Seite 77 von 468 ErsteErste ... 2767757677787987127177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.521 bis 1.540 von 9355
Like Tree8112Likes

Die Xbox- Performance Diskussion

Diskutiere Die Xbox- Performance Diskussion im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; die Diskussion ist sowieso Banane. das einzige was zählt ist welche der Konsolen die besseren und meisten xclusuve Titel bringen wird . Alles andere ist ...


  1. #1521
    john _ abruzi
    die Diskussion ist sowieso Banane. das einzige was zählt ist welche der Konsolen die besseren und meisten xclusuve Titel bringen wird . Alles andere ist Käse

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  2. Anzeige
    Hallo Sosu,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1522
    Apollo
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Da geb ich dir recht aber genau diesen schwachsinn erzählen sehr viele sonyjungs über die x1.Das problem ist nur das die meisten denken das sie als missionare von sony losgeschickt worden sind um uns zu bekehren
    Umgekehrt ist es aber leider genau so.Klar sind die One Fanboys im Moment im Nachteil,da die Ps4 nun mal um einiges stärker ist.Ich erinnere mich gern an die Anfangszeiten der 360 und PS3 zurück.Da haben die Playstation Fans ordentlich einstecken müssen.DAS haben sie nicht vergessen,und somit wird der Spieß jetzt umgedreht.Wie ich schon öfter gesagt habe,ich finde beide Konsolen gut,fühle mich aber trotzdem eher zur PS 4 hingezogen.Deswegen werde ich zuerst eine PS4 im Haus haben und später die One.

  4. #1523
    M und M Lucksn
    Fanboys haben nie nen Nachteil, da sie ALLES toll finden und ALLES der Konkurrenz mies finden....

  5. #1524
    the-sunny1991
    Das die Ps3 im vergleich zu der 360 etwas leistungsschwächer war kann man einfach nicht bestreiten und ich war PS3 zocker. Denn auf der 360 sahen die Texturen noch etwas besser aus, viele meinten es läge an der Sättigung, was aber Quatsch ist.

    Zum Thema Ps4 vs X1

    hier wird mit Artikeln um sich geworfen die dies das und jenes behaupten. Und das die Texturen bei Trails später laden hat rein garnichts mit HDD oder SSD zu tun, so ein blödsinn. Da kann von mir aus nochmehr videomaterial gepostet werden.

    Fakt ist das Trails auf der Ps4 einfach mies aussieht, im vergleich zu der X1 variante, liegt warscheinlich daran das es ja unbedingt auf 1080p gekloppt werden musste. Ich melde mich doch in einem Forum nicht an um über die ihre Plattform herzuziehen. Und meinen zu müssen das ja meine Konsole die bessere wäre wegen einem schlichtweg dämlichen Grund. Ist ja alles gut und schön wenn ich der Meinung bin okay die X1 wird ihre Performance verdoppeln, dann braucht mir keiner mit der ps4 kommen. Beides sind gute Konsolen ohne Frage, nur kann nicht jeder selber entscheiden warum er glaubt sich eine von diesen zuzulegen. Nee da meld ich mich im "konkurenz forum" an und schreib hier scheiße und versuche jeden meine Meinung aufzuzwingen. Dadurch wird die ps4 auch nicht besser

  6. #1525
    errorchief
    Zitat Zitat von the-sunny1991 Beitrag anzeigen
    Das die Ps3 im vergleich zu der 360 etwas leistungsschwächer war kann man einfach nicht bestreiten und ich war PS3 zocker. Denn auf der 360 sahen die Texturen noch etwas besser aus, viele meinten es läge an der Sättigung, was aber Quatsch ist.

    Zum Thema Ps4 vs X1

    hier wird mit Artikeln um sich geworfen die dies das und jenes behaupten. Und das die Texturen bei Trails später laden hat rein garnichts mit HDD oder SSD zu tun, so ein blödsinn. Da kann von mir aus nochmehr videomaterial gepostet werden.

    Fakt ist das Trails auf der Ps4 einfach mies aussieht, im vergleich zu der X1 varienate, liegt warscheinlich daran das es ja unbedingt auf 1080p gekloppt werden musste. Ich melde mich doch in einem Forum nicht an um über die ihre Plattform herzuziehen. Und meinen zu müssen das ja meine Konsole die bessere wäre wegen einem schlichtweg dämlichen Grund. Ist ja alles gut und schön wenn ich der Meinung bin okay der X1 wird ihre Performance verdoppeln, dann braucht mir keine mit der ps4 kommen. Beides sind gute Konsolen ohne Frage, nur kann nicht jeder selber entscheiden warum er glaubt sich eine von diesen zuzulegen. Nee da meld ich mich im "konkurenz forum" an und schreib hier scheiße und versuche jeden meine Meinung aufzuzwingen. Dadurch wird die ps4 auch nicht besser
    Alter, wie bist du denn drauf? Willst du den Sonyponys echt das Recht absprechen zu behaupten ihr Toaster sei besser?

  7. #1526
    the-sunny1991
    äh wenn es hilft das die Nasen endlich aufgeben? Auf jedenfall

  8. #1527
    Anilman
    Der toaster ist aber schon sehr teuer für 400€ findet ihr nicht?

    also wenn jemand ne ps4 kauft dann erst wenn die überarbeitete modelle rauskommen.so wie die ps3 damals die wegen zuviel hitze abschmierte,so schmiert eeee fackelt jetzt die ps4 ab.controller nutzt sich schnell ab.

    wie will man aus der ps4 mehr leistung rauskitzeln wenn die jetzt schon glüht?

  9. #1528
    the-sunny1991
    das frage ich mich auch

  10. #1529
    Boarder76
    Bitte beim Thema bleiben! Sonst zu!
    Das Thema ist nicht fanboys!

  11. #1530
    Liquid B
    Dieses Konzept ist wohl Generationsübergreifend.. Sorry, musste sein

    Name:  ps3grill_7.jpg
Hits: 69
Größe:  57,5 KBDie Xbox- Performance Diskussion-ps4toaster1.jpg

  12. #1531
    Liquid B
    Warum "rudern" immer wieder die Leute zurück..!?

    Xbox One: Bleibt laut Stardocks Brad Wardell trotz Direct X12 Update hinter der PS4 zurück.

    Denis am 23.04.2014 um 18:44 Uhr in News, PlayStation 4, Xbox One. Nachdem Brad Wardell, Präsident und CEO von Stardock Corporation, vor einigen Tagen der Xbox One mit dem Release von Direct X12 eine Verdoppelung der Leistungprophezeite, meldete er sich in einem weiteren Interview zu Wort und ruderte teilweise zurück. Wie es nun heißt, wird die Xbox One zwar durch das Update etwas schneller, aber nicht so schnell wie die PlayStation 4.Die Xbox One soll durch Direct X12 bei unterstützten Spiele eine signifikante Leistungssteigerung erfahren, hieß es noch vor Kurzem in einem Interview mit Neowin. Damit wäre die Konsole aus Redmond rein theoretisch schneller als sein Konkurrent aus Japan. Doch das ist offenbar nicht der Fall, wie Wardell nun selbst via Twitter erklärte.

    Zwar wird man in puncto Auflösung zu der PlayStation 4 aufschließen, ein Wunder solle man aber nicht erwarten, so der Macher. “Eine Möglichkeit, die Xbox One zu betrachten, ist, dass sie acht Kerne hat, doch nur einer davon erledigt die DX-Arbeit. Mit Direct X12 werden es alle acht Kerne tun”, schrieb Wardell.

    Auf die Frage hin, ob die PlayStation 4 API ebenfalls nicht alle Kerne nutzt, sagte Wardell: “Ich fürchte nicht. Insgesamt ist die PlayStation 4-Hardware aber wesentlich besser.“ Die Originalmeldung zu dem Thema mit einer Zusammenfassung der Tweets kannst du dir auf Gaming Blend durchlesen.

    Quelle:
    Xbox One: Bleibt laut Stardocks Brad Wardell trotz Direct X12 Update hinter der PS4 zurück | Gameplorer.de

  13. #1532
    Exodus
    Ja nee ist klar

  14. #1533
    Fischbrezel
    Da wird mir wieder schlecht. Die lassen sich alle kaufen...

    Gesendet von meinem SGPT13 mit Tapatalk

  15. #1534
    Liquid B
    Zitat Zitat von Fischbrezel Beitrag anzeigen
    Da wird mir wieder schlecht. Die lassen sich alle kaufen...

    Gesendet von meinem SGPT13 mit Tapatalk

    Hab ich auch den Eindruck... Sie sind mal so "frei" und geben ihre Meinung kund, da kommt schon der Schlag auf die Finger "du du duu" So was stinkt doch zum Himmel!!!

  16. #1535
    Boarder76
    Die Xbox ist der Grund, warum ich mir einen amd fx cpu geholt habe. Wenn ms und Spiele Entwickler dahin gehend programmieren, dann profitiere ich a ich mit meinem pc!.dx12 sieht viel versprechend aus.

  17. #1536
    K-S
    Zitat Zitat von Liquid B Beitrag anzeigen
    Warum "rudern" immer wieder die Leute zurück..!?

    Xbox One: Bleibt laut Stardocks Brad Wardell trotz Direct X12 Update hinter der PS4 zurück.

    Denis am 23.04.2014 um 18:44 Uhr in News, PlayStation 4, Xbox One. Nachdem Brad Wardell, Präsident und CEO von Stardock Corporation, vor einigen Tagen der Xbox One mit dem Release von Direct X12 eine Verdoppelung der Leistungprophezeite, meldete er sich in einem weiteren Interview zu Wort und ruderte teilweise zurück. Wie es nun heißt, wird die Xbox One zwar durch das Update etwas schneller, aber nicht so schnell wie die PlayStation 4.Die Xbox One soll durch Direct X12 bei unterstützten Spiele eine signifikante Leistungssteigerung erfahren, hieß es noch vor Kurzem in einem Interview mit Neowin. Damit wäre die Konsole aus Redmond rein theoretisch schneller als sein Konkurrent aus Japan. Doch das ist offenbar nicht der Fall, wie Wardell nun selbst via Twitter erklärte.

    Zwar wird man in puncto Auflösung zu der PlayStation 4 aufschließen, ein Wunder solle man aber nicht erwarten, so der Macher. “Eine Möglichkeit, die Xbox One zu betrachten, ist, dass sie acht Kerne hat, doch nur einer davon erledigt die DX-Arbeit. Mit Direct X12 werden es alle acht Kerne tun”, schrieb Wardell.

    Auf die Frage hin, ob die PlayStation 4 API ebenfalls nicht alle Kerne nutzt, sagte Wardell: “Ich fürchte nicht. Insgesamt ist die PlayStation 4-Hardware aber wesentlich besser.“ Die Originalmeldung zu dem Thema mit einer Zusammenfassung der Tweets kannst du dir auf Gaming Blend durchlesen.

    Quelle:
    Xbox One: Bleibt laut Stardocks Brad Wardell trotz Direct X12 Update hinter der PS4 zurück | Gameplorer.de

    Wirkliche Einigkeit herrscht da aber auch nicht. Bis jetzt sind das alles nur Spekulationen, wirklich sicher scheint sich der Typ aber auch nicht zu sein. Seine Aussagen werden schließlich von Tag zu Tag wiedersprüchlicher.

    Ich glaube eine Leistungssteigerung von etwa 30% Prozent sollte schon mindestens drin sein, und dann sieht die Sache auch wieder anderes aus.

  18. #1537
    Sosu
    Zitat Zitat von Kabooom Beitrag anzeigen

    Wenn ich dich an deine Aussagen erinnern darf?
    "TRAILS VERWENDET WERDER TR NOCH MEGATEXTURES!"
    "Megatextures und TR als Begründung für zu spät geladene Texturen bei Trials heranziehen ist echt einwenig zu abenteuerlich."
    "Was hat "vitual texture system" mit Megatextures oder TR zu tun?"


    Es sind vollkommen unterschiedliche Engines von denen hier gesprochen wird. Wie oft soll ich das denn noch sagen?
    Wenn du von TR sprichst, sprichst du von Engines, die so noch gar nicht wirklich auf dem Markt sind. Due kommen für die One erst mit DX12. Lediglich Forza benutzt schon TR. Sprichst du von Megatextures, geht es im die id-Engines.

    Sie benutzen ähnliche Vorgehensweisen zum Texturestreaming, aber es sind trotzdem komplett unterschiedliche Engines.

    Du kannst doch auch nicht Frostbite mit der Cryengine gleichsetzen.

    Du hast bei Trials die ganze Zeit von TR und Megatextures geredet und das ist nun mal Schwachsinn.

    Sehe es ein!

    Und wenn das Problem bei Trials "nur" an der Festplatte in Verbindung mit Streaming liegt, wie du so oft behauptet hast, warum haben andere Spiele, bei denen nichts gestreamt wird auch diese Probleme auf der PS4?
    Du willst also wirklich behaupten, die PS4 hat eine schlechtere HDD Durchsatzrate als die One?

    Dann behauptest du, dass es auch an den Shadern liegt. Die PS4 hat auf dem Papier mehr als die One und trotzdem kämpft sie mehr mit den Texturen. Das passt auch nicht zusammen.

  19. #1538
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Die Xbox ist der Grund, warum ich mir einen amd fx cpu geholt habe. Wenn ms und Spiele Entwickler dahin gehend programmieren, dann profitiere ich a ich mit meinem pc!.dx12 sieht viel versprechend aus.
    Hab auch momentan einen a4-4000 drin. Der wird aber irgendwann gegen den a10-7850k ersetzt.

    Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

  20. #1539
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von Sosu Beitrag anzeigen
    Dann behauptest du, dass es auch an den Shadern liegt. Die PS4 hat auf dem Papier mehr als die One und trotzdem kämpft sie mehr mit den Texturen. Das passt auch nicht zusammen.
    Ich kenne mich in dem Bereich nicht aus aber Ich wage mal zu behaupten dass es ehe daran liegt dass die PS4 nicht mehr leisten kann zur Zeit weil es die mangelnde Kühlung nicht zulässt.
    Die Optimierung zwischen Hardware und Software ist auch sehr wichtig aber im Endeffekt muss ja dir Leistung verfügbar sein damit man sie auch nutzen kann.
    Korrigier mich bitte wenn Ich falsch liege.

    Mich würde mal interessieren wenn man jetzt die PS4 umbauen würde (bessere Kühlung) und etwas an der Software schraubt dann würde da viel mehr kommen. Aber Sony setzt ja mehr auf Optik...

    Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

  21. #1540
    Holvgar
    Zitat Zitat von Fischbrezel Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich in dem Bereich nicht aus aber Ich wage mal zu behaupten dass es ehe daran liegt dass die PS4 nicht mehr leisten kann zur Zeit weil es die mangelnde Kühlung nicht zulässt.
    das die PS4 bei trials ein kühlungsproblem hat ist wohl auszuschließen.

Ähnliche Themen


  1. Evolve - Performance auf beiden Systemen gleich: Turtle Rock gab bekannt, dass Evolve sowohl auf Xbox One, als auch auf der PS4 die selbe Performance bietet. Evolve - PS4- und...



  2. Was wenn E3 ein Desaster wird? (Hardware Diskussion): Ich rechne damit, das nachher auf der E3 nur viel Blabla kommt, aber nichts aussagekräftiges über dx12 und Leistung. ich bin mal gespannt, wer...



  3. Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2: Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2 • Eurogamer.de https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aDsfcqWPU34 Was...



  4. Titanfall online performance?: Wie läuft das Game bei euch so online? Hab wie bei Garden Warfare übelstes Rubberbanding! Ich laufe und in der nächsten Sekunde wirft es mich zurück,...



  5. Wie ist eure Online-Performance?: Hallo Leute, wollte mal wissen wie das Game so läuft bei euch? Also ich hab alle paar Minuten einen Lag drin! Das Bild bleibt kurz stehen aber...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

computer sagt nein

xbox one performance verdoppeln

xbox one forum doppelte leistung

ps4 kühlsystem

xbox one

xbox one grafik

Xbox One directx 12

xbox one forumnet Performance

top spin ps4

titanfall xbox online performance

xbox one dx12 vs ps4 Gründe

xboxoneforum Performance

xbox one dx12 double performance

xbox one festplatte voll

xbox one esram

xbox forum net performenckann ich die xbox one problemlos im standby lassenich sehe da keinen unterschiedxbox one dx12wie lange soll meine xbox one an eibenps4 sdkhat xbox one echte 8 kerneschärfentiefe gelenke kinectxdk update junixbox one gpu

Stichworte