Xbox Series X|S & Playstation 5 - Performance Diskussion & Technik Thread

Diskutiere Xbox Series X|S & Playstation 5 - Performance Diskussion & Technik Thread im Allgemeine Themen Forum im Bereich Xbox Forum; Starfield?
A

abra187

Dabei seit
26.01.2023
Beiträge
887
Punkte für Reaktionen
188
Starfield?
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
8.139
Punkte für Reaktionen
2.443
Also was ich bisher sehe stimme ich dir zu.

RT wird kaum verbessert.
Cpu bleibt vergleichbar also stabile 120fps kann man kaum erwarten.

bei bspw 50fps sollten 60fps möglich sein

open world spiele wird man weiterhin keine 120fps erwarten können.

aber man kann auch von einer "pro" version nicht mehr erwarten.
 
D

Der Dude

Dabei seit
26.08.2023
Beiträge
1.046
Punkte für Reaktionen
291
Nen Dev hat wohl die PS5Pro geleaked. Wenn das stimmt, dann bewahrheitet sich meiner Vermutung. Die PS5Pro wird auf dem Level einer 2080 Ti sein. Einer GPU von 2018 😂 😂 😂 😂
 
Starfey_

Starfey_

Dabei seit
06.05.2022
Beiträge
727
Punkte für Reaktionen
338
Nen Dev hat wohl die PS5Pro geleaked. Wenn das stimmt, dann bewahrheitet sich meiner Vermutung. Die PS5Pro wird auf dem Level einer 2080 Ti sein. Einer GPU von 2018 😂 😂 😂 😂
Eine GPU die gebraucht heute noch über 600€ kostet?

Ansonsten kann man wohl mit mindestens der Verdoppelung der Rechenpower ausgehen. Hört sich sehr attraktiv an. Mehr als 599 darf sie dennoch nicht kosten... für den Massenmarkt 😅 Zudem soll wohl das seit über 4 Jahren sich in Entwicklung befindliche DLSS Äquivalent Einzug finden. Bin jedenfalls gespannt, ob überhaupt was kommt.
 
Radi

Radi

Dabei seit
20.02.2024
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
21
47677

Hi, woher hast du die Zahl 600€ gebraucht? Oder habe ich etwas falsch verstanden?
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
8.139
Punkte für Reaktionen
2.443
Die Konsolen werden wohl eher im bereich 700€ kosten.

für 500€ bekommste nichts vernünftiges mehr.

jeder will mehr ssd Speicherplatz.
Entwickler wollen mehr Ram speicher haben.
Cpu muss von der Leistung einer 5800x3d minimum sein sonst bekommste die 120fps wieder selten hin.

gpu muss man sehen was die anbieten.
 
D

Der Dude

Dabei seit
26.08.2023
Beiträge
1.046
Punkte für Reaktionen
291
Eine GPU die gebraucht heute noch über 600€ kostet?

Ansonsten kann man wohl mit mindestens der Verdoppelung der Rechenpower ausgehen. Hört sich sehr attraktiv an. Mehr als 599 darf sie dennoch nicht kosten... für den Massenmarkt 😅 Zudem soll wohl das seit über 4 Jahren sich in Entwicklung befindliche DLSS Äquivalent Einzug finden. Bin jedenfalls gespannt, ob überhaupt was kommt.
Wer zahlt denn 600€ für ne gebrachte 2080 Ti?

Veropplung eher weniger. Sind wohl eher 50% bei Rasterleistung. RT wohl doppelte Leistung. Aber doppelt von Scheiße ist immer noch Scheiße.

Framegen ist nen riesen Mist. Das hat genau dieselben Probleme wie damals TVs mit zwischenbildberechnung. Und das wird auch immer so bleiben, weil es einfach an der Technik selbst liegt.
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
8.139
Punkte für Reaktionen
2.443
Nvidia bekommt eben das meiste besser hin.

aber wenn bei den konsolen eine nvidia gpu drinnen wäre dann gäbe es nen saftigen Aufpreis....

die konsolen sollen ja auch nicht zuviel kosten deswegen hauen die da hardwareseitig nicht das beste rein...
 
