Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree2Likes
  • 2 Post By Tassilo

Mittelerde: Mordors Schatten - So funktioniert die KI des Nemesis-Systems

Diskutiere Mittelerde: Mordors Schatten - So funktioniert die KI des Nemesis-Systems im Action & Adventure Forum im Bereich Xbox One Spiele; In Mittelerde: Mordors Schatten übernimmt der Spieler die Rolle des wiederbelebten Waldläufers Talion, der auf Rache sinnt, da dessen Familie von Saurons Schergen ermordet wurde. ...


  1. #1
    Tassilo

    Mittelerde: Mordors Schatten - So funktioniert die KI des Nemesis-Systems

    In Mittelerde: Mordors Schatten übernimmt der Spieler die Rolle des wiederbelebten Waldläufers Talion, der auf Rache sinnt, da dessen Familie von Saurons Schergen ermordet wurde. Darum steht auch Malmuk, ein Anführer von Saurons Armeen, auf der Liste von Talion. Während es sich dabei um einen festgelegten Gegner handelt, ist beispielsweise der Ork Shagflack ein prozedural generierter NPC, der sich mit anderen, ebenso entstandenen Orks Rangkämpfe liefert. NPCs erhalten beim Kampf mit Talion auch Verletzungen, die nach bei einer gelungenen Flucht bei einem neuen Aufeinandertreffen als Narben oder Verstümmelungen zeigen.

    Ork Shagflack hat es jedoch geschafft, Talion während eines Kampfes gegen mehrere Orks zu erledigen und während der Waldläufer einige virtuelle Stunden außer Gefecht ist, bevor er wiederbelebt wird, wird Shagflack von seinen Kollegen gefeiert, erhält vom Spiel eigene Skills zugeteilt und erledigt Aufträge, die ihm den Beinamen Knochenschlecker einbringen – und die Ehre, nun als Erzfeind von Talion zu gelten. Damit ist er gegen Talion noch stärker als gegen andere Feinde, gleichzeitig ist dies ein Anreiz für den Spieler, sich an dem Ork zu rächen.

    Die Entwickler wollen so Gegner erschaffen, an die sich der Spieler erinnert und nicht schablonenhaft wirken. Die Welt und die Gegner verändern sich laut Art Director Philip Straub durch die Entscheidungen, die der Spieler trifft und auch durch Interaktionen miteinander. Shagflack steigt sogar zum Leutnant der Ork-Armee auf, verfolgt nun seinen eigenen Tagesablauf und kämpft weiter mit Konkurrenten um höhere Posten.

    Das Spiel erschafft für den Spieler eine dynamische Mission, mit dem Ziel, Shagflack auszuschalten. Doch als Talion sich gerade an ihn heranschleicht, kommt es zu einem Duell zwischen Shagflack und einem anderen Ork namens Zaathra, dem Dungsammler. Der erledigt Shagflack überraschenderweise selbst, weil das Nemesis-System ihn schlicht für stärker hält – und bringt Talion so um seine Rache. Auch das ist eine Folge des nicht vorhersehbaren dynamischen Systems, denn ein Skript hätte Talion sicher seine Rache gegönnt, egal, ob es im Kontext Sinn gemacht hätte.

    Quelle

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    xxxTRACKERxxx
    das klingt wirklich spannend. Bin gespannt inwiefern das dann auch wirklich klappt.

  4. #3
    gErmanLeopard
    Solche "spielverändernden Verläufe" wurden von Spielefirmen schon oft versprochen und vor Release hoch gelobt. Wie es aber in die Tat sprich im Spiel umgesetzt wird und der Spieler es auch merkt werden wir wohl erst nach reichlichem Zocken erfahren. Wenn man dann zu weiteren Entscheidungen kommt und "oh den einen Ork-Häuptling hätte ich wohl lieber getötet als ihn verschont zu haben".

Ähnliche Themen


  1. Mittelerde: Mordors Schatten - Offiziell angekündigt: Bei Mittelerde: Mordors Schatten, welches von Warner Bros. und Monolith Productions stammt, handelt es sich um ein Third-Person-Action-Spiel, das...



  2. Mittelerde: Mordors Schatten - Neues Bildmaterial: In Mittelerde: Mordors Schatten setzen sich die Spieler in einer Welt, in der Entscheidungen Konsequenzen nach sich ziehen, die sogar noch nach ...



  3. Wie funktioniert der Gebrauchtspielhandel?: Hallo Leute wollte nochmal klarstellen und wissen wie man jetzt Gebrauchtspiele bei Gamestop kauft und verkauft, da ich eben gelesen habe das man die...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: