• Just Cause 3 - Erste Bilder geleakt?

    Hier sind vier Bilder, bei denen es sich angeblich um Just Cause 3 handeln soll. Das Spiel soll sich bei den Avalanche Studios im Auftrag von Square Enix für Xbox One und PS4 in Arbeit befinden.


    Die Bilder sollen eine Debug Version von der Xbox One zeigen. Square Enix und Avalanche haben die Meldung bislang nicht kommentiert und die Echtheit der Bilder auch noch nicht bestätigt.

    https://www.xbox-passion.de/news/attachments/11356-justcause3-1.jpg/ https://www.xbox-passion.de/news/attachments/11357-justcause3-2.jpg/
    https://www.xbox-passion.de/news/attachments/11358-justcause3-3.jpg/ https://www.xbox-passion.de/news/attachments/11359-justcause3-4.jpg/
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Just Cause 3 - Erste Bilder geleakt?

    ?
    « Far Cry 4 - TV-SpotHalo 2: Anniversary - Remaking the Legend »
    Ähnliche News zum Artikel

    Just Cause 3 - Erste Bilder geleakt?

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 9 Kommentare
    1. Avatar von HarlekinLINEAGE
      HarlekinLINEAGE -
      Hmmm ich hab irgend wie das Gefühl an den Bildern ist irgend etwas faul.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Grafisch schön, sieht aber eher Nach Fan-Zeichnungen aus.
    1. Avatar von Hammerlore
      Hammerlore -
      Fände ich super, wenn es kommt. Den 2. Teil habe ich geliebt!
    1. Avatar von Pancho
      Pancho -
      Wenn das so groß und Laune-machend wie der 2er werden würde, wäre ich interessiert.
    1. Avatar von Marulez
      Marulez -
      Sieht ja kaum anders als Just Cause 2 aus vom Grafischen her, ausser der schicke Himmel...hoffe es ist Fake^^ Das Setting scheint ja auch fast das selbe zu sein.
    1. Avatar von HarlekinLINEAGE
      HarlekinLINEAGE -
      Just Cause 3: Erscheint ohne Multiplayer-Modus



      Just Cause 3 wird keinen Mutliplayer-Modus enthalten. Diese knallharte Nachricht verkündete ein Mitgründer des Entwicklerstudios im Rahmen eines Gesprächs mit Game Informer.

      Diese Meldung wird wohl den wenigsten gefallen. Der Open World-Titel Just Cause 3, welcher 2015 für die Next-Gen-Konsolen und dem PC erscheint, wird keinen Multiplayer enthalten. Dies bestätigte Christofer Sundberg, seines Zeichens Mitgründer des Avalanche-Studios gegenüber Game Informer. Man wolle sich einzig und allein auf den Singleplayer des neuen Titels konzentrieren und höchstens den Multiplayer von Just Cause 2 verbessern.

      Beim zweiten Ableger der Reihe war ebenfalls kein Multiplayer inbegriffen, welcher erst Jahre später von Fans nachgereicht wurde. Diese Arbeit gefiel den Entwicklern so gut, dass sie sich am Projekt beteiligten und eine fertige Mod auf Steam veröffentlichten. Ob dies bei Just Cause 3 wieder passieren wird ist allerdings eher unwahrscheilich.

      Just Cause 3 - Erscheint ohne Multiplayer-Modus - News auf PlayNation.de
    1. Avatar von HarlekinLINEAGE
      HarlekinLINEAGE -
      Just Cause 3: Sandkasten im Mittelmeer

      Mit Fallschirm, Enterhaken und Wingsuit darf sich Agent Rico Rodríguez auf Xbox One, Playstation 4 und PC bald in ein neues Abenteuer stürzen: Die Entwickler von Avalanche Studios kündigen Just Cause 3 an.

      Auf einer fiktiven Inselgruppe im Mittelmeer ist das Offene-Welt-Actionspiel Just Cause 3 angesiedelt, so Christopher Sundberg, Mitgründer und Chef des Entwicklers Avalanche Studios. Nach seinen Angaben hat Hauptfigur Rico wieder "Enterhaken und Fallschirm im Gepäck, die mit neuen, bahnbrechenden Upgrades die Spielererfahrung verändern, sowie den brandneuen Wingsuit."

      Das Spiel basiert wie der Vorgänger auf der hauseigenen Avalanche Engine. Es soll 2015 über Square Enix für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Und zwar als Vollpreisspiel - und nicht, wie teils vorab als Gerücht gemeldet, im Free-to-Play-Modell.

      Das erste Just Cause erschien 2006, es spielte irgendwo in einem fiktiven Tropenszenario. Der 2010 veröffentlichte Nachfolger war dann minimal konkreter im Pazifik angesiedelt. Die beiden Spiele gelten als besser als ihre Verkaufszahlen - ganz großen Erfolg hatte die Serie nicht, trotz einiger Stärken wie der offenen und schönen Welt und der großen Handlungsfreiheit.

      Der Entwickler Avalanche wurde 2003 in Schweden gegründet, seit einiger Zeit hat das Studio neben der Zentrale in Stockholm aber auch eine große Zweigstelle in New York. Avalanche arbeitet im Auftrag von Warner Bros. derzeit auch am Offene-Welt-Actionspiel Mad Max, das 2015 erscheinen soll.

      Just Cause 3: Sandkasten im Mittelmeer - Golem.deJust Cause 3: Sandkasten im Mittelmeer - Golem.de
    1. Avatar von Holvgar
      Holvgar -
      Zitat Zitat von HarlekinLINEAGE Beitrag anzeigen
      Hmmm ich hab irgend wie das Gefühl an den Bildern ist irgend etwas faul.
      sind auch keine vom entwickler.das sind die angeblich geleakten bilder bei denen auch vermutet wurde JC3 würde ein F2P spiel werden.
    1. Avatar von Commander Axxel McCool
      Commander Axxel McCool -
      Bei Just Cause hat mich immer ein bisschen gestört das man mit der Umgebung bzw mit den NPC,s ausserhalb der Story kaum interagieren konnte. So schön es auch aussah so leblos kam es am Ende rüber. Wenn die das mal ändern immer her mit dem Game.