Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
Like Tree7Likes

Hat der Elite Controller tatsächlich ein signifikantes Qualitätsproblem

Diskutiere Hat der Elite Controller tatsächlich ein signifikantes Qualitätsproblem im Hardware und Zubehör Forum im Bereich Xbox One; Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken mir einen alternativen Controller für die Xbox zuzulegen. Meine Haupt-Gamingplattform war schon immer der PC, daher habe ich ...


  1. #1
    Casey_Jones

    Hat der Elite Controller tatsächlich ein signifikantes Qualitätsproblem

    Hallo zusammen,
    ich spiele mit dem Gedanken mir einen alternativen Controller für die Xbox zuzulegen. Meine Haupt-Gamingplattform war schon immer der PC, daher habe ich auch kein Problem etwas mehr Geld für gescheite Hardware auszugeben (gute Mäuse und Tastaturen sind auch meist nicht wirklich ein Schnapperl). Jetzt zu meiner eigentlichen Frage...wie man dem Titel entnehmen kann, stellt sich mir die Frage ob es um die Qualität des Elite Controllers wirklich nicht all zu gut bestellt ist. Man liest halt, für meinen Geschmack, doch sehr viel über defekte Analogsticks, kaputte Tasten und sich lösende Gummierungen. Gut, solche Berichte findet man bei so ziemlich allen Geräten, wenn man nur sucht...Aber im Falle des Elite Controllers sind es doch eine ganze Menge solcher Berichte. Mehr als das man es als, "naja, hat Person x/y halt ein Montagsmodell erwischt" abtun könnte. Wenn ich schon über 100 Euro für einen Controller ausgebe, soll auch die Qualität stimmen. Man kann immer Pech haben , es werden ja auch täglich defekte Neuwagen mit dem Preis einer kleinen Eigentumswohnung ab Werk ausgeliefert...xD.
    Lange Rede kurzer Sinn. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich das Ding innerhalb des ersten Jahres zurückschicken muss? Und was haltet ihr vom Razer Wolverine als Alternatrive (Ja ich weiß, der hat eine Kabel..das ist aber für mich nicht weiter tragisch)
    Ich sag schon mal Danke im Voraus...

  2. Anzeige
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SamFlynn
    wie hoch die wahrscheinlichkeit ist? wie soll dir jemand diese frage beantworten können? sind ja keine hellseher.

  4. #3
    Archie Medes
    Name:  images.jpg
Hits: 128
Größe:  7,4 KB

    Seh nix sorry

  5. #4
    Casey_Jones
    Da hast du wohl recht. Aber angenommen 10 Besitzer des Gerätes posten Ihre Erfahrung und 6 von Ihnen hatten einen Defekt innerhalb des ersten Jahres, kann man sich schon ein grobes Bild machen. Dafür ist noch nicht einmal eine komplexe Wahrscheinlichkeitsrechnung nötig . Es geht ja nur um eine grobe Hausnummer. Ich fragte ja auch nicht nach einer Prognose sondern nach Erfahrungswerten, die Besitzer des Controllers gemacht haben und die bekommt man auch ohne Kristallkugel. Trotzdem danke für diesen konstruktiven Einwand

  6. #5
    Archie Medes
    Also meiner ging exakt nach 15 Monaten in die Fritten.

  7. #6
    SamFlynn
    hab meinen elite jetzt über 4 monate und der hat null defekte. und es wird nur mit dem gespielt. selbst freunde zocken mit meinem elite. also der wird schon ziemlich stark beansprucht.

  8. #7
    baum2k
    Dafür haben wir doch das hier: https://www.xbox-passion.de/f6-hardw...ler-24723.html

    Ist sogar angepinnt. Versteh gar nicht, wie man das übersehen konnte

  9. #8
    Iceman83
    Zitat Zitat von Casey_Jones Beitrag anzeigen
    Da hast du wohl recht. Aber angenommen 10 Besitzer des Gerätes posten Ihre Erfahrung und 6 von Ihnen hatten einen Defekt innerhalb des ersten Jahres, kann man sich schon ein grobes Bild machen. Dafür ist noch nicht einmal eine komplexe Wahrscheinlichkeitsrechnung nötig . Es geht ja nur um eine grobe Hausnummer. Ich fragte ja auch nicht nach einer Prognose sondern nach Erfahrungswerten, die Besitzer des Controllers gemacht haben und die bekommt man auch ohne Kristallkugel. Trotzdem danke für diesen konstruktiven Einwand
    Hallo und Willkommen im Forum

    Bei meinem Elite Controller hat sich nach ca 2 Jahren die Gummierung teilweise gelöst. Find das für den Preis nicht ok. Zumal das wohl öfter vorkommt. Natürlich muss man aber auch sagen das meist nur Leute dazu in Foren etwas schreiben, die von solchen Problemen betroffen sind.

    Ich habe meinen Elite aber auch immer sorgfältig behandelt. Von daher finde es es schon ärgerlich.

  10. #9
    RobbyRobb
    nein selbst dann kannst du dir nicht wirklich ein bild machen weil es halt auch leute gibt die einfach kein gefühl haben und die sticks dann recht schnell platt sind dort ist ja nur metal vearbeitet damit es wertiger wird das innenleben dürfte so relativ das selbe wie in einem normalen controller sein.
    was aber relativ garantiert passiert das der gummi sich löst das passiert früher oder später immer

  11. #10
    SamFlynn
    Zitat Zitat von RobbyRobb Beitrag anzeigen
    was aber relativ garantiert passiert das der gummi sich löst das passiert früher oder später immer
    also von immer kann nicht die rede sein.

  12. #11
    Iceman83
    Zitat Zitat von baum2k Beitrag anzeigen
    Dafür haben wir doch das hier: https://www.xbox-passion.de/f6-hardw...ler-24723.html

    Ist sogar angepinnt. Versteh gar nicht, wie man das übersehen konnte
    Das stimmt. Allerdings ist dieses Thema allgemein gehalten. Da geht es auch um andere Sachen z. B. wer wie welche Sticks belegt ect.

  13. #12
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von Casey_Jones Beitrag anzeigen
    Da hast du wohl recht. Aber angenommen 10 Besitzer des Gerätes posten Ihre Erfahrung und 6 von Ihnen hatten einen Defekt innerhalb des ersten Jahres, kann man sich schon ein grobes Bild machen. Dafür ist noch nicht einmal eine komplexe Wahrscheinlichkeitsrechnung nötig . Es geht ja nur um eine grobe Hausnummer. Ich fragte ja auch nicht nach einer Prognose sondern nach Erfahrungswerten, die Besitzer des Controllers gemacht haben und die bekommt man auch ohne Kristallkugel. Trotzdem danke für diesen konstruktiven Einwand
    Das kommt drauf an, was man als "Defekt" bezeichnet und auch wie man mit dem Controller umgeht. Ich glaub mein Controller hat in diesem einen Jahr ca. 1200 Spielstunden abgekriegt und hatte dann halt sich ablösendes Gummi. Kann natürlich vorkommen bei sovielen Spielstunden intensiven einwirkens von Handschweiß (Wer mich kennt, weiß das die Nostromo bei bloßem Handkontakt schon durchgeätzt wäre, dafür braucht es kein Alienblut^^)
    Die Sticks und Buttons dagegen funktionieren auch mittlerweile nach 3,5 Jahren noch astrein. Und da sind nun mittlerweile wohl schon so 3000 bis 3500 Spielstunden drauf. Ich denke, dass kann sich sehen lassen. Die Extragummierung ist und bleibt eben die Schwachstelle. Aber vielleicht haben sie das in neueren Revisionen auch doch endlich behoben, das weiß ich nicht. Ich hab einen Elite Controller von Tag 1 an.


    Du hast es ja selbst gesagt: Im Internet melden sich nur die Typen, die Probleme haben. Im Falle von Produkten die in einem "Console-War" vorkommen, kann man davon ausgehen, dass nochmal 50% der Meldungen obendrauf FALSCH sind, von Leuten, die zuhause nur ne PS4 stehen haben und einfach bissel trollen wollen um ihre Konsole nach oben zu pushen (Bevor hier ein Sonygamer was Negatives dagegen sagen will: Ja das gibt's auch andersrum bei Sonyprodukten von Xbox Fanboys).

  14. #13
    Casey_Jones
    Erstmal danke für das Feedback.
    @baum2k "Ist sogar angepinnt. Versteh gar nicht, wie man das übersehen konnte"
    ich habe das sehr wohl gesehen. Aber es handelt sich ja da um einen großen allgemeinen Thread zum Controller. Mein Ziel war es ja etwas explizit zum Thema Langlebigkeit und Qualität zu erfahren, also recht gezielt. Daher war ich einfach mal so dreist und hab nen eigenen Thread aufgemacht, man möge es mir verzeihen
    Ich sag mal, wenn sich nach 1,5 Jahren die Gummierung löst ist das zwar ärgerlich, gerade in dieser Preislage, damit kann ich aber leben. Ich habe seit dem Supernintendo, außer einer Dreamcast und n64 + cube, eigentlich jede Konsole besessen und auch aktuell ps4 + box aber mir ist noch nie ein Controller kaputt gegangen. C64 Joysticks zähle ich hier nicht mit xD (Hallo Summergames...-.-). Daher war ich so verwundert so viele Berichte diesbezüglich zu lesen. Hab heute noch einen meiner ersten 360 Controller am PC in Benutzung ohne jegliche Probleme

  15. #14
    Holvgar
    Zitat Zitat von Casey_Jones Beitrag anzeigen
    Da hast du wohl recht. Aber angenommen 10 Besitzer des Gerätes posten Ihre Erfahrung und 6 von Ihnen hatten einen Defekt innerhalb des ersten Jahres, kann man sich schon ein grobes Bild machen.
    ist aber halt auch nicht aussagekräftig.
    in einem anderen froum kann es dann sein das 20 besitzer posten und von denen haben nur 4 probleme mit dem teil.

  16. #15
    Qwer
    Diese ganze Diskussion ist wirklich schwierig. Meinen Elite hab ich seit knapp 1,5 Jahren und bis jetzt hatte ich noch keinen einzigen defekt.

    Allerdings schätze ich auch, dass man diejenigen die einen Defekt an ihrem Controller haben "lauter hört". Beziehungsweise, dass sich manche erst im Internet in einem Forum anmelden, weil sie ein Problem haben. Daraus Rückschlüsse auf die Qualität zu ziehen ist echt schwer.

    Du könntest auf r/Xboxone mal schauen wie viele Posts einen RB bzw. LB-Defekt, sich lösende Gummierung an der Unterseite oder Stick-Drift behandeln.

  17. #16
    Casey_Jones
    Erstmal danke für das ganze Feedback. Ich habs so gelöst, das ich ich heute nach der Arbeit in den nächsten Saturn gefahren bin, der beide Controller (Elite und Wolverine Ultimate) da hatte. Der wirklich sehr nette Verkäufer hat mir anstandslos jeweils ein Exemplar ausgepackt und mich in aller Ruhe begutachten lassen. Ich hab beide Geräte mehrfach in die Hände genommen und die Tasten ausprobiert und mich doch recht eindeutig für den Razer entschieden. Der fühlt sich einfach (für mich) besser an, ich komm mit dem Tastenlayout gut klar und die Druckpunkte sind super. Er ist halt nicht wireless aber dafür wenigstens noch ein kleines Stück teurer als der Elite.... Aber das Kabel ist kein relevantes Kriterium für mich, da ich beim zocken eh im Sessel direkt vor der Glotze sitze und wenn ich mal gemütlich nebenher auf der Couch daddeln will oder sonstiges hab ich ja den normalen Controller. Lange Rede, kurzer Sinn, hat sich also somit erledigt.

  18. #17
    slezer
    Drückt man bei dem Razer auch mal ausversehen die hinteren Tasten?

    Die hinteren Tasten bei dem Elite Controller sind ja mega empfindlich^^ muss mich daran noch gewöhnen.

  19. #18
    Casey_Jones
    Zitat Zitat von slezer Beitrag anzeigen
    Drückt man bei dem Razer auch mal ausversehen die hinteren Tasten?
    Nein. das passiert eigentlich nicht. Die Tasten haben einen sehr gut definierten Druckpunkt. Mit meiner natürlichen Controllerhaltung liegen meine Mittelfingerspitzen leicht auf den beiden oberen Zusatzbuttons der Rückseite auf aber um diese auszulösen muss ich gezielt "clicken". Die beiden untern Tasten kann ich problemlos ohne umzugreifen mit dem Ringfinger erreichen aber nicht drauf "ruhen" lassen. Aber die beiden hinteren Zusatzbuttons zwischen den Triggern kann ich ideal mit den Zeigefingern erreichen. Als ich den Elitecontroller in der Hand hatte, wusste ich irgenwie nicht so recht wie ich den richtig halten sollte ohne die Pedals auszulösen. Klar das ist wahrscheinlich einfach nur Gewöhnungssache aber der Razer hat sich (ich sage explizit für mein empfinden) haptisch und vom Layout im direkten vergleich besser und wertiger angefühlt.

  20. #19
    Boarder76
    Habe meinen Elite seit Release und alles topp!

  21. #20
    xXThe Pretender
    So sehr ich meinen Elite-Controller auch mag muss ich zugeben, dass die sehr sehr anfällig sind..
    Bei mir is nach ca. 5 Monaten die RB Taste abgebrochen, die hab ich dann zwar ersetzt aber jetzt fängt auch bei mir an, dass sich der Gummi löst.
    Hat aber jetzt auch schon ein paar Jahre und noch viel mehr Spielstunden am Buckel.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Elite Controller: Hey Leute! Soll ich besser auf den neuen warten oder kann ich eh bedenkenlos zuschlagen ? Grüße



  2. Input Lag tatsächlich so gravierend?: Hi, Während des Durchspielens von Uncharted 4 hatte ich beim schwenken der Kamera schon das Gefühl als würde die Bewegung mit einer spürbaren...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: