Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 61
Like Tree33Likes

MS topt Sony

Diskutiere MS topt Sony im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von Iceman8312 .....dafür gibt es aktuell sehr viele Gründe sich eine XBox One zu kaufen Aktuell ja und davor??? Was obliegt wohl schwerer für ...


  1. #41
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    .....dafür gibt es aktuell sehr viele Gründe sich eine XBox One zu kaufen
    Aktuell ja und davor???
    Was obliegt wohl schwerer für den Kunden und Hersteller?
    Xbox One= 9-10 Monate keine richtigen Exklusives!
    PS4= Die letzten 2-3 Monate dieses Jahr keine Exklusives!
    Es soll wirklich kein Bashing sein es soll euch ein bisschen zum nachdenken anregen welche dieser LineUp Zeitabstände wohl besser ist. Ob die Spiele gut oder schlecht sind das soll jeder für sich selbst entscheiden, soll auch nicht Gegenstand der Diskussion sein.

  2. Anzeige
    Hallo achior,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Archie Medes
    Gebashe liegt mir fern, ich will lediglich meinen Standpunkt klarstellen und wie ich über das ein oder andere denke.
    Das im ersten Halbjahr 2015 nicht viele exkl. Spiele seitens MS gekommen sind steht außer Frage aber warum !? Ich denke das, wie meist, MS seine Spiele erst gegen Ende eines Jahres raushaut. Hatten Wir doch schon immer. Nur diesmal, also 2015,sind eben nur noch 2-3 übrig geblieben. Es hat mich schon immer verwundert, auch von anderen Publishern, das am ende eines Jahres soviele Hochkaräter bzw Kracher (oder vermeintliche hehe) schlag auf schlag erscheinen und übers Jahr verteilt deutlich weniger. Versteh die "Politik" eh nicht.
    Was den Controller angeht, gibt es eigentlich nichts weiteres zu sagen. Allerdings, das muss ich anmerken, ist der DS4 für mich eine ergonomische Katastrophe. So nach 2-3 Stunden dauerdaddeln schmerzen mir die Finger bzw Hände. Das ist mir beim 360 und erst recht nicht beim One Controller noch nie passiert. Einzig der der X1 damals war für mich noch schlimmer.
    Der Knochen war echt schlimm. Der DS4 ist für meine Hände, schmale aber dafür lange Finger extrem ungeeignet. Daher ist er für mich eigentlich unbrauchbar, das mag für die Masse nicht zutreffen aber für mich schon.
    Das BS war gerade im Bezug zu dem der PS4 träge das stimmt aber wenn man sich mal dran gewöhnt hatte auch ok. Ich bin froh wenn es endlich das neue gibt und ich hoffe das der versprochene bzw angekündigte Geschwindigkeitsgewinn auch eintrifft bzw stimmt. Das wäre ein Traum. Vom Erscheinungsbild gefällt mir das aktuelle Dashboard jedoch weit aus besser als das der PS4. Dieses ist langweilig gestaltet und wirkt irgendwie steril. Da hat das der One eine viel modernere Oberfläche. Mal sehen wie das neue letztendlich sein wird.
    Was das PSN angeht, das hab ich aus dem Auge verloren und seit längerem nicht mehr beobachtet. Meine PS4 steht eigentlich nur rumm und wartet darauf genutzt zu werden. Dieses Jahr wohl nicht mehr. Dafür liefert Sony für mich nämlich nichts was deren einschalten lohnenswert machen würde. Dafür werde ich vom Angebot an Spielen bei der One sehr gut bedient und wenn ich die Multis noch dazu nehme, sogar erschlagen.
    Bei den Spielen sowohl bei der Quantität als auch bei der Qualität hat für mich MS bisher jedes Jahr das bessere Lineup gehabt und 2015 wird insgesamt gesehen das wohl beste bis hier hin überhaupt. Bei beiden geht es dann 2016 weiter und ich bin gespannt welche Glanzlichter (hoffe ich mal) auf Uns zukommen.
    Nach wie vor bin ich der Meinung, das viele Kräfte was die Spieleentwicklung angeht bei Sony gebunden sind um Spiele für VR zu produzieren. Sony verwendet anscheinend viel Manpower und Geld um dafür zu sorgen, das VR einschlägt. Da bin ich echt neugierig drauf was da alles kommt. Sollte VR floppen könnte es allerdings eng werden für Sony. Vieles geht da über den Preis. Ich weis noch nicht ob ich mir das kaufen werde. Zum Launch sicher nicht und bei einem Preis über 300 € sowieso nicht.
    Abschließend seih vielleicht noch gesagt, das ich schon denke das mehr und mehr Leute wechseln könnten. Spieletechnisch ist das Angebot der One verlockender als das der PS4 und auf der technischen Seite wird die One auch besser werden als jetzt. Wenn es so kommt und die Leute mitbekommen wie gut die One dann funktioniert und an Spielen bekommen hat bzw wird wollens dann doch eine One. Man muss nur die richtigen Köder auswerfen und es werden auch welche anbeißen. Da leistet MS gute Arbeit.

  4. #43
    Iceman8312
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Aktuell ja und davor???
    Was obliegt wohl schwerer für den Kunden und Hersteller?
    Xbox One= 9-10 Monate keine richtigen Exklusives!
    PS4= Die letzten 2-3 Monate dieses Jahr keine Exklusives!
    Es soll wirklich kein Bashing sein es soll euch ein bisschen zum nachdenken anregen welche dieser LineUp Zeitabstände wohl besser ist. Ob die Spiele gut oder schlecht sind das soll jeder für sich selbst entscheiden, soll auch nicht Gegenstand der Diskussion sein.

    Mir persönlich wäre es auch lieber wenn die Veröffentlichungen der Exclusiv Titel besser übers Jahr verteilt wären.Aber übers Jahr gesehen liegt meiner Meinung nach trotzdem die One vorn.
    Und bei Sony gibt es auch teils lange Durststrecken.
    Wann erschien der letzte PS4 Exclusiv Titel und wann erscheint voraussichtlich der nächste?

  5. #44
    Archie Medes
    Achso, was ich noch anmerken wollte sind 2 Punkte die sehr für die One sprechen und die Ps4 doch recht alt aussehen lassen.

    1. EA Access. Gibts auf der PS4 nicht.

    2. BC. BC heist auf der PS4 PS Now und kostet Geld und verläuft eigentlich mehr oder weniger im Sande.

    2 gute Gründe die für den kauf einer One sprechen.

  6. #45
    Absoluter Wahnsinn
    Ist es nicht eigentlich völlig egal wer da wen topt?

    Das MS Sony im Bezug auf Spielekonsolen topt (die Qualität der Konsolen mal aussen vor) ist ziemlich unrealistisch.

    Zum einen verfolgt Sony eine ziemlich aggressive Werbestrategie, zum anderen spielt die Marke Playstation in einer ganz anderen Liga als die Marke Xbox, so ehrlich muss man dann
    schon sein.

    Man sollte sich lieber daran erfreuen, dass die One immer besser wird und man vermutlich noch viel Spaß mit dem Ding haben wird, anstatt ständig auf die "Konkurrenz" zu achten.

  7. #46
    Sunyracer
    So schaut's aus. Ich erfreue mich an meiner xo und den Spielen dafür. Derzeit beachte ich die Konkurrenz nur beiläufig. Hab aber auch kein problem damit, mir im Falle das es für mich interessante Spiele gibt auch das andere Modell wieder zu kaufen.

  8. #47
    semaphor34
    Zitat Zitat von Absoluter Wahnsinn Beitrag anzeigen
    Ist es nicht eigentlich völlig egal wer da wen topt?

    Das MS Sony im Bezug auf Spielekonsolen topt (die Qualität der Konsolen mal aussen vor) ist ziemlich unrealistisch.

