• Dishonored Definitive Edition angekündigt

    Neben einem neuen Dishonored hat Bethesda nun auch die Dishonored Definitive Collection angekündigt.


    Dabei handelt es sich um ein NextGen Remake des Spiels aus dem Jahre 2012, sowie alle verfügbaren Downloadcontents. Die Entwickler haben dabei nach eigenen Aussagen die Grafik erheblich verbessert. Damit können auch Neulinge in der Dishonored Welt sich auf den zweiten Teil einstellen. Im Handel ist die Definitive Collection bereits ab dem 28. August zu finden.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Dishonored Definitive Edition angekündigt

    ?
    « Dishonored 2 angekündigtCrosscode: Erscheint im Februar 2016 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Dishonored Definitive Edition angekündigt

    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Fortnite - Battle-Royal-Modus für 100 Spieler angekündigt
    Fortnite erhält noch in diesem Monat den Battle-Royale-Modus. In diesem Modus treten 100 Spieler auf einer großen Map... mehr
    ReCore - Definitive Edition verfügbar
    Wer über ein Xbox Game Pass Abo verfügt, kann sich ReCore: Definitive Edition ab sofort kostenlos herunterladen. ... mehr
    Rise of the Tomb Raider - 4k-Version für Xbox One X angekündigt
    Rise of the Tomb Raider wird am 7. November 2017 in einer verbesserten Version auf der Xbox One X spielbar sein. Darunter fallen... mehr
    Xbox One X - Die Project Scorpio Edition im Unboxing Video
    Neue Konsole, neues Unboxing Video. Larry Hryb alias Major Nelson packt die Xbox One X aus. Die Project Scorpio Edition ist seit... mehr
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Eviga
      Eviga -
      Das Spiel ist viel zu kurz, da ändern auch die DLC nichts grossartig dran. Corvo war obendrein einer der unsympathischsten und leblosesten Hauptakteure der letzten Jahre. Der einzige, der das noch toppt, ist der gute Kollege vom Thief Remake.

      Für mich war das Spiel also eher Mittelmass. Schnell durch, miese Grafik, kein Wiederspielwert.
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      miese grafik? die grafik war/ist stilvoll und das gesamte design der spielewelt ist echt super. die grafik war ein wenig wie ein aquarell. atmo ist auch toll. auch lässt es sich gut steuern.