HACKER LEAKEN MICROSOFT’S XBOX ONE SDK von November 2014

Diskutiere HACKER LEAKEN MICROSOFT’S XBOX ONE SDK von November 2014 im Allgemeines Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Microsoft’s offizielles Xbox One Software Development Kit (auch XDK gennant) wurde komplett von der Hacker-Gruppe H4LT geleakt, wie die Gruppe auf...
Psyces

Psyces

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
1.340
Xbox Gamertag
Psyces
Microsoft’s offizielles Xbox One Software Development Kit (auch XDK gennant) wurde komplett von der Hacker-Gruppe H4LT geleakt, wie die Gruppe auf dem offiziellen Twitter-Account mit einer Ankündigung und Screenshots bestätigte:

Mit dem geleakten SDK könnten Entwickler nun in Zukunft leichter Homebrew Mods für die Konsole entwickeln. Aktuell müssen Entwickler bei Microsoft registriert und bestätigt werden, bevor deren, mithilfe des SDK, entwickelte Software veröffentlicht wird. Die Hacker-Gruppe sagte, dass es bisher noch keinen “endgültigen Exploit” gibt, mit dem Entwickler diese Registrierung bei Microsoft umgehen können. Wer aber fit mit Windows 8 ist, könnte in den geleakten Dokumenten vielleicht Hinweise finden. Laut H4LT, hat die Gruppe die geleakten Daten besorgt, um “Kreativität und Forschung” in der Community zu ermöglichen.



Quelle: Twitter
 
Psyces

Psyces

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
1.340
Xbox Gamertag
Psyces
Da bin ich echt mal gespannt. Habe mir gerade schon den XDK und die Doku heruntergeladen.
Leider kann man bis jetzt nur auf Windows 8.x debuggen, und logischerweise (und leider) nicht auf einer Xbox :D
 
Meenzer

Meenzer

Dabei seit
15.11.2013
Beiträge
4.062
Xbox Gamertag
TOS Schambes
Ich kenn mich jetzt nicht aus damit aber heißt das, dass jetzt demnächst ein haufen cheater unterwegs sind?
 
Psyces

Psyces

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
1.340
Xbox Gamertag
Psyces
Ich kenn mich jetzt nicht aus damit aber heißt das, dass jetzt demnächst ein haufen cheater unterwegs sind?
Glücklicherweise noch nicht. Da man seine selbst entwickelten Programme nicht ohne Entwickler Account auf der Xbox starten kann. Dazu kommt, das man (bis jetzt noch) eine Entwickler Konsole braucht, um überhaupt was auf der Xbox One debuggen zu können.
 
E

errorchief

Gesperrt
Dabei seit
04.11.2013
Beiträge
3.529
Ich kenn mich jetzt nicht aus damit aber heißt das, dass jetzt demnächst ein haufen cheater unterwegs sind?
Durchaus möglich.
Es könnte dann aber auch wieder Linuxbasierte Ones zu kaufen sein.
 
shadowWalker

shadowWalker

Dabei seit
22.01.2014
Beiträge
582
Xbox Gamertag
shadowWalker722
Glücklicherweise noch nicht. Da man seine selbst entwickelten Programme nicht ohne Entwickler Account auf der Xbox starten kann. Dazu kommt, das man (bis jetzt noch) eine Entwickler Konsole braucht, um überhaupt was auf der Xbox One debuggen zu können.
Mit nen paar einfachen tastenbefehlen, kann man jede xbox one zur entwicklerkonsole machen!
 
Psyces

Psyces

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
1.340
Xbox Gamertag
Psyces
Mit nen paar einfachen tastenbefehlen, kann man jede xbox one zur entwicklerkonsole machen!
Du bekommst nur das Anmeldefenster für Entwickler. Eine Entwickler Konsole ist sie dann noch lange nicht. Zum debuggen brauchst du immer noch eine Entwickler Konsole von Microsoft.

