Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46
Like Tree14Likes

Kamera kaufen !

Diskutiere Kamera kaufen ! im Kaufberatung und Schnäppchen Forum im Bereich Xbox One; Hallo Leute hab mir überlegt eine kamera zu kaufen , da ich eine absolute 0 auf den gebiet bin hab ich jedoch keine ahnung welche ...


  1. #1
    ElatePlace3578

    Kamera kaufen !

    Hallo Leute hab mir überlegt eine kamera zu kaufen , da ich eine absolute 0 auf den gebiet bin hab ich jedoch keine ahnung welche ich kaufen soll !

    eigentlich fotografiere ich nur mein kind auf verschiedenen ausflügen bzw zuhause, urlaub etc , also keine landschafts oder tierfotos !

    wichtig ist mir natürlich eine gute bildqualität !

    bis jetzt habe ich das nur mit dem handy gemacht !

    meine frage jetzt also brauch ich für diese zwecke überhaupt eine kamera und reicht das handy dafür aus , und wenn ja welche würdet ihr empfehlen ( vl mit kurzer begründung )

  2. Anzeige
    Hallo ElatePlace3578,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ElatePlace3578
    achja , danke schonmal für eure antworten :P

  4. #3
    idude
    Ich habe eine Canon 600D. Die kostet so um 500€ mit 2 Objektiven. Bildqualität ist Spitze. Zu empfehlen ist auch noch ein externer Blitz da habe ich den 480ex ii von canon. Diese Kombi reicht mir vollkommen und die Bilder werden Top. Alles zusammen sind so 750€ aber hat man ja sehr lange das Zeug.

  5. #4
    KumbaYaMyLord
    Geh zu MM oder Saturn. Nimm die ausgestellten Kameras in die Hand. Schau mal durch den Sucher. Höre nicht auf Verkäufer. Verlass dich auf dein Gefühl und deinen Geldbeutel... Gute Bilder machen alle. Wenn du dabei bleibst und ambitionierter fotografierst kannste Richtung Vollformat Nikon oder Canon gehen...

  6. #5
    ElatePlace3578
    ok , soll ich in richtung spiegelreflex gehen oder eine dieser " kompaktkameras " oder ist es ganz egal welche art von kamera ??

  7. #6
    KumbaYaMyLord
    SLR haben lichtstärkere Objektive (Fotos auch bei wenig Licht) und größere Sensoren (weniger Bildrauschen). Ich mag zudem den Blick durch einen großen Sucher, gerade bei Sonne sieht man wenig auf den Displays. Die Möglichkeit auch mal ein richtig gutes Objektiv nachzukaufen ist auch nicht zu unterschätzen (50mm/1,8 z.B.)

  8. #7
    idude
    Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
    Verlass dich auf dein Gefühl und deinen Geldbeutel... Gute Bilder machen alle.
    Dem ist leider nicht so, selbst eine 400€ Canon Bridge Kamera macht bei weitem nicht die Bilder die ich mit meiner SLR 600D mache und die war nur 100€ teurer. Ich habe für Arbeit eine geholt weil ich dachte die vielen Einstellungen und Objektivwechsel wären nix für Arbeit.

    Wenn du die möglichkeit hast mal ein SLR von einem Bekannten zu benutzen, dann tu dies mal und Vergleiche mal die Bilder. Am besten nimmst du Aufnahmen aus geschlossenen Räumen. Ich denke dann hast Du dich gleich entschieden.

    Meinungen sind immer Relativ von daher kann es sein das Dir eine Kompaktkamera reicht, mir reicht es nicht mehr.

    Viel Erfolg beim Kauf und allseits gute Bilder.

  9. #8
    ElatePlace3578
    ok also das heißt aufjedenfall eine slr kamera ?

  10. #9
    KumbaYaMyLord
    Schau dir mal folgende Modelle an... Nikon 5100,5200,5300 oder Canon 600D, 60D oder Sony SLT A58... als Kit mit Objektiv machste da nichts falsch. Wichtig wie gesagt das du beim durchschauen / fotografieren an alle Tasten gut rankommst

  11. #10
    Epinephrin90
    Ich fotografiere schon eine Zeit lang und da du nur dein Kind fotografieren willst, sag ich dir, dass du KEINE dslr brauchst. Such dir ne gute Digicam, schau auf Fotografieforen nach, die empfehlen da immer recht gute. Ich hab eine Olympus XZ-1 und die macht wahnsinns Bilder. Lass dich nicht von der Megapixelzahl oder dem angezeigten Bild auf dem Display täuschen.

    Ich sage nur, wenn er keine Landschaftsaufnahmen etc braucht, dann tuts ne digicam/kompaktcam auch
    Ich selber hab natürlich ne dslr

  12. #11
    affecti0n
    Ich würde dir auch eine Kompakte bzw eine Edel Kompakte empfehlen. Du wirst bestimmt öfters mal mit eurem Kind unterwegs sein. So eine Kompakte kannst du dann schnell aus der Hosentasche bzw Jackentasche nehmen.
    Ich hatte mal für eine Woche die Sony RX100MKii(neuere Modell ist die RX100MKiii) ausgeliehen, diese macht für die Größe super Bilder und muss sich nicht hinter Einsteiger DSLR verstecken.

  13. #12
    KlOis
    Ich denke das es verdammt schwer ist die richtige Empfehlung zu geben. Willst du Vorteile einer SLR gegenüber einer Bridge bzw Kompakten ausspielen, dann musst du dich schon bissl damit beschäftigen. Willst du RAWs oder JPGs? Mit was bearbeiten?
    Wenn du es einfach halten willst, dann nimm eine gute Bridge oder gar ne Kompakte.
    Ansonsten macht es bei den SLRs kaum einen Unterschied welchen Herdteller und welches (aktuelle) Modell du nimmst, die tun sich alle nicht weh. Geh in den Laden, nimm sie in die Hand und mit der du dich wohl fühlst, die ist es. Die meisten haben ein 18-55mm Kitobjektiv dabei, die reichen am Anfang.
    Ich bin Canon Mann, aber auch nur weil mir die Haptik der 6D besser gefiel als die der D600. Mittlerweile habe ich auch noch eine 100D und die ist schön klein und macht auch brauchbare Bilder.

  14. #13
    Diddy
    Ein großer Vorteil der DSLR sind meiner Meinung nach der große Sensor (und je nach Objektiv die hohe Lichtstärke) sowie die Möglichkeit einen Aufsteckblitz zu benutzen.

    Direkt geblitzt kann man die Atmosphäre schon sehr schnell zerstören, das Problem hat man halt nicht, wenn man z.B. über die Decke blitzt (da seh ich es genau andersrum, für Landschaftsaufnahmen bräuchte ich jetzt keine DSLR, da ich weder nen Blitz noch ne große Blende benötige).

    Da kommts halt drauf an, für Kinderfotos im Tierpark o.ä. tuts auch ne Kompakte - eben wenn genug Licht da ist. Sollens mehr Fotos in Innenräumen werden würde ICH ne DSLR empfehlen.

  15. #14
    KumbaYaMyLord
    Ergänzung zu Diddy: Auch bei Kinderfotos lohnt sich ne SLR da du da Geschwindigkeit bei guter Lichtstärke brauchst. Kinder sind keine Statuen und der Moment wo dein Sohn beim 100m Lauf durchs Ziel läuft kommt NIE wieder. Da musste mit Dauerfeuer und 12 Bilder / Sek draufhalten

  16. #15
    tZunami77
    Wir haben uns letztens eine Kompaktkamera Sony DSC-RX100 gekauft. Wir wollten auch einfach gute Bilder von unserem Neugeborenen machen und da war uns wichtig, dass wir innerhalb der Wohnung auch gut Qualität haben. Die DSC-RX100 hat einen 1 Zoll großen Sensor und macht unfassbar gute Bilder! Wir sind manchmal immer noch baff ob der Qualität. Da kann manch billige Spiegelreflex nicht mithalten. Uns war auch wichtig, dass wir nicht viel zu schleppen haben. Weil ganz ehrlich: Manche Eltern ticken da nicht sauber und fahren mit Profiequipment auf, nur um das Kind zu fotografieren! Ich bin überhaupt kein Profi. Ich schalte die Kamera ein, drücke auf den Auslöser und bin begeistert!

