• Xbox wieder auf dem Vormarsch... Release 27. November möglich

    Nach ein paar ziemlich ausschlaggebenden Änderungen an der Xbox One, scheint die One wieder auf dem Vormarsch zu sein. Das zeigt sich bei einigen Verkaufscharts (etwa Amazon in Großbritannien), bei der die One - zumindest vorrübergehend - die Nase vorn hatte und nun wieder dicht an der Ps4 klebt. In den USA hat sich derweil wenig getan... hier hatte die One bereits zu Beginn die Nase vorne und daran hat sich nichts geändert.

    Release der Xbox One wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der November sein. Amazon.com nennt an dieser Stelle den 27. November als mögliches Erscheinungsdatum... aber daran kann sich kurzzeitig auch etwas ändern.


    Die Frage, ob 100 Euro Preisunterschied wirklich eine Rolle spielen, könnt ihr in diesem Thread gerne beantworten.

    Besuche den Autor auf Google+
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox wieder auf dem Vormarsch... Release 27. November möglich

    ?
    « Keine Xbox Gebrauchtspielsperre und Online-PflichtDestiny - Activision investiert Rekordsummen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox wieder auf dem Vormarsch... Release 27. November möglich

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Xbox One X - Vorbestellung ab sofort möglich *Update*
    Die Xbox One X kann ab sofort als Project Scorpio Edition mit 1 TB vorbestellt werden. Der Preis der Xbox liegt bei 499 Euro. Als... mehr
    Xbox One X - Maus- und Tastatur-Support kommt... bald
    Microsoft hat erneut bestätigt, dass die Xbox One Maus- und Tastatur-Support bekommen wird. Die ersten Spiele mit passender... mehr
    Rise of the Tomb Raider - 4k-Version für Xbox One X angekündigt
    Rise of the Tomb Raider wird am 7. November 2017 in einer verbesserten Version auf der Xbox One X spielbar sein. Darunter fallen... mehr
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Nahkiin
      Nahkiin -
      Lieber Lizco,

      Ihr gesamter Beitrag ist offensichtlich völliger Mumpitz und entspricht nicht im entferntesten der Wahrheit.

      Sie schreiben:

      "Das zeigt sich bei einigen Verkaufscharts (etwa Amazon in Großbritannien), bei der die One - zumindest vorrübergehend - die Nase vorn hatte und nun wieder dicht an der Ps4 klebt."

      Wahrscheinlich waren Sie zum Zeitpunkt Ihres Beitrages dem Trugschluss erlegen, dass es sich bei den von Ihnen verwendeten Zahlen um Gesamtergebnisse handelt, welche somit eine gewisse Aussagekraft besitzen würden. Bei den von Ihnen verwendeten Zahlen muss es sich aber ganz offensichtlich um die stündlich aktualisierten Wochen- wenn nicht gar Tages-Charts von Amazon gehandelt haben. Insofern Sie dem link unter " Amazon.co.uk Bestseller Archive: " folgen, können sie die Zahlen zum Gesamtjahr 2013 sehen, welche ein ganz anderes Bild zeichnen. Auf amazon.co.uk (Großbritannien) ist die Playstation4 im Gesamtjahr 2013 auf Platz 4 der Bestseller-Liste, während sich die XboxOne abgeschlagen auf Platz 48 wiederfindet.

      Weiter schreiben Sie:

      "In den USA hat sich derweil wenig getan... hier hatte die One bereits zu Beginn die Nase vorne und daran hat sich nichts geändert."

      Wie Sie zu der Behauptung kommen, die XboxOne hätte in den USA schon seit Beginn die Nase vorne und daran hätte sich auch nichts geändert, ist mir mehr als nur ein absolutes Rätsel. Bei den Jahres-Bestsellern 2013 unter Amazon.com (USA) befindet sich die Playstation4 auf Platz 3, während die XboxOne sich nur auf Platz 6 befindet. Somit hat die Xboxone also selbst in den USA nicht die Nase vorne. Das war auch noch nie anders, da ich die Entwicklungen der Verkaufszahlen auf Amazon regelmäßig verfolge.

      Link zu den Bestsellern des Jahres 2013 auf Amazon.com: Amazon.com Best Sellers of 2013 in Video Games


      Ich bitte Sie ausdrücklich darum Ihren Artikel aufgrund meiner Widerlegungen zu entfernen, zumindest aber zu korrigieren bzw. richtig zu stellen. Die Aussagen entsprechen einfach nicht der Wahrheit und dienen somit lediglich der Irreführung potenzieller Käufer, indem die XboxOne dadurch in ein besseres Licht gerückt wird. Gerade ein noch recht junges Forum wie Ihres, sollte sich seriöse Berichterstattung als höchstes Ziel auf die Fahnen schreiben, um auf dem Markt der zahlreichen Communitys bestehen zu können.

      Stand heute verkauft sich die XboxOne nur schleppend bis schlecht und kann der Playstation4 bis dato nicht ansatzweise (gemessen an Verkaufszahlen) das Wasser reichen.

      Mit Freude erwarte ich eine Stellungnahme Ihrerseits.

      Gruß