(...)Gegenüber US-Medien wies Microsoft dabei unter anderem darauf hin, dass das Setzen des Häkchens allein die Konsole nicht zu einem Devkit mache. (...)
Quelle: PCwelt
 
l 3xcision l

l 3xcision l

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2014
Beiträge
1.043
Xbox Gamertag
l 3xcision l
Ich kenn mich jetzt nicht aus damit aber heißt das, dass jetzt demnächst ein haufen cheater unterwegs sind?
Glaube Ich nicht, auf der 360 war es doch so das alle gebannt wurden die irgendwie modifikation an ihrer Konsole haben. Kann mir vorstellen das es bei der One so weiter geht. Vll am Anfang nicht aber mit der Zeit kommen dann wieder Bannwellen wie darmals^^


Dann kommt wieder sowas^^

 
shadowWalker

shadowWalker

Dabei seit
22.01.2014
Beiträge
582
Xbox Gamertag
shadowWalker722
Du bekommst nur das Anmeldefenster für Entwickler. Eine Entwickler Konsole ist sie dann noch lange nicht. Zum debuggen brauchst du immer noch eine Entwickler Konsole von Microsoft.
hab mich grade mal ein wenig durchs netz gegoogelt.das feature seine konsole zur entwicklerkonsole zu machen wurde vor ein paar monaten durch ein update entfernt. Davor war es durchaus möglich jede konsole als entwicklerkonsole zu nutzen.Ob diejenigen, die ihre konsole in diesem zeitraum in diesen modus versetzt hatten , die konsole immer noch damit nutzen können ,ist bislang ungeklärt!
 
Psyces

Psyces

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
1.340
Xbox Gamertag
Psyces
hab mich grade mal ein wenig durchs netz gegoogelt.das feature seine konsole zur entwicklerkonsole zu machen wurde vor ein paar monaten durch ein update entfernt. Davor war es durchaus möglich jede konsole als entwicklerkonsole zu nutzen.Ob diejenigen, die ihre konsole in diesem zeitraum in diesen modus versetzt hatten , die konsole immer noch damit nutzen können ,ist bislang ungeklärt!
Die News, die ich verlinkt habe, ist von Anfang Dezember 2013. Und meines Wissen ging es da schon nicht, auf einer "normalen" Konsole zu debuggen, egal ob mit oder ohne Entwickler Account.

Aber seis drum. Man hätte so oder so immer noch einen Entwickler Account gebraucht. Und den bekommt man nur von Microsoft.
 
shadowWalker

shadowWalker

Dabei seit
22.01.2014
Beiträge
582
Xbox Gamertag
shadowWalker722
Die News, die ich verlinkt habe, ist von Anfang Dezember 2013. Und meines Wissen ging es da schon nicht, auf einer "normalen" Konsole zu debuggen, egal ob mit oder ohne Entwickler Account.

Aber seis drum. Man hätte so oder so immer noch einen Entwickler Account gebraucht. Und den bekommt man nur von Microsoft.
in den bericht ganz oben geht aber klar hervor, das dieses problem mit den acc in absehbarer zeit ausgehebelt wird.
 
Psyces

Psyces

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
1.340
Xbox Gamertag
Psyces
in den bericht ganz oben geht aber klar hervor, das dieses problem mit den acc in absehbarer zeit ausgehebelt wird.
Spätestens jetzt durch den Leak des SDK wahrscheinlich ja. Davor eher unwahrscheinlich. Da bist jetzt noch keiner geschafft hat, irgendwelche Fremd Software auf der Xbox One zu starten. Sogar an der Entschlüsselung der Speicherstände (die man ja auf eine externe Festplatte machen kann) ist bist jetzt jeder gescheitert.

Also eins kann man sagen, Microsoft hat sich sehr viel Mühe gegeben, ihre Xbox One zu sichern.
 
Tassilo

Tassilo

Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
10.177
Xbox Gamertag
oO Tassilo Oo
Von mir aus können die ruhig das System aushebeln und öffnen. Dann mache ich das auch.

Mir geht es dabei aber nicht Spiele sondern um Multimedia. Mit einem offenen System könnte meine One das Multimediazentrum werden von dem MS immer gelabert hat.
 
DARK-THREAT

DARK-THREAT

Dabei seit
26.01.2014
Beiträge
8.374
Mit einem offenen System könnte meine One das Multimediazentrum werden von dem MS immer gelabert hat.
Was möchtest du denn machen, was du jetzt nicht kannst?

Hoffentlich wird die Konsole nie geknackt, denn ich habe keine Lust auf Cheater und Betrüger in Spielen und auch kein Verständnis für Schmarotzer. Ein voll-geschlossenes System ist immer sicherer als ein Offenes. Sieht man ja beim PC, was man von dieser Offenheit ja hat oder bei zB den Unterschied vom AppStore und PlayStore bei den Smartphones.
 
G

Gorgonzola

Dabei seit
20.10.2013
Beiträge
312
Sehe ich genau so. Ich nehme lieber das geschlossene System als nur einen Cheater.
Auch das ist ein Pro-Argument für die Konsolen. Sonst können wir auch gleich wieder an den Rechner - mit 1080p ;-)
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
15.673
Lizard squat sind doch die nordkoreanische Terroristen! :D
 
the-sunny1991

the-sunny1991

Dabei seit
17.03.2014
Beiträge
4.125
Xbox Gamertag
xXPsychoSunnyXx
Die Bild ist einfach nur arm, genauso wie die Leute die da Arbeiten genauso Dumm wie die Titel.
Bild ist ja wohl das größte Schmierentheater das es gibt. Hacker vorallem weil man einen DDoS angriff startet ist man bei weitem noch kein Hacker sonder eher ein kleines minderbemitteltes A....... alles klar xD
 
Kabooom85

Kabooom85

Dabei seit
18.03.2014
Beiträge
265
Xbox Gamertag
Kabooom85
Ich hab ja immer das Gefühl dass das mit Absicht an die Öffentlichkeit geschickt und das ganze als Leak tituliert wird.

Die Leute mit Wissen nehmen dann alles aus einander und MS freut sich wenn Bugs oder Lücken gefunden werden.

Viele Augen sehen mehr, als nur ein paar.
 
Thema:

HACKER LEAKEN MICROSOFT’S XBOX ONE SDK von November 2014

Sucheingaben

content

HACKER LEAKEN MICROSOFT’S XBOX ONE SDK von November 2014 - Ähnliche Themen

  • Beste Hacker-Angriffe

    Beste Hacker-Angriffe: Hi Leute. Bald kommt ja Watch_Dogs 2 auf den Markt. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich freue mich sehr auf den neuen Teil. Um die...
  • Ist wieder eine Hackergruppe am Werk ?

    Ist wieder eine Hackergruppe am Werk ?: Kann mich nicht Anmelden kein Zugriff auf Store etc. Kann nur sehen welche Freunde drin sind was ist da los gestern lief alles tadellos noch...
  • Verantwortlicher der Hacker-Angriffe auf das Xbox LIVE Netzwerk in Finnland veruteilt

    Verantwortlicher der Hacker-Angriffe auf das Xbox LIVE Netzwerk in Finnland veruteilt: In den Weihnachtstagen 2014 kam es zu einem regelrechten Hacker-Duell. Während Mitglieder der "Lizard Squad" erfolgreich versuchten, das Xbox LIVE...
  • Battlefield Hardline - Hacker-Modus Gameplay

    Battlefield Hardline - Hacker-Modus Gameplay: In diesem Video wird euch der Hacker-Modus ausführlich gezeigt. Battlefield Hardline erscheint am 19.03.2015 u.a. für Xbox One und Xbox 360...
  • Xbox One Verbessertes Sicherheitssystem ein Albtraum für Hacker

    Xbox One Verbessertes Sicherheitssystem ein Albtraum für Hacker: Unabhängig von irgendwelchen Ereignissen, will Microsoft den Online-Service noch sicherer machen und somit zu einem Albtraum für die erfahrensten...
  • Ähnliche Themen

    Oben