Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree9Likes
  • 1 Post By DeinTeddybaer
  • 1 Post By Boarder76
  • 1 Post By Meenzer
  • 4 Post By GaMeZoNe008
  • 1 Post By DeinTeddybaer
  • 1 Post By JohnnyDax

Microsoft: Zukunft ohne Konsolen ??

Diskutiere Microsoft: Zukunft ohne Konsolen ?? im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Microsoft: Bereitet sich laut Analyst Pachter auf eine Zukunft ohne Konsolen vor Bildquelle: Microsoft Laut dem in Spielerkreisen berüchtigten Analysten Michael Pachter würden Konsolen in ...


  1. #1
    Pancho

    Microsoft: Zukunft ohne Konsolen ??

    Microsoft: Bereitet sich laut Analyst Pachter auf eine Zukunft ohne Konsolen vor

    Bildquelle: Microsoft

    Laut dem in Spielerkreisen berüchtigten Analysten Michael Pachter würden Konsolen in naher Zukunft überflüssig - und Microsoft wisse das. Auf der von VentureBeat ausgerichteten GamesBeat Conference in San Francisco erläuterte er, warum er glaube, dass Redmond den Fokus von der Xbox auf den PC und mobile Endgeräte verschieben würde.

    "Ich glaube, Konsolen werden verschwinden, denn du hast eine Konsole gebraucht, weil du Mikroprozessoren nicht anders mit deinem Fernseher verbinden konntest. Jetzt, mit einem Chromecast-Stick oder einer Roku-Box kannst du das. Warum kaufen wir dann Konsolen? Ich meine, dein Telefon wird in zwei Generationen genug Power haben jedes Spiel darzustellen. Und, deshalb, warum kaufen wir Konsolen? Ich glaube Microsoft weiß das."

    Vermutlich spielt Pachter damit auf den Kauf vom Minecraft-Studio Mojang für 2.5 Milliarden Dollar an. Minecraft ist vor allem auf mobilen Plattform ungemein erfolgreich und könnte ein Zeichen dafür sein, dass Microsoft stärker in den mobilen Software-Markt einsteigen will.

    Quelle

  2. Anzeige
    Hallo Pancho,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DynamaikX
    Das entscheidende Wort in diesem Artikel ist das Wort "glaube".

  4. #3
    KamiKateR 1990
    Klar die Milliarden die die in Wp8 und Windows 8 / RT gesteckt haben sind natürlich definitiv kein Zeichen für den mobilen Markt ...

    Da muss schon nen 0815 Grafikpixelschrott wie Minecraft her um die Analysten auf zu Gleisen. Also tut mir leid, aber was für ein Schwachsinn. Und ich kenn ziemlich wenige die Minecraft wirklich auf Smartphone oder Tablets spielen. An sich nur PC und auch Konsolen aber an sich in erster Linie PC´s. Wäre auch nur ein klitzekleines Wörtchen in seiner Aussage mit der "Cloud" gewesen hätte ich ihm das abgekauft, aber das da....BULLSHIT!

  5. #4
    Gurkensepp
    Pachter....

  6. #5
    DeinTeddybaer
    Das entscheidende Wort ist "Pachter". Der hat weniger Ahnung als ne Kartoffel und weniger Stärke noch dazu

  7. #6
    Boarder76
    Hohle nuss!

  8. #7
    Liquid B
    Shooter >>> NextGen

    Name:  virtual-reality-games.jpg
Hits: 108
Größe:  46,4 KB

    Ob mit oder ohne Konsole ist mir wurscht...

  9. #8
    Meenzer
    Klar ein Handy hat in zwei Generationen soviel power dass man jedes Spiel drauf zocken kann.
    Wahrscheinlich haben sie dann eine Möglichkeit gefunden dass man Prozessoren mit derart power nicht mehr kühlen muss.

  10. #9
    Nero1977
    Käse,solange es noch käufer für konsolen gibt und sich damit kohle verdienen lässt wirds auch weiterhin konsolen geben.
    Das konsolen und deren spiele vielleicht mit portablen geräten wie smartphone und tablett immer mehr verbunden wird kann ich mir vorstellen aber konsolen wird es weitergeben!

  11. #10
    GaMeZoNe008
    Fakt ist: Die erfolgreichsten Sparten bei MS sind Tablets, Xbox und Office, mittlerweile auch Win 8 durch die Tablets und so.
    Fakt ist, am schlechtesten läuft das Geschäft mit Smartphones.
    Die Xbox One verkauft sich hervorragend, wird oft gar nicht genügend anerkannt, weil sie die PS4 noch besser verkauft.

    Fakt ist auch: Sony macht Milliarden Verluste durch, ratet mal, genau, ihre Smartphone Sparte!
    Und die PS4? Spült fleißig Gewinn in die Kassen.

    Also wieso sollte man etwas aufgeben was viel besser läuft?
    Konsolen verkaufen sich so gut wie nie, die Leute wollen dann doch auch anscheinend Konsolen, ich verstehe da nicht was für Kraut sich Pachter da wieder rein gepfiffen hat und verlangt dass MS ein Verlust Geschäft zur Priorität machen soll??!

  12. #11
    DeinTeddybaer
    In 2 Generationen fliege ich auf nem Teppich durch die Gegend. Motorbetrieben

    Ich glaube der Pachter hat 'ne Glatze, weil das Hirn irgendeinen Weg nehmen musste.

  13. #12
    mryachting
    Ich kann schon nachvollziehen was in dem Artikel gemeint ist. Das Microsoft das erkannt hat ist auch richtig. Die Xbox One ist vielleicht wirklich zu groß geraten, aber die Xbox One ist doch eine Multimedia maschine! Der Fokus liegt bei MS immernoch darauf Win8 PC mit TV (Xbox), WP8 und Tablett verbinden zu können und das tut Microsoft auch. Sie brauchen nur zu lange damit.... Das jetzt Spiele im vordergrund stehen ist halt einfach damit sich die Konsole verkauft. Allein das die Xbox One schon Nativ MKV ab nächstem Update abspielen kann ohne irgendwelchen Jailbreak oder Hack, zeigt mir schon das die Xbox halten will was sie verspricht. Das Marketig ist halt nur sehr schleppend... Ich meine ich kann mir einen Apple TV kaufen für 100€ und mich damit quälen das zu Jailbreaken aufzupassen das nichts mit Updates passiert und meine Filme streamen. Ich kann mir auch einen Chromecast kaufen klein und effizient. Ich kann mir aber auch für 399€ ne Xbox One kaufen, Die nicht nur Streamen kann. Die kann auch Lokale Videos abspielen, externe Festplatten lesen, über das Ipad gesteuert werden, krass Spiele gespielt werden und ich kann darüber mein Fernsehen laufen lassen und den ONE GUIDE anpassen. Die Xbox One ist keine Spielekonsole, Sie ist das Einzig Wahre!, Xbox ONE für dein Wohnzimmer. So müssten die mal werbung machen....

  14. #13
    KamiKateR 1990
    Vergiss bitte nicht, dass in den Spots immer eine "neue Musik" die danach in den Charts gepusht werden muss laufen muss, und dann dazu natürlich noch nen schön stylisches Video mit weißem Hintergrund, wo ne Hand aus dem Off mal eben die komplette Bedienung der One aufs einfachste reduziert, schön mit Kinect gesteuert, dann mit sämtlichen "Großen" Tablets aufm Markt (iPad, Surface (Pro), Samsung Tab 3) und natürlich auch vom Smartphone. Und am Ende sagste dann Noch "Xbox Werbund beenden" und zack is der clip vorbei. Der hammer ich würd mir glatt ne zweite kaufen bei so nem clip

  15. #14
    JohnnyDax
    Genau meine Meinung. Jetzt mit den update muss man mal wirklich mit guter Webung auf die Kacke hauen und auch gerne zwischen den Zeilen mitteilen, dass das der Wettbewerb nicht kann...
    Wenn 2015 die PS4 mit Dlna nachzieht ist dieser Werbeeffekt wieder weg... deshalb jetz richtig dick auftragen

Ähnliche Themen


  1. Microsoft - "Rare ist ein wichtiger Teil der Xbox-Zukunft": Der britische Entwickler Rare ist ein wichtiger Bestandteil für die Zukunft der Xbox. Das sagte Phil Spencer, Head of Xbox, in einem Interview auf...



  2. Schön und selten: Microsoft verlost Limitierte Disign Konsolen auf der Comic-Con: Hey falls jemand mit dem was am Hut hat, könnte es ja interesant sein Xbox One News Xbox One - XboxFront.de



  3. Zukunft von Spielkonsolen: Wollte mal wissen wir es euch so geht. Wenn ich so sehe was auf smartphones mittlerweile an Grafik möglich ist mach ich mir schwer Sorgen um die...



  4. Xbox One ohne Kinect: Microsoft überarbeitet Benutzeroberfläche: Microsoft arbeitet an Änderungen der Xbox One Benutzeroberfläche, da die Konsole ab dem 09.06.14 auch ohne Kinect erhältlich sein wird. Das ...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

game konsolen der Zukunft

xbox one grafik zukunft

microsoft zukunft ohne konsole