• MGS V: The Phantom Pain - Die Hühnchen-Mütze

    In der letzten Ausgabe von Kojima Station ist Kojima San auf die Hühnchen-Mütze im kommenden Metal Gear Solid V: The Phantom Pain näher eingegangen.


    Er sagte das die Hühnchen-Mütze nur denen zur verfügung stehen wird die zu oft gestorben und entdeckt worden sind. Wenn der Spieler dann Snake mit der Hühnchen-Mütze ausstattet wird er schwerer zu entdecken sein. Er sieht die Mütze als Gimmick für Anfänger.

    Zu sehen ist die Hühnchen-Mütze ab 2:44:00.



    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    MGS V: The Phantom Pain - Die Hühnchen-Mütze

    ?
    « Countdown to 2015 - Die Angebote vom 28.12.2014Zheros - Erscheint 2015 für Xbox One + Trailer und Bilder »
    Ähnliche News zum Artikel

    MGS V: The Phantom Pain - Die Hühnchen-Mütze

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 8 Kommentare
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      find ich genau so bescheuert, wie das kackende pferd, diese blöden ballons oder die pappaufsteller mit frauenbild, womit man den gegner ablenken kann. ehrlich, was soll das?
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Es sind doch nur Gimmicks die man überhaupt nicht braucht um TPP zu spielen und zu schaffen.

      Ich sag mal so: diese Gimmicks spiegeln das japanische Kind in Kojima wieder. Außerdem würde MGS viel zu "verwestlichen" wenn er auf sowas verzichtet. Und ich bin der Meinung das er damit absolut nichts falsch macht. Sie sorgen für den einen oder anderen lacher, sind aber für das Spiel absolut nicht notwendig.
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      gibt es für the phantom pain überhaupt realstische mittel um gegner abzulenken?
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Die gab es in den Teilen vorher auch nicht wirklich. Kartons, Fässer (zum verstecken und bewegen) oder Erotikhäftchen sind auch nix besseres.

      Rauchgranaten oder Handgranaten hab ich nie benutzt. Ich hab immer so gespielt das ich die Laufwege der Gegner beobachtet und dann einen ausgeschaltet habe, wenn er für andere nicht sichtbar war. Dauert manchmal extrem lange, macht mir aber am meisten Spaß.
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      das find ich aber ganz schwach, wenn man nicht einmal den gegner ablenken kann. ein paar sachen, so wie bei sam fisher, wäre doch toll und würde sich auch noch gut "anfühlen".
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Hast Du keinen der Vorgänger gespielt?
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Hast Du keinen der Vorgänger gespielt?
      doch, wieso?
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
      doch, wieso?
      Hat sich so gelesen wegen dem vergleich mit Sam Fisher.
      Ich bin jedenfalls froh das Kojima MGS nicht zu "verwestlicht" und bei den typisch asiatischen Gimmicks bleibt.