[Gerücht] 343i wird keine Halo Spiele mehr entwickeln, nur dabei unterstützen

Diskutiere [Gerücht] 343i wird keine Halo Spiele mehr entwickeln, nur dabei unterstützen im News Forum Forum im Bereich Xbox Forum; Scheint so als ob Microsoft die Reißleine zieht...
Fenix

Fenix

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
11.881
Punkte für Reaktionen
7.167
In Folge der Entlassungen gibt es wohl auch viele Gerüchte welche so nicht stimmen. Unter anderem das wie im Artikel steht ein Halo DLC von 343i verworfen wurde.
Zumindest sollten die Gerüchte mit Vorsicht zu genießen sein.

Jason Schreier auf Resetera:
I ran these bullet points by a few people. While it's true that 343 is focused on multiplayer, the stuff about campaign DLC being scrapped is false (I don't think there was much of that planned in the first place), and a lot of this is either wrong or just speculation.

@Joe
Habe mal deinen Thread Titel als Gerücht gekennzeichnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
BASH4Y0U

BASH4Y0U

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
11.536
Punkte für Reaktionen
7.367
Xbox Gamertag
BASH4Y0U
Krass sie hatten nicht mal eine Story update in Entwicklung. Und viele Fans dachten dieses Jahr kommt mit "the endless" eine große Story Erweiterung.

Was macht das studio eigentlich die ganze Zeit? Sie haben in einem Jahr mit 500 entwicklern und 2 Support Studios nur 2x einen battlepass, 4 bis 5 maps und paar neue spiel modi entwickelt.

Ich hoffe das Gerücht stimmt. 343 hat jetzt 10 Jahre lang bewiesen , dass sie unfähig sind.

Ich hoffe als Fan der ersten Stunde das halo irgendwann mal wieder zu alter Stärke zurückkehren wird
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
17.056
Punkte für Reaktionen
8.214
Xbox Gamertag
KamiKateR#1990
Krass sie hatten nicht mal eine Story update in Entwicklung. Und viele Fans dachten dieses Jahr kommt mit "the endless" eine große Story Erweiterung.

Was macht das studio eigentlich die ganze Zeit? Sie haben in einem Jahr mit 500 entwicklern und 2 Support Studios nur 2x einen battlepass, 4 bis 5 maps und paar neue spiel modi entwickelt.

Ich hoffe das Gerücht stimmt. 343 hat jetzt 10 Jahre lang bewiesen , dass sie unfähig sind.

Ich hoffe als Fan der ersten Stunde das halo irgendwann mal wieder zu alter Stärke zurückkehren wird
Vielleicht haben sie ja doch was entwickelt? Weiß man ja nich, außer man arbeitet da...

Ich würde noch nich so viel auf Berichte geben, evtl erfährt man am 25.1. ja mal mehr. Wobei das eher kein Tag is wo man negative Sachen berichten wird. 🤣
 
dark-fate

dark-fate

Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
10.232
Punkte für Reaktionen
5.019
Was macht das studio eigentlich die ganze Zeit? Sie haben in einem Jahr mit 500 entwicklern und 2 Support Studios nur 2x einen battlepass, 4 bis 5 maps und paar neue spiel modi entwickelt.
Wenn man halt unfähig ist, dann dauert das halt länger ^^
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
18.579
Punkte für Reaktionen
16.341
Xbox Gamertag
ask
Sollte man sich halt auch mal fragen, ob dann bei der Führung nicht etwas komplett schief läuft, wenn 500 Leute anscheinend Däumchen drehen :D
Darüber haben wir ja schon vor ein paar Tagen gesprochen. Ging auch um was ist effektiv und was effizient. Bei einem Team von 500 MA erwarte ich alle 2 Jahre mindestens 10 x AAA Spiele, marktreif im Regal vor dem Kunden.
 
dark-fate

dark-fate

Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
10.232
Punkte für Reaktionen
5.019
Darüber haben wir ja schon vor ein paar Tagen gesprochen. Ging auch um was ist effektiv und was effizient. Bei einem Team von 500 MA erwarte ich alle 2 Jahre mindestens 10 x AAA Spiele, marktreif im Regal vor dem Kunden.
Das vielleicht nicht. Aber ein Team von 500 Leuten sollte sicherlich zumindest dazu in der Lage sein alle 3-4 Jahre ein qualitativ hochwertiges AAA Spiel auf den Markt zu bringen.
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
18.579
Punkte für Reaktionen
16.341
Xbox Gamertag
ask
Nein. Es ist doch bodenlos mittlerweile. Zu viele Ausreden. Das bei 10 Spielen vielleicht nur 2 neue IPs dabei sind, bestimmt. Aber die Laufwerke sind doch voll mit Bibliotheken usw. 50 Mitarbeiter müssten doch in der Lage sein mit den vorhandenen Engines ein einziges Spiel in zwei Jahren ins Regal zu bekommen? 50 Mitarbeiter!
 
Fenix

Fenix

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
11.881
Punkte für Reaktionen
7.167
Nein. Es ist doch bodenlos mittlerweile. Zu viele Ausreden. Das bei 10 Spielen vielleicht nur 2 neue IPs dabei sind, bestimmt. Aber die Laufwerke sind doch voll mit Bibliotheken usw. 50 Mitarbeiter müssten doch in der Lage sein mit den vorhandenen Engines ein einziges Spiel in zwei Jahren ins Regal zu bekommen? 50 Mitarbeiter!
Ein Studio mit 500 Entwicklern soll in 2 Jahren 10 AAA Spiele entwickeln können?

Sicher würden 50 Entwickler ein Spiel in 2 Jahren entwickeln können. Nur dann mit Sicherheit kein AAA Spiel.

Mal als Beispiele:
Red Dead Redemption hatte ein Entwicklungszeit von 8 Jahren.
Die beiden letzten God of War Teile jeweils 5 Jahre.
Horizon Zero Dawn 6 Jahre.
The Last of Us Part 2 ca. 7 Jahre. Insgesamt (inklusive Supportstudios) waren über 2000 Personen an dem Spiel beteiligt.
The Witcher 3 kommt mit einem Kernteam aus 240 Leuten auf 3.5 Jahre Entwicklungszeit. Insgesamt waren ca.1500 Leute beteiligt.

Ich glaube du unterschätzt die Entwicklung großer Spiele. Deine Vorstellungen sind sehr unrealistisch.
 
TiduxxKidux

TiduxxKidux

Moderator
Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
7.392
Punkte für Reaktionen
3.477
Xbox Gamertag
TiduxxKidux
Mittlerweile glaube ich das, dat Kumba gerne mehr im Troll Modus arbeitet, zumindest mehr als üblich. :D
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
18.579
Punkte für Reaktionen
16.341
Xbox Gamertag
ask
Mittlerweile glaube ich das, dat Kumba gerne mehr im Troll Modus arbeitet, zumindest mehr als üblich. :D
Ich glaube das viele eine Schranke im Kopf haben "Wat? 500 Mitarbeiter sollen in 2 Jahren 10 Spiele produzieren" (Empörung, nach Luft schnapp, Schweiß auf der Stirn).

Wir beschäftigen uns mehr mit dem "Das geht nicht" und stecken sehr viel mehr Energie das dann auch zu beweisen. Siehe Beiträge oben von euch.

Das macht mich traurig und ist Gift für jeglichen Fortschritt. Dafür ist in meinem Leben kein Platz 🫷 Anscheinend gibt es dafür in unserer Gesellschaft mehr Anerkennung?

Ihr könnt nun darüber nachdenken oder mir weiter beweisen wollen das es nicht geht.

Auf jedem Workshop, auf jeder Party unterhalte ich mich lieber mit dem Spinner der sagt: "Lass uns mal überlegen wie das gehen könnte" 🤓
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
1.718
Punkte für Reaktionen
1.319
Xbox Gamertag
KMChris95
Lasst uns festhalten: Der Output von 343i als Studio mit weit über 500 Mitarbeitern und so viel Geld ausgestattet war in den letzten Jahren einfach unterirdisch und einer Marke wie Halo unwürdig. Zumindest, seitdem sie mit der Entwicklung von Infinite gestartet haben. Das sieht man jetzt auch am Post-Launch-Content. Halo 5: Guardians hatte um ein Vielfaches mehr an Inhalten rund ein Jahr nach Release. Und das war noch kein Servicegame wie Halo Infinite. Das sagt schon vieles über die Missstände im Studio. MS wird da mit seiner Arbeitsvertragspraxis mit Sicherheit auch nicht ganz unschuldig sein.

Ich wiederhole mich hier ja nicht das erste Mal. Entweder sie müssen 343i grundsätzlich umstrukturieren oder sie können es ganz in den Wind schießen. Ich denke, MS hat jetzt endlich mal eingesehen, dass es so nicht weiter gehen kann. Die Frage ist nur, welches Studio sich sonst hauptsächlich um Halo kümmern soll. Einem Bethesda-Studio würde ich Halo nicht anvertrauen, bliebe wohl nur Infinity Ward bzw. TreyArch nach der Übernahme, die haben ja die meiste Expertise im Bereich FPS. Auch wenn Halo was ganz anderes ist als ein Standard-FPS wie COD. Oder eine komplette Neugründung aus verschiedenen Entwicklern?
 
Darkb1te

Darkb1te

Dabei seit
31.05.2018
Beiträge
873
Punkte für Reaktionen
520
Xbox Gamertag
Darkb1te
Ich glaube nicht das Microsoft Cod Leute an Halo setzt, dafür ist denen Cod zu wichtig oder vielleicht wichtiger schon ?
Bei 343 gehört ordendtlich entrümpelt, gut ist das diese Bonnie Rosss weg ist, sie war ja eigentlich die Aufpasserin das sowas nicht passiert.
 
Thema:

[Gerücht] 343i wird keine Halo Spiele mehr entwickeln, nur dabei unterstützen

[Gerücht] 343i wird keine Halo Spiele mehr entwickeln, nur dabei unterstützen - Ähnliche Themen

  • Gerücht: Microsoft will Netflix für 190 Milliarden kaufen

    Gerücht: Microsoft will Netflix für 190 Milliarden kaufen: Joa kann man mal machen wenn man zu viel Geld hat https://www.reuters.com/breakingviews/netflix-will-be-next-microsofts-shopping-list-2022-12-20/
  • [Gerücht]Halo Infinite Große neue Inhalte wohl erst 2023/2024

    [Gerücht]Halo Infinite Große neue Inhalte wohl erst 2023/2024: Diverse große Halo youtuber und Streamer haben alle relativ gleichzeitig viele neue Infos zu halo infinite veröffentlicht. Angeblich hat 343...
  • Gerücht : Final Fantasy VII Remake im Gamepass

    Gerücht : Final Fantasy VII Remake im Gamepass: Angeblich wird Final Fantasy VII Remake ab dem 12 Juni im Gamepass erscheinen.
  • [Gerücht] Gears Collection erscheint ende 2022 für xbox/pc

    [Gerücht] Gears Collection erscheint ende 2022 für xbox/pc: https://www.resetera.com/threads/apparently-another-xbox-franchise-is-getting-mcc-treatment-gears.543644/ Das Gerücht ist älter. Wurde aber...
  • Star Wars Jedi: Fallen Order 2 wird dieses Jahr angekündigt (Gerücht)

    Star Wars Jedi: Fallen Order 2 wird dieses Jahr angekündigt (Gerücht): Der Vorgänger von 2019 war sehr erfolgreich und es sind bis Ende 2022 drei Jahre vergangen, 2023 dann sogar vier Jahre. Genug Zeit, ein Sequel zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben