Ergebnis 1 bis 20 von 20
Like Tree12Likes
  • 2 Post By Tassilo
  • 2 Post By Tassilo
  • 1 Post By Tassilo
  • 1 Post By ArriS
  • 2 Post By Tassilo
  • 2 Post By darkangel
  • 2 Post By bulldogflavor

Ryse: Son of Rome - Crytek begründet die 30 FPS

Diskutiere Ryse: Son of Rome - Crytek begründet die 30 FPS im Action & Adventure Forum im Bereich Xbox One Spiele; Wie seit einiger Zeit bekannt ist erscheint Ryse: Son of Rome mit einer Auflösung von 900p und einer Bildwiederholrate von 30 FPS. Doch warum entschlossen ...


  1. #1
    Tassilo

    Ryse: Son of Rome - Crytek begründet die 30 FPS

    Wie seit einiger Zeit bekannt ist erscheint Ryse: Son of Rome mit einer Auflösung von 900p und einer Bildwiederholrate von 30 FPS. Doch warum entschlossen sich die Macher, bei einem Next-Gen-Spiel auf 30 FPS statt auf 60 FPS zu setzen, obwohl der Titel mit großen Tönen mit 1080p und 60 FPS erstmals angekündigt wurde? Cryteks Cevat Yerli lieferte ein einem aktuellen Interview die Antwort.

    Die Entwickler müssen immer entscheiden, ob sie 60 FPS oder 30 FPS nutzen wollen. Es hängt davon ab, welche Art von Spiel und welche Komplexität man hat. Im Fall von Ryse: Son of Rome wollten wir in die Richtung einer emotionalen Erfahrung mit komplexen und dramatischen Lichteffekten, detailgetreuen Umgebungen, reichhaltigen Charakteren und Animationen gehen. Also, 30 FPS waren unsere Wahl. Und wir glauben, dass viele Entwickler zugunsten einer reichhaltigeren Welt auf 30 statt auf 60 FPS setzen.
    30 FPS ist ein Standard, der über dem liegt, was die meisten Kinos bei der Ausstrahlung der Filme verwenden. Frühe Demos mit einer höheren Framerate zeigten, dass die Spieler und Zuschauer eine geteilte Meinung über die wahrgenommene Qualität haben.

    Quelle

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ArriS
    Mit Konstanten 30FPS kann ich leben, ist man von der aktuellen Gen eh schon dran gewöhnt.

  4. #3
    playHARD83
    hmm -,- voll entsetzt ..

  5. #4
    Tassilo
    Zitat Zitat von ArriS Beitrag anzeigen
    Mit Konstanten 30FPS kann ich leben, ist man von der aktuellen Gen eh schon dran gewöhnt.
    Solange sie auch wirklich konstant sind. Beim ersten Framerate-Einbruch fliegt das Spiel aus dem Fenster. Das weiß ich. Ich traue dem Braten nicht mehr nach den technischen Einschnitten.

  6. #5
    Boarder76
    Dann schmeiß die Xbox direkt mit hinterher! Denn dann schafft die hardware das nicht! Warte es ab,,es wird ein gigantisches Epos!

  7. #6
    Reiner1974
    Cevat Yerli ist sowieso ein Grossmaul in der Spieleszene. Die gesammte Nachricht könnte man auch subsummieren unter: "Ich hab das Maul zu voll genommen, und bin nun gerade dabei mit 40 Knoten zurückzurudern."

  8. #7
    Tassilo
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Dann schmeiß die Xbox direkt mit hinterher! Denn dann schafft die hardware das nicht! Warte es ab,,es wird ein gigantisches Epos!
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Kann ja auch sein das Crytek es einfach nicht hinkriegt

  9. #8
    alfiii3
    Der Link zur Quelle funktioniert nicht

  10. #9
    ArriS
    Crytek geht bei dem Spiel verschwenderisch mit der Hardware um hätte man sich länger Zeit gelassen wäre viel mehr möglich gewesen aber wie steht die One dann da wenn solche Top Titel dann zum Launch nicht erscheinen, ich kann das seitens Microsoft verstehen das sie es unbedingt zum Launch wollten.

  11. #10
    Reiner1974
    @Arris

    Da wirds Verträge zwischen Crytek und MS geben. Dann liegt es aber in erster Linie an Crytek sich vorher zu überlegen, ob sie in der Lage sind den Deal auch einzuhalten und das Spiel so hinzukriegen wie sie es wollten. Das hat nichts mit der One oder Microsoft zu tun.

  12. #11
    Tassilo
    Zitat Zitat von alfiii3 Beitrag anzeigen
    Der Link zur Quelle funktioniert nicht
    Jetzt geht er

  13. #12
    ArriS
    Dadurch das es keine 1080p Pflicht gibt hätte sich Crytek es noch einfacher machen können und einfach 720p draus machen können, also der Wille war da das zeigen auch die vielen Überstunden bei Crytek aber anscheinend verlief im Studio die Zeit doch zu schnell.

  14. #13
    Boarder76
    Naja, man sollte nicht immer den spielehersteller das in die Schuhe schieben! Wenn die bis fast vor der E3 nicht alle Daten über Hardware der Xbox haben ins directx11.2 auch noch chaotisch war, wie soll man da richtig programmieren. Son of rome 2 wird dann der Oberhammer werden!

  15. #14
    ArriS
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Naja, man sollte nicht immer den spielehersteller das in die Schuhe schieben! Wenn die bis fast vor der E3 nicht alle Daten über Hardware der Xbox haben ins directx11.2 auch noch chaotisch war, wie soll man da richtig programmieren. Son of rome 2 wird dann der Oberhammer werden!
    Son of Rome 1 kann auch Hammer werden, nur weil da 180p fehlen soll man sich nicht verrückt machen lassen.

  16. #15
    Boarder76
    Zitat Zitat von ArriS Beitrag anzeigen
    Son of Rome 1 kann auch Hammer werden, nur weil da 180p fehlen soll man sich nicht verrückt machen lassen.
    das war auch nur auf den Zeitdruck und schwierigen Bedingungen beim programmieren bezogen!

  17. #16
    Tassilo
    Zitat Zitat von ArriS Beitrag anzeigen
    Son of Rome 1 kann auch Hammer werden, nur weil da 180p fehlen soll man sich nicht verrückt machen lassen.
    Mir persönlich ist sowieso egal ob 1080p, 900p oder 720p. Wichtiger sind mir in der neuen Gen stabile Framerates. Einbrüche oder Ruckler sind nicht zu entschuldigen.

  18. #17
    darkangel
    Wird wieder viel Wind drum gemacht. Die meisten Leute die 60fps in Filmen/Spielen erleben, erleben es die erste Zeit eh wie ein "schnelles vorspulen". Ist nicht grad selten

    30fps sind ok für den Anfang. Bzgl. Entwicklung so ist es nunmal in unserer Welt. Man soll immer alles von jetzt auf gleich können und direkt lieferfertig übergeben. Das man sich aber teilst etwas neues aneignen muss wird oft ausser acht gelassen. Zumindest könnt ihr davon ausgehen, dass die Dev Kits von MS deutlich besser zu nutzen sind als jene von Sony.

  19. #18
    bulldogflavor
    Am Ende jubelt jeder über die Grafik usw. aber dann wird auch wieder was gefunden "Das ist ja viel zu kurz das Spiel"

  20. #19
    Reiner1974
    Ryse: Son of Rome wird sicher ein tolles Spiel, habs mir auch schon lange vorbestellt.

    @darkangel

    Ich geb dir da völlig recht. Bei der Current-Gen war es ja genauso. Die Spiele aus 2006 haben nichtmehr viel mit dennen aus 2013 gemein. Die Grafik, die Ladezeiten, die Archievements, alles ist besser geworden. Unter anderem auch das Dashboard nebst Treiber der Konsole.

    Mich stört in dem Zusammenhang eben nur das PR-Gefasel von Crytek. Wir beide wissen, das man zu einem Launch einer Konsole kein Spiel der 3ten Generation wird bringen können. Dann sollte das aber auch bei den Yerli-Brüdern bekannt sein.

  21. #20
    Hammerlore
    Eben, man muss dem ganzen auch Zeit geben. Das sind die Launch-Titel, hallo?! Das war doch bislang immer so, dass es einige Zeit brauchte, bis die Entwickler alle Kniffe kennen und entsprechend einen drauf setzen können.

    Für mich sind 900p und 30fps in Ordnung. Klar, 1080p wären cool gewesen. Mal sehen, wie sich das mit der Skalierung verhält und es in Natura wirkt.

    Wird schon werden - Hauptsache das Spiel rockt!

Ähnliche Themen


  1. Ryse: Son of Rome - Erscheint unzensiert: Die USK durfte Ryse schon prüfen und vergab auch eine Freigabe – Keine Jugendfreigabe (USK ab 18) – und dies sogar in der unzensierten Version, wie...



  2. Ryse: Son of Rome - Offscreen Videos: http://www.youtube.com/watch?v=5YMoXeifWUY http://www.youtube.com/watch?v=fQ18e-JiJBg


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

ryse son of rome 60fps

xbox one fifa ryse son of rome 1080p 60 fps

ryse son of rome konstant 30 fps

xbox one ryse son of rome programmierung

xbox one ryse son of rome ruckelt