Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 295
Like Tree297Likes

Xbox One ohne Kinect und das neue Xbox Live

Diskutiere Xbox One ohne Kinect und das neue Xbox Live im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Was mich jetzt noch weng stört ist wie jetzt reserven für kinect zur verfügung gestellt werden sollen.Wozu wen mit dx12 genügend leistung vorhanden ist? Ich ...


  1. #261
    Nero1977
    Was mich jetzt noch weng stört ist wie jetzt reserven für kinect zur verfügung gestellt werden sollen.Wozu wen mit dx12 genügend leistung vorhanden ist?
    Ich stehe immer noch voll zu meiner one,selbst wenn die leistung so bleibt und nurnoch quasi feintuning betrieben wirdaber ms ist jetzt langsam mal drann richtige aufklärung zu betreiben!
    Fragen über fragen

  2. Anzeige
    Hallo Psyces,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #262
    Luk_T_95
    Zitat Zitat von Exodus Beitrag anzeigen
    dem stimme ich voll zu. Mich hat MS noch nie so derbe enttäuscht :(
    Das bedeutet aber nicht, dass es unmöglich ist das wieder einzuführen...!
    Alle diese Änderungen lassen sich durch Software patchen, ich hoffe dass die XBox One Gemeinde sich auf ein solches System irgendwann in der Zukunft einlassen wird, dann gehts richtig los!
    Ich denke gerade über sowas wie ein "Aufklärungsvideo" nach, das auf jeder XBox One abgespielt wird (meinetwegen mit dem nächsten Update) und danach eine kleine Umfrage, welches System mehr gefällt...

    EDIT: Vorteile des neuen Systems unterstreichen, Nachteile des bisherigen Systems aufzeigen!


    Der Lukas
    JOOOO WAHRSCHEINLICH, ODÄ?!

  4. #263
    Gurkensepp
    Problem ist die Gamer wollen Kinect nicht und das wird auch so bleiben. Sie wollen nur ein neu aufgebrühtes cod, fifa oder bf.

  5. #264
    Moli150791
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Problem ist die Gamer wollen Kinect nicht und das wird auch so bleiben. Sie wollen nur ein neu aufgebrühtes cod, fifa oder bf.
    Also ich mag kinect schon aber ich bin ja nicht wichtig xd

    Na vom Handy halt

  6. #265
    pcuser444
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Problem ist die Gamer wollen Kinect nicht und das wird auch so bleiben. Sie wollen nur ein neu aufgebrühtes cod, fifa oder bf.
    Ich würde Kinect wollen, wenn es (mir) Vorteile bringen würde, damit mein ich nicht kleine Features sondern wirkliche Verbesserungen die mein Spielerlebnis erheblich besser machen.

  7. #266
    Psyces
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Problem ist die Gamer wollen Kinect nicht und das wird auch so bleiben. Sie wollen nur ein neu aufgebrühtes cod, fifa oder bf.
    Microsoft hat vergessen, dass die Gaming Industrie nichts neues will, die wollen keine Innovationen, anders kann ich mir es nicht erklären. Stellt Apple oder Samsung ein neues Features bei ihren Smartphones vor, gehen alle ab wie Schmitz Katz. Stellt Microsoft was neues vor, heulen alle rum, dass die Konsole jetzt mehr als nur Spielen kann.

  8. #267
    Luk_T_95
    Zitat Zitat von pcuser444 Beitrag anzeigen
    Ich würde Kinect wollen, wenn es (mir) Vorteile bringen würde, damit mein ich nicht kleine Features sondern wirkliche Verbesserungen die mein Spielerlebnis erheblich besser machen.
    Für besondere Features ist es noch zu früh, beide Next-Gens sind zu früh auf den Markt gekommen, jetzt muss die Spieleindustrie erstmal nachlegen!
    Und genau aus dem Grund, dass alle "Core Gamer" nur immer mehr Grafik wollen, gibt es auf dem Konsolenspielemarkt keine bahnbrechenden neuen Features...


    Der Lukas
    JOOOO WAHRSCHEINLICH, ODÄ?!

  9. #268
    SamFlynn
    tja, sehen wir den tatsachen ins auge. es gibt wohl sehr viel mehr leute, die keine kinect/games/features wollen, als diejenigen die es gerne hätten/haben. man merkt doch schon jetzt, das kein entwickler für kinect etwas machen will. dabei gäbe es da unzählige möglichkeiten.

  10. #269
    faker583
    So neu ist kinect nicht..hab es ja für die 360..deren fehler war ne kinect (beta) für die 360 rauszubringen was leider die innovenität geschadet hat..die hätten lieber richtig dran feilen sollen und die erste kinect für die one verkaufen sollen..glaubt mir die one wäre ein richtiger vetkaufsschlager geworden und andere hätten "eingepackt" aber allen ist das schnelle geld wichtig..

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  11. #270
    Psyces
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    tja, sehen wir den tatsachen ins auge. es gibt wohl sehr viel mehr leute, die keine kinect/games/features wollen, als diejenigen die es gerne hätten/haben. man merkt doch schon jetzt, das kein entwickler für kinect etwas machen will. dabei gäbe es da unzählige möglichkeiten.
    Da aber anscheinend ein paar Entwickler Enttäuscht über die Entscheidung sind, zeigt, dass diese Interesse daran gehabt haben. Klar, bis jetzt gabt es wirklich kein gutes Spiel für Kinect, aber ein gutes Spiel, entwickelt sich auch nicht einfach mal so. Mit einer Entwicklungszeit von 2-3 Jahre muss man rechnen, wenn die Entwickler es gut machen wollen.
    Aber auch schon kleine Gimmicks für Kinect wären geil, z.B. hatte der The Evil Within Macher die Idee, mit Kinect den Puls des Spieler zumessen und dementsprechend die Schock Momente einzusetzen. Selbes könnte man auch mit dem Schwierigkeitsgrad von Spielen verbinden, wird der Puls zu oft, zu hoch, passt das Spiel die Schwierigkeit an usw.

  12. #271
    d3lray
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Problem ist die Gamer wollen Kinect nicht und das wird auch so bleiben. Sie wollen nur ein neu aufgebrühtes cod, fifa oder bf.

    Du hast Forza vergessen, denn auch dein geliebtes Forza und nur eine aufgewärmte Verbesserung zu den anderen Teilen. Ich zocke nun schon seit guten 27 Jahren. Ich Habe absolut nichts gegen was "Neues" im Gaming-Bereich, ich habe die Wii mit ihrer innovativen Steuerung sehr gemocht. Aber genau da sind wir schon beim besten Beispiel...Nintendo hat es damals geschafft die Leute von vorne herein an die neue Steuerung zu gewöhnen, sie haben sofort im Bundle dieses WiiSports mit reingepackt, die Gamer hatten sofort ein Spiel umsonst dabei, was sie sofort überzeugt hat von der damals sehr kuriosen Steuerung. Hätte MS einfach mal ihr KinectSport umsonst zu One gepackt, damit die Leute mal alles in Ruhe ausprobieren können, und um zu merken das diese Steuerung eventuell doch Spaß macht, wäre es vielleicht anders gelaufen. Ich bin Core Gamer, ich will zocken und ja ich zocke alles von CoD über Fifa, aber ich brauche keine Kamera dafür, auch muss ich nicht sprechen mit meiner Konsole. Hätte mir MS aber den Anreiz gegeben zb. mit einem kostenlosen Game wie KinectSports, wo ich in aller Ruhe hätte mal die Games zocken können, dann hätte ich eventuell die Kinect für gut befunden. Oneguide brauch ich nicht, alles andere bekomme ich auch mit dem Controller gut hin.

  13. #272
    d3lray
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Microsoft hat vergessen, dass die Gaming Industrie nichts neues will, die wollen keine Innovationen, anders kann ich mir es nicht erklären. Stellt Apple oder Samsung ein neues Features bei ihren Smartphones vor, gehen alle ab wie Schmitz Katz. Stellt Microsoft was neues vor, heulen alle rum, dass die Konsole jetzt mehr als nur Spielen kann.
    Welche Innovation? Kinect? Die es schon seit Jahren für die 360 gibt? Oder die paar Features derzeit die noch sehr unausgereift wirken? Klar hole ich mir eine Konsole, die Spiele abspielt...in erster Linie soll meine One mich mit Spielen "glücklich" machen, wenn es daneben noch ein paar Features gibt die mit überzeugen, ok, aber ich finde da nichts. Oneguide? Nein, nicht für mich. Gestensteuerung? Warum, zu hakelig. Sprache, ok, eventuell mal beim Filme gucken. Gut..und wo ist da jetzt die Innovation?

  14. #273
    Thalwolf
    Spätestens nach Ablauf der Garantiezeit auf die Erstazslieferung, hätte MS Kamera und Konsole separat anbieten müssen.

    Ob das nun ein Jahr früher oder später kommt ist vollkommen egal.

    Diejenigen die Kinectspiele spielen wollen greifen eh zum Konsolenbündel mit Kamera und die, die keine spielen wollen kaufen sowieso keine Kinectspiele! somit ergibt sich für keinen ein Nachteil!


    Im Gegenteil, nun sparen manche € und unsere Konsole verkauft sich besser. (Die Vorteile davon brauch ich ja nicht zu erläutern)

  15. #274
    Exodus
    Du verstehst nur nicht, dass für die Entwickler jetzt ein Kinectspiel zu entwickeln nicht mehr lohnt. Das heisst richtige kracher wird es wohl nicht geben.

  16. #275
    Psyces
    Zitat Zitat von d3lray Beitrag anzeigen
    Welche Innovation? Kinect? Die es schon seit Jahren für die 360 gibt? Oder die paar Features derzeit die noch sehr unausgereift wirken? Klar hole ich mir eine Konsole, die Spiele abspielt...in erster Linie soll meine One mich mit Spielen "glücklich" machen, wenn es daneben noch ein paar Features gibt die mit überzeugen, ok, aber ich finde da nichts. Oneguide? Nein, nicht für mich. Gestensteuerung? Warum, zu hakelig. Sprache, ok, eventuell mal beim Filme gucken. Gut..und wo ist da jetzt die Innovation?
    Hast du dir mal die Daten von Kinect 2 angeschaut, hast du dir mal die Entwickler Kits von Kinect 2 angeschaut? Das Ding ist der Hammer. In der Firma, in der ich zurzeit arbeite, stellen wir Sensoren für alle Möglichen Bereiche her. Vor kurzem haben wir ein Projekt gestartet, um einen 3D Sensor zu entwickeln, nur leider gab es ein kleines Problem, Microsoft hat so gut wie jedes Patent im Bereich 3D Sensoren an sich gerissen. Und Kinect 1, war schon der 3D Sensor in der Industrie, es gab nicht vergleichbares auf dem Freien Markt (aus dem Grund wird Kinect 1 auch in Unis, von Ärzten, vom Militär usw. eingesetzt). Kinect 2 ist nochmal ein riesen Sprung nach vorne, die Genauigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit(...) sind der Wahnsinn.
    Aber wo ich dir zustimmen muss, so wie Microsoft Kinect zurzeit nutzt, ist es ein Witz, die Gesten-Steuerung hakelt, die Sprachsteuerung hat noch viel Platz für Verbesserung. Aber das liegt nicht an Kinect, sondern an der Software von Microsoft und die, kann optimiert werden

  17. #276
    Meenzer
    Zitat Zitat von d3lray Beitrag anzeigen
    Du hast Forza vergessen, denn auch dein geliebtes Forza und nur eine aufgewärmte Verbesserung zu den anderen Teilen. Ich zocke nun schon seit guten 27 Jahren. Ich Habe absolut nichts gegen was "Neues" im Gaming-Bereich, ich habe die Wii mit ihrer innovativen Steuerung sehr gemocht. Aber genau da sind wir schon beim besten Beispiel...Nintendo hat es damals geschafft die Leute von vorne herein an die neue Steuerung zu gewöhnen, sie haben sofort im Bundle dieses WiiSports mit reingepackt, die Gamer hatten sofort ein Spiel umsonst dabei, was sie sofort überzeugt hat von der damals sehr kuriosen Steuerung. Hätte MS einfach mal ihr KinectSport umsonst zu One gepackt, damit die Leute mal alles in Ruhe ausprobieren können, und um zu merken das diese Steuerung eventuell doch Spaß macht, wäre es vielleicht anders gelaufen. Ich bin Core Gamer, ich will zocken und ja ich zocke alles von CoD über Fifa, aber ich brauche keine Kamera dafür, auch muss ich nicht sprechen mit meiner Konsole. Hätte mir MS aber den Anreiz gegeben zb. mit einem kostenlosen Game wie KinectSports, wo ich in aller Ruhe hätte mal die Games zocken können, dann hätte ich eventuell die Kinect für gut befunden. Oneguide brauch ich nicht, alles andere bekomme ich auch mit dem Controller gut hin.
    aus dem Grund hatte ich mich für die One entschieden. wegen den geilen Videos die es zu kinectsports gab. habe echt schon fast davon geträumt mit Kumpels angesoffen vor dem fernseh zu hampeln. jetzt Monate später ist mir so die Lust daran vergangen das ich gerade zwei mal sports an hatte.

  18. #277
    d3lray
    Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
    Hast du dir mal die Daten von Kinect 2 angeschaut, hast du dir mal die Entwickler Kits von Kinect 2 angeschaut? Das Ding ist der Hammer. In der Firma in der ich arbeite, stellen wir Sensoren für alle Möglichen Bereiche her. Vor kurzem haben wir ein Projekt gestartet, um einen 3D Sensor zu entwickeln, nur leider gab es ein kleines Problem, Microsoft hat so gut wie jedes Patent im Bereich 3D Sensoren an sich gerissen. Und Kinect 1, war schon der 3D Sensor in der Industrie, es gab nicht vergleichbares auf dem Freien Markt (aus dem Grund wird Kinect 1 auch in Unis, von Ärzten, vom Militär usw. eingesetzt). Kinect 2 ist nochmal ein riesen Sprung nach vorne, die Genauigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit sind wahnsinnig.
    Aber wo ich dir zustimmen muss, so wie Microsoft Kinect zurzeit nutzt, ist es ein Witz, die Gesten-Steuerung hakelt, die Sprachsteuerung hat noch viel Platz für Verbesserung. Aber das liegt nicht an Kinect, sondern an der Software von Microsoft und die, kann optimiert werden
    Mag ja alles richtig sein, hab auch gehört das Ärzte die Kinect benutzen. Mag auch sein das die Kinect von der Technik "up-to-date" ist, aber wie du schon gesagt hast, was bringt mir das als Zocker? Wäre von Anfang an eine Killer App da gewesen, wäre es anders verlaufen aber so?

  19. #278
    DeinTeddybaer
    Innovation kann es nur geben, wenn man auch mal etwas riskiert und die Ignoranz der Menschheit nicht im Weg steht.

    Gesendet per tapatalk mit dem Xperia Z2

  20. #279
    Nero1977
    Zitat Zitat von Exodus Beitrag anzeigen
    Du verstehst nur nicht, dass für die Entwickler jetzt ein Kinectspiel zu entwickeln nicht mehr lohnt. Das heisst richtige kracher wird es wohl nicht geben.
    Das muss aber nich sein.Wer von Kinect überzeugt ist kauft sie sich trotzdem!Bin eh der meinung das kinect nicht mal so das problem ist.Also in meinem bekanntenkreis geht es den leuten nur um die leistung.Und den schuh muss sich ms anziehen.Sie müssten nur mal in die puschen kommen und mal zeigen wo die reise leistungstechnisch hingeht.Das ist das was ich am meisten zu hören kriege wenns um die x1 geht,kinect würden sie eine chance geben nur bei leistung sind sie ziemlich pinibel und sehr empfindlich!

  21. #280
    SamFlynn
    Zitat Zitat von d3lray Beitrag anzeigen
    Mag ja alles richtig sein, hab auch gehört das Ärzte die Kinect benutzen. Mag auch sein das die Kinect von der Technik "up-to-date" ist, aber wie du schon gesagt hast, was bringt mir das als Zocker? Wäre von Anfang an eine Killer App da gewesen, wäre es anders verlaufen aber so?
    wie sollte eine killer app zum start da sein? die konsole kam ein gutes jahr zu früh, aufgrund der vorschnellen bekanntmachung seitens sony und ihrer ps4. es muss/musste an allen ecken was geändert werden. sony sei dank.
    ms stand unter zugzwang und musste so handeln.

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Xbox Live ohne Gold: Hallo Leute, ich bin ganz neu im XBox Universum. Daher ist die Frage für manchr vielleicht etwas blöde. Ich will ein XBox Live Konto eröffnen....



  2. xbox one ohne kinect: Hey Leute, hab die möglichkeit die Konsole ohne Kinect zu erwerben, doch funktioniert das teil auch ohne den angeschlossenen Sensor? Könnte das bitte...



  3. XBox One - Mit Kinect, aber auch mal ohne: XBox DE hat einen neuen Werbebanner veröffentlicht: 829



  4. Artikel: Xbox One auch ohne Kinect nutzbar: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one sprachsteuerung mit headset

xbox one sprachbefehle über headset

xbox one sprachsteuerung headset

xbox one ohne kinnect teuer

xbox one sprachbefehle mit headset

xbox one sprachsteuerung mit headset 2014

xbox one sprachsteuerung per Headset