• Keine Xbox Gebrauchtspielsperre und Online-Pflicht

    Dass bei Microsoft ein kräftiger Wind geweht hat und der Druck ziemlich zugenommen hat die Tage... müssen wir wohl nicht weiter erläutern. Nun hat das Redmonder Unternehmen reagiert und einige Änderungen vorgenommen.



    Die Xbox One muss nun nicht alle 24 Stunden einmal an das Internet gekoppelt werden. Ebenso wird es keine Einschränkungen beim Weiterverkauf oder Tausch von Spielen geben.
    Gebrauchte Spiele lassen sich also nun ab sofort ebenso einfach nutzen, wie neu erworbene Titel.
    Die regionale Beschränkung wird nun auch für die Xbox One abgeschafft.

    Bedeutet also, dass die Xbox One völlig offline (ohne Internet) genutzt werden kann und Einzelspieler-Titel nicht alle 24 Stunden an das Internet gekoppelt werden müssen.
    Lediglich nach dem Kauf der Xbox One muss die Konsole wohl oder übel einmal an das Internet angeschlossen werden.
    Vermutlich um einmalig alle aktuellen Updates zu ziehen, damit die Konsole auch auf dem aktuellen Stand sein wird.

    Abgeschafft wird wiederum das Family-Sharing, bei dem ursprünglich ein Spiel in digitaler Form an 10 Freunde und Verwandte verliehen werden konnte. Dies geschieht nun wieder auf traditionelle Art und Weise... der Datenträger muss ausgetauscht werden.
    Die digitale Bibliothek, mit Ausnahme der Xbox-Live-Games, wird es so auch nicht geben. Nach der Installation der Spiele muss nun zum spielen wie gewohnt der Datenträger eingelegt werden.

    Besuche den Autor auf Google+
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Keine Xbox Gebrauchtspielsperre und Online-Pflicht

    ?
    « Microsoft plant keine Preiserhöhung der SpieleXbox wieder auf dem Vormarsch... Release 27. November möglich »
    Ähnliche News zum Artikel

    Keine Xbox Gebrauchtspielsperre und Online-Pflicht

    Halo 3, Oblivion, Fallout 3 und Assassin's Creed - Optimierung für Xbox One X
    Microsoft verbessert vier ältere Spiele für die Xbox One X. Dabei handelt es sich um Halo 3, The Elder Scrolls 4: Oblivion,... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Xbox One X - Vorbestellung ab sofort möglich *Update*
    Die Xbox One X kann ab sofort als Project Scorpio Edition mit 1 TB vorbestellt werden. Der Preis der Xbox liegt bei 499 Euro. Als... mehr
    Xbox One X - Maus- und Tastatur-Support kommt... bald
    Microsoft hat erneut bestätigt, dass die Xbox One Maus- und Tastatur-Support bekommen wird. Die ersten Spiele mit passender... mehr
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von E N 3 IR G y
      E N 3 IR G y -
      Schade dass mit Datenträger reinlegen und dann nicht mehr und dass mit Bibliothek aber Egal Die Ammis werden sie wieder holen!
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Löblich. Damit ist die xbox wieder eine kaufoption.