozessorem werden wahrscheinlich auch nicht gerade günstig werden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    AMD Zen-Prozessoren: Achtkerner für 273 Euro so schnell wie Intels 1.100-Euro-CPU? - News von Gameswelt

  18. #37
    freakyboy86
    Ob die den dann wirklich für 1/4 des Preises verkaufen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  19. #38
    DungeonKeeper78
    Keine Ahnung, aber ich würde jetzt abwarten.

  20. #39
    curtisSs
    Ja aber in erster Linie gings mir ja darum recht günstig für gute Ware weg zu kommen und dafür bietet sich ja der Black Friday perfekt an, jedoch habe ich mich gefragt ob der Release des Zen Projekt's einen einfluss auf die Preiseder Laptops haben wird, welche noch mit i7 ausgerüstet sind, nicht ob der Preis der Prozessoren einfach fallen wird

  21. #40
    freakyboy86
    Das kann dir keiner sagen, weil niemand weiß wie gut die Zen Prozessoren wirklich werden. Selbst, wenn alle Intel CPUs mit einem Schlag um 50% fallen, dann macht das am Laptoppreis vielleicht 100-150 € aus. Glaube ich aber ehrlich gesagt nicht...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Laptop Kaufberatung: Hallo liebes Forum, ich hoffe liebes Forum ihr könnt mir helfen. Ich suche einen neuen Laptop und kann mich nicht entscheiden weil ich einfach 0...



  2. Laptop Kaufberatung:



  3. Laptop zu verkaufen: http://bit.ly/1l21C5d schaut euch mal mein Angebot an. Vielleicht hat ja jemand Interesse für 100€ ist er zu haben



  4. Black ops 2/Laptop: Hey,mich würde interessieren,ob black ops 2 auf meinem laptop laufen würde.ich habe einen dell xps 15 (2 Jahre alt) Intel core i5,nvidia geforce...



  5. Bf4 für laptop oder one: Hey,also ich bin am überlegen,ob ich mir battlefield 4 für meinen laptop oder die xbox one holen soll.wie sieht es denn mit der grafik aus?ich habe...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: