Samsung QLED und XSX: Helligkeits- und Lautstärkeschwankungen

Diskutiere Samsung QLED und XSX: Helligkeits- und Lautstärkeschwankungen im Probleme und Hilfe Forum Forum im Bereich Xbox Forum; Hallo zusammen Ich habe seit letzter Woche einen neuen TV, einen Samsung Q80A (65 Zoll). Bin im grossen und ganzen sehr zufrieden, jedoch ist mir...
C

commander cool

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
144
Hallo zusammen

Ich habe seit letzter Woche einen neuen TV, einen Samsung Q80A (65 Zoll). Bin im grossen und ganzen sehr zufrieden, jedoch ist mir ein etwas unangenehmes Phänomen aufgefallen:

- Zum Teil hat es recht signifikante Helligkeitsschwankungen, scheinbar ohne Grund. Ersichtlich ist dies zB teilweise, wenn man das Charaktermenü in Destiny 2 öffnet, welches dann sehr dunkel erscheint. Schliessen und erneut öffnen behebt das Problem, die Helligkeit wird normal angezeigt. Ähnliches beim Navigator-Menü: beim Wechsel vom Quest- auf den Kartentab erscheint die Karte sehr dunkel. Umgekehrt ist die Karte normal hell, wenn man von rechts her, also vom Zielort- auf den Kartentab wechselt. Das Phänomen ist insgesamt vergleichbar mit dem (gesperrten) iPhone, das bei Betätigen der Sperrtaste manchmal den Bildschirm sehr dunkel anzeigt, was sich aber meist mit erneutem zweimaligen Drücken der Sperrtaste normalisiert.

- Lautstärkeschwankungen: dies ist mir vor Allem bei Fifa 21 aufgefallen. Insbesondere im Aufstellungs-Menü im Karrieremodus (wo man Startaufstellung, Ersatzspieler etc festlegt) führt das Auswechseln von Spielern bzw allgemein das herumnavigieren zu unkontrollierten, unangenehmen Schwankungen bei der Hintergrundmusik. Auch wenn man im Spiel mal ins Pausen- oder Xbox-Menü geht, kann es sein, dass danach der Kommentator und die Spielgeräusche plötzlich sprunghaft lauter sind.

Wie man sieht, treten die Probleme vor Allem beim Navigieren durch Menüs auf und scheinen sich in der Regel nach kurzer Zeit auch wieder (langsam, graduell) zu normalisieren. Auffällig ist, dass beim Navigieren durch die Menüs der über HDMI angeschlossenen TV-Box zum Teil ähnliche Probleme auftreten, nicht aber bei der Nutzung des TV-internen Youtube Apps.

Könnte es sein, dass es etwas mit dem intelligenten Modus zu tun hat? Ich habe diesen zum Test betr. Helligkeit mal kurz ausgeschaltet, die Helligkeitsunterschiede in den Destiny-Menüs schienen dadurch etwas weniger ausgeprägt, aber immer noch vorhanden.

Mich würde aber vor Allem interessieren, wie ich die Lautstärkesprünge in den Griff kriege. Gerade bei Fifa 21 sind diese schon recht unangenehm.

Besten Dank für eure Inputs😁
 
Holvgar

Holvgar

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
3.658
Xbox Gamertag
Holvgar
bei der helligkeit würde ich mal auf was dynamisches tippen.
dynamischer kontrast,eine dynamische helligkeitsregelung oder wie auch immer sich die dinger nennen.
da gibt es ja unterschiede bei den herstellern wie sie die dinger nennen.
 
C

commander cool

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
144
Da gibt es tatsächlich eine Einstellung, die einzelne Bildschirmbereiche abdunkelt, Zwecks optimalem Kontrast. Muss mal damit rumprobieren am Abend.

Fraglich ist, wie das mit dem Sound ist. Der "intelligente Modus" sollte eigentlich für stets gleichbleibende Lautstärke sorgen und berücksichtigt dabei offenbar auch die Umgebungslautstärke usw. Ich werde diese Funktion vll mal deaktivieren und schauen was passiert. Fände es allerdings am besten, wenn ich dem intelligenten Modus irgendwie "beibringen" könnte dass er das lassen soll😅
 
Zecora

Zecora

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
119
Xbox Gamertag
pentagon123
Haben diese Sondermodis nicht meist das Problem, dass sie eine widerliche Latenz mitbringen?
 
C

commander cool

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
144
Das nicht, weil der TV auch erkennt dass eine Xbox angeschlossen ist und entsprechend automatisch auf den Gaming Modus schaltet. 😁 Also insgesamt super Gaming Erlebnis und spürbares Upgrade gegenüber meinem alten Samsung UHD, nur eben die Sache mit dem Ton ist noch etwas suboptimal. Beim eigentlichen Zocken läuft aber alles wunderbar (auch mit dem Ton), es scheint wirklich spezifisch beim navigieren durch (bestimmte) Menüs ausgelöst zu werden.

Edit: ich glaube ich habe des Rätsels Lösung gefunden betr. dem Ton. Die Antwort dürfte überraschen: es hat offenbar etwas mit der Einstellung "Adaptiver Ton +" zu tun. Diese analysiert das Geräuschlevel der Umgebung und passt dann den Ton entsprechend an. Weil ich die Tonprobleme immer spezifisch beim Navigieren durch Menüs hatte, ist meine Theorie nun, dass der TV das (recht laute) Klicken des D-Pads als Umgebungslärm erkennt und daher den Ton kurzfristig hochschraubt. 😅
 
Zuletzt bearbeitet:
SprigganV8

SprigganV8

Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
1.110
Xbox Gamertag
BobZombii
Bei der Helligkeit kann das auch am Local Dimming liegen. Schau mal wie hoch das eingestellt ist. Der intelligente Modus regelt nur das Backlight anhand der Umgebung(Licht). Ist meiner Erfahrung nach aber im Game Modus generell deaktiviert. Und macht auch keine merkbaren Sprünge.
Ansonst wie Holvgar schrieb.
 
C

commander cool

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
144
Werd ich machen danke👍🏼
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
2.012
Ich hab einen q90r, und dort gibt es den Intelligenten Modus, da kann man automatische Lautstärke so wie Helligkeits Regelung einstellen. Vll. Solltest du diesen mal deaktivieren, wenn es den bei dir gibt.

Edit@sprigganv8 hat es schon gesagt. 😅
 
illmotion

illmotion

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
5.356
Xbox Gamertag
I illmotion I
Dieses Phänomen ist mir ehrlich gesagt schon ein paar mal aufgefallen... Aber irgendwie erst seit der XSX.
Gehe mal davon aus das der Q950TS die selben optionen hat. Dann werde ich da nachher mal drüber gucken.
 
  • Like
Reaktionen: Ok.
doman0

doman0

Dabei seit
16.11.2013
Beiträge
298
Xbox Gamertag
Cooki68AUT
Hallo zusammen

Ich habe seit letzter Woche einen neuen TV, einen Samsung Q80A (65 Zoll). Bin im grossen und ganzen sehr zufrieden, jedoch ist mir ein etwas unangenehmes Phänomen aufgefallen:

- Zum Teil hat es recht signifikante Helligkeitsschwankungen, scheinbar ohne Grund. Ersichtlich ist dies zB teilweise, wenn man das Charaktermenü in Destiny 2 öffnet, welches dann sehr dunkel erscheint. Schliessen und erneut öffnen behebt das Problem, die Helligkeit wird normal angezeigt. Ähnliches beim Navigator-Menü: beim Wechsel vom Quest- auf den Kartentab erscheint die Karte sehr dunkel. Umgekehrt ist die Karte normal hell, wenn man von rechts her, also vom Zielort- auf den Kartentab wechselt. Das Phänomen ist insgesamt vergleichbar mit dem (gesperrten) iPhone, das bei Betätigen der Sperrtaste manchmal den Bildschirm sehr dunkel anzeigt, was sich aber meist mit erneutem zweimaligen Drücken der Sperrtaste normalisiert.

- Lautstärkeschwankungen: dies ist mir vor Allem bei Fifa 21 aufgefallen. Insbesondere im Aufstellungs-Menü im Karrieremodus (wo man Startaufstellung, Ersatzspieler etc festlegt) führt das Auswechseln von Spielern bzw allgemein das herumnavigieren zu unkontrollierten, unangenehmen Schwankungen bei der Hintergrundmusik. Auch wenn man im Spiel mal ins Pausen- oder Xbox-Menü geht, kann es sein, dass danach der Kommentator und die Spielgeräusche plötzlich sprunghaft lauter sind.

Wie man sieht, treten die Probleme vor Allem beim Navigieren durch Menüs auf und scheinen sich in der Regel nach kurzer Zeit auch wieder (langsam, graduell) zu normalisieren. Auffällig ist, dass beim Navigieren durch die Menüs der über HDMI angeschlossenen TV-Box zum Teil ähnliche Probleme auftreten, nicht aber bei der Nutzung des TV-internen Youtube Apps.

Könnte es sein, dass es etwas mit dem intelligenten Modus zu tun hat? Ich habe diesen zum Test betr. Helligkeit mal kurz ausgeschaltet, die Helligkeitsunterschiede in den Destiny-Menüs schienen dadurch etwas weniger ausgeprägt, aber immer noch vorhanden.

Mich würde aber vor Allem interessieren, wie ich die Lautstärkesprünge in den Griff kriege. Gerade bei Fifa 21 sind diese schon recht unangenehm.

Besten Dank für eure Inputs😁

Habe einen Q60/65 Zoll Samsung

es kommt bei mir öfters vor,wenn Ich ein Game starte erscheint das Startbild des Spiels blass ganz wenig Farben (Startbildschirm Fallout 76 zb)
wenn Ich dann kurz ein anderes Game starte und wieder zurück auf Fallout 76 wechsle ist das Bild wieder normal
während des zockens tritt das nie auf nur beim starten eines Games.(Spielemodus ist natürlich an)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

commander cool

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
144
Hab jetzt den Game Mode auf ein (statt Auto), seither haben sich die Probleme verflüchtigt😄
 
Thema:

Samsung QLED und XSX: Helligkeits- und Lautstärkeschwankungen

Samsung QLED und XSX: Helligkeits- und Lautstärkeschwankungen - Ähnliche Themen

  • Series X: HDR + "Natürlich"-Einstellung (Samsung) = dunkles Bild

    Series X: HDR + "Natürlich"-Einstellung (Samsung) = dunkles Bild: Hallo zusammen Erst kürzlich hab ich entdeckt, dass mein TV (ein 55 Zoll Samsung SUHD, mehr weiss ich nicht😅) HDR fähig ist. Hab ich natürlich...
  • XBOX-Series-X nur in 1440p (Samsung und LG)

    XBOX-Series-X nur in 1440p (Samsung und LG): Hallo geehrte Community, ich benötige bitte einmal Unterstützung bzw. Expertise, da ich bei dem offiziellen XBOX-Support leider nur...
  • Xbox one s + Samsung Soundbar HW Q70T = Controller Probleme

    Xbox one s + Samsung Soundbar HW Q70T = Controller Probleme: Hallo zusammen! Bin neu hier im Forum und habe ein Probleme. Hoffentlich kann mir hier jemand helfen. Ich habe seit kurzem die o.g. Soundbar...
  • Samsung Q60: Welche Bildschirmgröße ist die beste?

    Samsung Q60: Welche Bildschirmgröße ist die beste?: Den TV gibt es als 49", 55" und 65" soweit ich das sehen kann. Macht das einen Unterschied, wenn ich jetzt den 49er dem 55er vorziehe? Also hat...
  • HDR Hellligkeit Gears 5 / Forza (und andere) bei Samsung Q9FN

    HDR Hellligkeit Gears 5 / Forza (und andere) bei Samsung Q9FN: Hallo zusammen. Ich möchte euch die folgende Frage stellen: Auf welche HDR-Helligkeit könnt ihr Forza Horizon 4 und Gears 5 in deren Menüs...
  • Ähnliche Themen

    Oben