• DOOM - Test

    Mit DOOM ist das Reboot eines Shooter-Urvaters erschienen. Kann es überzeugen und dem großen Namen gerecht werden? Unser Angezockt gibt euch einen Einblick.


    Wir schreiben das Jahr 2008. Damals wurde DOOM als DOOM 4 offiziell für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt. 2010 sagte John Carmack von id Software das DOOM 4 weit fortgeschritten sei und „nur noch der letzte Schliff fehle“. Bis Mitte 2012 wurde es dann aber ruhig und man munkelte das der Titel wohl nicht mehr erscheinen würde. Im August 2012 gab man dann bekannt das die Entwicklungsarbeiten mit folgender Begründung abgebrochen wurden:

    Es lag an mehreren Dingen. DOOM 4 fehlte die Essenz der Reihe. Der Geist der Vorgänger. Die Grafik war zwar gut, doch es spielte sich nicht wie DOOM. Es hatte zu viele Neuerungen die es nach Meinung von unserem Team und ersten Testern zu einem „Call of BattleDOOM“ machten. Es war ein Shooter wie jeder andere. Und das wollten wir der Reihe nicht antun. Dafür steht id Software nicht.“

    Im Februar 2014 wurde DOOM dann offiziell für PC, Xbox One und PlayStation 4 angekündigt. Auf der QuakeCon 2015 präsentierte man dann einen ersten Teaser und sagte dazu das der Shooter sich an den Vorgängern orientieren wird und man auf aktuelle Gameplay-Elemente mit absicht verzichtet. Und das ist auch gut so!


    Willkommen in der Hölle

    Zur Story gibt es nicht viel zu sagen. Forschungen der Union Aerospace Corporation (UAC) an einer Teleporter-Technologie sorgen dafür das eine andere, von Dämonen bevölkerte Dimension, entdeckt wird. Die Erforschung der Höllendimension und damit einhergehende Experimente führen schließlich zur Invasion der Dämonen. Man spielt einen Soldaten der den Höllenmonstern in den Arsch tritt.


    Old School vom feinsten

    Das Gameplay hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Kein Lebensbalken der sich automatisch auffüllt, kein meterhohes Rumgehüpfe, keine Wandläufe und sonstige Elemente der „heutigen Spielkultur“. DOOM ist minimalistisch und das macht es sehr gut. Geht einem der Saft aus muss man Power-Ups aufsammeln oder Dämonen via Glory-Kill töten. Genau so ist es auch bei der Munition. Sich einfach hinter einer Ecke verstecken und Zeit absitzen bringt nichts. Das Spiel zwingt einen in die Offensive, sonst hat man verloren. Auch gibt es keine Möglichkeit sich, wie bei anderen heutigen Spielen, per Knopfdruck den Weg anzeigen zu lassen. Man hat zwar einen Kompass der die Richtung angibt, doch muss man sich seinen Weg zum Ende des jeweiligen Levels selber aus der Karte suchen.


    Hail Glory

    Einzige Neuerung in der Kampagne sind die „Glory Kills“. Wenn man seinen Kontrahenten etwas bearbeitet hat fällt dieser in eine Art Trance und fängt an zu leuchten. Jetzt heißt es ran an den Mann. Je nach dem von welcher Seite man den Glory Kill ausführt sie man andere Animationen. Manchmal wird der Kopf runter gezogen und mit dem Knie zum platzen gebracht. Oder es wird ein Arm ausgerissen und damit der Gegner erschlagen. Es kommt dabei immer auf die Klasse an. Jeder Typ von Gegner hat seine eigenen Animationen bei der Vollstreckung.


    Läuft und klingt böse

    Die Grafik von DOOM ist dem High Speed-Gameplay angepasst. Es gewinnt sicherlich keinen Oscar als das hübscheste Spiel aller Zeiten, doch läuft es zu jeder Sekunde butterweich. Ganz egal ob 5 oder 50 Dämonen gleichzeitig einem ans Leder wollen. Mars und Hölle versprühen eine gefährliche Atmosphäre bei der man immer das Gefühl hat das hinter der nächsten Ecke die Post abgeht.

    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    DOOM - Test

    ?
    Meinung des Autors
    Für mich ist DOOM der beste Shooter der letzten Jahre. Hier wird einem das geboten wofür der große Name steht. Waffen durchladen und alles umkloppen. Und das bei hoher Geschwindigkeit. Viele die auf „modernes“ Gameplay stehen werden davon zwar nicht angetan sein, doch bin ich froh das id Software, im Gegensatz zu anderen Entwicklern und Publishern, sich nicht dem Druck der Masse gebeugt und einen großen Namen der heutigen Spielerkultur angepasst hat.Jetzt kommentieren!
    « Fallout 4 - Nuka World nächster DLC?PES 2017 - Offiziell angekündigt + Bilder »
    Ähnliche News zum Artikel

    DOOM - Test

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 22 Kommentare
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Das Spiel ist einfach nur der Hammer!
      Endlich mal wieder ein Shooter so wie er früher einmal war!
      Leider auch wieder moderne inhalte wie Waffen-, Rüstungs- und Fähigkeitenerweiterungen kaufen.
      Diese jedoch mit erspielten Punkten, also unendgeldlich.
      Aber das hält sich Gott sei Dank in Grenzen.
      Heute Abend bin ich wieder am Start.
      Der, Nicht von ID- Software entwickelte, Multiplayer macht erstaunlicherweise auch Spass und läuft sehr flüssig!
      Daumen hoch !!!
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Jap spielt sich definitiv wieder wie ein Doom. Unfassbar schneller Shooter, wo die Kampagne schon richtig fetzt. Werd den multiplayer wohl trotzdem nicht spielen xD

      Aber definitiv absolut geniales Game! Und so geil viele Eastereggs! Hab sogar nen Skyrim Skelett gesehen (der ikonische Helm aufm Schädel)...und was soll ich sagen: He took wn arrow to the knee
      Direkt daneben ein Schalter um einen Abstecher ins Ur-Doom zu machen: Genial!
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Deutlich länger als ich vermutet hab das Game vorm Endboss steh ich jetzt trotzdem, denk ich mal.^^ Aber werds dennoch nochmal zocken: Zuviele Geheimnisse und Eastereggs verpasst. Diesmal stell ichs auf leicht, um in Ruhe alles nochmal zu untersuchen ^^
    1. Avatar von fuzzymanes
      fuzzymanes -
      Wie lange habt ihr für die Kampagne so gebraucht? Weiß nicht ob ich es mir kaufen sollte oder nur ne woche bei verleishop ausleihe um nur einmal die Kampagne durchzuknallen
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Also ich bin noch nich durch...und hab 17 Stunden auf der Uhr. Weil ich doch gerne mal nach Eastereggs suche (weils so unfassbar viele und gute sind!)

      Und mal so nebenbei: Ich hab gerad Halo 4 gezockt. Ich hab gedacht ich spiel in Zeitlupe xD es war alles so unfassbar träge und langsam!
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Also ich bin noch nich durch...und hab 17 Stunden auf der Uhr. Weil ich doch gerne mal nach Eastereggs suche (weils so unfassbar viele und gute sind!)

      Und mal so nebenbei: Ich hab gerad Halo 4 gezockt. Ich hab gedacht ich spiel in Zeitlupe xD es war alles so unfassbar träge und langsam!
      Das Movement von Halo 4 und Doom kann man auch nicht vergleichen
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Ja ich weiß, aber wirklich alles war wie in Zeitlupe xD musste die Sens hochsetzen in Halo damit ich wieder normal aimen konnte xD
    1. Avatar von Khazmadu
      Khazmadu -
      Hat bei mir 7:32:15 gedauert bis ichs duch hatte



      Auf Nightmare hätte es wohl länger genauert.

      Der Weltrekord liegt aktuell übringes bei 1:12:41
    1. Avatar von Spy
      Spy -
      Ich bin grad Prestige 3 aufgestiegen und es macht mir zur Zeit mehr Spaß als Overwatch.
      Story hab ich auch mal probiert aber das ist in den großen Außenlevel zu viel Lehrlauf durch rumsuchen. Aber der Multiplayer rockt, hätte ich nach der Beta nicht gedacht. Ich freu mich jetzt schon auf den Season Pass
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Dieser drecks Artchon Tower!

      Ichsterbe mehr an diesen scheiss Sprungeinlagen als von den Viehchern getötet zu werden!
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Also ich bin jetzt durch (was ein kranker Endboss). Hab jetzt angefangen alle Geheimnisse abzufarmen ^^

      Ach und es kommen noch schwerere Sprungpassagen find ich. :P aber hab mit sowas noch nie Probleme gehabt^^
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Nein, nicht noch bösere Sprungpassagen! :(
      Schade das man die nicht killen kann!
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
      Nein, nicht noch bösere Sprungpassagen! :(
      Schade das man die nicht killen kann!
      Ich glaub es führte auch ein Weg an dem rumspringen vorbei, aber da ich sowas liebe...xD bin ich frohen Mutes ins Abenteuer gehüpft.
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Eben nicht. Den tower muss ich hoch. :(
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Ich meinte die anderen Stellen ^^ hab gar nich gewusst das man durch fallen sterben kann :x xD
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Du kannst es aber verhindern. Wenn ich beim Sturz lenke, dann landet man mit so einer Batmanlandung. Dann kann man es überleben. Auch nach 100m fallen.
      Wenn man nix macht, bumm, ende , das wars, astalavista Baby, adios muchachos.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Du hast also im wahrsten Sinne eine Fallstudie durchgeführt.
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Genau so habe ich es praktiziert:

      Anhang 24963
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Also ich besitze seit gestern Doom und habe angefangen zu spielen, mein Ersteindruck ist atemberaubend! Nachdem ich nun einige wenige aber gute Shooter (Vor allem Halo) gezockt habe, bin ich absolut begeistert vom flow und der Geschwindigkeit des Gameplays in Doom. WOW!!! Vielen Dank Bethesda und ID.Software, Great Work!
    1. Avatar von Spy
      Spy -
      Zitat Zitat von Morkay 1982 Beitrag anzeigen
      Also ich besitze seit gestern Doom und habe angefangen zu spielen, mein Ersteindruck ist atemberaubend! Nachdem ich nun einige wenige aber gute Shooter (Vor allem Halo) gezockt habe, bin ich absolut begeistert vom flow und der Geschwindigkeit des Gameplays in Doom. WOW!!! Vielen Dank Bethesda und ID.Software, Great Work!
      Hey stell mal gamma 1.3 , unschärfe und chromatische spiegelung aus und fov 110 ein und teste mal
      kannst mich auch gerne adden, vielleicht können wir ja mal zusammen multiplayer zocken
      ich bin dem spiel (online) auch total verfallen !
      Gt: Spy xXx GER