Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 205
Like Tree42Likes

Xbox One: Wird Oculus Rift bald nativ unterstützt?

Diskutiere Xbox One: Wird Oculus Rift bald nativ unterstützt? im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Finde ich garnichtmal so blöd von MS, einfach Sony machen lassen und schauen ob deren VR Projekt erfolgreich wird. Ich glaube ja eher das es ...


  1. #141
    Qwer
    Finde ich garnichtmal so blöd von MS, einfach Sony machen lassen und schauen ob deren VR Projekt erfolgreich wird.
    Ich glaube ja eher das es in dieser Form zum Millionengrab für Sony wird. Bin ja wirklich mal gepsannt wie sich das entwickelt.

  2. Anzeige
    Hallo Archie Medes,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142
    TheRock1401
    Zitat Zitat von Qwer Beitrag anzeigen
    Finde ich garnichtmal so blöd von MS, einfach Sony machen lassen und schauen ob deren VR Projekt erfolgreich wird.
    Ich glaube ja eher das es in dieser Form zum Millionengrab für Sony wird. Bin ja wirklich mal gepsannt wie sich das entwickelt.
    klar ist das schlau! Ich denke es wird ein nieschenprodukt bleiben und so enden wie Move, Kinect usw

  4. #143
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von Qwer Beitrag anzeigen
    Finde ich garnichtmal so blöd von MS, einfach Sony machen lassen und schauen ob deren VR Projekt erfolgreich wird.
    Ich glaube ja eher das es in dieser Form zum Millionengrab für Sony wird. Bin ja wirklich mal gepsannt wie sich das entwickelt.
    Nein glaub ich nicht wenn Playstation VR sich in Preisen von 250-300€ bewegt dann wird es funktionieren! Die releasen zum start 20-30 Spiele von Blockbuster die VR
    kompatibel gemacht werden bis neue Spiele die für VR extra gemacht wurden + Indie Spiele + Filme Content ist also da!
    Das VR Projekt Morpheus von läuft nicht seid gestern sondern seid 4-5 Jahren. Sony's Headtracking ist nicht vergleichbar wie die von HTC oder Samsung die ist viel ausgereifter als die beiden anderen......
    Bei Occulus Rift zahlst du locker 300-400 mehr und musst eine passende Grafikkarte kaufen die es befeuert auch
    nochmal 400-500 Euro

  5. #144
    Nero1977
    Zitat Zitat von TheRock1401 Beitrag anzeigen
    klar ist das schlau! Ich denke es wird ein nieschenprodukt bleiben und so enden wie Move, Kinect usw
    Denke ich auch.Klar kostet Technik geld aber ich kann mir nicht vorstellen das viele Leute so viel geld dafür ausgeben.Selbst wenn sonys VR für meinetwegen 400€ zu haben wird kann ich mir nicht vorstellen das es sich so viele kaufen werden.Genaue preise sind ja noch nicht bekannt.
    Denke dieses Projekt wird am preis scheitern.Es ist und bleibt ein zusatzgerät!Und das so viele Leute das geld davür locker machen würden kann ich mir schwer vorstellen.Zumal ja geiz ist geil immer beliebter wird

  6. #145
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Denke ich auch.Klar kostet Technik geld aber ich kann mir nicht vorstellen das viele Leute so viel geld dafür ausgeben.Selbst wenn sonys VR für meinetwegen 400€ zu haben wird kann ich mir nicht vorstellen das es sich so viele kaufen werden.Genaue preise sind ja noch nicht bekannt.
    Denke dieses Projekt wird am preis scheitern.Es ist und bleibt ein zusatzgerät!Und das so viele Leute das geld davür locker machen würden kann ich mir schwer vorstellen.Zumal ja geiz ist geil immer beliebter wird
    Wenn Content da ist und der Preis im Rahmen ist dann kann es nicht scheitern.....
    Bis zum Release von Playstation VR wird sich die PS4 so um die 42-45 Millionen Konsolen verkauft haben. Das sind alle potenzielle Kunden und selbst wenn jeder 3 oder 4 sich eine holt dann verkauft man trotzdem locker 11-15 Million Exemplare für ein Peripherie Gerät ist das Wahnsinn!

