• Star Wars Battlefront - Ohne Klassensystem und Squads

    Design Director Niklas Fegraeus hat in einem Interview mit dem OXM neue Details zum kommenden Star Wars Battlefront verraten.


    Star Wars Battlefront wird kein Klassensystem enthalten. Stattdessen wird man seinen Charakter mit XP selbst weiter entwickeln können. Es werden also Fähigkeiten und Waffen freigeschaltet, die dem eigenen Spielstil entsprechen.

    Squads werden ebenfalls fehlen. Stattdessen gibt es ein Partnersystem. Man spielt mit einem Freund und hat dabei Zugriff auf seine freigeschalteten Elemente, weswegen es zum Beispiel ratsam ist, sich mit dem Kollegen abzusprechen. Zudem sehen sich die zwei Spieler im HUD und sie spawnen zusammen.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Star Wars Battlefront - Ohne Klassensystem und Squads

    ?
    « Fallout 4 - Trailer von Guillermo del Toros' Produktionsfirma?Halo 5: Guardians - Bilder der Limited und Collector's Edition »
    Ähnliche News zum Artikel

    Star Wars Battlefront - Ohne Klassensystem und Squads

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -
      Das ist neu und hört sich für mich gut an.

      Also cuck norris 1 man armee dazu freunden zeigen wie geil die waffe xy ist?!

      Das erste mal ne news wo ich denke das es nicht negativ ist.

      Ich will wissen wie das spiel wird.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Die erste gute Nachricht... Finde ich auch, da offline Coop für mich irrevelant ist.
    1. Avatar von Cullen
      Cullen -
      Diese Möglichkeit fehlt Destiny. Ich finde Destiny nach wie vor sehr gut und es macht wirklich unglaublich viel Spaß, gemeinsam mit Freunden.
    1. Avatar von El Javier
      El Javier -
      Zitat Zitat von Cullen Beitrag anzeigen
      Diese Möglichkeit fehlt Destiny. Ich finde Destiny nach wie vor sehr gut und es macht wirklich unglaublich viel Spaß, gemeinsam mit Freunden.
      Thema verfehlt, sitzen 6!

      zum Thema, das mit den Respawn, kann ich mir vorstellen, wird wohl etwas komplizierter und könnte schon nervig werden, besonders wenn man jetzt z.B. nicht mit Freunden spielt aber gerne an vorderster Front kämpfen möchte, mit den anderen Mitspielern....