• Xbox One - Abwärtskompatibilität von DLCs

    Das die Xbox One abwärtskompatibel zur Xbox 360 werden soll haben wir auf der E3 erfahren. Doch wie sieht es mit den DLCs zu den Spielen aus?


    Diese Frage stellten seit der Ankündigung auf der E3 viele dem offiziellen Xbox Support. Heute gab es nun die Antwort:

    "Hallo, das ist eine gute Frage! Grundsätzlich wird die Xbox One es können. Allerdings hängt es bei manchen Titeln vom Publisher ab ob sie die DLCs zulassen."

    Mehr als diese Antwort gab es offiziell nicht. Natürlich kommt da die Frage auf ob die Xbox One wirklich alle Titel der 360 wird abspielen können oder ob hier die Publisher, aus Gründen von möglichen HD Remakes, auch die Vollversionen sperren lassen können.
    D0itD likes this.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox One - Abwärtskompatibilität von DLCs

    ?
    « Tony Hawk's Pro Skater 5 - THPS is BackThe Elder Scrolls Online - Server arbeiten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox One - Abwärtskompatibilität von DLCs

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 9 Kommentare
    1. Avatar von supergrobi
      supergrobi -
      Mich wundert warum das aus Gründen der Lizenz unterbunden werden sollte, wäre die One von Anfang an kompatibel gewesen, könnte man alle 360er Spiele auf ihr spielen, warum spielt es eine Rolle auf welchem System ich ein Spiel spiele, für welches man ja durch den Kauf oder die Disc eine Lizenz besitzt?
    1. Avatar von B3UL3
      B3UL3 -
      So egal is es mit den Lizenzen nicht. Sonst könnte man ja auch ein Ps3 Spiel auf der 360,spielen und umgekehrt. Man kauft die Lizenz für ein Spiel bei einem System. Nicht gleich für alle
    1. Avatar von El Javier
      El Javier -
      Zitat Zitat von supergrobi Beitrag anzeigen
      Mich wundert warum das aus Gründen der Lizenz unterbunden werden sollte, wäre die One von Anfang an kompatibel gewesen, könnte man alle 360er Spiele auf ihr spielen, warum spielt es eine Rolle auf welchem System ich ein Spiel spiele, für welches man ja durch den Kauf oder die Disc eine Lizenz besitzt?

      Weil man mehr Geld macht, wenn man es einmal auf 360 und einmal ne remastered edition auf der one kauft ;-)
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Wo steht das ich ein 360 Game nur auf der 360 abspielen darf?
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Wo steht, dass Spiele auch für spätere Plattformen verfügbar sein müssen?
    1. Avatar von Khazmadu
      Khazmadu -
      Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
      Wo steht das ich ein 360 Game nur auf der 360 abspielen darf?
      Denn du etwas auf xbox.com kaufst wird immer angezeigt das man es auf eine xbox 360 runterladen muss um es Spiele zu können.

      Ich denke mal das dabei in erster Linie die Verträge mit den Publisher Probleme machen da diese oft den Entwicklern untersagen das Spiel auf weiteren Plattformen zu veröffentlichen. Dann müssen die sich also erst noch mit den Publisher einigen und das kann einige Zeit dauern.

      Wenn überhaupt denn es kann ja auch gut sein das der Publisher kein Interesse daran hat z. B. Die alten Assassin's Creed Teile auf der One zu sehen weil das die verkaufszahlen vom neuen Titel beeinflusst.
    1. Avatar von ne0r
      ne0r -
      Ist doch eh egal.. Ich kauf mir ein Remasterd doch nicht weil es das gleiche Game ist.. Ich kauf es mir weil es ein anderes Spielgefühl vermittelt.. z.B Halo MCC... Wenn ich ein altes Spiel spielen will, hab ich die alte Konsole.. Also wenn nicht Abwärtskompatibel dann wird auf der alten Konsole gezockt... Verstehe die Publisher da nicht...
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Zitat "....Verstehe die Publisher da nicht....." Zitatende.

      Geld, es geht nur ums Geld ! - Alles klar soweit !?
    1. Avatar von chief attila
      chief attila -
      ich sag mal so:
      jetzt kauft sich der archie medes das spiel vor 3 jahren auf der xbox 360 inkl. aller dlcs

      jetzt nach 3 jahren kauf ich ihm es ab um 5 euro. (jetzt hat der entwickler nichts verdient)
      aber ich mag das spiel und kauf die DLC's .. die kann ich nur digital erwerben um - sagen wir mal 30€

      das sollte doch jeder entwickler das machen oder nicht?