GT2, Saison 2 --> Regeländerungen Diskussionsthread

Diskutiere GT2, Saison 2 --> Regeländerungen Diskussionsthread im Forza Motorsport Forum Forum im Bereich Renn- und Sportspiele; Hallo zusammen, in diesem Thread könnt ihr nach Herzenslust über etwaige Regelanpassungen diskutieren. Jeder ist dazu herzlich eingeladen. Gerne...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Arni2win

Arni2win

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2013
Beiträge
1.989
Xbox Gamertag
Arni2win
Hallo zusammen,

in diesem Thread könnt ihr nach Herzenslust über etwaige Regelanpassungen diskutieren. Jeder ist dazu herzlich eingeladen. Gerne auch Fahrer die bisher nicht teilgenommen haben oder es auch gar nicht vor haben.

Solltet ihr einen Vorschlag haben so erläutert diesen doch bitte kurz, damit sich die Rennleitung ein Bild davon machen kann und sich das ganze im Detail vorstellen kann.

Hier nochmal die derzeit aktuelle Fassung:

-- Regeln Saison 1 --

Ich werde die vorgeschlagenen Ideen dann unter diesem Beitrag zusammenfassen.

Bitte tobt euch nach Herzenslust aus!

Die Rennleitung
 
Zuletzt bearbeitet:
Arni2win

Arni2win

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2013
Beiträge
1.989
Xbox Gamertag
Arni2win
-- Reserviert für Vorschläge --
 
M

Mawerik

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
89
Xbox Gamertag
FunkeZentaur90
Boxenstop:
Pit stop sollte in eine begrenzte zeit oder runden anzahl gemacht werden,(z.b.s rennen geht 1 std. ,boxen stop zwischen 20. und 40. minute, oder 20 runden rennen, boxenstop zwischen 7 und 13 runde.Das mit den Akku wechseln würde ich wegmachen,da jeder teilnehmer sollte schon wiessen das alles ok ist.

Start:
Würde ich auch wie im real machen,sobald der Leader über Start/Ziel geht renntempo für alle und überholen erlaubt
 
RememberReach

RememberReach

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
1.367
Xbox Gamertag
andiosterfeld
Meine Vorschläge:

Bonus für langsamere:
Die letzten 3 Fahrer eines Rennens oder die letzten 3 in der Meisterschaftstabelle könnten Upgrades erhalten um besser mithalten zu können. Natürlich müsste man dies erst testen und regulieren. Genaue Vorstellung und Angaben kann ich leider nicht machen.

Qualifiying:
Bitte 4 Runden Qualifiying oder eine Zeit, evt. 10 Minuten einstellen. Es hat sich gezeigt das die 2 fliegenden Runden oftmals zu wenig sind.

Sprintrennen:
Nach dem Qualifiying wäre ich für die Einführung eines kurzen Sprintrennens. Diese sollte 5-7 Runden (natürlich muss man das an die Strecke anpassen) gehen. Hierbei sollte der schnellste im Qualifiying auch von vorne starten. Dagegen sollte im Hauptrennen der schnellste hinten bleiben und sich durchkämpfen müssen.

Strafen:
Die Punktstrafen sehe ich etwas blöd an, da sie, ich sag mal, nicht jeden gleich treffen in meinen Augen. Ich bin dafür das im Folgerennen eine Durchfahrtsstrafe oder nach dem Rennen eine Zeitstrafe verhängt wird, wodurch die Gesamtzeit steigt und Plätze verloren werden.
 
Blacky

Blacky

Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
208
Xbox Gamertag
Blacky Mojo
Hey Andi,

Im Grunde genommen sind deine Verbesserungsvorschläge sehr gut. Denn es zeigt mir, dass dir unser FLMS Regelwerk auf XBOX-Motorsport gut gefällt. :(y): (Sprintrennen, Bonus für langsamere)

Ich persönlich finde aber, dass die GT2-Liga ihren eigenen Weg gehen sollte und sich nicht durch andere Rennserien beeinflussen lassen sollte.

LG Blacky
 
Gurkensepp

Gurkensepp

Dabei seit
05.11.2013
Beiträge
9.183
Xbox Gamertag
GURK3NS3PP
Meine Vorschläge:

Bonus für langsamere:
Die letzten 3 Fahrer eines Rennens oder die letzten 3 in der Meisterschaftstabelle könnten Upgrades erhalten um besser mithalten zu können. Natürlich müsste man dies erst testen und regulieren. Genaue Vorstellung und Angaben kann ich leider nicht machen.

Qualifiying:
Bitte 4 Runden Qualifiying oder eine Zeit, evt. 10 Minuten einstellen. Es hat sich gezeigt das die 2 fliegenden Runden oftmals zu wenig sind.

Sprintrennen:
Nach dem Qualifiying wäre ich für die Einführung eines kurzen Sprintrennens. Diese sollte 5-7 Runden (natürlich muss man das an die Strecke anpassen) gehen. Hierbei sollte der schnellste im Qualifiying auch von vorne starten. Dagegen sollte im Hauptrennen der schnellste hinten bleiben und sich durchkämpfen müssen.

Strafen:
Die Punktstrafen sehe ich etwas blöd an, da sie, ich sag mal, nicht jeden gleich treffen in meinen Augen. Ich bin dafür das im Folgerennen eine Durchfahrtsstrafe oder nach dem Rennen eine Zeitstrafe verhängt wird, wodurch die Gesamtzeit steigt und Plätze verloren werden.
Ich finde das dauert alles zu lang. Alles über 1h wird viele abschrecken. 4 runden Quali, und dann ca. 30min Rennen reichen doch vollkommen.
Zu den Strafen. Wenn sich mal alle an die Regeln halten würden, nicht immer einfach auf die Strecke zurückfahren und auch mal nach hinten schauen würden wäre es viel einfacher. Das mit der Durchfahrtsstrafe kann man so auch nicht machen, wer weiß ob derjenige überhaupt durch die Box fährt?

Und Blacky, nur weil in deiner Serie etwas gemacht wird heißt das nicht das wir das nicht dürfen. Wenns danach gehen würde dürfte es nur eine Serie geben weil ja jeder andere es nachmacht. ;)
 
L

Luke SKYYV0DKA

Dabei seit
13.03.2014
Beiträge
487
Xbox Gamertag
Luke SKYYV0DKA
... Das mit der Durchfahrtsstrafe kann man so auch nicht machen, wer weiß ob derjenige überhaupt durch die Box fährt?
Ist doch eigentlich nichts Anderes, als der reguläre Boxenstop.
Da muss man sich doch eigentlich auch darauf verlassen, das er gemacht wird oder versteh ich da jetzt was falsch ?
 
C

CleanEdition

Dabei seit
10.11.2013
Beiträge
441
Ich finde die Regeln sollten so bleiben wie sie sind. Nur eines muss in meinen Augen dringend geändert werden. Die Fahrerlevel müssen angepasst werden und was noch viel wichtiger ist, die ganz schnellen müssen weiter eingegrenzt werden. Von mir aus ruhig 100 LI.
 
RockinRay

RockinRay

Gesperrt
Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
1.098
Xbox Gamertag
RockinRay
Im Prinzip geb ich cleani recht- bin mir nur nicht ganz sicher ob der skill Level überhaupt sein muss - mir persönlich wäre es egal !
Wer schneller ist, ist halt schneller ... Und das manch Fahrer sich in kürzester zeit enorm gesteigert hat, haben wir ja oft genug gesehen ...

Alle auf eine Ebene bringen wird nie funktionieren, daher finde ich für mich persönlich immer meine/n persönlich konkurrent/en.

Jedem is klar, das manche Fahrer fast nicht zu bremsen sind. Auch wenn ich von Anfang an weis, das ich durch fahrkönnen nicht erster werden kann, ist das halb so schlimm.
Aber wie gesagt, ist meine Einstellung und die will ich keinem aufzwingen ... Wollte nur auch mal was mit in den Raum werfen.

Gruß
 
xtremer

xtremer

Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
1.321
Start:
Würde ich auch wie im real machen,sobald der Leader über Start/Ziel geht renntempo für alle und überholen erlaubt
Dem würde ich zustimmen, sonst zieht es sich gleich immer so weit auseinander
 
Speedy2406

Speedy2406

Dabei seit
23.04.2014
Beiträge
235
Xbox Gamertag
Speedy2406
Bin die Liga ja nur einmal als Ersatz mitgefahren.
Wie wäre es mit nem Handicap Boxenstop?
Also nicht nur schmalere Reifen sondern einen stop zusätzlich?

Fg
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Ne also ich find, das geht zu weit. Das kostet doch ewig viel Zeit so nen Extra-Boxenstopp.
 
RememberReach

RememberReach

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
1.367
Xbox Gamertag
andiosterfeld
Ja, denke auch das ist zu übertrieben
 
Fuchs

Fuchs

Dabei seit
20.02.2014
Beiträge
315
Xbox Gamertag
CHICO SR one
Wer wie ein Raudi fährt sollte im nächsten Rennen einen Stop zur Strafe machen müssen.

Die guten Fahrer durch einen Stop verlangsamen finde ich unfair.
 
RememberReach

RememberReach

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
1.367
Xbox Gamertag
andiosterfeld
ich find nur punktabzugstrafen treffen minder hart, als wenn jemand eine zeitstrafe erhält und dadurch im rennergebnis nach unten rutsch. dann werden auch alle punkte vergeben und es gibt keine versäumnisse
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seb007

Guest
Ideen von mir zur neuen GT2-Saison:

Erhöhung der LI auf 900 und den Aston Martin DB9 und den BMW M3 Racing Car mit in die Autoauswahl nehmen.
Hätte für mich 2 Vorteile, zum einen mehr Autos und zum anderen haben auch die Leute die nicht selbst am Setup basteln können/wollen bessere Chancen weil man auf LI 900 ja genügend Setups online findet.
Handicaps könnte man dann eventuell durch Setups erstellen, wenn diese denn wirklich erforderlich sind.

Sollte das mit LI900 nicht gewünscht sein, könnten einheitliche Setups das Feld enger zusammen bringen. Man müsste die Werte hier freigeben und jeder darf zB nur seine Bremsen einstellen (hier hat erfahrungsgemäß jeder deutlich andere Werte)

Saubere Runden. Es gibt leider Fahrer die Schikanen und Kurven immer so fahren wie man es eigentlich in echt nicht kann und im Spiel der Fairness halber auch nicht machen sollte. Und wenn man dann nach 20 oder 40 Runden nicht mal eine saubere Runde hat finde ich das nicht in Ordnung. Wobei es mir auch nicht reicht auf die sauberen Runden zu achten.
Ich finde einfach wer eine Schikane zb 3mal Hintereinander abkürzt gehört bestraft. Aber wie soll man das kontrollieren? Das wird schwer, einzige Möglichkeit seh ich daran dass man nach dem Rennen zB die ersten 10 Runden anschaut. Wenn jeder Fahrer die 10 Runden von einem anderen anschauen würde wäre das für jeden nicht zu viel Arbeit. Aber ich denke dass will hier niemand machen oder?
Aber ich wollt einfach den Punkt anbringen mit dem ständigen Abkürzen, das finde ich einfach unfair.

Bonuspunkte für die schnellste Rennrunde im Rennen wäre auch eine gute Sache. Oder auch Bonuspunkte für die am meisten gut gemachten Plätze im Rennen.

das wars erst mal von meiner Seite aus.
 
RememberReach

RememberReach

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
1.367
Xbox Gamertag
andiosterfeld
Ideen von mir zur neuen GT2-Saison:

Erhöhung der LI auf 900 und den Aston Martin DB9 und den BMW M3 Racing Car mit in die Autoauswahl nehmen.
Hätte für mich 2 Vorteile, zum einen mehr Autos und zum anderen haben auch die Leute die nicht selbst am Setup basteln können/wollen bessere Chancen weil man auf LI 900 ja genügend Setups online findet.
Handicaps könnte man dann eventuell durch Setups erstellen, wenn diese denn wirklich erforderlich sind.

Sollte das mit LI900 nicht gewünscht sein, könnten einheitliche Setups das Feld enger zusammen bringen. Man müsste die Werte hier freigeben und jeder darf zB nur seine Bremsen einstellen (hier hat erfahrungsgemäß jeder deutlich andere Werte)

Saubere Runden. Es gibt leider Fahrer die Schikanen und Kurven immer so fahren wie man es eigentlich in echt nicht kann und im Spiel der Fairness halber auch nicht machen sollte. Und wenn man dann nach 20 oder 40 Runden nicht mal eine saubere Runde hat finde ich das nicht in Ordnung. Wobei es mir auch nicht reicht auf die sauberen Runden zu achten.
Ich finde einfach wer eine Schikane zb 3mal Hintereinander abkürzt gehört bestraft. Aber wie soll man das kontrollieren? Das wird schwer, einzige Möglichkeit seh ich daran dass man nach dem Rennen zB die ersten 10 Runden anschaut. Wenn jeder Fahrer die 10 Runden von einem anderen anschauen würde wäre das für jeden nicht zu viel Arbeit. Aber ich denke dass will hier niemand machen oder?
Aber ich wollt einfach den Punkt anbringen mit dem ständigen Abkürzen, das finde ich einfach unfair.

Bonuspunkte für die schnellste Rennrunde im Rennen wäre auch eine gute Sache. Oder auch Bonuspunkte für die am meisten gut gemachten Plätze im Rennen.

das wars erst mal von meiner Seite aus.
LI R900 bitte auf KEINEN FALL, GT2 sollte GT2 bleiben. Ich glaube sogar das ist ein Punkt der unumstößlich ist.

Zum überfahren und abkürzen: Da bin ich deiner Meinung, aber ich denke in der letzten Saison wurde das bestraft. Es müsste aber eine wirklich 100% klare Ansage kommen, wo die Strecke aufhört (Weiße Linie, Curbs, Matten ?).

Bonuspunkte: Sollte es irgendwie geben, aber bei der Schnellsten Runde bekommen eh nur die Besten noch mehr Punkte. Mit den gewonnenen Plätzen ist das auch so eine Sache. Ich könnte mir eher Fairness Punkte vorstellen wenn jemand erkennbar und permanent sauber bleibt.
 
Gurkensepp

Gurkensepp

Dabei seit
05.11.2013
Beiträge
9.183
Xbox Gamertag
GURK3NS3PP
Ich finde einfach wer eine Schikane zb 3mal Hintereinander abkürzt gehört bestraft. Aber wie soll man das kontrollieren? Das wird schwer, einzige Möglichkeit seh ich daran dass man nach dem Rennen zB die ersten 10 Runden anschaut. Wenn jeder Fahrer die 10 Runden von einem anderen anschauen würde wäre das für jeden nicht zu viel Arbeit. Aber ich denke dass will hier niemand machen oder?
Aber ich wollt einfach den Punkt anbringen mit dem ständigen Abkürzen, das finde ich einfach unfair.
Das haben wir gemacht. Aber kann man da jedem Absicht unterstellen? Sogar ich habe mal 3 mal hintereinander eine Kurve versaut und versehentlich abgekürzt. Das ist ein schwieriges Thema! Aber manche Papenheimer kenne ich mittlerweile schon die das regelmässig machen und die sind auf der Liste :(n):
 
X

X30 Pascal

Dabei seit
26.05.2014
Beiträge
40
Darf man denn hier mitfahren, wenn es eine zweite Saison gibt?
 
S

Seb007

Guest
LI R900 bitte auf KEINEN FALL, GT2 sollte GT2 bleiben. Ich glaube sogar das ist ein Punkt der unumstößlich ist.

Zum überfahren und abkürzen: Da bin ich deiner Meinung, aber ich denke in der letzten Saison wurde das bestraft. Es müsste aber eine wirklich 100% klare Ansage kommen, wo die Strecke aufhört (Weiße Linie, Curbs, Matten ?).

Bonuspunkte: Sollte es irgendwie geben, aber bei der Schnellsten Runde bekommen eh nur die Besten noch mehr Punkte. Mit den gewonnenen Plätzen ist das auch so eine Sache. Ich könnte mir eher Fairness Punkte vorstellen wenn jemand erkennbar und permanent sauber bleibt.
Fairness Punkte dürften aber äußerst schwer gerecht zu verteilen sein. Und die schnellste Rennrunde könnte für einige eventuell schon ein Anreiz sein mehr Risiko zu fahren selbst wenn der Platz sicher scheint.

Wieso ist es mit LI 900 keine GT2 mehr? Zur Not wird es halt ne GT-Saison :)

Das haben wir gemacht. Aber kann man da jedem Absicht unterstellen? Sogar ich habe mal 3 mal hintereinander eine Kurve versaut und versehentlich abgekürzt. Das ist ein schwieriges Thema! Aber manche Papenheimer kenne ich mittlerweile schon die das regelmässig machen und die sind auf der Liste :(n):
nun wenn ich 2 mal die Kurve versaue und mir dadurch nen Vorteil hole, dann muss ich beim dritten mal halt einfach so viel langsamer machen, kann doch nicht so schwierig sein:eek::
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

GT2, Saison 2 --> Regeländerungen Diskussionsthread

GT2, Saison 2 --> Regeländerungen Diskussionsthread - Ähnliche Themen

  • GT2 Liga, Saison 2 --> Die Endauswertung

    GT2 Liga, Saison 2 --> Die Endauswertung: Hallo liebe Teilnehmer der zweiten Saison der GT2 Liga in FORZA Motorsport 5 Jetzt ist es also schon wieder vorbei. 6 Rennen voller Taktik...
  • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 6

    GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 6: Rennen 6: Datum: 07.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Mount Panorama Circuit, Bathurst Ablauf...
  • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 5

    GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 5: Rennen 5: Datum: 31.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Road America Full Circuit Alternate Ablauf...
  • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 4

    GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 4: Rennen 4: Datum: 24.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Laguna Seca Ablauf: Qualifying über 3...
  • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 3

    GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 3: Rennen 3: Datum: 17.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Catalunya - GP Circuit Ablauf: Qualifying über...
  • Ähnliche Themen

    • GT2 Liga, Saison 2 --> Die Endauswertung

      GT2 Liga, Saison 2 --> Die Endauswertung: Hallo liebe Teilnehmer der zweiten Saison der GT2 Liga in FORZA Motorsport 5 Jetzt ist es also schon wieder vorbei. 6 Rennen voller Taktik...
    • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 6

      GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 6: Rennen 6: Datum: 07.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Mount Panorama Circuit, Bathurst Ablauf...
    • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 5

      GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 5: Rennen 5: Datum: 31.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Road America Full Circuit Alternate Ablauf...
    • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 4

      GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 4: Rennen 4: Datum: 24.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Laguna Seca Ablauf: Qualifying über 3...
    • GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 3

      GT2 Liga, Saison 2 --> Rennen 3: Rennen 3: Datum: 17.08.2014 Uhrzeit: 20:30 Uhr Beginn der Qualifikation Strecke: Catalunya - GP Circuit Ablauf: Qualifying über...
    Oben