Quantum Break TV Serie streamt nicht - Microsoft und Remedy Übefordert?

Diskutiere Quantum Break TV Serie streamt nicht - Microsoft und Remedy Übefordert? im Probleme und Hilfe Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Hallo zusammen, ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich habe von Dezember letzten Jahres bis Mitte Januar Quantum Break zu 3/4 durchgespielt (bin...
K

Ksanto

Threadstarter
Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
4
Xbox Gamertag
Ksanto
Hallo zusammen,

ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich habe von Dezember letzten Jahres bis Mitte Januar Quantum Break zu 3/4 durchgespielt (bin bei der 4. Folge), aber Mitte Januar ging plötzlich der Stream nicht mehr.

Weder bei Microsoft (first Level support - haben Sie es schon mit aus und wieder anschalten probiert) noch Microsoft Answers (https://answers.microsoft.com/en-us...um-break/f5551ec3-1a6b-44a4-9814-d009aa0b604d) oder sogar dem Remedy Forum (https://twitter.com/Guy4u21/status/1096493834857603076) konnten oder wollten weiter helfen.

Ich scheitere offensichtlich schon daran mit Leuten kontakt aufzunehmen mit denen ich Erfahrungen über mögliche Problemquellen austauschen kann (wurde das Spiel echt so schlecht angenommen?). :headbang:

Es scheinen durchaus noch andere im selben Zeitraum was bemerkt zu haben:
https://answers.microsoft.com/en-us...g/794a93e2-f9c5-4b85-9115-2d667670f9fb?page=1
https://answers.microsoft.com/en-us...-version/b614de11-46c6-4b13-9732-45587b985532

PC Spieler wären natürlich angearscht wenn Schluss mit dem Stream wäre, aber es gibt kein Finale Aussage dazu seitens Microsoft dazu (man kann auch nirgends irgendeinen XboxLive Status einsehen der sich auf die Serien stream bezieht).

Ich habe es auch schon mit Power Cycleing versucht, obwohl ich die Konsole in der Regel sowieso komplett herunterfahre und vom Strom trenne, genauso wie alles am Router umzustellen das ich NAT0 bekomme (bzw. krieg ich jetzt manchmal nen Teredo Error) aber da sollte keine rolle spielen weil ich vorher auch problemlos mit NAT3 Streamen konnte.

Könnte bitte jemand sein Spiel mal rauskramen und bei sich den Status überprüfen?


Vielen Dank für eure Mühen
Ksanto
 
Zuletzt bearbeitet:
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
13.137
Xbox Gamertag
Wengolf
Kannst du die noch downloaden? Konnte man sich doch damals aussuchen. Streamen der Serie ging bei mir letztens auch nicht. Würde mich auch mal interessieren, warum es nicht mehr geht.
 
K

Ksanto

Threadstarter
Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
4
Xbox Gamertag
Ksanto
ja das geht natürlich noch aber das sind 75GB und beim Kauf war der Stream Bestandteil des Kaufvertrages.
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.590
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
ja das geht natürlich noch aber das sind 75GB und beim Kauf war der Stream Bestandteil des Kaufvertrages.
Das mit dem "Kaufvertrag" solltest du nochmal recherchieren..
Du hast dir das Recht gekauft das Spiel zu spielen, und die Serie zu schauen. Die Lizenz halt.
Ob da wirklich drin steht, dass die streambar sein muss kann ich jetzt nicht sagen.
Aber ich weiß eh nicht, ob da irgendnen Fehler vorliegt, weil ich das Game vor ner halben Ewigkeit beendet habe.
 
Sunyracer

Sunyracer

Dabei seit
03.02.2014
Beiträge
2.357
Xbox Gamertag
Sunyracer
Konnte man die Serie Streamen? Kann ich mich jetzt auch gerade nicht mehr so daran erinnern. Man bedenke aber bitte wie alt das Spiel nun schon ist. Erschienen April 2016. Die werden solch Streaming Serien nun nicht bis in alle Ewigkeit verfügbar halten.

Gesendet von meinem BND-L21 mit Tapatalk
 
Marces

Marces

Dabei seit
08.01.2014
Beiträge
2.115
Habe auch mit Quantum Break angefangen hatte mich auch gewundert das ich nur Downloaden und nix Streamen kann.Steht da Stream nicht möglich und ich soll mein Netzwerk überprüfen.
Könnte mir vorstellen das der Sream für die Serie abgeschaltet ist da es schon ein paar jahre alt ist.
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
13.137
Xbox Gamertag
Wengolf
Ja, die Serie konnte man streamen. Würde die Serie gerne mal wieder schauen, aber ob ich da jetzt extra die 75GB ziehen soll, keine Ahnung.
 
K

Ksanto

Threadstarter
Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
4
Xbox Gamertag
Ksanto
Als erstmals vielen Dank Leute, ich bin hier binnen 12h weiter gekommen als an allen anderen stellen.

KamiKateR 1990:
Ich bin mir ziemlich sicher das im Hinblick auf die Rechtslage bezüglich Online Modi als Bestandteil von Spielen, es nicht so einfach möglich sein dürfte einen Dienst von heute auf morgen einzustellen. (Besonders da die PC Spieler kein andere Möglichkeit abhaben)

Es geht mir auch nicht darum DASS der Stream eingestellt wurde (die Server rentieren sich halte irgendwann nicht mehr), sondern das Kunden hier so alleine gelassen werden. Remedy schickt einen zu Microsoft (als Bereitsteller der Infrastruktur) und die blocken jede tiefgehende Behandlung der Anfrage ab.

Ein Minimum wäre ein Ankündigung (Kündigung im sinne des Kaufvertrages) gewesen, wenn nicht sogar wie anderer stell üblich ein update das die Onlinefunktion entfernt oder zumindest einen Hinweis einblendet und deaktiviert.

Vorbildlich war dort Nintendo zum ende der WFC, die haben nicht nur den Dienst sauber abgewickelt, es gab sogar Sticker für die Boxen der DS und Wii Spiel in den Läden, die auf den Wegfall der Online Modi hinwiesen.
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.590
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Als erstmals vielen Dank Leute, ich bin hier binnen 12h weiter gekommen als an allen anderen stellen.

KamiKateR 1990:
Ich bin mir ziemlich sicher das im Hinblick auf die Rechtslage bezüglich Online Modi als Bestandteil von Spielen, es nicht so einfach möglich sein dürfte einen Dienst von heute auf morgen einzustellen. (Besonders da die PC Spieler kein andere Möglichkeit abhaben)

Es geht mir auch nicht darum DASS der Stream eingestellt wurde (die Server rentieren sich halte irgendwann nicht mehr), sondern das Kunden hier so alleine gelassen werden. Remedy schickt einen zu Microsoft (als Bereitsteller der Infrastruktur) und die blocken jede tiefgehende Behandlung der Anfrage ab.

Ein Minimum wäre ein Ankündigung (Kündigung im sinne des Kaufvertrages) gewesen, wenn nicht sogar wie anderer stell üblich ein update das die Onlinefunktion entfernt oder zumindest einen Hinweis einblendet und deaktiviert.

Vorbildlich war dort Nintendo zum ende der WFC, die haben nicht nur den Dienst sauber abgewickelt, es gab sogar Sticker für die Boxen der DS und Wii Spiel in den Läden, die auf den Wegfall der Online Modi hinwiesen.
Da die Serie weiterhin runterladbar ist, muss das evtl. nicht gemacht werden?
Kann ich nicht beurteilen. Hab mir das kleingedruckte definitiv nicht durchgelesen. :D
 
SprigganV8

SprigganV8

Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
954
Xbox Gamertag
BobZombii
Als erstmals vielen Dank Leute, ich bin hier binnen 12h weiter gekommen als an allen anderen stellen.

KamiKateR 1990:
Ich bin mir ziemlich sicher das im Hinblick auf die Rechtslage bezüglich Online Modi als Bestandteil von Spielen, es nicht so einfach möglich sein dürfte einen Dienst von heute auf morgen einzustellen. (Besonders da die PC Spieler kein andere Möglichkeit abhaben)

Es geht mir auch nicht darum DASS der Stream eingestellt wurde (die Server rentieren sich halte irgendwann nicht mehr), sondern das Kunden hier so alleine gelassen werden. Remedy schickt einen zu Microsoft (als Bereitsteller der Infrastruktur) und die blocken jede tiefgehende Behandlung der Anfrage ab.

Ein Minimum wäre ein Ankündigung (Kündigung im sinne des Kaufvertrages) gewesen, wenn nicht sogar wie anderer stell üblich ein update das die Onlinefunktion entfernt oder zumindest einen Hinweis einblendet und deaktiviert.

Vorbildlich war dort Nintendo zum ende der WFC, die haben nicht nur den Dienst sauber abgewickelt, es gab sogar Sticker für die Boxen der DS und Wii Spiel in den Läden, die auf den Wegfall der Online Modi hinwiesen.
Also Nintendo da als Musterbeispiel zu nennen ist schon peinlich ! Da kommt man an seine ganzen digitalen Spiele für die Wii gar nicht mehr ran !!!! Man hätte sich im Vorfeld alles Downloaden müssen ansonsten sind die jetzt halt weg .

Und so lange der Download geht ist doch alles gut ? Ob man nun 75GB streamed oder downloadet ist doch Jacke .
Und in der Zeit , wo du den Support und deine Pseudo "das ist Bestandteil des Kaufvertrags" Nummer hier abgezogen hast wäre der Download auch schon 3 mal fertig .
 
K

Ksanto

Threadstarter
Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
4
Xbox Gamertag
Ksanto
@ SprigganV8 und DungeonKeeper78

Ich könnte auch im Strahl kotzen Nintendo für etwas Kunden/Community politisch betreffendes loben zu müssen, nachdem Sie Anfang der 2000er ein gut besuchtes und sehr hilfreiches eigenes Forum geschlossen haben und dann Mitte der 2010er wieder einen auf "wir sind doch alle Family" mit MiiVerse machten aber dann den selben Scheiß wieder abzogen.

Aber es geht hier nunmal um den Punkt Abwicklung eines bei Schließung des Kaufvertrages Bereitgestellten Services und da belieb ich dabei das es von allen mir bekannten Abwicklungen kaum besser ging, außer die Serverhoheit auf die Kunden/Fans zu übertragen, was bei einem Shop schwerlich möglich ist da es da um Verwertungsrechte geht, nicht nur die eigenen.

Und wie Sunyracer schon angemerkte kann eine solcher Service nunmal nicht ewig aufrecht erhalten werden, da die kosten irgendwann die einnahmen übersteigen (Shop) oder die im Kaufpreis vorgesehenen Mittel nicht mehr die laufenden kosten decken. Das ist der Nachteil in einer Welt von Spieledownload und DLC.
Deswegen und wegen der allgemein Voraussetzung das überall ne gute Internetversorgung bestehet, bin ich Verfechter von Physikalischen Medien. Selbst mit denen ist man aber rechtlich in der selben Situation, man hat sich Selbst um Backups und Datenträger zu kümmern, gibt es nen Brand darfst du auch zusehen wo du neue her bekommst, nur natürlich doof das manche Systeme für Downloads gar keine legalen Backups in dem sinne vorsehen.

Beides wir noch schlimmer oder besser wird Garnichts mehr möglich seien wenn nur noch gestreamt wird, dann ist das Spiel endlich wirklich nur noch das zudem die Publisher heute schon gern physikalische Medien degradieren (würden). Eine einseitig variable License zum wiedergeben, kein Angebot, kein spiel.

Es geht im Kern darum das wir Käufer als Vertragspartner nicht über die Einschränkung informiert wurden und wie ich zu bedenken gegeben habe, haben die PC Spieler nichts davon das Der Download für die Xbox noch geht, geschweig denn das mein Provider mir was husten wird wenn ich regelmäßig 1TB neu herunterlade, weil ich um ganz sicher zugehen das dass Problem nicht bei mir liegt, die Konsole zurücksetze, nur weil die in der Bringschuld stehenden Vertragspartner ihre pflichten vernachlässigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Quantum Break TV Serie streamt nicht - Microsoft und Remedy Übefordert?

Quantum Break TV Serie streamt nicht - Microsoft und Remedy Übefordert? - Ähnliche Themen

  • Quantum Break - Quantenwellen

    Quantum Break - Quantenwellen: Guten Abend zusammen, bin gerade dabei Quantum Break zu spielen. Habe mir neben dem Spiel auch das 75 GB große TV Serien Episoden Pack...
  • Xbox Game Pass: Im September mit Quantum Break, Halo Collection und mehr

    Xbox Game Pass: Im September mit Quantum Break, Halo Collection und mehr: Im September gibt es wieder Nachschub für alle Game Pass Besitzer. Unter anderem wurden die Spiele Quantum Break, Giana Sisters, Aven Colony, die...
  • Quantum Break - Ohne die Serie verpasst man viel

    Quantum Break - Ohne die Serie verpasst man viel: Laut Creative Director Sam Lake werden alle Spieler, die die spielbegleitende Live Action TV Serie von Quantum Break nicht anschauen, eine Menge...
  • Quantum Break: Spiel & Serie auf einer CD

    Quantum Break: Spiel & Serie auf einer CD: Auf der diesjährigen GamesCon 2014 in Köln gab es ein erstes Demo-Gameplay zum Xbox ONE Exklusivtitel QUANTUM BREAK zu sehen. Dieser war sehr...
  • Quantum Break - Von TV-Serien wie Lost inspiriert

    Quantum Break - Von TV-Serien wie Lost inspiriert: Die Macher von Alan Wake und Max Payne arbeiten an einem neuen Spiel für die Xbox One. Dabei handelt es sich um Quantum Break, das mit einer...
  • Ähnliche Themen

    • Quantum Break - Quantenwellen

      Quantum Break - Quantenwellen: Guten Abend zusammen, bin gerade dabei Quantum Break zu spielen. Habe mir neben dem Spiel auch das 75 GB große TV Serien Episoden Pack...
    • Xbox Game Pass: Im September mit Quantum Break, Halo Collection und mehr

      Xbox Game Pass: Im September mit Quantum Break, Halo Collection und mehr: Im September gibt es wieder Nachschub für alle Game Pass Besitzer. Unter anderem wurden die Spiele Quantum Break, Giana Sisters, Aven Colony, die...
    • Quantum Break - Ohne die Serie verpasst man viel

      Quantum Break - Ohne die Serie verpasst man viel: Laut Creative Director Sam Lake werden alle Spieler, die die spielbegleitende Live Action TV Serie von Quantum Break nicht anschauen, eine Menge...
    • Quantum Break: Spiel & Serie auf einer CD

      Quantum Break: Spiel & Serie auf einer CD: Auf der diesjährigen GamesCon 2014 in Köln gab es ein erstes Demo-Gameplay zum Xbox ONE Exklusivtitel QUANTUM BREAK zu sehen. Dieser war sehr...
    • Quantum Break - Von TV-Serien wie Lost inspiriert

      Quantum Break - Von TV-Serien wie Lost inspiriert: Die Macher von Alan Wake und Max Payne arbeiten an einem neuen Spiel für die Xbox One. Dabei handelt es sich um Quantum Break, das mit einer...

    Sucheingaben

    Quantum Break stream nicht möglich

    ,

    quantum break stream

    ,

    quantum break episoden xbox

    ,
    quantum break streaming nicht verfügbar
    , quantum break episoden abspielen nicht möglich, quantum break wir konnten keine verbindung zum streaming, quantum brrak streamen nicht möglich, paket für quantum break episode Download geht nicht, quantum break streaming not working
    Oben