  7. #146
    Nero1977
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Wenn Content da ist und der Preis im Rahmen ist dann kann es nicht scheitern.....
    Bis zum Release von Playstation VR wird sich die PS4 so um die 42-45 Millionen Konsolen verkauft haben. Das sind alle potenzielle Kunden und selbst wenn jeder 3 oder 4 sich eine holt dann verkauft man trotzdem locker 11-15 Million Exemplare für ein Peripherie Gerät ist das Wahnsinn!
    Natürlich aber von 3d tv hat man auch gedacht das ist die zukunft.Die ersten jahre war es hipp weils was neues ist und jetzt nur noch ein nice to have.
    Und so wirds hier denke ich auch werden.Aber 250€ kann ich mir nicht vorstellen,ich denke so 350€-400€ und mir wäre das zu viel für ein Peripherie teil!Jeder 3-4 ist schon sehr optimistisch gerechnet.Wir werden sehen,bleibe da skeptisch.Bei mir wäre da die schmerzgrenze bei ca 200-250€!Nur das wird nix werden

  8. #147
    TheRock1401
    Die Spiele die davor kommen, werden doch zuerst nur Schrott werden in erster Linie! Sieht bisher alles nach so 2std Demos aus und das war es! Die großen Entwickler fehlen da noch, wenn sie denn dann überhaupt dazustoßen werden?!
    Das einzige was mich bislang daran nur reizt ist
    Robinson
    Dying light (soll ja PS vr kompatibel sein bzw gemacht werden)
    Aber mit so nem großen hässlichen Teil aufm Kopp, dann noch Kabel und dazu den Schädel bewegen.....nee danke
    Dazu kommt nich, jeder 3-4 wird es nicht kaufen! Die meisten sind casual Gamer und brauchen/wollen sowas nicht und kleine kiddies deren Eltern die die Konsolen zu xmas oder bday geholt haben, die fallen auch weg

  9. #148
    Nero1977
    Zitat Zitat von TheRock1401 Beitrag anzeigen
    Die Spiele die davor kommen, werden doch zuerst nur Schrott werden in erster Linie! Sieht bisher alles nach so 2std Demos aus und das war es! Die großen Entwickler fehlen da noch, wenn sie denn dann überhaupt dazustoßen werden?!
    Das einzige was mich bislang daran nur reizt ist
    Robinson
    Dying light (soll ja PS vr kompatibel sein bzw gemacht werden)
    Aber mit so nem großen hässlichen Teil aufm Kopp, dann noch Kabel und dazu den Schädel bewegen.....nee danke
    Dazu kommt nich, jeder 3-4 wird es nicht kaufen! Die meisten sind casual Gamer und brauchen/wollen sowas nicht und kleine kiddies deren Eltern die die Konsolen zu xmas oder bday geholt haben, die fallen auch weg
    jup mit dem teil aufn kopp klinkt man sich dan komplett von der aussenwelt ab!Find ich jetzt nich so prickelnd wenn ich von meiner umgebung dan garnix mehr mit bekomme!
    Wie gesagt denke das es jetzt nur so interesant ist weil es was neues interresantes ist.Wie du schon sagtest,bewegungssteuerung wie bei wii oder ps move waren vor paar jahren auch mal Trendy.Jetzt wills keiner mehr.Und das ist weitaus billiger

  10. #149
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Nein glaub ich nicht wenn Playstation VR sich in Preisen von 250-300€ bewegt dann wird es funktionieren! Die releasen zum start 20-30 Spiele von Blockbuster die VR
    kompatibel gemacht werden bis neue Spiele die für VR extra gemacht wurden + Indie Spiele + Filme Content ist also da!
    Das VR Projekt Morpheus von läuft nicht seid gestern sondern seid 4-5 Jahren. Sony's Headtracking ist nicht vergleichbar wie die von HTC oder Samsung die ist viel ausgereifter als die beiden anderen......
    Bei Occulus Rift zahlst du locker 300-400 mehr und musst eine passende Grafikkarte kaufen die es befeuert auch
    nochmal 400-500 Euro
    Die lobst das Teil auch in die Wolken
    Warum bleibt mir schleierhaft, die PSX Präsentation von Projekt Morpheus war ziemlich schwach und das ist noch nett ausgedrückt. Viele Indie Games, kaum große AAA Titel mit Support. Ich bin der Meinung das es floppen wird da nicht jeder 4 wie du sagst sich das ding für 400 tacken holt.

    Dazu kamen noch technische probleme selbst auf der PSX Bühne, also Fanboy Brille abnehmen und mal ein bißchen opjektiver Bewerten


  11. #150
    NoPro Razzor
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Nein glaub ich nicht wenn Playstation VR sich in Preisen von 250-300€ bewegt dann wird es funktionieren! Die releasen zum start 20-30 Spiele von Blockbuster die VR
    kompatibel gemacht werden bis neue Spiele die für VR extra gemacht wurden + Indie Spiele + Filme Content ist also da!
    Das VR Projekt Morpheus von läuft nicht seid gestern sondern seid 4-5 Jahren. Sony's Headtracking ist nicht vergleichbar wie die von HTC oder Samsung die ist viel ausgereifter als die beiden anderen......
    Bei Occulus Rift zahlst du locker 300-400 mehr und musst eine passende Grafikkarte kaufen die es befeuert auch
    nochmal 400-500 Euro
    Bitte nicht Occulus Rift mit dem VR von PS vergleichen. Sind keine direkten Konkurrenten...Für OR gilt High End VR und PS will dieses Erlebnis massentauglich machen...auf Kosten der Darstellung. Es ist lobenswert, dass sie zum Start viele Spiele anbieten wollen, aber ich würde mir das Teil nicht für die paar Indie Spiele kaufen. VR sollte jetzt erstmal am PC wachsen und bei den nächsten (Konsolen-)Generationen in den Markt eintauchen. VR bleibt erstmal ein Nischenprodukt. Es wird zum Beispiel lange nicht im Multiplayer-Bereich eingesetzt werden. Und das sind nun mal die Spiele, die am längsten fesseln.

  12. #151
    TheRock1401
    Ich finde es auch absolut lächerlich wie das Teil gehyped wird!
    Auf ps4news.de werde ich übelst angefeindet, nur weil ich anderer Meinung bin
    Hoffe es Floppt

  13. #152
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    Die lobst das Teil auch in die Wolken
    Warum bleibt mir schleierhaft, die PSX Präsentation von Projekt Morpheus war ziemlich schwach und das ist noch nett ausgedrückt. Viele Indie Games, kaum große AAA Titel mit Support. Ich bin der Meinung das es floppen wird da nicht jeder 4 wie du sagst sich das ding für 400 tacken holt.

    Dazu kamen noch technische probleme selbst auf der PSX Bühne, also Fanboy Brille abnehmen und mal ein bißchen opjektiver Bewerten

    Ich lobe es weil ich es auf der Messe 3/4 Std testen konnte,
    ich bilde mir die Meinung gerade weil ich es testen konnte!
    Das Teil ist wirklich gut, die Bildqualität war Top keine schlieren, Artefaktbildung oder Inputlag zumindest konnte ich keine ermitteln......

  14. #153
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von NoPro Razzor Beitrag anzeigen
    Bitte nicht Occulus Rift mit dem VR von PS vergleichen. Sind keine direkten Konkurrenten...Für OR gilt High End VR und PS will dieses Erlebnis massentauglich machen...auf Kosten der Darstellung. Es ist lobenswert, dass sie zum Start viele Spiele anbieten wollen, aber ich würde mir das Teil nicht für die paar Indie Spiele kaufen. VR sollte jetzt erstmal am PC wachsen und bei den nächsten (Konsolen-)Generationen in den Markt eintauchen. VR bleibt erstmal ein Nischenprodukt. Es wird zum Beispiel lange nicht im Multiplayer-Bereich eingesetzt werden. Und das sind nun mal die Spiele, die am längsten fesseln.
    Wenn du VR als Hersteller bedienst dann ist Occulus Rift auch ein Konkurrent genau wie HTC und Samsung auch, selbst wenn Preis und Plattformen sich unterscheiden......

  15. #154
    DeinTeddybaer
    Ja technisch ist es toll, aber die kommenden Spiele sind zwar ganz nett, aber für viele wohl keine 400€ Anschaffungspreis Wert und wer weiß, wieviel die Spiele dann kosten.
    Es vermittelt einen sehr guten Eindruck, was so alles möglich ist, aber von mehr als nur einer netten Spielerei sind wir mit dem Angebot noch weit entfernt.
    Und wenn nicht kurz darauf wirkliche Kracher erscheinen, wird die Begeisterung darum auch ziemlich schnell verfliegen können.
    Prognosen sollte man aber noch eine Weile zurückhalten.

  16. #155
    DARK-THREAT
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Wenn Content da ist und der Preis im Rahmen ist dann kann es nicht scheitern.....
    Bis zum Release von Playstation VR wird sich die PS4 so um die 42-45 Millionen Konsolen verkauft haben. Das sind alle potenzielle Kunden und selbst wenn jeder 3 oder 4 sich eine holt dann verkauft man trotzdem locker 11-15 Million Exemplare für ein Peripherie Gerät ist das Wahnsinn!
    Beispiel: Kinect

    Es gab bei der Veröffentlichung ca 55 Mio verkaufte 360 Konsolen. Kinect verkaufte sich alleine oder im Konsolenbundle über 25 Mio mal, es gab wirklich viele Spiele und manche AAA-Games hatten/haben Features. Es gab um 2010-2012 extrem viele exklusive Spiele! Kinect kostete bei de Einführung 150 Euro, fiel aber nach einem Jahr auf 80 Euro.

    Bei der XBOX One war Kinect am Anfang dabei und verkaufte sich somit auch noch mal min 7 Mio mal. Auch hier gab es einige Spiele und/oder AAA-Spiele Features.

    Frage: Ist deiner Meinung Kinect gefloppt?

  17. #156
    Stark
    @DARK

    In dieser Gen ist Kinect aufjedenfall ein Flop, die Verkaufszahlen wurden nur erreicht da es einem aufgedrängt wurde, einzeln haben es mit Sicherheit nicht mehr als 100k gekauft, der Support für das Ding ist auch schon flach gefallen...


    Wieso wird eigentlich noch über VR gesprochen ?
    Die werden eh bis zum geht nicht mehr floppen.

  18. #157
    Archie Medes
    Kinect ist gefloppt, muss man leider sagen. Es war einerseits Pech da das gerade mit der NSA anfing und andererseits schlecht geplant von MS. Kaum Spiele und schon gar keine, die einen förmlich zwangen Kinect zu kaufen. Das war nix und inzwischen ist es auch nix mehr, leider.

    Zu PSVR. Maximal 400€ und auch für den PC nutzbar machen und das Ding wird einschlagen.
    Im PC Sektor wäre es dann konkurrenzlos günstig da OR das doppelte Kostet und im Konsolenbereich wäre es einzigartig. Ohne PC Unterstützig (Userseitig) und einem Zu hohem Preis wirds ein Flopp werden glaub ich.
    Wenn Sony clever ist, nehmens die PC User mit ins Boot.

  19. #158
    TheRock1401
    Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
    Kinect ist gefloppt, muss man leider sagen. Es war einerseits Pech da das gerade mit der NSA anfing und andererseits schlecht geplant von MS. Kaum Spiele und schon gar keine, die einen förmlich zwangen Kinect zu kaufen. Das war nix und inzwischen ist es auch nix mehr, leider.

    Zu PSVR. Maximal 400€ und auch für den PC nutzbar machen und das Ding wird einschlagen.
    Im PC Sektor wäre es dann konkurrenzlos günstig da OR das doppelte Kostet und im Konsolenbereich wäre es einzigartig. Ohne PC Unterstützig (Userseitig) und einem Zu hohem Preis wirds ein Flopp werden glaub ich.
    Wenn Sony clever ist, nehmens die PC User mit ins Boot.
    Den Zahn kannst dir ziehen Sony macht das Teil allerhöchstens noch irgendwie für ihren eigenen TV und Smartphone Sektor frei, mehr aber auch nicht!ich würde mich ja so schlapp lachen und dabei vor Freude in die Hose pissen wenn es so übelst Floppt! Dann würde ich Gegner mal diese arroganten überheblichen fressen von kaz und shu sehen! Ob die sich dann auch noch ablichten lassen würden?

  20. #159
    pcuser444
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Beispiel: Kinect

    Es gab bei der Veröffentlichung ca 55 Mio verkaufte 360 Konsolen. Kinect verkaufte sich alleine oder im Konsolenbundle über 25 Mio mal, es gab wirklich viele Spiele und manche AAA-Games hatten/haben Features. Es gab um 2010-2012 extrem viele exklusive Spiele! Kinect kostete bei de Einführung 150 Euro, fiel aber nach einem Jahr auf 80 Euro.

    Bei der XBOX One war Kinect am Anfang dabei und verkaufte sich somit auch noch mal min 7 Mio mal. Auch hier gab es einige Spiele und/oder AAA-Spiele Features.

    Frage: Ist deiner Meinung Kinect gefloppt?
    Kinect ist ein Flopp
    Hätte MS das Ding mal weggelassen und die Konsole günstiger oder mehr Leistung reingemacht hätte es sich mehr gelohnt

  21. #160
    Archie Medes
    Ich sagte ja, wenn Sony clever ist !?

    Du mir ist das latte, ich schau mir das an und wenn es sich irgendwann mal in Preisregionen bewegt die für mich Sinn machen kauf ichs mir auch.
    Über 300€ und das Ding wird floppen, vor allem mit reinen PS4 Käufern. Die wenigsten sind dazu bereit noch mal extra Kohle dafür abzudrücken glaub ich.
    Und je günstiger Sony das anbietet, desto mehr müssen sie es subventionieren und wenn es dann trotzdem untergeht habens Verluste ohne Ende. Geht der schön Gewinn der Sparte direkt wieder drauf. Aber abwarten, sagte letztens schon das man ohne Preisangabe nix dazu sagen kann ob top oder flop.
    Schaun ma mal.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Oculus Rift nur über Windows 10 mit der Xbox One kompatibel? Wie soll das gehen?: Stimmt es das die Oculus Rift mit der Xbox One funktioniert, aber nur richtig umständlich weil dazu ein Windows 10 Rechner benötigt wird? Bestimmt...



  2. Gerücht: Wird Oculus Rift mit der Xbox One kompatibel?: Hmmm... mal sehen was da noch kommt.. ich glaub aber noch nicht dran.. https://www.youtube.com/watch?v=MRnTAz0jbDg Gerücht: Wird Oculus Rift...



  3. (UPDATE) Oculus Rift - Ist auch auf Xbox One und PS4 kein Thema!: Die Oculuft Rift Virtual-Reality Brille ist seit einier Zeit auf dem Markt, aber in Sachen Konsolen konnte das Potenzial dahinter bislang nicht...



  4. Oculus Rift auch für Xbox?: Weiß jemand ob Microsoft bereits mit den Entwicklern von Oculus Rift gesprochen hat und vielleicht ein Abkommen geschlossen haben? Diese Brille...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

kann ich meine oculus rift an die xbox one anschliessen