• Battlefield Hardline - "Es ist ein echtes Battlefield"

    Mike Glosecki, Gameplay Systems Producer, hat in einem offenen Brief auf den Vorwurf der Fans reagiert, das es sich beim kommenden Battlefield Hardline um kein echtes Battlefield handelt.


    Hi, mein Name ist Mike Glosecki, ich bin der Gameplay Systems Producer bei Battlefield Hardline.

    Einige Spieler haben gesagt, dass sie das Spiel für Battlefield in neuer Verpackung halten. Am anderen Ende des Spektrums gab es jedoch auch Kommentare, dass es sich gar nicht um ein Battlefield-Spiel handeln würde. Ich möchte euch meine Sichtweise erklären. Bei Battlefield geht es um erbarmungslose Schlachten, um Teamplay und um Strategie. Hardline hat das alles zu bieten, und zwar in einer Cops-&-Gangster-Spielwelt. Das klassische Battlefield-Spielvergnügen ist mit dem Eroberungs-Modus für 64 Spieler auf unseren größeren Maps wie Staubwüste, Brandung, Entgleisung und Everglades enthalten. Darüber hinaus gibt es neue Gameplay-Modi wie Hotwire und Überfall. In Hotwire könnt ihr den Nervenkitzel von Verfolgungsjagden in der Battlefield-Welt erleben. Der Überfall-Modus versetzt euch mitten in ein Actionfilm-Spektakel. Ihr müsst Tresore knacken und euch zu einem Übergabepunkt vorkämpfen, wo ein Helikopter schon auf eure Beute wartet. Hardline erweitert das Battlefield-Erlebnis um neue Spielmechaniken wie Takedowns, mit denen ihr eure Gegner verhören und die Positionen ihrer Teamkollegen aufdecken könnt. Außerdem könnt ihr mit Medikits oder Munitionskisten ausgerüstete Mitspieler anklicken, um schnell eure Gesundheit oder eure Munition auf Vordermann zu bringen. Zudem gibt es in Hardline auch neue Ausrüstungsobjekte wie die Stungun (T62 CEW) oder die Nahkampf-Hiebwaffen. Mit Gadgets wie Seilrutschen, Kletterhaken oder Zielpfeilen dürften erfahrene Battlefield-Spieler ja bereits vertraut sein.

    Es hat auch Kommentare gegeben, das Spiel würde sich zu schnell anfühlen, und Taktik und Teamplay würden dabei etwas auf der Strecke bleiben. Ich möchte betonen, dass es bei den Taktiken um Action geht. Es geht darum, auf bestimmte Situationen zu reagieren und die gewünschten Resultate zu erhalten. Bei Hardline gibt es jede Menge solcher Elemente. Beispielsweise, wenn ihr euch mit Positionsspiel und Situationserkennung an einen Gegner heranarbeitet. Das unterscheidet sich, was Methode und Skills angeht, von reiner Zielpräzision. Und es ist noch anspruchsvoller, da es im Vergleich zum reinen Zielen mehr auf kluges Überlegen ankommt. Teamplay ist ein großer Bestandteil unseres Spielerlebnisses. Zum Beispiel im Überfall-Modus. Wenn euch jemand den Rücken freihält oder die Gegner aus dem Weg räumt, sind eure Chancen, zu überleben und den Übergabepunkt zu erreichen, deutlich größer. Im Fadenkreuz-Modus müsst ihr als Team zusammenarbeiten, um euer VIP-Ziel zu beschützen und zu gewinnen. Im Hotwire-Modus steigen eure Fahrleistungen, wenn jemand euren Wagen unterwegs repariert und eure Kollegen dafür sorgen, dass euer Wagen nicht von einem Hubschrauber demoliert wird. Im Blood Money-Modus und dem Fadenkreuz-Modus bringt ebenfalls nur Teamwork den Sieg.

    Insgesamt ist dies definitiv ein Battlefield-Spiel, eine ganz eigene Variante der Thematik und des Gameplays.

    Battlefield Hardline erscheint am 19.03.2015 u.a. für Xbox One und Xbox 360.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Battlefield Hardline - "Es ist ein echtes Battlefield"

    ?
    « [Special News] Blade Runner 2 - Offiziell angekündigtTitanic: Honor and Glory - Die ersten bewegten Bilder »
    Ähnliche News zum Artikel

    Battlefield Hardline - "Es ist ein echtes Battlefield"

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 8 Kommentare
    1. Avatar von lucavio
      lucavio -
      Dieser brief zeigt für mich nur, dass das vertrauen ins eigene spiel anscheind nicht so groß ist. Wenn ich mir sicher bin das mein spiel gut wird muss ich keinen brief schreiben, sondern warte einfach bis das spiel erhältlich ist und die leute sehen "ok, das spiel ist wirklich gut". Aber so zeigt es mir nur, "hey, das spiel wird gut bitte kauft es" aber wirklich sicher sind sie ihrer sache dabei nicht.

      Vielleicht liege ich völlig falsch damit, aber so kommt das ganze für mich rüber.
    1. Avatar von ShadowKillor
      ShadowKillor -
      Ich finde den Modus wo man die ganze Zeit im Kreis fährt am besten... Sarkasmus off...
      Das Spiel ist vielleicht 20 Euro wert
      UPS

      Sarkasmus noch an?????

      Aber jetzt: Das Spiel ist 10 Euro wert
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Da hast du aber ein vernichtendes Urteil gefällt.
      Mir gefällt es auch nicht.
    1. Avatar von PanicMaker
      PanicMaker -
      Battlefield Hardline ist zwar ganz nett, man hat aber meiner Meinung nach nichts aus dem Polizei Setting gemacht. Eroberung ist einfach Battlefield 4 mit Hardline Skins, Hotwire scheitert an der selten dämlichen Fahrphysik und Überfall geht entweder mega schnell vorbei oder endet in einem Schlachtfest, wobei ich es auch dumm finde das Gangster und Polizisten gleichzeitig starten, die Cops sind schon in der Bank bevor überhaupt ein Überfall stattgefunden hat. So leid es mir für die Entwickler tut, aber ich hoffe das EA mit Hardline auf die Nase fällt.
    1. Avatar von noX1609
      noX1609 -
      Ich bin ja immer noch gespannt auf das Game.
      Aber werde es auf jedne Fall testen über EA Access vor dem kauf, werde es keinesfalls Vorbestellen, auch wenn der Preis in Indien gerade klasse ist (34€ ca. mit EA Access) aber wenn es Mist ist, ist das noch zu viel Hoffe, der Preis wird so bleiben auch nach Release, dann wird es gekauft wenns gut ist
    1. Avatar von Evangelion Unit-02
      Evangelion Unit-02 -
      Ich bin wohl die Einzige die es so sieht:

      Ich hatte schon beide PC-Betas mitgemacht. Battlefield 3 & 4 gefielen mir zwar, war jedoch nie vom Kriegs-Setting begeistert. Mein Traum war immer ein Battlefield im Typischen Counter-Strike Setting. Als Battlefield Hardline angekündigt wurde, lief mir sofort der Sabber aus dem Mund & seit der 2 Betaphase noch heißer auf dieses Spiel. Aber ja, es ist schneller aber meiner Meinung nach besser als die anderen Battlefield teile.

      Zum Teamwork:
      Also ich habe es sogar anders herum empfunden: Bei meiner Spielphase in Battlefield 3 & 4 war ich eigentlich immer so gut wie alleine unterwegs & habe gute Resultate erzielt. Bei Battlefield Hardline jedoch sowohl im Überfall als auch im Hotwire Modus ist ein solches verhalten so gut wie nutzlos, da man sonst überhaupt nicht vorran kommt. Meiner Meinung nach ist Battlefield Hardline also das mehr für Teamwork ausgerichtete Spiel.

      Zum Brief: Welcher Brief? *g*
    1. Avatar von Fio
      Fio -
      Also ich hab auch beide Betas gespielt aber mehr als ein DLC ist es in meinen Augen auch nicht.
      Spass hat es gemacht aber bin mal gespannt wie die Server den Ansturm vertragen, damit es nicht so ein Debakel wie bei BF4 wird.
    1. Avatar von ocrana7
      ocrana7 -
      Lu-lu-lu-lu-lu...
      So langsam übertreiben sie es mit den "Vorabentschuldigungen" und Ausreden. Das Spiel muss ja wohl echt grottig werden.
      Zudem sollte man die Meinung der Spieler berücksichtigen und nicht dagegen halten...