Seite 402 von 468 ErsteErste ... 302352392400401402403404412452 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.021 bis 8.040 von 9355
Like Tree8112Likes

Die Xbox- Performance Diskussion

Diskutiere Die Xbox- Performance Diskussion im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von AkiWTFOo @iceman das mit dem GPGPU weiß ich selber. Aber wenn du mir erzählen willst das die gpu so stark ist, das sie ...


  1. #8021
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
    @iceman das mit dem GPGPU weiß ich selber.

    Aber wenn du mir erzählen willst das die gpu so stark ist, das sie die gleichen Berechnungen wie ein server übernehmen könnte, dann träumst du ganz schön.

    Klar limitiert die CPU. Gab ja nun schon einige Spiele die das bewiesen haben. Aber die Ressourcen der gpu der ps4 sind ebenso limitiert wie die der CPU. Da geht natürlich noch einiges weil man aktuell weit entfernt davon ist GPGPU wirklich effektiv zu nutzen, du solltest aber nicht vergessen das die gpu der ps4 auch nur noch maximal Mittelklasse ist ( ich weiß custom und so, trotzdem ist die rohleistung nicht überwältigend in Zeiten in denen es gpus gibt die 10TF schaffen)

    Ich denke das microsoft mit ihrer Methode den weitaus besseren Weg gefunden hat, ganz einfach weil sie dadurch viel mehr Leistung zur Verfügung haben und notfalls die Server sogar aufrüsten können. Die GPU der ps4 bleibt die komplette GEN die gleiche.
    Hab ich nie gesagt oder behauptet die PS4 geht nur einen anderen weg, abgesehen davon du kannst Grafik nicht auslagern das weißt sicher aber schon selber, mit KI, Physik kann man helfen vielleicht noch statische Licht quellen aber das war´s! Cloud Power ist kein Allheilmittel so viele Möglichkeiten gibt es nicht auszulagern. Was möglich wäre das NPC´s eine bessere Frage/Antwort Interaktion bekommen könnten bei Open RPG/Adventure´s so Spielereien wie Ghostcar oder so. Momentan ist nicht mehr drin, sonst hätte Microsoft da massiv damit beworben wo sie ein Vorteil sehen als kommerzielles Unternehmen....

  2. Anzeige
    Hallo Sosu,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #8022
    SamFlynn
    ki, physik und licht fressen aber sehr viel leistung. also ich finde die cloud ist in dem fall die wesentlich bessere variante.

  4. #8023
    Estacado
    Zitat Zitat von Sunyracer Beitrag anzeigen
    War jetzt nur ein Gedankenspiel am ende einer langen Nachtschicht. Wollte damit keine Diskussion anfangen.....
    Doch, doch! Immer schön her mit den Reiz Beiträgen, die die Emotionen hoch kochen lassen, allein, damits hier nicht langweilig wird

  5. #8024
    Sosu
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Hab ich nie gesagt oder behauptet die PS4 geht nur einen anderen weg, abgesehen davon du kannst Grafik nicht auslagern das weißt sicher aber schon selber, mit KI, Physik kann man helfen vielleicht noch statische Licht quellen aber das war´s! Cloud Power ist kein Allheilmittel so viele Möglichkeiten gibt es nicht auszulagern. Was möglich wäre das NPC´s eine bessere Frage/Antwort Interaktion bekommen könnten bei Open RPG/Adventure´s so Spielereien wie Ghostcar oder so. Momentan ist nicht mehr drin, sonst hätte Microsoft da massiv damit beworben wo sie ein Vorteil sehen als kommerzielles Unternehmen....
    Du kannst alles auslagern, was nicht zeitkritisch ist.
    Nur mal paar Beispiele:
    Zerstörung. Schadensmodelle, Reflexionen, KI, Wetterberechnungen, Fahrphysik, NPC, etc
    Des weiteren kann die Cloud für Mehrspieleranwendungen verwendet werden.

    Das sind alles Dinge von denen Sony mit ihrem Allheilmittel GPGPU nur träumt. So toll Cerny sein Asynchronous Computing verkauft hat, darf man nicht vergessen, dass dadurch trotzdem GPU-Leistung reserviert wird - auch wenn immer behauptet wird, die Berechnungen geschehen nur, wenn die GPU gerade mal nichts zu tun hat. Dieser Zustand kommt bei modernen grafisch aufwändigen Spielen viel zu selten vor und demnach ist das ein Schuss in den Ofen, Was auf der PS4 passiert, wenn Spiele CPU-lastig werden - was der Trend ist - wissen wir ja alle.

  6. #8025
    SamFlynn
    Sosu, wie kannst du es wagen, so einen post zu schreiben und die cloud als postiv zu bezeichnen?

  7. #8026
    Estacado
    Bisher habe ich als Technik noob das so verstanden, dass die Übertragungsrate die cloud massiv einschränkt. Wie siehst denn aus, wenn sowas hier
    http://m.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/a-931519.html
    was in den USA wohl eh schon standard ist, geliefert wird, macht die cloud dann langsam Sinn?

  8. #8027
    AkiWTFOo
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Hab ich nie gesagt oder behauptet die PS4 geht nur einen anderen weg, abgesehen davon du kannst Grafik nicht auslagern das weißt sicher aber schon selber, mit KI, Physik kann man helfen vielleicht noch statische Licht quellen aber das war´s! Cloud Power ist kein Allheilmittel so viele Möglichkeiten gibt es nicht auszulagern. Was möglich wäre das NPC´s eine bessere Frage/Antwort Interaktion bekommen könnten bei Open RPG/Adventure´s so Spielereien wie Ghostcar oder so. Momentan ist nicht mehr drin, sonst hätte Microsoft da massiv damit beworben wo sie ein Vorteil sehen als kommerzielles Unternehmen....
    Merkst du etwas in deinem Beitrag?

    Schon wieder fängst du mit Grafik an obwohl ich darüber kein Wort verloren habe.

    Ist halt das einzige was auf der sony Plattform zählt. Sonst müsstest du das mir gegenüber ja nicht ständig erwähnen.

    Und wirkliche Gegenargumente gegen meinen Text kamen da auch nicht. Weil du weißt das cloud die bessere Lösung ist wenn man sie mit GPGPU vergleicht.

    GPGPU wird auch ein Limit haben das schnell erreicht wird, und dann stagniert die ps4 weil die CPU Leistung fehlt und durch GPGPU nicht genug ausgeglichen werden kann.

    Microsoft hat da deutlich mehr Ressourcen in Petto! Und wenn ich spiele sehe wie quantum Break, Tomb Raider oder auch forza 6, dann weiß ich das man Grafikberechnungen nicht auslagern muss.

    Aber wenn man bei diesen Spielen eine sehr komplexe KI und dazu komplett zerstörbare Umgebungen hat... Das ist dann das erste Mal wirklich next Gen.

  9. #8028
    Atreus1
    Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich als Technik noob das so verstanden, dass die Übertragungsrate die cloud massiv einschränkt. Wie siehst denn aus, wenn sowas hier
    http://m.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/a-931519.html
    was in den USA wohl eh schon standard ist, geliefert wird, macht die cloud dann langsam Sinn?
    Geil
    Moin noch Arbeit für mich hehe xD

  10. #8029
    Qwer
    3.11.2013 ist der Artikel im Spiegel erschienen. Hat jemand schon neuere Informationen? Ist da schon was passiert?

    Diese Zwei-Klassen Gesellschaft nervt erheblich. Andauernd wird gedrosselt, diese Option mit Datenvolumen nachkaufen ist auch der größte Witz. Letzten Monat musste ich am 30. wegen einer wichtigen E-Mail noch für 5 € aufstocken.

    Edit:
    Hier wurde die Datengrenze und Drosselung für Festnetzanschlüsse verhindert:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...-a-930798.html

  11. #8030
    Atreus1
    Was hat das mit dem thread zu tun??

  12. #8031
    El Javier
    Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
    Merkst du etwas in deinem Beitrag?

    Schon wieder fängst du mit Grafik an obwohl ich darüber kein Wort verloren habe.

    Ist halt das einzige was auf der sony Plattform zählt. Sonst müsstest du das mir gegenüber ja nicht ständig erwähnen.

    Und wirkliche Gegenargumente gegen meinen Text kamen da auch nicht. Weil du weißt das cloud die bessere Lösung ist wenn man sie mit GPGPU vergleicht.

    GPGPU wird auch ein Limit haben das schnell erreicht wird, und dann stagniert die ps4 weil die CPU Leistung fehlt und durch GPGPU nicht genug ausgeglichen werden kann.

    Microsoft hat da deutlich mehr Ressourcen in Petto! Und wenn ich spiele sehe wie quantum Break, Tomb Raider oder auch forza 6, dann weiß ich das man Grafikberechnungen nicht auslagern muss.

    Aber wenn man bei diesen Spielen eine sehr komplexe KI und dazu komplett zerstörbare Umgebungen hat... Das ist dann das erste Mal wirklich next Gen.
    Die Frage ist nur, wie gut das mit der Cloud funktionieren wird, in der theorie sieht sowas immer sehr schön aus aber Praktisch ist das schon schwerer zu meistern.

    Spätestens bei Crackdown werden wir ja sehen ob das mit dem Outsourcing an der Cloud funktioniert.

  13. #8032
    FrankCastle
    Wo ich noch meine Bedenken habe ist die Laufzeit der Server. Was ist denn wenn in 5 Jahren die Server abgeschalten werden? Dann kann ich Crackdown 3 nicht mehr Spielen. Ich spiele auch heute noch ganz gerne ältere Games. Das kann bei Games die massiv auf Cloudcomputing setzen durchaus Problematisch werden.

  14. #8033
    Qwer
    Naja, im Endeffekt werden die Spieler immer mehr virtuellen Speicher benötigen. In 5 Jahren wird der von Crackdown verursachte Traffic in Relation zu den neuen Spielen und vor allem durch die tendentiell abnehmende Spielerzahl so niedrig sein, dass man das leicht weiterführen kann.

    Man kann doch heute auch noch auf die Battle.net Server gehen und Warcraft 3 zocken, obwohl das Teil auch schon uralt ist.

  15. #8034
    FrankCastle
    Zitat Zitat von Qwer Beitrag anzeigen
    Naja, im Endeffekt werden die Spieler immer mehr virtuellen Speicher benötigen. In 5 Jahren wird der von Crackdown verursachte Traffic in Relation zu den neuen Spielen und vor allem durch die tendentiell abnehmende Spielerzahl so niedrig sein, dass man das leicht weiterführen kann.

    Man kann doch heute auch noch auf die Battle.net Server gehen und Warcraft 3 zocken, obwohl das Teil auch schon uralt ist.
    Das ist zwar für das XBL allgemein richtig, bei dedizierten Servern kann das aber anders aussehen. Die machen im Falle von Cloudcomputing meiner Meinung nach durchaus Sinn. Es muss ja irgendwie sichergestellt werden das immer ausreichend Serverleistung zur Verfügung steht, unabhängig von der XBL Auslastung. Wäre nicht das erste Spiel bei dem die Server abgeschalten werden weil es kaum noch gespielt wird. Abwarten wie Microsoft das handhabt, vielleicht mach ich mir auch unnötig Gedanken und das wird dann einfach über die shared XBL Server weiter betrieben. Die werden sich da schon ihre Gedanken gemacht haben.

  16. #8035
    Qwer
    Die könnten doch wirklich ein bißchen Platz bei der Vorratsdatenspeicherung schaffen. Die sammeln extrem viele Nutzerdaten, den Platz könnte man doch bestens für Crackdown verwenden.

    Über Windows 10 hab ich erst gestern was in der SZ gelesen, dass da extrem viele Daten abgegriffen werden.

  17. #8036
    Nero1977
    Zitat Zitat von Qwer Beitrag anzeigen

    Über Windows 10 hab ich erst gestern was in der SZ gelesen, dass da extrem viele Daten abgegriffen werden.
    Möcht auch garnicht wissen was alles an daten von den Smartphone games abgergriffen werden.Da ist MS nicht alleine.Das machen garantiert alle!
    Sicher ist nur offline

  18. #8037
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
    Merkst du etwas in deinem Beitrag?

    Schon wieder fängst du mit Grafik an obwohl ich darüber kein Wort verloren habe.

    Ist halt das einzige was auf der sony Plattform zählt. Sonst müsstest du das mir gegenüber ja nicht ständig erwähnen.

    Und wirkliche Gegenargumente gegen meinen Text kamen da auch nicht. Weil du weißt das cloud die bessere Lösung ist wenn man sie mit GPGPU vergleicht.

    GPGPU wird auch ein Limit haben das schnell erreicht wird, und dann stagniert die ps4 weil die CPU Leistung fehlt und durch GPGPU nicht genug ausgeglichen werden kann.

    Microsoft hat da deutlich mehr Ressourcen in Petto! Und wenn ich spiele sehe wie quantum Break, Tomb Raider oder auch forza 6, dann weiß ich das man Grafikberechnungen nicht auslagern muss.

    Aber wenn man bei diesen Spielen eine sehr komplexe KI und dazu komplett zerstörbare Umgebungen hat... Das ist dann das erste Mal wirklich next Gen.
    Ne wieso dann kann ich auch sagen das einzige was in Mircosoft Plattform steht ist Shooter, Shooter, Shooter, Rennspiel....
    Wieso Grafik die haben mehr drauf mein lieber als Grafik du weißt schon das bei Sony die bessere Artist und Entwickler arbeiten, abgesehen davon das die bessere Geschichten erzählen können selbst du als Microsoft Fanboy müsstest es neidlos anerkennen. Ich sage immer noch versprich dir nicht zu viel von Cloud Power das wird weniger sein als du dir denkst.... zumal auch die Leitungen verschieden sind je nach User du hast da nicht die Infrastruktur von Japan, Korea, USA usw. wo alle Leitungen mit minimum 50-100 mbit laufen mit eine Latenz von 10-15ms!

  19. #8038
    Der Kanton
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Möcht auch garnicht wissen was alles an daten von den Smartphone games abgergriffen werden.Da ist MS nicht alleine.Das machen garantiert alle!
    Sicher ist nur offline
    Im internet gibt es keine geheimnisse.

  20. #8039
    the k87
    Oder man geht in ein Sony forum um die ps4 zu diskutieren

  21. #8040
    Holvgar
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Ne wieso dann kann ich auch sagen das einzige was in Mircosoft Plattform steht ist Shooter, Shooter, Shooter, Rennspiel....
    was ja auch nicht stimmt das es nur shooter und racer gibt.

Ähnliche Themen


  1. Evolve - Performance auf beiden Systemen gleich: Turtle Rock gab bekannt, dass Evolve sowohl auf Xbox One, als auch auf der PS4 die selbe Performance bietet. Evolve - PS4- und...



  2. Was wenn E3 ein Desaster wird? (Hardware Diskussion): Ich rechne damit, das nachher auf der E3 nur viel Blabla kommt, aber nichts aussagekräftiges über dx12 und Leistung. ich bin mal gespannt, wer...



  3. Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2: Performance-Analyse: The Amazing Spider-Man 2 • Eurogamer.de https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aDsfcqWPU34 Was...



  4. Titanfall online performance?: Wie läuft das Game bei euch so online? Hab wie bei Garden Warfare übelstes Rubberbanding! Ich laufe und in der nächsten Sekunde wirft es mich zurück,...



  5. Wie ist eure Online-Performance?: Hallo Leute, wollte mal wissen wie das Game so läuft bei euch? Also ich hab alle paar Minuten einen Lag drin! Das Bild bleibt kurz stehen aber...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

computer sagt nein

xbox one performance verdoppeln

xbox one forum doppelte leistung

ps4 kühlsystem

xbox one

xbox one grafik

Xbox One directx 12

xbox one forumnet Performance

top spin ps4

titanfall xbox online performance

xbox one dx12 vs ps4 Gründe

xboxoneforum Performance

xbox one dx12 double performance

xbox one festplatte voll

xbox one esram

xbox forum net performenckann ich die xbox one problemlos im standby lassenich sehe da keinen unterschiedxbox one dx12wie lange soll meine xbox one an eibenps4 sdkhat xbox one echte 8 kerneschärfentiefe gelenke kinectxdk update junixbox one gpu

Stichworte