Bundeswehr sorgt für scharfe Kritk aufgrund Werbekampagne auf der Gamescom

Diskutiere Bundeswehr sorgt für scharfe Kritk aufgrund Werbekampagne auf der Gamescom im News Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Ich halte davon rein gar nichts. Die Bundeswehr hat auf einer Spielemesse nichts zu suchen, wo viele minderjährige herum laufen...
S

slezer

Dabei seit
18.01.2018
Beiträge
254
Hab das vorher schon gelesen. Finde ich eine riesen sauerei. Frechheit. Das die das dürfen wundert mich auch aber ich denke die brauchen da niemanden fragen....
 
R

RobbyRobb

Guest
Genauer betrachtet muss man sagen so funktioniert effektive Werbung die Leute reden darüber und wenn die schon seit 2009 da sind zudem muss einem eigentlich klar sein die Shooter sind ab 18 und somit sind die Leute die sie spielen dürfen auch in einem Alter wo früher noch die Wehrpflicht herrschte.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Predator X

Predator X

Moderator
Dabei seit
03.06.2013
Beiträge
4.799
Seht es doch mal so, dann gibt es bei der Gamescom auch einen Stand, bei dem man nicht an einer langen Schlange anstehen muss. ;)
 
N

noobisch86

Dabei seit
10.02.2015
Beiträge
141
Hm keine Ahnung aber als ehemaliger (Zeit) Soldat mit guten Kontakten zur Truppe durch Freunde muss ich sagen...

Scheisse da beweist mal irgend einer der für die Öffentlichkeits arbeit da ist echt eier xD

Ist halt einfach nicht unbedingt korrekt, gerade im Bezug zum gaming. Da sollte schon eine Grenze gezogen werden zwischen virtuell und Realität (die nun mal ganz anders aus sieht wie nahezu jedes war game)

Aber ja... Grundausbildung... Ihr drei... Verdeckt vorgehen auf Ziel alpha, anschließend sichern und lage Meldung.

Reaktion des Leutnant... Man ihr habt das das erste Mal gemacht... Das war sau gut. Wo habt ihr das gelernt. Antwort: battlefield 3 man :D

Also so ganz ist dass nicht zu trennen.

Und wenn ich so höre was gerade im Bezug auf Nachwuchs bei der bw gerade los ist (bester freund HFW in Ausbildungs Kompanie) dann kann man nur hoffen dass solche Aktionen ein paar gute leute anlockt.

Und nein ich will die Bundeswehr nicht per se gutreden und schützen. Hat nen Grund warum ich gegangen bin :)


Grenzwertig? Ja. Definitiv.

Aber nen guter Grund mal mit den Soldaten vor Ort ins Gespräch zu kommen. Richtet sich ja an junge Erwachsene. Die sollten den Unterschied zwischen Spiel und echter Welt denke ich schon kennen gelernt haben.


BTW: geiler finde ich ja "mehr open world geht nicht" xDxD. Ja so nen 30km leistungsmarsch mit Gepäck ist schon ziemlich open world ;)

Mfg



Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Ich sehe das ehrlich gesagt nicht so kritisch. Alle die sich darüber aufregen, sind doch sowieso Anti-Bundeswehr, weil sie ja der Meinung sind, Armeen braucht diese Welt nicht. Scheiße wir brauchen sie sehr wohl! Gerade bei dem ganzen Mist der abgeht, bin ich froh, dass wir immernoch ne Bundeswehr haben. Und ganz ehrlich: Die Männer und Frauen die sich tatsächlich für die Bundeswehr entscheiden, finden solche Werbesprüche mit Sicherheit auch nicht scheiße, dass sie mal gar nicht gehen oder sonst irgendwas: Die finden die schlichtweg richtig cool und gut durchdacht. Die Leute die die Bundeswehr erreichen will, die erreicht sie damit auch! Und wenn keiner mehr bereit ist unser Land im Fall der Fälle zu verteidigen, dann sag ich mal eh gute Nacht.
Und wenn jetzt jemand sagt "ja wir schicken unsere Soldaten aber trotzdem nur weg in fremde Gebiete wo sich iwelche Typen gegenseitig kaltmachen wollen." Ja und der Westen hat es im Grunde verbockt. Darum muss der Westen auch dafür gerade stehen und die Unschuldigen davor bewahren wegen den Fehlern des Westens abgeschlachtet zu werden.
Lasst die Bundeswehr werben wie sie wollen, wenn ihr sowieso nicht zur Bundeswehr wollt, kann euch die Werbung auch egal sein.

Immer diese Bullshitdiskussionen ob man was machen kann oder nicht. Dieses ewige Gequatsche über politische Korrektheit. Es kotzt mich an. Harte Zeiten machen starke Typen, leichte Zeiten (und die haben wir locker seit 40 Jahren, darum ist der Prozess auch schon sehr krass fortgeschritten!) machen schwache Typen. Vor 40 Jahren hätte jeder so eine Werbung, wenn es Gaming in der Form gegeben hätte, geill gefunden. Die Bundeswehr wäre totgetrampelt worden bei den Anmeldeschaltern, weil jeder Teil dieses "Teams" sein wollte. Und unsere verweichlichte Gesellschaft hackt jetzt noch auf denen rum, die dieser Verweichlichung trotzen wollen und stark sein wollen FÜR UNSER LAND und allen Menschen die darin leben.

So Wort zum Freitagmorgen: Done.
 
sts2000

sts2000

Dabei seit
26.01.2014
Beiträge
308
Xbox Gamertag
affected
Übrigens.Die Bundeswehr ist schon seit 2009 mit einem Stand auf der Gamescom vertreten.
 
BASH4Y0U

BASH4Y0U

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
10.555
Xbox Gamertag
BASH4Y0U
Aber ganz ehrlich die Bundeswehr kann man heutzutage auch nicht mehr ernst nehmen. Für mich sind das alles nur noch Söldner die wegen dem Geld und nicht dem Land dienen. Wenn ich so in meinen Freundeskreis schauen und da Geschichten höre was da täglich so abgeht. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Im Ernstfall glaube ich nicht das die Leute da bereit wären Deutschland zu Verteidigen :D
 
K3lth0r

K3lth0r

Moderator
Dabei seit
17.11.2013
Beiträge
1.568
Xbox Gamertag
K3lth0r
Aber ganz ehrlich die Bundeswehr kann man heutzutage auch nicht mehr ernst nehmen. Für mich sind das alles nur noch Söldner die wegen dem Geld und nicht dem Land dienen.
wie bei der Nationalmannschaft und Ö.... :D :D, aber das führt zu weit.
 
S

Saphir VioletX

Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
13
Hmmm

Hier wird versucht, Gaming in die Realität umzusetzen.
Diese Aktion finde ich absolut makaber und lächerlich zugleich.

Was wollen Sie den jungen Leutchen jetzt verklickern?
Zieht mit uns in den Krieg und ihr habt den geilsten Multiplayer ever

100% uncut und ewiges 3D Feeling :(n):

Kisses Jana
 
Holvgar

Holvgar

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
3.143
Xbox Gamertag
Holvgar
ob man es gut findet muß jeder für sich selbst entscheiden.
aber witzig sind die slogans schon.:D
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
ob man es gut findet muß jeder für sich selbst entscheiden.
aber witzig sind die slogans schon.:D
Manchmal muss man Sachen einfach mal mit Humor nehmen. Aber in der Butthurt Society geht das nicht mehr.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
12.600
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Moralisch bedenklich oder nicht, über so eine Aktion mag man denken wie man will.
Aber ich ziehe meinen Hut vor Unseren Soldaten die in Afghanistan, Iran oder sonst wo ihren Dienst machen.
Allerhöchsten Respekt.
Das Unsere Bundeswehr in der Öffentlichkeit nicht gut da steht, leider, ist dieser verdammten Sparpolitik den früheren Regierungen zu verdanken. Marodes Material, Skandale um schlechte Waffen usw.

Wir leben im 21 Jahrhundert, warum sollte sich die Bundeswehr nicht moderner Medien bedienen !?
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Viel gefährlicher finde ich, wenn man alles verherrlicht und belächelt ;-)

Kisses
Jana
Wir reden von der Bundeswehr, nicht vom NPD Parteitag... :D
Fakt ist: Die Bundeswehr hat Schwierigkeiten in Zeiten des fehlenden Pflichtwehrdiensts überhaupt Soldaten zu bekommen.
Das man eine Gamingmesse, wo größtenteils Männer rumlaufen im wehrfähigen Alter dann als Plattform genutzt wird, Werbung zu machen ist wohl klar. Des Weiteren hat die Bundeswehr eben eine wirklich gute Jobperspektive und ist somit ein attraktiver Arbeitgeber.
Außerdem ist es ja nicht so, dass man als Bundeswehrsoldat sofort in irgendeinen Krieg reingeschickt wird.

Und vielleicht, aber auch nur ganz vielleicht, merkt ja irgendeiner der Kritiker, dass es der Bundeswehr dabei nicht um das abknallen von Menschen ging (PVP), sondern um den Teamgedanken zwischen den Soldaten, als sie dieses Plakat da aufgehängt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saphir VioletX

Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
13
Wir reden von der Bundeswehr, nicht vom NPD Parteitag...
Wirklich :nerd: :p

Das man auf einer Gamingmesse, wo größtenteils Männer rumlaufen im wehrfähigen Alter dann als Plattform genutzt wird, Werbung zu machen ist wohl klar.
Für mich ist das ganz und gar nicht klar ;-)
Es gibt unendlich viele Möglichkeiten eine attraktive Werbung zu gestalten und zu verbreiten.
Dies sollte man nicht auf einer Messe abziehen wo der Ernst des Lebens weit entfernt ist.

Außerdem ist es ja nicht so, dass man als Bundeswehrsoldat sofort in irgendeinen Krieg reingeschickt wird.
Da vertue Dich bitte nicht. Wäre nicht das erste Mal das Mütter um ihre Söhne bangen.

Und vielleicht, aber auch nur ganz vielleicht, merkt ja irgendeiner der Kritiker, dass es der Bundeswehr dabei nicht um das abknallen von Menschen ging (PVP), sondern um den Teamgedanken zwischen den Soldaten, als sie dieses Plakat da aufgehängt.
Bei solch einer Art von Werbung sollte man nicht zwischen den Zeilen lesen müssen, sondern es muss klar definiert sein.


Ich bleib dabei.
Gerne soll die BW werben, aber auf eine Gaming Messe gehört es nicht hin.
Gaming sollte nicht mit dem Realen vermischt werden, meine Meinung

Kisses Jana
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
15.246
Also in den USA hat die Armee sogar ein kostenloses Spiel entwickelt, Name weiss ich jetzt nicht mehr, das wird gut angenommen. Nur in Deutschland wird wieder blöd diskutiert und ja Political Correctness einhalten.
Hier darf man sich in Uniform nicht mal auf die Straße wagen, ohne blöd angeschaut zu werden. Sogar Übergriffe gab es.
Ich finde die Aktion ok.
Manch einem Hardcore Kriegsshooter würde es gut tun, zu erfahren was kroeg wirklich ist, und damit sind diejenigen gemeint, die sich an herumfliegenden Körperteilen aufgeilen oder für diejenigen denen Shooter, ohne Blut und Nazisymbole, langweilig oder uninteressant sind.
 
Thema:

Bundeswehr sorgt für scharfe Kritk aufgrund Werbekampagne auf der Gamescom

Bundeswehr sorgt für scharfe Kritk aufgrund Werbekampagne auf der Gamescom - Ähnliche Themen

  • Assassins Creed Origins wird weiter mit Inhalten versorgt

    Assassins Creed Origins wird weiter mit Inhalten versorgt: Und weitere gute Nachrichten für Alle Fans des neusten Assassin´s Creed-Ablegers „Assassin´s Creed: Origins“ aus dem Hause Ubisoft. Wie der...
  • Rainbow Six Siege : Soll noch mehrere Jahre mit Updates versorgt werden

    Rainbow Six Siege : Soll noch mehrere Jahre mit Updates versorgt werden: Rainbow Six: Siege ist für Ubisoft mittlerweile ein großer Erfolg. Vor kurzem hat das Spiel die Marke von 27 Millionen Spielern geknackt. Auch im...
  • Forza Motorsport 7: VIP Pass sorgt für zahlreiche Shitstoms im Netz

    Forza Motorsport 7: VIP Pass sorgt für zahlreiche Shitstoms im Netz: Aktuell ist die Bewertung von Forza Motorsport 7 eigentlich ziemlich gut. Der VIP Pass dagegen bekommt ordentlich sein Fett weg: Nur 1,1 Sterne...
  • Windows 10: Upgrade-Verteilung sorgt für Traffic-Rekorde im Netz

    Windows 10: Upgrade-Verteilung sorgt für Traffic-Rekorde im Netz: Mit dem kostenlosen Upgrade auf Windows 10, das derzeit an Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 per Internet verteilt wird, macht Microsoft etwas...
  • NBA 2K16: 3 Spielercover und Spike Lee sorgt für die Storyline

    NBA 2K16: 3 Spielercover und Spike Lee sorgt für die Storyline: 2K hat soeben bekannt gegeben, dass es zu NBA 2K16 drei einzigartige Spielcovers geben wird, welche von den NBA All-Stars Stephen Curry, James...
  • Ähnliche Themen

    Oben