Ergebnis 1 bis 2 von 2

Square Enix - Starker Gewinnzuwachs dank Mobile-Games

Diskutiere Square Enix - Starker Gewinnzuwachs dank Mobile-Games im Xbox Spiele Allgemein Forum im Bereich Xbox One Spiele; Square Enix hat im Geschäftsjahr 2014 / 2015 die Gewinne stark steigern können. Für den Zuwachs macht der Konzern vor allem das Mobile-Geschäft verantwortlich. Als ...


  1. #1
    Archie Medes

    Square Enix - Starker Gewinnzuwachs dank Mobile-Games

    Square Enix hat im Geschäftsjahr 2014 / 2015 die Gewinne stark steigern können. Für den Zuwachs macht der Konzern vor allem das Mobile-Geschäft verantwortlich. Als Folge wird dieses Segment auch in Zukunft weiter ausgebaut werden.

    Square Enix hat im vergangenen Geschäftsjahr, das bis zum 31. März dieses Jahres lief, eine satte Gewinnsteigerung hinlegen können. Demnach stieg der Erlös von knapp 6,6 Milliarden Yen auf gut 9,8 Milliarden Yen an, was eine Steigerung von 49 Prozent ausmacht. Dafür sind vor allem die sogenannten Mobile-Releases verantwortlich, die sowohl Apps für Smartphones und Tablets, wie auch Browsergames beinhalten.
    Als Folge aus dieser Entwicklung will der Publisher, wie schon Konami, künftig das Geschäft in diesem Bereich weiter ausbauen. Dazu heißt es in dem Papier:

    Weiter lese :

    Square Enix - Starker Gewinnzuwachs dank Mobile-Games - News - GamePro.de

    Auweh. Mehr und mehr hin zum Mobilem Gaming !? Scheint so... ohne mich.


  2. Anzeige
    Hallo Archie Medes,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Spy
    Ich denke der Erfolg wird nur kurzzeitig sein. Der mobile Markt boomt eben grad wie vor kurzen die Browserspiele. So ein Trend ist extrem kurzweilig.
    Aber ehrlich gesagt passt der weg zu Square. Die sind genau so dumm wie Sega , Namco Bandai und Co. Unfähig zu erkennen, was einen Hit ausmacht. Wenn bei denen ein Spiel Erfolg hat verschlimmbessern die erstmal die Nachfolgenden Teile bis die Nachfrage einschläft. Dann denken sie es ist kein Markt mehr dafür da und entwickeln irgend was anderes, wenn überhaupt. Bloody Roar, Power Stone , Final Fantasy und Soul Edge lassen grüßen.
    Aber der Schritt von DEM Rollenspiel entwickler schlechthin (FF7 & 9 waren Genial) zum Handyopferversorger ist echt bitter.

Ähnliche Themen


  1. Square Enix*eigene PK auf der E3 2015: Wie Square Enix*heute verkündigte wird man eine eigene Pressekonferenz halten die viele neue Infos und gameplays zu künftigen top Titeln beinhaltet. ...



  2. Yoshihisa Hashimoto - hat Square Enix verlassen: Square Enix gibt bekannt, dass sein Chief Technical Officer Yoshihisa Hashimoto das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen hat; damit ...



  3. Just Cause 3 - Square Enix registriert Domain: Square Enix hat die Domain JustCause3Game.com registriert, wie aus einer Who Is Datenbank hervorgeht. Square Enix hat Just Cause 3 noch nicht...



  4. Final Fantasy XV - Statement von Square Enix: Könnt ihr euch noch an die vergangene E3 erinnern? Dort haben wir zuletzt etwas von Final Fantasy XV gehört, indem uns neue Gameplay-Szenen des...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: