Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
Like Tree19Likes

Wie gut darf eine Spielgrafik werden

Diskutiere Wie gut darf eine Spielgrafik werden im Xbox Spiele Allgemein Forum im Bereich Xbox One Spiele; Hallo liebe Forengemeinde, im Herbst erwarten uns wieder spannende Titel, die einige Zeit in Anspruch nehmen werden. Die Gerüchteküche dazu brodelt unaufhaltsam, und es kommen ...


  1. #1
    Tomkoga

    Wie gut darf eine Spielgrafik werden

    Hallo liebe Forengemeinde,
    im Herbst erwarten uns wieder spannende Titel, die einige Zeit in Anspruch nehmen werden.
    Die Gerüchteküche dazu brodelt unaufhaltsam, und es kommen immer neue Infos zu tage.
    Seit einiger Zeit frage ich mich, wie gut darf Spielgrafik werden.

    Z.B. habe ich gelesen, dass bei zukünftigen Shootern die Verletzungen der Gegner in Echtzeit dargestellt werden sollen.
    Das heißt, dass man im extremsten Fall Fleischstücke aus der Haut mit einem Messer schneiden kann. (ich weiß, krankes Beispiel)

    Ist die noch vertretbar?
    Reicht eine FSK aus, um solche Inhalte zu kontrollieren?
    Was denkt Ihr?

  2. Anzeige
    Hallo Tomkoga,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    KamiKateR 1990
    Du spielst auf The Evil Within an, oder?
    Nunja. USK ab 18 ist definitiv Pflicht bei solch einem Detailgrad. Man sollte allerdings dann auch von vornherein sich über ein solches Spiel informieren, obs denn etwas ist, was man wirklich will. Bei Filmen beispielsweise dreh ich mich angewidert weg, wenn iwelche Leichen obduziert werden. Auch bei Spielen würd ich das wohl kaum angucken wollen. The Evil Within gönn ich mir dennoch, da ich hoffe, dass auch viele erschreckende Momente mit im Spiel eingebaut werden

  4. #3
    D0itD
    Mortal Kombat, das neue is mir zuviel Arzt. Das gehört aufn OP mMn. Halb so brutal reicht locker..

  5. #4
    Commander Axxel McCool
    Hauptsache Full HD!!!


  6. #5
    d3lray
    Da ich erwachsen bin, kann ich durchaus alles ertragen was fiktiv in einem Film/Serie oder in einem Spiel dargestellt wird. Ich weiß ja, es ist alles fiktiv. Wie weit es gehen soll? Von mir aus soweit es geht, wie gesagt ich persönlich komme damit klar. Ich kann dann immer noch entscheiden, ob ich es sehen will oder nicht. Es ist alles eine persönliche Entscheidung.

  7. #6
    onmon
    Ich denke eine Altersfreigabe ab 18 ist für Spiele die explizite Gewalt darstellen absolut ausreichend. Jeder Erwachsene kann selbst entscheiden wie viel Gewalt und welche Form er ertragen,spielen oder sehen kann. Eine vorgegebene Zensur finde ich für mündige Bürger nicht in Ordnung, ist für mich eine Form der Bevormundung.
    Wenn ich SAW als Beispiel nennen darf ist dies ja nun auch in Full HD ansehbar und da gibt es noch viel extremere Beispiele in der Filmlandschaft (Französische Filme wie Martyr, etc.), wer es es mag soll wenn er Erwachsen ist auch Zugang, auch ungeschnitten sehen oder spielen können, bekommen.

    Das sich die Grafik in Spielen immer weiter entwickelt ist klar. Die Entscheidung ein Spiel zu kaufen dass diese Inhalte dann in realistischer Grafik darstellt liegt bei jedem selbst.

  8. #7
    GaMeZoNe008
    man muss unterscheiden zwischen gewaltdarstellung, und einer guten spielegrafik. wenn die grafik gut ist, muss man noch lange nicht solche szenen zeigen, wobei ich das nicht schlimm fände, weil das was man in filmen sieht ist oft deutlich schlimmer als das was in spielen abgeht.
    einige spiele in realistischer grafik wären echt cool, ich denke hier vor allem an sport und rennspiele. aber ich hab auch nichts gegen spiele in abgedrehter grafik wie guacamelee, sowas darf auch ruhig immer bestehen bleiben. ich freu mich auf jeden fall auch auf noch realistischere grafik, auch wenn es noch viele haare dauern wird bis sachen kommen könnten, die der realität zum verwechseln ähnlich aussehen werden

  9. #8
    ATREUSz
    So gut wie es geht !
    Es ist nur ein Spiel und Filme mit sowas gibt es ja auch und das sogar besser Grafik.
    Vondaher ist das ganze Thema um spiele indizieren bzw zu schneiden lächerlich !

  10. #9
    Liquid B
    Naja, überzogen Gewaltdarstellung muss nicht unbedingt sein. Also ich muss nach nem Abschuss nicht noch Sushi Würfel aus dem Opfer schneiden.. Aber da es Filme gibt die Gewalt zelebrieren, wird es das auch bei Games weiterhin geben.. nur das bei Spielen die Regiearbeit an uns abfällt wenn es ums "rumsauen" geht. das ist das entscheidene Ding.. Realistische Darstellung von Projektilen strebt man heute schon an und das ist "ok"... Aber ich muss da keinen an seinen eigenen Därmen aufhängen.. die Vorstellung allein.. brrrrr

    Ich schau mir auch keine überzogenen Splatterfilme rein.. ergo brauch ich das auch nicht in Games. Ne gute Atmosphäre ist mir da viel wichtiger.. und dafür ist die immer bessere Grafik ja ebenso zuständig.

  11. #10
    Fraser
    Das kann von mir besser als echt aussehen !

    Manhunt in NextGen,warum nicht ?

  12. #11
    exo
    Die Grafik sollte irgendwann komplett realistisch sein, keine Frage. Übermäßige Gewaltdarstellung wie das Foltern oder zerstückeln von Menschen hat aber schon heute nichts in Spielen verloren, zumindest nicht wenn dies auf eine Ernste Weise erfolgt. Damit meine ich das Spiele wie Mortal Kombat für mich ok sind, Folterszenen wie in GTA 5 sind für mich hingegen ein absolutes No Go.

  13. #12
    Tomkoga
    Ich denke das es einen Unterschied macht, ob ich etwas betrachte oder selbst Hand anlege.
    Ob es ein Film, Musik oder jegliche andere Kunstform ist, dies ermöglicht immer noch eine Interaktion mit der Fantasie und Vorstellungskraft.
    Beim Zocken kann man diese "Triebe" direkt durch die Eingabe am Controller befriedigen.

    Ich denke dadurch bleibt ein Film Kunst und Spiele immer mehr eine Simulation.
    Die Einteilung der FSK ist ein Witz.
    Und es geht mir auch nicht um idizierung!
    Klar wachsen Kids heute multimedial auf und sind viel weiter als noch vor 30 Jahren.

    Aber viele Dinge werde ich meinem Jungen trotz des empfohlenem Altern nicht zeigen.
    Als Beispiel hier: Warum gibt es Star Wars als Lego? Die Filme sind ab 12, aber Kids mit 6 spielen damit?!?

    Auf schöne Grafik freue ich mich richtig, aber die wenigsten Games sind eine Natur Simulation. Zu oft wird doch zur Waffe gegriffen...

  14. #13
    Thalwolf
    Das kommt ganz auf das Genre an. Eine Autosportsimulation z.B. darf so realistisch wie technisch nur möglich aussehen. Ein Arcaderacer hingegen muss nicht auf Fotorealismus setzen.

    Sicherlich spielst du auf Gewaltdarstellung in Spielen an aber das hat mit der Grafik im allgemeinen nichts zu tun. Meine Devise hierzu: "weniger ist oftmals mehr"

    Früher hat man vieles nicht darstellen können was heute möglich ist. Das Ergebnis ist das Spiele nur noch auf Grafik reduziert werden. Die Phantasie wird kaum noch angeregt da man alles zu sehen bekommt.

  15. #14
    PanicMaker
    Die Grafik ist egal, hauptsache 1080p

  16. #15
    mryachting
    Also ich muss sagen ich finde die Gewalt für erwachsene und Geistig Reife nicht schlimm. Dennoch kriegen Kinder diese Spiele in die Finger. Das finde ich schlimm. Für mich könnten die Monster in Evolve, Die Perversion in Outlast und die Gewalt von God of War ruhig noch mehr sein. Das Kinder dieses Zeug, aber auch sich gönnen finde ich schlimm. Als ich klein war durfte ich nur Pokemon und Crash bandicoot spielen und das nur 1std und wenn ich bettelt habe 2std am tag. So muss das sein. Mittlerweile werden schlägereien von Mädchen gefilmt auf Facebook hochgeladen und bejubelt ich denke egal wie viel besser die Grafik wird, der großteil ist auch jetzt schon gestört und es kann nur noch schlimmer werden.


    Also auf ein Leben in Chaos *Prost*

  17. #16
    xxxTRACKERxxx
    meinetwegen kann der Detailgrad zu 100% ans Original heranreichen. Ich weiss ja dass es nur Pixel sind.. Mir macht das nichts aus.

    Anders ist es zB bei Unfallvideos auf Youtube..wenn sich da irgendwelche Parkourvollidioten die Beine brechen oder böse Unfälle im Strasseverkehr passieren ..sowas zB kann ich mir NICHT ansehen..

    Spiele sind ein GANZ anderes Pflaster weil fiktiv..nich echt und somit unerheblich.

  18. #17
    D0itD
    Zitat Zitat von xxxTRACKERxxx Beitrag anzeigen
    meinetwegen kann der Detailgrad zu 100% ans Original heranreichen. Ich weiss ja dass es nur Pixel sind.. Mir macht das nichts aus.

    Anders ist es zB bei Unfallvideos auf Youtube..wenn sich da irgendwelche Parkourvollidioten die Beine brechen oder böse Unfälle im Strasseverkehr passieren ..sowas zB kann ich mir NICHT ansehen..

    Spiele sind ein GANZ anderes Pflaster weil fiktiv..nich echt und somit unerheblich.
    Ich kanns mir auch nicht angucken! Verstehe nicht, wie man sich das angucken kann. Aua.

  19. #18
    ATREUSz
    Naja besser Splatterfilme oder Spiele als irgendein horrorstreifen wo alles zerstückelt wird.

  20. #19
    the-sunny1991
    Also mich persöhnlich stört das garnicht. Und die FSK ist wohl nichtmehr ganz so streng wie damals. Bestes Beispiel in GTA V die Folterszene die war doch genial. Oder Outlast, was richtig widerwärtig ist (teilweise). Da freut man sich doch auf einen Detailgrad der einen erstaunen lässt. Ich stehe auf Gewalt (bei Spielen), jedoch gibt es auch Leute die etwas Verklemmt sind. Denn es ist und bleibt immer noch ein Spiel.

  21. #20
    ocrana7
    Letztendlich muss jeder persönlich entscheiden in wie weit er sich mit mit solchen Spielen auseinandersetzt. Geschmäcker sind eben verschieden und auch bei dem Gewaltgrad und dessen Darstellung scheiden sich die Geister.
    Mir persönlich kanns auch grafisch nicht realistisch genug gehen. Was meiner Meinung nach viel interessanter als die Verbesserung der Darstellung wird, sind alternative Steuerung und Co. Occulus Rift dürfte da der nächste Schritt sein. Das erzeugt einen ganz anderen Bezug zum Medium als nur die bessere Grafik.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Alt werden ja. Aber wie?: Nachdem ich gemerkt habe das hier doch sehr viel "ältere Männer" sind würde es mich mal interessieren wie ihr alt werdet? In meinem Fall (33) hat...



  2. DVD los werden: Ich habe mir ein paar Spiele als DVD gekauft, allerdings nervt es mich dass ich immer die dazugehörige DVD im Laufwerk lassen muss. Die Spiele welche...



  3. GT5 - Server werden zum 30.05. abgeschaltet: Sony hat bekannt gegeben das die Server des Rennspiels Gran Turismo 5 zum 30.05.14 abgeschaltet werden. Online-Rennen, Online Lobby, Seasonal Events,...



  4. Ich und meine X1 werden getrollt: Moinsen liebe Mitboxler, Mein Bruder hat seit heute sein neues Sony Xperia Z Ultra, und dort kann er einfach so sein Handy mit der X1 koppeln,...



  5. Bf4 Helft mir besser zu werden.: Wie ihr an diesem Video seht bin ich ein absoluter Bf Noob. Ich weiß garnichts! Nicht wie man Waffen freischaltet etc. kann mir das einer...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: