Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 100 von 100
Like Tree63Likes

GameStop - Verärgert über Games With Gold und PS+

Diskutiere GameStop - Verärgert über Games With Gold und PS+ im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von SoulContract Da gibts nix zu argumentieren. Willkommen in deutschland wäre das einzige, was ich dem mann sagen würde ;-). Angebot und nachfrage in ...


  1. #81
    KlOis
    Zitat Zitat von SoulContract Beitrag anzeigen
    Da gibts nix zu argumentieren. Willkommen in deutschland wäre das einzige, was ich dem mann sagen würde ;-). Angebot und nachfrage in der sozialen Marktwirtschaft. Dürfte der kollege schonmal gehört haben in seinem leben...
    Hat er, also ich, also ich habe von gehört und sicherlich auch der Mensch von GS.
    Aber der Mann beschwert sich ja nur darüber das die HW Hersteller mit ihren Konsolen so viele Games verschenken das keiner mehr Games dazu kauft. Und da mit der HW weniger Gewinn eingefahren wird als mit der SW beschwert er sich. Was kann denn da GS anders machen?
    Die Preisdiskussion um die Spiele wurde ja nur hier abgehalten. Ich persönlich fände es schade wenn GS krachen geht. Ich mag Retail Games und CE. Wenn dann alles digital ist finde ich das schade.

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    SoulContract
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Hat er, also ich, also ich habe von gehört und sicherlich auch der Mensch von GS.
    Aber der Mann beschwert sich ja nur darüber das die HW Hersteller mit ihren Konsolen so viele Games verschenken das keiner mehr Games dazu kauft. Und da mit der HW weniger Gewinn eingefahren wird als mit der SW beschwert er sich. Was kann denn da GS anders machen?
    Die Preisdiskussion um die Spiele wurde ja nur hier abgehalten. Ich persönlich fände es schade wenn GS krachen geht. Ich mag Retail Games und CE. Wenn dann alles digital ist finde ich das schade.
    Die games werden ja an sich nicht verschenkt, sondern preiskalkulatorisch mit in den bundle preis verrechnet.
    Dass das gs nicht gefällt, ist klar. Aber anstatt öffentlich darüber beleidigt zu sein, sollten die jungs und mädels mal ihre eigene Preispolitik und organisationsstruktur überdenken. Schmollen bringt einen auf dem markt nicht weiter

  4. #83
    DaLurch
    Da geht's nicht um Deutschland oder freie Marktwirtschaft, sondern wie werden Spiele zukünftig vertrieben. Auf Datenträger via Einzelhandel? Als DLC oder gibts ein Abo-Modell? Die Musikindustrie hat da ja schon einiges durch mit Schallplatte/ CD, mp3 download und Spotify etc...

  5. #84
    GamingNerd
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Ich persönlich fände es schade wenn GS krachen geht. Ich mag Retail Games und CE. Wenn dann alles digital ist finde ich das schade.
    Da bin ich komplett bei dir. Ich möchte meine Spiele auch lieber zuhause im Regal stehen haben und nicht nur auf der Festplatte in Form von einsen und nullen. Und eben dafür braucht man eben solche Läden. Über deren Ankaufpolitik mag man ja streiten, aber die müssen halt auch Geld verdienen. Haben ja meist Läden in bester Lage und die sind teuer.

  6. #85
    KlOis
    Gute Vergleich mit der Musik. Ist dank Geiz ist Geil Konsumer Verhalten zeitweise nur noch illegal gelaufen. Die Musikindustrie hat den Wechsel verpennt, heute ist fast alles digital, nur ein paar Freaks (wie ich) sammeln Platten.
    Bin mal gespannt wie es weiter geht. Aber ja, öffentliche Beschwerden werden M$ oder P$ nicht umstimmen.

  7. #86
    imperator18
    Diese armen Gamestop Manager. Können die sich jetzt nurnoch eine statt zwei 30 m Yachten im Jahr leisten. Die können einem echt leid tun.

  8. #87
    SoulContract
    Zitat Zitat von imperator18 Beitrag anzeigen
    Diese armen Gamestop Manager. Können die sich jetzt nurnoch eine statt zwei 30 m Yachten im Jahr leisten. Die können einem echt leid tun.
    da kaufen sie ja auch keine gebrauchte für den preis einer neuen xD

  9. #88
    KlOis
    Zitat Zitat von imperator18 Beitrag anzeigen
    Diese armen Gamestop Manager. Können die sich jetzt nurnoch eine statt zwei 30 m Yachten im Jahr leisten. Die können einem echt leid tun.
    Auch ein sehr schöner Beitrag. Quellen?

  10. #89
    SoulContract
    Also ich zahl sogar mehr für download spiele und filme aus dem schlichten grund, dass ich mir nicht das wohnzimmer mit irgendwelchen grünen oder blauen boxen zumüllen will. Wenn die in zukunft billiger werden und die Datenträger vom markt verschwinden, kommt mir das entgegen. Und die publisher und entwickler haben dann sogar mehr absatz, weil wiederverkauf und verleih dank online zwang praktisch tot sind, wenn man den bug mit dem gamesharing gefixt hat. Um gamestop tuts mir nicht leid.

  11. #90
    KlOis
    Witzig, du glaubst das es billiger wird, wenn es weniger Konkurrenz gibt. Das scheint mir anders herum.

  12. #91
    SoulContract
    Die codes können auch im einzelhandel verkauft werden, halt nicht gebraucht. Deswegen gibt es den konkurrenzkampf weiterhin. Zudem fällt die lieferzeit weg, man muss nicht alle 10 min die disc wechseln und nicht in irgendwelche Läden rennen. Und die installationszeit verringert sich. :-D

  13. #92
    KlOis
    Zitat Zitat von SoulContract Beitrag anzeigen
    Die codes können auch im einzelhandel verkauft werden, halt nicht gebraucht. Deswegen gibt es den konkurrenzkampf weiterhin. Zudem fällt die lieferzeit weg, man muss nicht alle 10 min die disc wechseln und nicht in irgendwelche Läden rennen. Und die installationszeit verringert sich. :-D
    Es gehen ja immer weniger Menschen wegen der Retails in den Laden, wenn es nur noch Codes gibt wird sicherlich der Einzelhandel der auf Games beruht zusammenbrechen (nicht unbedingt die Jungs der Metrogruppe). Die Installationsdauer reduziert sich wenn bei Leuten mit ordentlicher Leitung, Leute die nur ne 1000er Leitung haben dürfen sich freuen, ist ja dank Day On Patch schon so.
    Witzig ist das Leute die GS nicht nutzen Ihnen den Ruin wünschen, es den anderen nicht gönnen. So eine enge Kurzsichtigkeit fällt einen aber irgendwann auf die Füße, bloß das dann die Zusammenhänge nicht erkannt werden.

  14. #93
    SoulContract
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Es gehen ja immer weniger Menschen wegen der Retails in den Laden, wenn es nur noch Codes gibt wird sicherlich der Einzelhandel der auf Games beruht zusammenbrechen (nicht unbedingt die Jungs der Metrogruppe). Die Installationsdauer reduziert sich wenn bei Leuten mit ordentlicher Leitung, Leute die nur ne 1000er Leitung haben dürfen sich freuen, ist ja dank Day On Patch schon so.
    Witzig ist das Leute die GS nicht nutzen Ihnen den Ruin wünschen, es den anderen nicht gönnen. So eine enge Kurzsichtigkeit fällt einen aber irgendwann auf die Füße, bloß das dann die Zusammenhänge nicht erkannt werden.
    Ich wünsche ihnen keinesfalls den ruin, da verstehst du mich falsch. Aber bei der preispolitik verstehe ich, warum es nicht optimal läuft. Damit muss man aber rechnen. Preispolitik ist das a und o im gebrauchtwarenhandel.

  15. #94
    El Javier
    eine runde Mitleid für den armen armen gamestop, der gebrauchte spiele zu Spottpreisen aufkauft von nicht sehr intelligenten spielern(die ihre spiel unter wert verkaufen, weil sie denken sie haben den gamestop abgezockt statt umgekehrt xD ) um sie dann für originallpreis zu verkaufen...mimimimimi....

    gerade die sollen mal richtig schon die fresse halten...totale spacken von gamestop...

  16. #95
    imperator18
    Zitat Zitat von KlOis Beitrag anzeigen
    Auch ein sehr schöner Beitrag. Quellen?
    Gibts irgendwelche Quellen, dass GS tatsächlich einen Schaden durch Bundles davonträgt? GS ist genauso so eine Krake wie es Media Markt oder Saturn auch sind. Deshalb seh ich da keinen Grund sie großartig zu verteidigen..

    Alle müssen mit der Zeit gehen. MediaMarkt/Saturn haben das jahrelang nicht getan und dann gemerkt, dass der Onlinehandel sie plattmacht. Rumheulen bringt da nichts. Und Gamestop muss dann halt auch was unternehmen statt zu heulen. Ich finde bei MediaMarkt genau dasselbe wie bei Gamestop und das meist günstiger. Wenn sie ein hochpreisiger Laden für Gamer sein wollen, dann müssen sie sich von der Masse abheben, indem sie Dinge anbieten, die es anderswo eben nicht so einfach gibt.

  17. #96
    Tassilo
    Zitat Zitat von imperator18 Beitrag anzeigen
    Wenn sie ein hochpreisiger Laden für Gamer sein wollen, dann müssen sie sich von der Masse abheben, indem sie Dinge anbieten, die es anderswo eben nicht so einfach gibt.
    Das schaffen sie wohl nur schwer bzw. selten. Als beispiel nehme ich mal das weiße PS4-Bundle mit Destiny. Das ging weg wie warme Semmeln.

  18. #97
    Cullen
    Beantworte mir folgendes:
    Beispiel: GTA 5 kostet bei Medimax 60€. Gamestop will 70€ dafür haben. Medimax befindet sich nur ein Stockwerk über Gamestop. Wieso sollte ich dass spiel also für mehr Geld bei Gamestop kaufen, wenn es sich um ein identisches Produkt handelt ?
    Zitat Zitat von HshEisbaer Beitrag anzeigen
    Die heutige Generation möchte halt beste Qualität zu niedrigsten Kampfpreisen.
    Und dazu möchte diese Gesellschaft sich dann auch nicht das Recht nehmen lassen , die Qualität zu bemängeln , da die Hersteller dazu gezwungen werden durch Schleuderpreise die Ware zu früh auf den Markt zu werfen.

    Wer sich eine Konsole mit TOP-Grafik und TOP-Community-Service und Neuzeitigen Spielwelten kauft , informiert sich VORHER, was die Ware so Kosten wird.

    Bessere Grafik = höherer Aufwand
    höherer Aufwand = teure Technik
    Alles zusammen = höhere Kosten

    Aber am besten alles für 30€ haben wollen.
    Ihr könnt einem leid tun

  19. #98
    Harvey87Dent
    Gamestop is meiner Meinung nach nur zum gebrauchtspiele stöbern gut ansonsten hab ich nen Cd Bauchladen um die Ecke da Krieg ich auch jedes importgame welches ich möchte weil wenn ich nach Haus bestelle wegen dem post identisch Verfahren nen kurzen ziehe ( muss ja am Tag arbeiten um meine nachtgames zu kaufen) aber neugames gehen Preismechanismus gar nich und was ich für Gebrauchtwagens kriege is eigentlich auch nen Joker

  20. #99
    Harvey87Dent
    Meinte Home ( immer noch kack Autokorrektur vom iPad )

  21. #100
    Poehler09
    Gamestop muss einfach mal die Zeichen der Zeit erkennen und ihre Preise anpassen. Dann hat man auch wieder mehr Kundschaft, so einfach ist das.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen


  1. Sony - Neue Gewinnwarnung Sony rechnet mit horrenden Verlusten: 359 Millionen Euro sollten es einer letzten Prognose aus dem Juli 2014 zufolge eigentlich werden, nun sind es satte 1,65 Milliarden Euro. Der...



  2. Artikel: Rise of the Tomb Raider - Sony kennt keine Details über die Exklusivität: Artikel lesen



  3. Destiny - Phil Spencer über Exklusiv-Deal mit Sony nicht verärgert: Vor einigen Jahren hat Microsoft die Halo-Macher bei Bungie in die Freiheit entlassen. Jenes Studio hat ausgerechnet mit Sony einen Deal ...



  4. Sony - Square Enix-Aktienverkauf bringt über 108 Mio. Euro: Sony CE hat bekannt gegeben das man durch den Verkauf seiner gesamten 9,52 Mio. Square Enix-Aktien (wir berichteten) ca. Yen 15,3 Mrd. (EUR 108,1...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

gamestop pleite

deals with gold

destiny heutiger dämmerungs strike

wer-und-ps_