    Zum einen verfolgt Sony eine ziemlich aggressive Werbestrategie, zum anderen spielt die Marke Playstation in einer ganz anderen Liga als die Marke Xbox, so ehrlich muss man dann
    schon sein.

    Man sollte sich lieber daran erfreuen, dass die One immer besser wird und man vermutlich noch viel Spaß mit dem Ding haben wird, anstatt ständig auf die "Konkurrenz" zu achten.
    das sehe ich nicht so! Ps4 mag gerne die Nase vorn haben gegenüber x1. Aber das ist nur ein kleines Teil Sony Geschäft. Zumindest im Moment! Die psplus Community kommt einfach nicht hinter dem xbl. Die Geschäfte mit ps3 ist ja durch ps4 total gestört. Und trotz Werbung bei Fussballveranstaltungen und größere fanboy Community hat Sony Schwierigkeiten Ihren Umsatz konkurrenzfähig zu machen. Ich würde sagen, die Xbox marke spielt in ganz anderer Liga, bei der auch gerne die Playstation Marke sein möchte! Das muss man einfach zu geben.

  9. #48
    Gurkensepp
    Naja die Playstation Marke ist schon grösser und bekannter. Aber das sagt ja nix über die Qualität aus.

  10. #49
    Iceman8312
    Richtig. Allgemein die Marke Playstation ist schon größer als die Marke XBox.
    Jedoch würde ich sagen das im Vergleich der Online Dienste Xbox Live als Marke größer ist als die Marke PSN.
    Schon allein deswegen weil Sony sich mit dem PSN an Xbox Live orientiert hat.

  11. #50
    AkiWTFOo
    @archi du hast dir deine Frage doch selbst beantwortet.

    Verdient haben sie es sich weil sie A weniger Fehler gemacht haben, und B die Fehler von Microsoft sogar clever genutzt haben um die eigene Werbetrommel damit anzutreiben.

    Was meinst du wieso sich die ps4 sogar verkauft? Weil jeder dachte das die PS4 50% wenn nicht sogar noch mehr besser ist alleine von der Hardware her. Wieso haben sie da geglaubt? Weil Sony gut vermarktet hat und Werbung gemacht hat.

    Sry aber wer sich nicht eingestehen kann das Sony den Launch der Konsolen clever gewonnen hat, der sollte seine Microsoft Brille absetzen. Ich bin zwar auch ein Xbox fanboy, aber es ist nun mal so.

    Klar hat Microsoft mitgeholfen, aber nur wegen 3 negativer Ankündigungen vorab verliert man nicht so viele Verkäufe das der Konkurrent nun angeblich fast doppelt soviele Konsolen verkauft hat im gleichen Zeitraum.

  12. #51
    xxxTRACKERxxx
    ich finde es sehr lustig wie immer alle mit den Zahlen um sich werfen..

    also ich hab EINE Xbox ONE.. und KEINE PS 1,2,3 oder 4.. und bin damit sehr zufrieden..

    das ganze Geblubber interessiert mich als Kunde irgendwie garnicht. Kanns nur nicht leiden wenn die Playstationuser irgendeinen bullshit labern oder mit Halbwahrheiten um sich werfen die nichtmal stimmen nur um ihr Gerät in ein besseres Licht zu rücken.
    Und das die Gamestar gekauft ist um dergleichen zu tun kotzt mich an.

  13. #52
    Archie Medes
    Nö sorry. die PS4 lebte und lebt immer noch durch die Fehler von MS am Anfang. Da war sogar ich angewidert von MS und der One. Und erst durch die 180° Wende wurde ich Käufer.
    Klar hat Sony das clever ausgenutzt, denke da nur mal an die DRM Geschichte, aber ohne die Fehler von MS wäre der Vorsprung deutlich kleiner. Vielleicht nicht egalisiert aber deutlich kleiner.
    Ach, ist ja auch egal. Es ist wie es ist und das MS rackern muss find ich gut. Wir haben viel davon

  14. #53
    the-sunny1991
    wie sich alle über das always on aufgeregt haben. Zumal eh alle meistens always on sind

  15. #54
    AkiWTFOo
    Zitat Zitat von the-sunny1991 Beitrag anzeigen
    wie sich alle über das always on aufgeregt haben. Zumal eh alle meistens always on sind
    Das always on bei Microsoft hätte viele Vorteile gehabt, ich hätte sehr gerne digitale Spiele Lizenzen verkauft oder verliehen.

    Microsoft wollte Vorreiter sein und neue Wege gehen. Aber die Menschen befassen sich ja nicht mehr der Materie.

    Lieber denken Sie das Microsoft wissen möchte was im Wohnzimmer abgeht. Weil genau das interessiert Microsoft als ob die nichts besserer zu tun hätten. Gleichzeitig aber kleben die Leute nicht ihre Handy oder Laptop Kameras ab.

    Bin mit meiner One auch zu Frieden und nächste Woche wird es nochmal deutlich besser, wenn ich dann wieder fable 1-3 und Halo wars auf der One spiele.

  16. #55
    BASH4Y0U
    Halo wars <3

    Kann es kaum erwarten den ersten Teil wieder zu Spielen

  17. #56
    the-sunny1991
    Freue mich auf risen 1 bis 3

  18. #57
    semaphor34
    Zitat Zitat von the-sunny1991 Beitrag anzeigen
    wie sich alle über das always on aufgeregt haben. Zumal eh alle meistens always on sind



    Das ist ja nicht alles. Snowden whistleblower hat auch dazu ganz viel beigetragen. Obwohl Google und Apple, Sony und Samsung dazu auch viel beigetragen haben, sind bei diesem Skandal MS und NSA die haupttäter! Google vor allem kam damit fast unbeschadet davon!!! Der Kinect 2.0 undÜberwacher, always on, DRM und so viel TVpr haben dem shitstorm den Start gegeben! SDF und neogaf hat natürlich das ausgenutzt.bei sdf ist es eher Rache, weil die ständig mit dem power bon ps3 angegeben haben, und letztendlich sind sie selbst auf die fresse gefallen. Dieser immense hass gegen Xbox war schon seit ende der Generation von x360 gewaltig! Bester beweis SDF! Jetzt sind die sonyjünger in der guten Position und können mit ihrem Hardware endlich angeben, was bei ps3 total gescheitert war.

  19. #58
    achior
    "always on" war der richtige Schritt nach vorn, Sony hast erkannt und setzte alles daran mit Hilfe von Fanboys, online Mag um es zu verhindern. Ich würde mich nicht wundern, dass dieses Model auch vielen Spiele Publishern ein Dorn im Auge ist, Stichwort: "game Verleih"= weniger Verkäufe.
    So hätten wir eine echte Nextgen Konsole= neues vertrieb Model, neue Hardware Xbox One vs. eine Oldgen Konsole mit aktuelle Hardware PS4.
    Wenn die Leute erst auf dem Geschmack gekommen wären und die Vorteile von dem Neuem Vertriebsmodel kennen gelernt hätten, würde sie nix andres wollen. MS hätte es koste es was es wolle durchdrücken sollen, klar war das Risiko hoch, aber manchmal muss man hoch pokern um zu gewinnen.

  20. #59
    Gurkensepp
    Man sieht ja an ea access de always on nicht schlecht sein muß.

  21. #60
    Iceman8312
    Ich erinnere nur an dieses Video von Sony zum Thema Game Sharing....
    http://m.youtube.com/watch?v=kWSIFh8ICaA

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Sony TV Qualität:



  2. Sony - Neue Gewinnwarnung Sony rechnet mit horrenden Verlusten: 359 Millionen Euro sollten es einer letzten Prognose aus dem Juli 2014 zufolge eigentlich werden, nun sind es satte 1,65 Milliarden Euro. Der...



  3. Sony: Onlinezwang bei Ps4: Ja, wir können uns noch alle erinnern: Der Shitstorm auf Microsoft, weil sie den Onlinezwang offiziell angekündigt haben, danach wurden sie noch als...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: