Seite 422 von 468 ErsteErste ... 322372412420421422423424432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.421 bis 8.440 von 9355
Like Tree8112Likes

Die Xbox- Performance Diskussion

Diskutiere Die Xbox- Performance Diskussion im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Da wird halt versucht, mit reichlich Text unterlegt, das Gerücht der ach so unterlegenen xbox aufrecht zu erhalten. Verstehe zwar den Sinn dahinter nicht aber ...


  1. #8421
    Sunyracer
    Da wird halt versucht, mit reichlich Text unterlegt, das Gerücht der ach so unterlegenen xbox aufrecht zu erhalten. Verstehe zwar den Sinn dahinter nicht aber bitte. Das kennen wir aus dieser Diskussion ja schon zur genüge.

  2. Anzeige
    Hallo Sosu,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #8422
    Heimkinomaxi
    Ahm BF4, BFH, SW BF, Need For Speed ( nach aktueller Wissenslage ) , COD BOIII, Siege, Pcars, usw use usw ...

    Nicht nur Ubi und Konami , quasi jede richtig dicke Produktion läuft in 900p oder weniger auf der One.

    siehe IGN :
    PS4 vs. Xbox One Native Resolutions and Framerates - Xbox One Wiki Guide - IGN


    Und genauso wenig wie irgendein Entwickler ernsthaft Gebraucht vom vollen Esram Potential macht ( außer XboxOne Exkl Spiele ) wird auch kein Sack die von Yoshida hochgelobte GPGPU Fähigkeiten der PS4 in Multiplattformtiteln nutzen weil weder PC noch One darauf so krass ausgelegt sind. Bei dx12 ist es aber anders. Da hast du als Entwickler mega Unterstützung von Micro ( €€€ ) und richtig viel Knowhow mit im Packet. Aber am Wichtigsten ist dass du für Xone und PC nur einmal anpasst und fertisch ! ..und die PS4 lässt sich von einem dx12 Spiel aus auch gut mit einem soliden Port versorgen

  4. #8423
    Heimkinomaxi
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Spielt keine rolle bei der CPU die von beiden Konsolen benutzt wird, das sind die Flaschenhälse. Die ICP der Kerne ist einfach zu wenig um konstant 1080p mit mehr Content wiederzugeben! Jedes Jahr wird Content, Artdesign usw. mehr und besser um von der Masse an spielen abzuheben. Deswegen die ACEs die CPU wird in Zukunft bei Konsolen nicht mehr so die große rolle Spielen!
    Gebe dir absolut Recht dass die CPUs die ärgste Limitierung darstellen aber gerade deswegen ist die One vom Konzept dass sich Micro dabei überlegt hat geiler ! Mit dx12 wird ( hoffentlich ) die CPU Leistung ( ingame ) besser und Micro hat von Anfang an die Cloud als CPU Support mitbedacht ! -> daher die Movecores ! Ich weiß ja eh dass ein dicker PC immer vorne liegen wird was Raw Specs angeht. Nur ging es hier um Konsole und speziell Xbone dx12. Wenn du so sicher bist dass die CPUs in Zukunft weniger eine Rolle spielen werden was werden die Entwickler dann machen ??? GPGPU und die CPU links liegen lassen ?

    Ne ehrlich Bro , wenn GPGPU für jede CPU Anwendung brauchbar wäre bräuchte es gar keine CPU mehr. Und um bei der PS4 die GPU Kerne die gerade "warten" dynamisch auf die CPU Unterstützung zu legen bedarf noch Jahre lange Arbeit an API und SDKs und selbst dann ist es eher fraglich denn je besser die Engines und Treiber werden desto weniger sollte es GPU Kerne geben die nichts zu tun haben. Wenn die GPU der PS4 voll ausgelastet werden wird dann wohl eher für Grafik und nicht für GPGPU ., auch wenn die Möglichkeit cool ist !

  5. #8424
    AkiWTFOo
    Zitat Zitat von Heimkinomaxi Beitrag anzeigen
    Ahm BF4, BFH, SW BF, Need For Speed ( nach aktueller Wissenslage ) , COD BOIII, Siege, Pcars, usw use usw ...

    Nicht nur Ubi und Konami , quasi jede richtig dicke Produktion läuft in 900p auf der One.

    siehe IGN :
    PS4 vs. Xbox One Native Resolutions and Framerates - Xbox One Wiki Guide - IGN
    Du zählst hier nur DICE spiele auf, von dem eins sogar ein Release Titel der Konsole war ( alte dev Kits die weit weniger Performance brachten). Dazu zählst du hier 2 Beta auf von dem eine (BO3) noch bis zum Release auf 1080p getrimmt werden soll.

    Schon kurios aber damit wäre dann DICE das dritte Studio. Hast du dir denn mittlerweile die Liste abgeschaut? Du suchst dir 10 spiele raus die nicht in 1080p laufen und vernachlässigst die anderen 150... Sehr objektiv.

  6. #8425
    Heimkinomaxi
    Naja wie ich oben sagte "richtig dicke AAA Blockbuster Games" .. Sag mir mal wie viele AAA Titel auf der One in 1080p liefen. Vielleicht wird es jetzt ja besser. Die One macht mehr Fortschritte als die PS4. Die steigern sich wirklich redlich ! Freut mich auch.

    Aber gut, ich liebe meine One. Ob nun 1080p oder 900p juckt mich eig gar nicht. Eher höhere Grafikeinstellungen und geiles Antialiasing mit 900p wären mir lieber. So nahe am TV sitze ich eh nicht
    Es kann mir übrigens auch egal sein ob die PS4 besser ist,war,bleibt, dank GPGPU wird , ..usw, ich habe beide daheim. Aber ich mag die PS4 einfach nicht so gerne wie die One. Die One ist für mich ausgereifter, erwachsener, moderner und kann die Dinge die mir neben Zocken wichtig sind besser als die PS4. Vom perfekten One Controller ganz zu schweigen. GT7 und Uncharted sind die einzigen PS4 Titel die ich noch kaufen werde so wie es derzeit aussieht. Den Rest ( auch Multiplattformer ) kauf ich alleine wegen Live und Elite Controller auf der One. Also bitte keine Unterstellungen mehr ich würde ein One Fanboy sein und nicht an die Überlegenheit der PS4 glauben und nur deshalb GPGPU verneinen, selbst senn diese Aussage nur sinngemäß impliziert wurde ! Und andersrum bitte keine Vorhaltungen ich würde wegen einer 900p Aussage nur klar machen wollen dass die PS4 besser sei. Beide Konsolen haben Vor und Nachteile, Stärken und Schwächen, Konzepte und Ideen für die kommenden Jahre. Die werden sich auch beide weiterentwickeln. Klar ! Aber aktuell sieht es objektiv so aus als ob die One dank dx12 den größeren Schwung nach vorne macht.

    GPGPU muss sich erst noch zeigen. Sony ist aktuell in etwa so still an der Front wie Micro vor nem Jahr wenn es um Cloud ging. Jetzt haben sie wenigstens CrackDown gezeigt

  7. #8426
    AkiWTFOo
    Sry habe mir jetzt nur den ersten Teil durchgelesen... War halt wieder viel zu viel.

    1080p AAA Titel von 3rd Party:

    Dying light
    GTA 5
    FIFA, NBA, NFL
    Sniper Elite 3
    Alien Isolation

    Selbst Witcher 3 läuft in 1080p...

    Jede Studio das sich Mühe gibt schafft das.

  8. #8427
    semaphor34
    Also das nenne ich mal Effizienz!!! Ressourcen jederzeit für wichtige Dinge verwenden. Das sieht einfach geil aus und gameplay und Präzession sind einfach fabelhaft! Aller Achtung 343i!!! Ich merke da nicht mal die dynamische Skalierung! Ich freue mich schon total auf rotr und quantum break.

    http://m.youtube.com/watch?v=qOrsTigBMx4

  9. #8428
    supergrobi
    Hi,

    mir ist es ehrlich gesagt egal ob ein Multiplattformtitel in 900p oder 1080p läuft, der Unterschied fällt beim Spielen nicht auf, im Prinzip sind es die gleichen Spiele, das Spiel an sich wird durch mehr oder weniger Pixel nicht zu einem schlechteren oder besseren Spiel. Ist ein Spiel in 900p kacke, dann ist es auch in 1080p kacke, bei einem guten Spiel kann man das gleiche sagen.

    DX12 wird der CPU der One durchaus auf die Sprünge helfen, die GPU wird auch etwas profitieren.

    Ich persönlich würde 900p sogar vorziehen, wenn die eingesparte Leistung in die KI oder größere Spielewelten einfließen würde, vor allem lebendigere Spielewelten mit vielen NPC´s usw. Die Videos von Crackdown 3 sind auch beeindruckend, wenn die Cloud solche komplett zerstörbaren Welten ermöglicht wird das zukünftig großen Einfluss auf Spiele haben. Anstatt den Gegner in einem Gebäude aufzuspüren, wird einfach die ganze Hütte in Schutt und Asche gelegt. Das lässt neue Spielemechaniken zu, das sind große Vorteile welche MS nutzen sollte, deswegen sollte man Cloud Computing nicht unterschätzen.

    Aber mit dem was Heimkinomaxi sonst so schreibt hat er schon Recht, die Rechenkerne werden effizienter genutzt mit DX12, es kommen weitere Möglichkeiten hinzu wie die 48 deferred contexts der CPU oder das Async Compute der GPU, wobei das neue Lara Croft ja hiervon auch schon Gebrauch macht und noch kein DX12 Titel ist.

    Da Quantum Break in 1080p laufen soll, mache ich mir keine Gedanken mehr über den ESRam, MS scheint die Entwicklertools recht effektiv verbessert zu haben, das Spiel sieht einfach nur fantastisch aus, Lara Croft ebenso, was will man mehr!

    PS: hat Witcher 3 nicht eine dynamische Auflösung und meist 900p?

    Grüße

  10. #8429
    Heimkinomaxi
    Danke für die Blumen

    Witcher dynamische 900p-1080p The Witcher 3 on Xbox One Features Dynamic Scaling to 1080p - IGN
    > sieht aber kein Schwein und wenns der Framerate hilft bzw das Spiel dadurch schöner läuft why not ? Auf PS4 ruckelt es halt öfter. Laut meinen Freunden die es dort spielen. Sony wollte halt auf Biegen und Brechen 1080p4theplayers....
    Ich mach mir wegen Halo Dynamik Auflösung auch keinen Kopf. Wenn am Screen so viel los ist dass die One die Auflösung reduzieren muss hab ich sicher keine Zeit mehr die Pixel zu zählen. Das is in etwa so sinnvoll wie in Project Cars IN EINEM STANDBILD die Bildschärfe zu vergleichen und dann zum Schluss zu kommen die PS4 is "crisper" ??? Pcars hat motion blur sobald man losfährt und selbst ohne würde man bei 300 Sachen im Bugatti sicher nicht bemängeln dass der Baum 3km hinten am Berg dort oder da vier Blätter mehr hat xD

    Solange der Unterschied nur 900p zu 1080p ist sieht man das nicht. Dafür ist der Upscaler der One zu gut. Schlimmer wäre es wenn die Grafikeinstellungen auf einer Konsole besser wären oder so . Aber das kommt so gut wie nie vor und ist wenn dann oft sogar zu Gunsten der One. ( manchmal auch PS4 ) In Pcars hat die One die bessere Anisotrope Filterung und einen geschwindigkeitsabhängigen Motionblur Effekt. Kanteglättung ist mit dem neuesten Patch auch Xbox One exklusiv 4x EQAA ( = AMD exklusive Methode und besser als MSAA 4x PC ist ). Die PS4 hat lediglich höhere Schattendetails die sie durch ihren schnelleren Speicher leichter laden kann. Beim Anisotropen Filtern und Kantenglätten wie auch dem Motionbluring ist die PS4 niedriger eingestellt so weit ich weiß. Aber das ändertsich beibPcars eh alle paar Patches mal. Am Ende sehen beide verdammt gut und vor allem verdammt GLEICH aus
    http://gamingbolt.com/project-cars-u...zing-amds-eqaa

  11. #8430
    AkiWTFOo
    Dynamische Auflösung ist korrekt aber die bewegt sich zwischen 900 und 1080p.

    Also schaffen die es doch auch bei einem so grafisch aufwendigen Spiel ein 1080p Bild zu rendern, auch wenn das nicht konstant der Fall ist.

  12. #8431
    semaphor34
    Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
    Dynamische Auflösung ist korrekt aber die bewegt sich zwischen 900 und 1080p.

    Also schaffen die es doch auch bei einem so grafisch aufwendigen Spiel ein 1080p Bild zu rendern, auch wenn das nicht konstant der Fall ist.
    die Frage ist, wie viel under 1080pFrames müssen und können in bestimmter Zeit erzeugt werden um eine Worstcase zu definieren. Also worstcase oder Grenzwert, bei der man die niedrige Auflösung überhaupt nicht merkt oder sieht. Und die Performance bleibt aber dabei konstant. Ich denke, das wird irgendwann ein Trend sein. Wahrscheinlich nicht nur bei x1 sondern auch für PC.
    Die meisten PC-Spieler würden eher ihre Computerresssourcen in in wichtige Dinge nutzen lassen um eine stabile Performance zu haben statt eine konstante auflösung mit framedrops. Da muss nur ein wakeup call her. Wenn Halo 5 und ROTR und QB das richtig hinkriegen, dann kann diese rendermethode wirklich sich durchsetzen.

  13. #8432
    SamFlynn
    die dynamische auflösung wird meines erachtens die zukunft darstellen. zumindest was konsolen angeht. aber ob sich sony darauf einlässt, oder ihren 1080p wahn weiter durchziehen wird (trotz verlust verlust bei den effekten), das wird sich zeigen.

  14. #8433
    supergrobi
    Hallo,

    also die dynamische Auflösung ist eine super Sache, man kann damit bei Halo 5 Gefechte konstant in 60 FPS darstellen, welche bei 1080p nicht ohne Weiteres möglich wären. Man müsste ansonsten die Action in der Szene oder die FPS herunterschrauben, worunter der Spielspaß erheblich mehr leiden würde, als unter der in der Praxis unmerkbaren Verringerung der Auflösung, die ja nur bei Bedarf stattfindet. So lässt sich die Hardware im Grunde besser ausnutzen, gut, dass die One einen so guten Upscaler hat.

    Also ich sehe in der dynamischen Auflösung nur Vorteile, es wird ja nur in Stresssituationen davon Gebrauch gemacht, bei der PS4 gehen dann eben die FPS runter, oder man muss an den Effekten einsparen. Aber gerade wenn´s richtig haarig zugeht und viel Action stattfindet ist man doch froh, wenn das Spiele saubere 60FPS hat, da macht´s dann richtig Laune

    Grüße

    PS: da seid ihr mir zuvor gekommen, aber wir hatten den gleichen Gedanken

    Ich sehe das wie semaphor, das würde auch am PC Sinn machen, meistens dümpelt die Spiel vor sich hin, übertrieben dargestellt. Die Grafik Settings werden aber auf Stresssituationen eingestellt, um dort stabile FPS zu haben, besser wäre es aber nur dann bei Bedarf die Auflösung kurzzeitig zu verringern. Sofern das in einem Rahmen stattfindet der nicht sichtbar ist, hat das nur Vorteile.

  15. #8434
    Anilman
    Bei battlefield gibt es ja solche eine auto methode zwar hat das nichts mit der auflösung zu tun aber der schraubt bei bedarf die allgemeine grafik runter.

    Nur wird sowas als nicht gut abgestempelt da es "unnötig" ist.
    Bei bf4 auf der one ist mir auch desöfteren aufgefallen das sich der fov(field of view) sich bei bestimmten maps einfach geändert hat,denke das es schon hier und da schon eine art auto grafik in konsolen gibt nur auflösung ist was anderes.

    Zumal destiny damals die beta/demo?! Lief in 900p bei release 1080p und da merkte man nicht so schnell die unterschiede.ich als pc spieler wusste wohin ich schauen musste aber ich musste suchen!!!


    Für mich bei der xbox 900p minimum der upscaler macht dann auch seinen job und man bekommt mehr leben ins spiel.

  16. #8435
    Estacado
    Passt nur halb, aber geht sowas auch auf der one, performed die das:
    http://www.gamepro.de/artikel/specia...hare_play.html

  17. #8436
    semaphor34
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Passt nur halb, aber geht sowas auch auf der one, performed die das:
    http://www.gamepro.de/artikel/specia...hare_play.html

    Das geht noch nicht mal wirklich auf ps4. Lol! Der Xbox one kann komplett mit der richtigen Einstellungen über Internet gestreamt werden. Somit kann ein ganzes Spiel und nicht nur 1 std. geshared werden. Das dreckige shareplay von ps4 ist schrott.

  18. #8437
    Estacado
    Zitat Zitat von semaphor34 Beitrag anzeigen
    Das geht noch nicht mal wirklich auf ps4. Lol! Der Xbox one kann komplett mit der richtigen Einstellungen über Internet gestreamt werden. Somit kann ein ganzes Spiel und nicht nur 1 std. geshared werden. Das dreckige shareplay von ps4 ist schrott.
    Was ich geil finde, ist halt diese virtuell den controller weiterreichen Funktion.
    Hänge z. B. gerade bei witcher3 an einer stelle, da würde ich gerne mal virtuell das pad weiterreichen, gucken, ob man die stelle zu zweit schafft...
    Geht wohl auf der ps4, geht das auch auf der one?

  19. #8438
    DeinTeddybaer
    Was ich mich frage, wie man den Stream der X1 auf einen Win10 PC so einstellen soll, dass der, der Bild und Ton empfängt, auch das Spiel steuern kann. Sonst kann er zwar zugucken, aber es nicht wirklich testen.

  20. #8439
    SprigganV8
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Was ich geil finde, ist halt diese virtuell den controller weiterreichen Funktion.
    Hänge z. B. gerade bei witcher3 an einer stelle, da würde ich gerne mal virtuell das pad weiterreichen, gucken, ob man die stelle zu zweit schafft...
    Geht wohl auf der ps4, geht das auch auf der one?
    Problem an der Sache ist nur das die Publisher diese Funktion gar nicht gern haben. EA mit FIFA blockt diese Funktion gänzlich.
    Auch Trophies kann der andere für einen nicht erspielen und das ist auch gut so. Sonst würde sich ganz schnell ein System wie die China Gold Farmer in WOW etablieren .... und damit das ganze Trophy/ Achievement abwerten .

  21. #8440
    B3UL3
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Was ich mich frage, wie man den Stream der X1 auf einen Win10 PC so einstellen soll, dass der, der Bild und Ton empfängt, auch das Spiel steuern kann. Sonst kann er zwar zugucken, aber es nicht wirklich testen.

    Bedenke das die Streamingfunktion der X1 zu W10 nur im eigenen Netzwerk funktioniert/gedacht ist. Nicht übers I-net

Ähnliche Themen


  1. Evolve - Performance auf beiden Systemen gleich: Turtle Rock gab bekannt, dass Evolve sowohl auf Xbox One, als auch auf der PS4 die selbe Performance bietet. Evolve - PS4- und...



  2. Was wenn E3 ein Desaster wird? (Hardware Diskussion): Ich rechne damit, das nachher auf der E3 nur viel Blabla kommt, aber nichts aussagekräftiges über dx12 und Leistung. ich bin mal gespannt, wer...



  3. Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2: Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2 • Eurogamer.de https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aDsfcqWPU34 Was...



  4. Titanfall online performance?: Wie läuft das Game bei euch so online? Hab wie bei Garden Warfare übelstes Rubberbanding! Ich laufe und in der nächsten Sekunde wirft es mich zurück,...



  5. Wie ist eure Online-Performance?: Hallo Leute, wollte mal wissen wie das Game so läuft bei euch? Also ich hab alle paar Minuten einen Lag drin! Das Bild bleibt kurz stehen aber...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

computer sagt nein

xbox one performance verdoppeln

xbox one forum doppelte leistung

ps4 kühlsystem

xbox one

xbox one grafik

Xbox One directx 12

xbox one forumnet Performance

top spin ps4

titanfall xbox online performance

xbox one dx12 vs ps4 Gründe

xboxoneforum Performance

xbox one dx12 double performance

xbox one festplatte voll

xbox one esram

xbox forum net performenckann ich die xbox one problemlos im standby lassenich sehe da keinen unterschiedxbox one dx12wie lange soll meine xbox one an eibenps4 sdkhat xbox one echte 8 kerneschärfentiefe gelenke kinectxdk update junixbox one gpu

Stichworte