  17. #16
    Coppi
    Hab auch eine RX100, gebraucht bekommt man die zu vernünftigem Preis/Leistungs Verhältnis !!! Einfach perfekt für viele Einsatzbereiche !!!!

    Wäre auch meine Empfehlung

  18. #17
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von tZunami77 Beitrag anzeigen
    Wir haben uns letztens eine Kompaktkamera Sony DSC-RX100 gekauft. Wir wollten auch einfach gute Bilder von unserem Neugeborenen machen und da war uns wichtig, dass wir innerhalb der Wohnung auch gut Qualität haben. Die DSC-RX100 hat einen 1 Zoll großen Sensor und macht unfassbar gute Bilder! Wir sind manchmal immer noch baff ob der Qualität. Da kann manch billige Spiegelreflex nicht mithalten. Uns war auch wichtig, dass wir nicht viel zu schleppen haben. Weil ganz ehrlich: Manche Eltern ticken da nicht sauber und fahren mit Profiequipment auf, nur um das Kind zu fotografieren! Ich bin überhaupt kein Profi. Ich schalte die Kamera ein, drücke auf den Auslöser und bin begeistert!
    :-) hast ja Recht, gibt aber auch bei DSLR Abstufungen wie Einsteiger, Semi- und Profi. Bei Licht gebe ich euch ja Recht, biste in geschlossenen Räumen braucht man aber nicht unbedingt ne DSLR ABER ein lichtstarkes Objektiv und einen großen Sensor. Die Physik lässt sich da nicht betrügen

  19. #18
    KumbaYaMyLord
    Die Sony DSC-RX100 würde ich übrigens nicht mehr im Einsteigerbereich einsortieren mit UVP 499.-, die hat auch bei bestimmter Brennweite ne 1,8er Lichtstärke, dass ist super!

  20. #19
    Diddy
    @KumbaYa:

    Bzgl. Lichtstärke und Auslöseverzögerung geb ich dir recht, das ist natürlich auch/besonders bei Kinderfotos wichtig. Die Geschwindigkeit der Serienbilder ist aber nichts womit sich eine DSLR rühmt...
    Da ist z.B. meine uralte Bridge deutlich schneller als meine DSLR (obwohl die 70d jetzt nicht gerade die langsamste ist).

    Und bzgl. der Lichtstärke sollte man natürlich auch nicht nur auf die Blende schauen, nicht dass man noch auf die Idee kommt, eine Smartphone wäre super für Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen geeignet (iPhone z.B. f2,2)

  21. #20
    KumbaYaMyLord
    Jetzt haben wir es geschafft, der Threadersteller ist ausgestiegen ;-)

    Fazit: er muss wissen was er machen will. Sein Budget kennt er auch am besten und mit der Haptik muss er auch allein leben. Für 300-500 gibt es gute Bridge und DSLR-Kameras.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Kamera Ansicht: Hallo, kann man bei FM5 die Kamera Ansicht noch irgendwie ändern? Ich fahre immer so das ich das ganze Auto sehe aber dafür gibts nur eine Ansicht...



  2. PS4 Kamera neu und unbenutzt: Hey Leute, verkaufe die originale PS4-Kamera neu und unbenutzt. Sie stammt aus einem Amazon Angebotsbundle und wird von mir nicht gebraucht. ...



  3. Kinect 2.0 Kamera: Huhu, Verkaufe meine xbox one kinect 2.0 Kamera. Unbenutzt und wie neu. Liegt seit Kauf nur im Karton. Benötige diese daher nicht. Preis ist...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: