• Hitman - Spielerfeedback entscheidend für Entwicklung

    Die Entwickler von IO Interactive haben sich mit dem kommenden Hitman Teil dazu entschlossen einen ungewöhnlichen Weg zu gehen.


    Der Titel wird ab dem 8.Dezember.2015 stückweise veröffentlicht. Damit hat die Community die Möglichkeit Feedback zu geben, auf welches man bei der Entwicklung des Titels achten möchte. Somit seien die Spieler Teil des Prozesses.
    Das Episodenformat gibt daher den Machern die Option äußerst flexibel zu reagieren.

    Produktionsdirektor Hakan Abrak meint dazu:
    "Wir sind ehrlich genug, um zu sagen, dass wir in der gesamten Entwicklungszeit sehr viel lernen können. Wir wollen in der Lage sein, die Spielerfahrung für unsere Fans äußerst präzise anpassen und verändern zu können", sagt Abrak. "Wir mussten alles überdenken, den ganzen Entwicklungsprozess. Und auch unsere Technologie."
    Abrak führt aus: "Mit ihr erschaffen wir nicht nur die größten Sandbox-Levels, die wir jemals auf die Beine gestellt haben, oder die meisten NPCs, die sich jemals in einem unserer Spiele aufgehalten haben – wir mussten eine Technologie erschaffen, die sich ständig dem Feedback der Community und neuen Inhalten anpassen und weiterentwickeln kann."

    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Hitman - Spielerfeedback entscheidend für Entwicklung

    ?
    « FIFA - Video vergleicht Strafstoßtechnik der letzten 21 Jahre (1994-2015)Deals with Gold und Spotlight Sale - Neue Angebote »
    Ähnliche News zum Artikel

    Hitman - Spielerfeedback entscheidend für Entwicklung

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 5 Kommentare
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Kann man das sich so vorstellen wie bei Life is Strange die Episoden? Kann mir das schwer vorstellen das Hitman stückweise veröffentlicht werden soll.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von klIckX bT Beitrag anzeigen
      Kann man das sich so vorstellen wie bei Life is Strange die Episoden? Kann mir das schwer vorstellen das Hitman stückweise veröffentlicht werden soll.
      Scheint jedenfalls so.
      Ich hoffe die machen das bei Quantum Break nicht auch so, denn irgendwas mit Seriencharakter sollte das Spiel ja auch bekommen...
    1. Avatar von pcuser444
      pcuser444 -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Scheint jedenfalls so.
      Ich hoffe die machen das bei Quantum Break nicht auch so, denn irgendwas mit Seriencharakter sollte das Spiel ja auch bekommen...
      Bei Quantum Break ist aber alles schon auf der Disk (oder Festplatte) bei hitman wird es scheinbar parallel entickelt. Bin mal gespannt ob das so funktioniert
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Ja super also dürfen wir 2-3 Aufträge machen und dann entweder die neuen verbuggten direkt spielen, da die nebenher entwickelt wurden oder "bugfreie" Aufträge Monate später spielen
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von pcuser444 Beitrag anzeigen
      Bei Quantum Break ist aber alles schon auf der Disk (oder Festplatte) bei hitman wird es scheinbar parallel entickelt. Bin mal gespannt ob das so funktioniert
      Ja da war ich mir eben nicht so ganz sicher, wie das wohl genau laufen wird.