D

Der Dude

Dabei seit
26.08.2023
Beiträge
1.046
Punkte für Reaktionen
291
Nvidia hat auch tensor cores, die extra für Matrizenmultiplikationen sind bzw Tensoren (skalare, vektoren, Matrizen). Das macht schon einen riesen Unterschied, da Spiele Grafiken nichts anderes sind als lineare gleichungssysteme die gelöst werden müssen. Dazu spezielle RT cores, wo AMD es direkt über die Shader laufen lässt.

Es gibt ja noch keinen Vertrag zwischen MS und AMD für die nächste Generation. Vielleicht gehen sie zu nvidia. Die werden auch bald ARM CPUs anbieten, die gewisse Vorteile bieten. Darum sind auch die M2 Chips von Apple so gut.
 
Starfey_

Starfey_

Dabei seit
06.05.2022
Beiträge
727
Punkte für Reaktionen
338
Wer zahlt denn 600€ für ne gebrachte 2080 Ti?

Veropplung eher weniger. Sind wohl eher 50% bei Rasterleistung. RT wohl doppelte Leistung. Aber doppelt von Scheiße ist immer noch Scheiße.

Framegen ist nen riesen Mist. Das hat genau dieselben Probleme wie damals TVs mit zwischenbildberechnung. Und das wird auch immer so bleiben, weil es einfach an der Technik selbst liegt.
Hab nur das erste Ebay Angebot gesehen, geht tatsächlich günstiger.

Die Hardware Märkte haben sich sowieso unterschiedlich entwickelt. Schaut euch mal die Preise von NVIDIA an.. Die Highend Grafikkarte kostet mittlerweile das doppelte, als (wo ShortSeb) das was sie früher gekostet haben. Würden sich die Konsolen genauso entwickeln, dann müssten wir bald 1000€ für Xbox und Playstation zahlen. Das geht mal gar nicht.

Ansonsten wird das hier in einer PC Konsolen Diskussion enden, die es schon 1.000.000.000 mal im Netz gab, nur das die Preis Leistungs Schere mittlerweile noch viel weiter auseinander geht^^

Mittlerweile kennt jeder alle Argumente dieser Diskussion.

Btt.

-------

Wenn Sony mit einem eigenem DLSS equivalent daher kommt, kann das schon viel bewirken. Checkerboard Rendering haben sie ja auch mit der Pro eingeführt
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Der Dude

Dabei seit
26.08.2023
Beiträge
1.046
Punkte für Reaktionen
291
Wenn Sony mit einem eigenem DLSS equivalent daher kommt, kann das schon viel bewirken. Checkerboard Rendering haben sie ja auch mit der Pro eingeführt
Bleibt halt immer noch Framegen. Du hast halt zwangsläufig Fehler wie Ghosting um Objekte wie Spielfigur, Artefaktbildung und was ganz ganz schlimm ist: Die Problematik mit dem HUD. Das ist richtig störend. Für mich ein absolutes NoGo. Deswegen nutze ich das auch nicht.
 
Starfey_

Starfey_

Dabei seit
06.05.2022
Beiträge
727
Punkte für Reaktionen
338
Bleibt halt immer noch Framegen. Du hast halt zwangsläufig Fehler wie Ghosting um Objekte wie Spielfigur, Artefaktbildung und was ganz ganz schlimm ist: Die Problematik mit dem HUD. Das ist richtig störend. Für mich ein absolutes NoGo. Deswegen nutze ich das auch nicht.
Klar, steckt im Endeffekt noch in den Kinderschuhen. Mal schauen ob Sony selbst überhaupt sowas bringt.

Mir selbst reicht zumindest auf dem TV schon locker ein 1440p Bild, dass mit den konservativen Methoden hochskalliert wird. Schärfer bräuchte ich es tatsächlich nicht(noch)
 
D

Der Dude

Dabei seit
26.08.2023
Beiträge
1.046
Punkte für Reaktionen
291
Klar, steckt im Endeffekt noch in den Kinderschuhen. Mal schauen ob Sony selbst überhaupt sowas bringt.

Mir selbst reicht zumindest auf dem TV schon locker ein 1440p Bild, dass mit den konservativen Methoden hochskalliert wird. Schärfer bräuchte ich es tatsächlich nicht(noch)
Das hat nicht wirklich was mit Kinderschuhen zu tun. Das liegt einfach an der Technik selbst wieso diese Fehler auftreten. Ich rede nun auch nicht von hochskalieren, sondern von Framegen/Zwischenbilder
 
Starfey_

Starfey_

Dabei seit
06.05.2022
Beiträge
727
Punkte für Reaktionen
338
Das hat nicht wirklich was mit Kinderschuhen zu tun. Das liegt einfach an der Technik selbst wieso diese Fehler auftreten. Ich rede nun auch nicht von hochskalieren, sondern von Framegen/Zwischenbilder
Neja, mit der Zeit wird das aber auch immer besser.
 
D

Der Dude

Dabei seit
26.08.2023
Beiträge
1.046
Punkte für Reaktionen
291
dann haette Nvidia mit DLSS1.0 aufhoeren koennenn.... das macht keinen sinn!
Ich rede explizit von dem Framegeneration Mist. Nicht von DLSS/FSR im Allgemeinen. Das Upscaling finde ich super. Ich zocke nur mit DLSS/FSR. Testet doch einfach mal FG. Dann wisst ihr genau wovon ich spreche ;) Und wie gesagt: Das hat genau dieselben Probleme wie TVs sie schon seit immer haben mit Zwischenbildberechnung. Das hat einfach damit zu tun wie diese Technik arbeitet und das wird sich meiner Meinung nach niemals lösen, weil es einfach nicht geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Boba Fett

Boba Fett

Dabei seit
17.10.2020
Beiträge
900
Punkte für Reaktionen
594
Was @Der Dude versucht zu sagen ist, dass die Funktionsweise eine gänzlich andere ist. nvidia selbst beschreibt es als „a first for real-time game rendering“ und die Problematik liegt darin, dass die AI aus 2 „echten“ Frames einen zusätzlichen rendert. All das in Echtzeit und bei der sogenannten Zwischenbildberechnung gab es schon immer die ein oder andere Herausforderung, da es sich hier um etwas handelt das permanent in Echtzeit berechnet werden muss und eigentlich gar nicht existiert. Ich habe das selbst noch nicht getestet, aber wenn ich das technisch richtig verstanden habe, trifft es in etwa das was @Der Dude eigentlich meinte.
Quelle: nvidia

Edit: Quellenangabe
 
Thema:

Xbox Series X|S & Playstation 5 - Performance Diskussion & Technik Thread

Xbox Series X|S & Playstation 5 - Performance Diskussion & Technik Thread - Ähnliche Themen

  • Modern Warefare - Xbox Series X/S Kampangne startet nicht

    Modern Warefare - Xbox Series X/S Kampangne startet nicht: Ich hab mir Modern warefare 1 besorgt, bevor ich Teil 2 beginne. Habe es zuerst über DVD installiert, aber nach Installation wurden Updates...
  • Fifa 23 Sharing Xbox Series S/Xbox One X

    Fifa 23 Sharing Xbox Series S/Xbox One X: Hey ihr, und zwar möchte ich mir die Series S Konsole für 259 Euro mit Fifa 23 Standart Edition kaufen. Ich habe bisher immer über die Sharing...
  • Fortnite auf Xbox Series X und gleichzeitig auf Xbox Series S spielen?

    Fortnite auf Xbox Series X und gleichzeitig auf Xbox Series S spielen?: Hallo zusammen, mein Sohn hat seit einigen Monaten eine xBox Series x und spielt darauf u.a. Fortnite. Nun wollte er unbedingt eine XBox Series s...
  • Xbox Series X oder Xbox Series S?

    Xbox Series X oder Xbox Series S?: Hallo zusammen, Die Verfügbarkeit gerade mal beiseite gelegt, stehe ich gerade vor der Entscheidung ob Xbox Series X, oder S und hoffe das ihr...
  • STALKER größtes Xbox Series X/S Spiel mit 180GB

    STALKER größtes Xbox Series X/S Spiel mit 180GB:
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    xbox series x schaltet sich aus

    ,

    ps5 oder xbox series x Forum

    Oben