Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 199
Like Tree69Likes

Pro und Contra Xbox One

Diskutiere Pro und Contra Xbox One im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von DeinTeddybaer Dazu habe ich eine Frage. Was ist so toll am Festplatte wechseln müssen, außer dem Zeitaufwand und wie kommst du auf einen ...


  1. #21
    Nero1977
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Dazu habe ich eine Frage. Was ist so toll am Festplatte wechseln müssen, außer dem Zeitaufwand und wie kommst du auf einen höheren Input Lag?
    Jup das sehe ich genauso.Finde das Festplattenmanagement bei der one viel eleganzer gelöst!
    Bei der PS4 kan ich nur eine Festplatte mit der anderen austauschen und bei der one Erweitere ich die Festplattenkapazität einfach!
    Ist für mich ein klarer PRO punkt für die one!
    Ist wohl geschmacksache aber ich finds einfach eleganter gelöst

  2. Anzeige
    Hallo Relmets,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Sunyracer
    Mit den objektiven Vergleichen ust das immer so eine Sache. Hatte beide Konsolen hier zu stehen und ganz subjektiv hat mir die xo besser gefallen. Deutlich leiser, spiele die mich ansprechen, Kumpels in der fl mit dennen ich seit jahren spiele, für meinen Geschmack besseren Kontroller. Den ganzen anderen quatsch von wegen Leistung interessiert mich nicht sonst hätte ich keine Konsole gekauft.

  4. #23
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von Khazmadu Beitrag anzeigen
    Die Interne Festplatte zu wechseln hat vor allem den Vorteil das dort auch das Betriebssystem gespeichert ist. Wenn man die also gegen eine SSD Tauscht wir das komplette System schneller.
    Weiterhin ist es auch interessant für Leute die ihre Konsole mitnehmen möchten.

    Der Zusätzliche Inputlag kommt durch den Upscaler zustande. Bei der PS4 wird das Bild in 1080p gerendert und anschließend direkt an den Fernseher ausgegeben. Bei der Xbox One muss es erst noch durch den Upscaler was ein paar Millisekunden dauert.
    Ich habe das auch selbst getestet und der Unterschied ist definitiv spürbar. Wobei ich da auch ziemlich pingelig bin. Die meisten würde das wohl gar nicht merken.
    Aber das wäre ja wieder Subjektiv und es geht hier ja um einen Objektiven Vergleich.

    EDIT:
    Aber nur um das Nochmal klar zu stellen. Das mit dem Input Lag betrifft nur spiele die auf der PS4 in 1080p laufen und auf der Xbox nicht. wenn es z.B. wie bei Battlefield ist und das Spiel auch auf der PS4 in 900p und auf der One in 720p läuft gibt es keinen unterschied.
    Auch bei Spielen die mit 30fps läuft merkt man das nicht wirklich weil dort der inputlag bereits durch die niedrige Framrate sehr hoch ist. Habe das hauptsächlich bei Advanced Warfare gemerkt.
    Das Problem bei der Internen ist doch aber, dass es an einen SATA-II Anschluss angeschlossen wird. Da bringt auch eine SSD keine spürbaren Vorteile, da die Geschwindigkeit zu stark beschränkt ist.

    Und den Zusammenhang Input Lag und Auflösung war mir neu.

  5. #24
    Flo Farmer
    Hey
    Ich habe beide und kann bei den vielen pro und contras nicht wirklich etwas rausfiltern was für mich für einen kauf entscheidend wäre.
    ich fur mich habe die ps4 zur seite gelegt weil bei der x1 der controller um welten besser ist, vor allem akku !
    weiters kommen bei x1 ständig updates und Verbesserungen, das vermisste ich ein wenig bei ps4.
    ich würde sagen das komplette handling, aber das ist Geschmackssache.

  6. #25
    Relmets
    Zitat Zitat von supergrobi Beitrag anzeigen
    Im Grunde hast Du hier Deine Antwort, wollt ihr mal gemeinsam zocken seid ihr schon 4 XBox One Spieler. Ich würde die technischen Unterschiede getrost in den Hintergrund stellen, die kann man im Grunde vergessen. Das Line-up 2015 ist auch wesentlich besser, im Herbst geht es ganz schön rund
    Das hab ich ihm auch auch gesagt

    Er wollte trotzdem wissen, was er bekommt wenn er tauscht und was anders ist. Vllt helfen wir damit auch Leuten die sich eine ähnliche Frage stellen und dann auf unseren Thread treffen, anstatt auf einen wo noch was von Onlinezwang und anderen Geschichten, die schon zum Release veraltet waren, steht.

  7. #26
    Der Creeple
    Zitat Zitat von Relmets Beitrag anzeigen
    Nehmts mir bitte nicht Übel wenn ich nicht ganz hinterher komme

    Weniger Spieler ... allgemein ja, aber im Multiplayer ist es doch in etwa ausgeglichen oder? Habe mal irgendwo gehört, dass XBox Live mehr Abo's hat?!
    Bei den Mainstream Spielen aka CoD, GTA, BF wirst du immer Lobbys finden

  8. #27
    Wanturo
    Morgen, ich glaube es dürfte schon sehr vieles aufgelistet sein. Ich hab mal die Dinge rausgepickt die ich ergänzen will und in kursiv meine Meinung dazugepackt..

    Pro:
    - Digitalkäufe lassen sich mit Freunden teilen
    Hier wäre ich vorsichtig. Die Möglichkeit ist nämlich nicht dazu gedacht Inhalte zu tauschen oder zu teilen. Wenn du das machen möchtest muss nämlich ein Freund sich bei dir einloggen und sagen, das hier ist meine Heimkonsole! Ob man das will sollte jeder für sich selbst entscheiden. Diese Funkion ist eher dazu gedacht, dass du, falls du mehrer Xbox One Konsolen hast, auf allen deine Inhalte abrufen kannst.

    Contra:
    - Meist schlechtere Auflösung bei Multiplatformtitel (dafür z.T. stabilere Framerate/Performance)
    Dahinter würde ich ein großes Fragezeichen stellen. Sicherlich gibt es Spiele die bei der PS4 in höherer Auflösung laufen, dafür aber mehr Ruckeln. Aber pauschal kann man das nicht sagen.
    - höherer Inputlag bei Spielen die nicht in 1080p laufen.
    Das müsste mir mal einer Erklären wenn er Zeit hat. Wieso hab ich mehr Inputlag wenn ich eine geringere Auflösung habe?
    - PS4 gamepad kann ohne extra Adapter am PC und Android genutzt werden.
    Meines Wissens ist das bei dem Xbox One Controller genauso. Update ziehen und los gehts, oder?
    - weniger Spieler
    Das ist nicht umstritten das ist Fakt. Kann man sich die Verkaufszahlen dazu ansehen, dass ist overall ca. 1 zu 2.

    Was ich noch spitze an der Xbox One finde und wohl so nicht auf der PS4 geht, ist etwas zu installieren und währenddessen ein anderes Spiel zu spielen.

    Eig. gibt es aber nur zwei Faktoren die wirklich wirklich wichtig sein sollte, da es letztlich Spielkonsolen sind, mit denen man zockt.

    1. Faktor
    Welche exclusiv Spiele sprechen mich an?
    Hab mir damals eine Liste gemacht. Und die hat sich bis heute nur unwesentlich Verändert. Auf der PS4 stehen für mich da zwei Titel (Knack und InFamous) die ich zwar spielen würde, aber keine Must-Haves sind.
    Mit der Xbox One hab ich schon sehr viele geniale exclusiv Spiele spielen können.

    2. Faktor
    Wo spielen die Freunde.

  9. #28
    Der Creeple
    Zitat Zitat von Wanturo Beitrag anzeigen
    Morgen, ich glaube es dürfte schon sehr vieles aufgelistet sein. Ich hab mal die Dinge rausgepickt die ich ergänzen will und in kursiv meine Meinung dazugepackt..

    Pro:
    - Digitalkäufe lassen sich mit Freunden teilen
    Hier wäre ich vorsichtig. Die Möglichkeit ist nämlich nicht dazu gedacht Inhalte zu tauschen oder zu teilen. Wenn du das machen möchtest muss nämlich ein Freund sich bei dir einloggen und sagen, das hier ist meine Heimkonsole! Ob man das will sollte jeder für sich selbst entscheiden. Diese Funkion ist eher dazu gedacht, dass du, falls du mehrer Xbox One Konsolen hast, auf allen deine Inhalte abrufen kannst.

    Contra:
    - Meist schlechtere Auflösung bei Multiplatformtitel (dafür z.T. stabilere Framerate/Performance)
    Dahinter würde ich ein großes Fragezeichen stellen. Sicherlich gibt es Spiele die bei der PS4 in höherer Auflösung laufen, dafür aber mehr Ruckeln. Aber pauschal kann man das nicht sagen.
    - höherer Inputlag bei Spielen die nicht in 1080p laufen.
    Das müsste mir mal einer Erklären wenn er Zeit hat. Wieso hab ich mehr Inputlag wenn ich eine geringere Auflösung habe?
    - PS4 gamepad kann ohne extra Adapter am PC und Android genutzt werden.
    Meines Wissens ist das bei dem Xbox One Controller genauso. Update ziehen und los gehts, oder?
    - weniger Spieler
    Das ist nicht umstritten das ist Fakt. Kann man sich die Verkaufszahlen dazu ansehen, dass ist overall ca. 1 zu 2.

    Was ich noch spitze an der Xbox One finde und wohl so nicht auf der PS4 geht, ist etwas zu installieren und währenddessen ein anderes Spiel zu spielen.

    Eig. gibt es aber nur zwei Faktoren die wirklich wirklich wichtig sein sollte, da es letztlich Spielkonsolen sind, mit denen man zockt.

    1. Faktor
    Welche exclusiv Spiele sprechen mich an?
    Hab mir damals eine Liste gemacht. Und die hat sich bis heute nur unwesentlich Verändert. Auf der PS4 stehen für mich da zwei Titel (Knack und InFamous) die ich zwar spielen würde, aber keine Must-Haves sind.
    Mit der Xbox One hab ich schon sehr viele geniale exclusiv Spiele spielen können.

    2. Faktor
    Wo spielen die Freunde.
    wow geiler erster beitrag

  10. #29
    Khazmadu
    - höherer Inputlag bei Spielen die nicht in 1080p laufen.
    Das müsste mir mal einer Erklären wenn er Zeit hat. Wieso hab ich mehr Inputlag wenn ich eine geringere Auflösung habe?
    Das hatte ich weiter vorne schon geschrieben aber vielleicht hattest du es ja auch übersehen. Es geht darum das durch den Upscaler der es auf 1080p hochrechnet ein weiterer Rechenschritt notwendig ist. Dieser kostet natürlich zeit. Aber es geht hier nur um wenige Millisekunden.

    - PS4 gamepad kann ohne extra Adapter am PC und Android genutzt werden.
    Meines Wissens ist das bei dem Xbox One Controller genauso. Update ziehen und los gehts, oder?
    Du kannst das Xbox One Gamepad am PC benutzen aber nur per Kabel oder Adapter. Bei Android gilt das selbe. Besonders da ist es ärgerlich da man ja nur einen USB-Anschluss hat und man das handy somit nicht gleichzeitig an den Fernseher anschließen kann.

    Was ich noch spitze an der Xbox One finde und wohl so nicht auf der PS4 geht, ist etwas zu installieren und währenddessen ein anderes Spiel zu spielen.
    Auch wenn ich es nicht selbst getestet habe bin ich mir doch ziemlich sicher das es auf der PS4 auch geht.

  11. #30
    DaLurch
    Wäre das dann nicht ein Output-lag? Müsste man sich nur einen Fernseher mit passendem Input-lag suchen... XD

  12. #31
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von DaLurch Beitrag anzeigen
    Wäre das dann nicht ein Output-lag? Müsste man sich nur einen Fernseher mit passendem Input-lag suchen... XD

    Beim drücken der Taste (input) muss ein weiterer Rechenschritt durchgeführt werden.

  13. #32
    Wanturo
    @ Khazmadu

    Tatsächlich, sry, hab nicht damit gerechnet das ein Thread schon drei Seiten lang ist, wo er doch erst aufgemacht wurde. Sehr fleißiges Forum

    Wenn es tatsächlich so ist, wovon ich noch nichts gehört habe, dass der Upscaler ein Inputlag verursacht, dann ist das natürlich nicht so toll. Aber Millisekunden sind für mich ohnehin nicht nachzuvollziehen. Da wird wohl der TV deutlich wichtiger sein, an dem die Konsole hängt.

    Und der PS4 Controller funktioniert per Funk am PC? Wieso kann der das und der Xbox One Controller nicht? Seis drum, am Ende des Tages werden wohl beide Controller am PC mit Kabel hängen, der Xbox One Controller, weils wohl nicht anders geht und der PS4 Controller wegen der Akkulaufzeit.

    Probiere das mit der Installation mal aus, würde mich interessieren.

    Hab für mich nämlich den Weg gefunden neue Spiele einzulegen zu installieren (ohne Update) das geht dann immer recht schnell, das lange an der Installation ist nämlich der Download, wenn man das Spiel sofort mit Update installiert.

    Nachdem der erste Schritt dann erledigt ist, Installation ohne Update, einmal auf das Spiel klicken, das Update laden lassen, Disc herausnehmen und ein anderes Spiel spielen.

  14. #33
    LeeDainton
    Wie ist das eigentlich bei der PS4, dass Netzteil ist doch in der Konsole oder?
    Wenn man jetzt keine Garantie mehr hat und das NT den Arsch hochreizt, ist doch quasi die ganze Konsole kaputt oder?

  15. #34
    DaLurch
    Hast du dafür halbwegs seriöse Quellen? Damit sind schnelle Spiele wie Titanfall per se unspielbar... ^^

  16. #35
    Relmets
    Wie sieht es aus mit Multi-Media? Kann man dazu noch mehr sagen? Wie sieht es aus mit Audio-CDs, USB-Sticks, Videoformate. Wird es irgendwann Spotify für XBox geben?

    Edit: Suspend/Release, gibts das bei der PS4?

    Edit2: Nochmal vielen Dank an alle! Läuft doch ganz gut bisher, weiter so!

  17. #36
    KamiKateR 1990
    Audio CD kannste abspielen, und die One unterstützt zahlreiche Film und Audioformate vom USB Stick.



    Ob es Spotify für die One geben wird kann ich dir leider nicht sagen...

  18. #37
    D1SC0NNEC7
    Ich denke der PS4 Controller wird, wie schon bei der PS3, per Bluetooth laufen. Dies ist bei der Xbox nicht der Fall. Deshalb läuft es bei Sony auch einfacher.

    Nicht nur dass ein defekt des Netzteiles in der PS4 den vorläufigen Tod der PS4 bedeutet, ich denke auch die Langlebigkeit generell ist durch die erhöhte Hitzeentwicklung in der Konsole+Netzteil sehr eingeschränkt. Das würde mir Sorgen bereiten.

  19. #38
    Wanturo
    @ LeeDainton

    Ja das ist dann wohl so. Wobei wenn die Garantie weg ist, wirds wohl auch irgendeinen Bastler geben der dir da ein Netzteil reinsetzen kann.
    Verstehe auch nicht wieso Sony diese Gefahrenquelle IN der Konsole lässt. Zumal die Kiste wohl auch ohne heiß genug wird.

    @ Relmets

    Audio CD´s was ist das? Okay, Spaß beiseite. Ich verfolge Sony da nicht, aber die haben wohl auch ein wenig an diesen Dingen gearbeitet. Bei den Videoformaten könntest dir die Dateiblätter der Konsolen reinziehen um da genau zu sehen wer was kann. Spotify hat wohl wie ich das verstanden habe ne Partnerschaft mit Sony, zumindest wurde das auf der E3 iwie so zelebriert. Könnte also kommen, weiß man halt nicht. Ähnliche Dienste hat MS aber auch selbst mit Xbox Music. Und mit Win 10 soll das ganze noch mal überarbeitet werden.

    Was ist ein Suspend Release?

    Ach als Pluspunkt fällt mir noch ein, dass MS doch auf der E3 dieses Preview-Game Modell ähnlich wie bei Steam vorgestellt hat. Das gibts so auch (noch) nicht auf der PS4.

  20. #39
    KamiKateR 1990
    Der Inputlag ist nicht spürbar muss ich noch dazu sagen. Ich habe bei Titanfall noch nicht einmal das Gefühl gehabt "mist ich hab doch eher gedrückt".



    Da sollte man sich eher Gedanken machen ob man den Controller wirklich kabellos betreiben will, denn das ist aus meiner Erfahrung heraus eher zu spüren. Z.b. fahre ich in Forza mit Kabel schneller als ohne (weil ich die Kurven einfach besser treffe).



    Btw:

    Wenn du viele EA Spiele relativ günstig auf Leihbasis spielen willst wäre EA Access auf der One verfügbar. Es kommen immer mehr Spiele dazu und die sind ehrlich gesagt auch mittlerweile alle durchaus brauchbar (Titanfall, BF4, Dragon Age Inqusition um nur ein paar zu nennen). Die PS4 hat EA Access nicht.

  21. #40
    Nero1977
    Zitat Zitat von Relmets Beitrag anzeigen
    Wie sieht es aus mit Multi-Media? Kann man dazu noch mehr sagen? Wie sieht es aus mit Audio-CDs, USB-Sticks, Videoformate. Wird es irgendwann Spotify für XBox geben?
    Bis jetzt gibts nur infos die sagen das spotify PS Exklusiv ist und bleibt.Also stand jetzt wird es spotify nicht auf die one schaffen!

    Spotify bleibt exklusiv auf PlayStation | News, PS3, PS4, PSN | PlayStation Music, Spotify | Playfront

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Pro - Contra Liste zu Life is Strange: Hey, Hab mir heute die Complete Season von Dontnods neuem Spiel "Life is Strange" gekauft und bereits die erste Episode durchgespielt. Die zweite...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

xbox one pro contra

xbox one pro

pro contra xbox one

pro und contra xbox one

xbox pro & contra

kontra xbox