Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 82
Like Tree15Likes

Kaufberatung zwecks 5.1 Anlage ( Wohnzimmer)

Diskutiere Kaufberatung zwecks 5.1 Anlage ( Wohnzimmer) im Kaufberatung und Schnäppchen Forum im Bereich Xbox One; Rischtisch!...


  1. #21
    Michael2907
    Rischtisch!

  2. Anzeige
    Hallo xXn00th1ngXx,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    PameL51013
    Denon DHT 1311 5.1 XP Heimkino Paket (5.1 Lautsprechersystem, Subwoofer, 4x HDMI-Anschlüsse, 575 Watt) schwarz: Amazon.de: Heimkino, TV & Video

    Das war damals der hier...hätte ich bestellt wenn ich nicht den Onkyo sofort mitnehmen hätte können. Ich bin da immer so schnell. Leider finde ich nichts weiter dazu.. Aber mit so nem Set biste als einsteiger in meinen Augen gut bedient.

  4. #23
    CalimeroX
    Naja im Bad brauche ich keine Boxen, ich wohne alleine und möchte nur in meinem Wohnraum gute Boxen zum TV schauen, Blu Rays schauen und zum zocken, eventuell (aber selten) mal ein bisschen Musik hören.
    Der Preisunterschied von den 2 Geräten ist halt schon enorm, ob ich 339€ oder 203€ zahle.
    Macht es rein Klangtechnisch einen Unterschied?? Oder nur eben die Möglichkeit noch mehr Boxen anzuschließen oder so einen 2. Bereich einzurichten?

  5. #24
    PameL51013
    Ich denke, jeder AVR "klingt" anders. Wer von uns besitzt denn aber schon ein absolutes Gehör und kann jeden fatz raushören. Dann wäre evtl. die beste Variante dir beide zu bestellen und der dir besser gefällt bleibt stehen.

  6. #25
    CalimeroX
    Also ich bin da überhaupt nicht pingelich^^ Nur dachte ich es hat einen Grund warum jetzt gerade das 7.1 Gerät empfohlen wurde. Da ich mich mit sowas halt nicht auskenne dachte ich, da steckt vllt noch mehr dahinter als bloß die Möglichkeiten von mehr Boxen und so. Also dass da allein von den Daten her oder so ein großer Unterschied zwischen dem einen und dem anderen besteht, was weiss ich

  7. #26
    PameL51013
    Da müssten wir mal warten bis michael sich wieder zu Wort meldet. Vielleicht kann er sagen warum er diesen Empfohlen hat.

  8. #27
    Michael2907
    Die Frage ist doch was du brauchst und für wichtig ist?
    Wieviel HDMI Eingänge
    3d tauglich
    4k möglich
    Einmessung möglich
    Will ich mein boxen system mal erweitern?

  9. #28
    PameL51013
    Aber mit Yamaha, Denon, Marantz (teuer), Sony oder Onkyo ist man gut dabei.

  10. #29
    PameL51013
    Pioneer hab ich ganz vergessen!!

    Sorry das ich andauernd neue Posts mache, ich kann meine alten Beiträge iwie nicht bearbeiten Der speichert nicht wenn ich drauf klicke.. :(

  11. #30
    CalimeroX
    Zitat Zitat von Michael2907 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist doch was du brauchst und für wichtig ist?
    Wieviel HDMI Eingänge
    3d tauglich
    4k möglich
    Einmessung möglich
    Will ich mein boxen system mal erweitern?
    Tja da fängt das Debakel schon an
    -Also man schließt ja quasi alles an den AVR und den dann an den TV oder? Also müsste ich die Xbox, meinen Receiver und momentan noch meinen 3D-Blu Ray Player (solange die Xbox das nicht kann) anschließen. Also bräuchte ich wohl 3 HDMI-Plätze.

    -3D tauglich wäre demnach auch wichtig. Oder eher wünschenswert, wenn ich schon einen 3D TV und 3D BD-Player habe.

    -4K, hab ich nicht. Mein TV und auch der Rest unterstütz kein 4K, also brauche ich es zumindest im Moment nicht. Vllt in einigen Jahren, aber im Moment ist es nicht unbedingt notwendig. Da kann ich glaube ich besser einen neuen AVR in vielen Jahren kaufen, wenn es mal so weit ist, dass ich einen entsprechenden TV habe und es auch Material dafür gibt

    Was genau bedeutet Einmessung möglich?

    Und nein, ich denke nicht, dass ich das mal erweitern werde. 5.1 reicht bei mir vollkommen aus, so sehr bin ich da nicht hinterher. Ich möchte nur anständigen Sound und 5.1 reicht allemal. Ich möchte auch nicht noch mehr Boxen "rumstehen" haben


    Edit: Danke schonmal für eure geduldige Hilfe

  12. #31
    Michael2907
    Es werden die einzelnen boxen über ein Mikrofon ein gemessen. Damit sich die Frequenzen nicht über schneiden und der klang für deinen Raum optimiert wird

  13. #32
    PameL51013
    Einmessautomatik bei mir:

    Ich schließe das mitgelieferte Messmikrofon an den AVR, der erkennt es und startet eine Messung. Dann soll ich das Mic an Platz ! stellen (also da wo ich am meisten sitze bzw lümmel) und gibt dann aus jeder Box nacheinander Töne aus. (Dabei sollte man möglichst leise sein) Das wird dann noch für Platz 2 und 3 wiederholt und er stellt sich dann "perfekt" auf die Entfernung zum Lautsprecher ein und passt somit die Db Zahlen der einzelnen Satteliten an.

  14. #33
    CalimeroX
    Edit: Ah, moment hatte Pams Beitrag nicht gesehen. Ja wenn das so leicht geht, krieg ich das wohl auch hin^^

  15. #34
    Michael2907
    Geht alles mit der Hand
    Ist halt nur eine ziemliche Arbeit.

  16. #35
    CalimeroX
    Ok^^ Und zu den anderen Punkten? Meinst du das Gerät mit 5.1 reicht dann aus?
    War doch richtig, so wie ich es gedacht habe, dass alles an den AVR angeschlossen wird und dieser dann an den TV oder?^^

  17. #36
    Michael2907
    das wäre dann richtig, nur schau mal nnach ob der avr eine Einmessautomatik besitzt,
    und 2. Zone wäre auch nicht schlecht, falls du mal einen Ibeam nutzen möchtest.
    mfg
    Michael

  18. #37
    CalimeroX
    Ein Ibeam ist so ein Teil, dass ich zB ans Sofa oder so mache damit man beim sitzen den Bass spürt oder?^^ Klingt schon cool, aber glaube eher nicht, dass ich mir so etwas zulegen werde. Ich sitze zum zocken zB nie auf dem Sofa, sondern direkt am TV und bei Filmen ist ganz unterschiedlich wo und wie ich gerade sitze
    Ich weiss nicht, ob mir diese Option, mir so ein Teil mal zuzulegen 130€ mehr wert ist.

  19. #38
    CalimeroX
    Ich hab noch einige Rezensionen zu dem AVR als 5.2 Modell gelesen und ich glaube, so wie der da beschrieben wird, passt der ganz gut zu meinen Bedürfnissen!

    Ich denke ich werde es mal mit dem Sony AVR 5.2 + dem Teufel Boxen Set probieren. Kann aber noch ein wenig dauern, bis das ganze dann mal steht. Aber wenn es soweit ist, berichte ich mal

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe!

  20. #39
    Boarder76
    Nimm den Yamaha rx v575! 369€ bei Amazon. Der hat einmessautomatik AirPlay, bis 7.2 und 2 Zonen, sowie internetanschluss, 4 k durchschleifung und ich finde ihnmden Hammer,

  21. #40
    CalimeroX
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Nimm den Yamaha rx v575! 369€ bei Amazon. Der hat einmessautomatik AirPlay, bis 7.2 und 2 Zonen, sowie internetanschluss, 4 k durchschleifung und ich finde ihnmden Hammer,
    369€ ist mir aber etwas zu teuer ;x
    Mal ne doofe Frage, was genau macht man mit dem Internetanschluss am AVR?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. 5.1 set für Zockerecke. nicht wohnzimmer ...: Hey Leute... Könnt ihr mir für meine Zockerecke ein System empfehlen? Jemand Erfahrung mit... Teufel Concept 350 digital. Logitech z906. ...



  2. 5.1 set für Zockerecke. nicht wohnzimmer ...:



  3. Xbox One Anschluss von HS und Anlage: Hallo Leute, ich habe eine 5.1 Anlage mit Onkyo Receiver (TX-SR309) über die ich aktuell den Sound meiner Xbox 360 abspiele. Jetzt wollte ich...



  4. Gute 5.1 Surround Anlage für Spiele:


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

teufel consono 25 an xbox one

gute 5.1 Anlage für xbox one

canton movie 75 vs teufel consono 25

5.1 Anlage kaufberatung

move 90vs haube

canton movie 90 forum

welche teufel anlage xbox

xbox one an teufel receiver anschließen

cwnton movie 90 vs teufel consono 25

xbox one an standboxen

5.1 Anlage für die Xbox One

teufel e450 wohnzimmer

canton movie 90 vs consono 25mk3

xbox one 3d fähig

5.1 system frau

teufel e450 concept tv und xbox one