Xbox boss Phil Spencer über Extrakosten für die Spieleentwicklung der Series S

Diskutiere Xbox boss Phil Spencer über Extrakosten für die Spieleentwicklung der Series S im News Forum Forum im Bereich Xbox Forum; Phil Spencer Confirms Concerning Fact About Xbox Series S Game Development Xbox boss Phil Spencer addresses concerns regarding the extra expense...
MachtAG

MachtAG

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
418
Xbox Gamertag
MachtAG
Phil Spencer Confirms Concerning Fact About Xbox Series S Game Development


Xbox boss Phil Spencer addresses concerns regarding the extra expense developers will take on to support the Xbox Series S console.

On Friday, a lengthy Phil Spencer interview was published in which the head of Xbox discussed a wide variety of topics related to the next-gen Xbox consoles. For example, he talked about potential hardware revisions and mid-gen revisions for the Xbox Series X, as well as the potential return of classic franchises like Banjo-Kazooie. One other very interesting topic that Spencer addressed is speculation that the Xbox Series S console could potentially limit developers and the console generation overall.

Spencer isn't hiding from this topic, either. He says straight away that developers making games on Xbox will have to do additional work. Developing consoles games for both the Xbox Series X and the Xbox Series S requires two performance specs, and that inarguably takes more work. "I'm not going to stand here or try to PR somebody and say two different specs is the same as having one spec," is what Spencer states, erasing much of the ambiguity surrounding the situation.

While Spencer does acknowledge the extra work that Xbox is asking developers to take on in order to support Xbox Series X and Xbox Series S, he also makes clear that it's with purpose. "We're doing this because we want to expand the market," is how Spencer characterizes the decision. He goes on to say that buying two $500 consoles may be too much for some gamers, referencing the prices of both the PS5 and the Xbox Series X. A $300 Xbox Series S, however, is "something to catch a second-[console] owner."

In addition to addressing the extra work that goes into supporting both the Xbox Series X and the Xbox Series S, Spencer also addressed the power differential. Some developers have spoken publically their concerns that the Xbox Series S' hardware is perhaps too thin to deliver the kind of next-gen performance players expected. "I'm not worried," says Spencer. He says to expect "absolutely amazing-looking games" on Xbox hardware and that they'll scale to each console's hardware capability.

Spencer even says that the Xbox Series S will perform better than the Xbox Series X in some cases. He references how, due to the Xbox Series S targeting lower resolutions than 4K, loading times can be even better on the more affordable console.

Much remains to be shown regarding the Xbox Series S. Spencer is persuasive in his argument, a result of the sincerity and transparency with which he approaches interviews, but the Xbox Series S will ultimately prove itself. Starting November 10, gamers will be able to see for themselves what kind of performance the Xbox Series S offers for all of the 30 next-gen games launching on Xbox.

quelle: (gamerant.com) BY RORY YOUNG
 
MachtAG

MachtAG

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
418
Xbox Gamertag
MachtAG
Kann man den Phil eigentlich nicht mögen.

Klar kann er auch nicht alles von heute auf morgen herbeizaubern, aber den Weg den er seit ein paar Jahren eingeschlagen hat mit Nadela als Unterstützer find ich klasse und ich denke die Früchte werden bald richtig Süss 😁

Was das Thema angeht, denke das er da ziemlich richtig liegt, wenn man die Konsole anschaut sollten an sich alle Spiele in niedrigen Auflösungen(Texturen, generll Auflösung). Leider aber investieren viele im Moment nicht richtig in die S, daher bin ich mal auf die ersten MS Spiele für die S gespannt, ob sie da alles einhalten können was sie gesagt haben, das die S eine 1440p Konsole ist.

Die Zukunft wird es zeigen
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.355
Das Interview ist aber schon etwas älter.

Kurz zusammengefasst. Ja, die Entwickler haben mit der Series S bzw mit zwei Xbox Konsolen mehr Arbeit. Dem ist sich Phil Spencer bewusst, nur möchte man den Markt mit einer günstigen Konsole erweitern.

Am Ende wird es nur an einer Sache liegen ob die Series S gut bei Entwicklern ankommt. Und zwar an der Verbreitung. Verkauft sich die Konsole gut, werden die Entwickler die Konsole zu schätzen wissen. Wird sie zum Ladenhüter wird man die Konsole nicht mögen. Wie immer halt :D
 
MachtAG

MachtAG

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
418
Xbox Gamertag
MachtAG
Oh, 18.10, hab da irgendwie 18.02 gelesen :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:

Sorry
 
Holvgar

Holvgar

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
3.615
Xbox Gamertag
Holvgar
Kann man den Phil eigentlich nicht mögen.
das gute für die xbox und deren fans ist auch das phil ein gamer ist.
und ich finde das merkt man auch.
klar,gelegentlich ist auch PR dabei,aber ich kann ihn echt gut leiden.
auch ist er fans gegenüber sehr locker redet mit ihnen als wäre es das normalste der welt.
hab sogar mal ein interview gelesen wo er spontan fans zu einem kaffee eingeladen hatte.
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
1.181
Xbox Gamertag
KMChris95
@Holvgar Kann Dir da nur zustimmen. Klar, Phil ist auch nur ein Geschäftsmann, der vor allem drei Dinge will: Gewinn, Marktanteile und Wachstum. Trotzdem ist er mMn bisher der sympathischste Xbox-Chef. Peter Moore war damals auch angenehm. Kein Vergleich zur Vollkatastrophe Mattrick...
 
MachtAG

MachtAG

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
418
Xbox Gamertag
MachtAG
Oder Harrison, der jetzt mittlerweile die wievielte Konsole/Hardware an die Wand fährt :ROFLMAO:
 
Thema:

Xbox boss Phil Spencer über Extrakosten für die Spieleentwicklung der Series S

Xbox boss Phil Spencer über Extrakosten für die Spieleentwicklung der Series S - Ähnliche Themen

  • Xbox Game Pass: Streaming über xCloud wohl bald mit 1080p Auflösung

    Xbox Game Pass: Streaming über xCloud wohl bald mit 1080p Auflösung: Microsoft beginnt wohl so langsam in den Server Racks von der Xbox One S Hardware auf die Xbox Series X Hardware upzugraden. Damit soll die...
  • XBOX Series X Headset 2021 + PC Gaming Headset | Microsoft Xbox Wireless Headset 2021

    XBOX Series X Headset 2021 + PC Gaming Headset | Microsoft Xbox Wireless Headset 2021: Hallo xbox-passion Forum. Habt ihr Empfehlungen für ein (kabelloses) Headset für XBOX und PC? Bisher hatte ich ein Logitech G395, leider...
  • The Forgotten City, ein Stand-Alone Remake einer Skyrim Mod, erscheint 2021 exklsuiv für Xbox und PC

    The Forgotten City, ein Stand-Alone Remake einer Skyrim Mod, erscheint 2021 exklsuiv für Xbox und PC: Ursprünglich nur eine Questmod für Skyrim, entwickelte sich daraus bald ein eigenes Spiel, das nun exklusiv für PC und Xbox kommt.
  • Xbox Boss: Die Parity Clause gibt es nicht mehr

    Xbox Boss: Die Parity Clause gibt es nicht mehr: Die Parity Clause, die in der Vergangenheit den ein oder anderen Entwickler davon abgehalten hat, Spiele auf die Xbox One zu bringen, gibt es...
  • Plants vs. Zombies: Garden Warfare - Split Screen Gameplay und Boss Mode auf Xbox One

    Plants vs. Zombies: Garden Warfare - Split Screen Gameplay und Boss Mode auf Xbox One: Im neuen Trailer seht ihr den Split-Screen Co-Op Modus und den Boss Mode auf der Xbox One in voller Aktion...
  • Ähnliche Themen

    Oben