Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 124
Like Tree59Likes

Microsoft testet upgradebare Xbox

Diskutiere Microsoft testet upgradebare Xbox im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Im Dezember kommen die ersten AMD Zen- Prozessoren auf den Markt....


  1. #61
    Boarder76
    Im Dezember kommen die ersten AMD Zen- Prozessoren auf den Markt.

  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Jonny B. Good
    Hm.... Das hier ihr klingt auch spannend! Sony scheint wohl auch umzudenken, was Konsolen angeht. Meine Meinung: Wer eine PS5 in Frage stellt bei dem Erfolg der PS4, der plant auch keine, oder sie warten mal wieder ab, was die Konkurrenz macht. Wer war denn nun eigentlich der erste, der Upgrades geplant hat bei Konsolen?

    PS5: Sony deutet weitere Upgrades statt PlayStation 5 an

  4. #63
    Archie Medes
    Wer war denn nun eigentlich der erste, der Upgrades geplant hat bei Konsolen?

    Ganz klar Sony.

    Versteh eh nicht, wie man bei dem Erfolg der PS4 gleich eine neue Konsole nachschiebt !?
    Größenwahn !?

  5. #64
    DARK-THREAT
    Um VR und vor allem 4k-Medien zu pushen, was den Fernseh- und BluRay-Verkauf (Sony produziert Filme) ankurbeln soll.
    Da die Marke "Playstation" so beliebt ist wie noch nie vorher, ist der Schritt für Sony notwendig, um nicht zusammen zu fallen.

    Man muss sehen wie sich das entwickelt.

  6. #65
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
    Wer war denn nun eigentlich der erste, der Upgrades geplant hat bei Konsolen?

    Ganz klar Sony.

    Versteh eh nicht, wie man bei dem Erfolg der PS4 gleich eine neue Konsole nachschiebt !?
    Größenwahn !?
    Nein geht um die Brille! Die alte PS4 bringt es halt nicht. Ist aber nicht unclever gemacht. Kommt neue Konsole für die billigste Brille am Markt, gleichzeitig kann man den 4K Player unterjubeln und wieder 500,- kassieren. Also doof ist das nicht.

  7. #66
    Archie Medes
    Nah ja, ob Clever oder nicht lass ich mal dahin gestellt.
    Jedenfalls käm ich mir als VR Interessierter veralbert bzw verarscht vor.
    Sony, Wir präsentieren Euch eine völlig neue Spielerfahrung mit der PS4. Tada, viele sind heiß drauf und zählen schonmal das Taschengeld. Kurze Zeit später stellt sich dann raus.
    Sony, um aber die volle Qualität Unsrer VR zu erleben dürfts bitte nochmal so um die 450€ abdrücken. Sind Wir nicht nett. It´s not a Trick, it´s a Sony.
    This is for the Payers *hust*

    Clever oder nicht !? hm..............

  8. #67
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
    Nah ja, ob Clever oder nicht lass ich mal dahin gestellt.
    Jedenfalls käm ich mir als VR Interessierter veralbert bzw verarscht vor.
    Sony, Wir präsentieren Euch eine völlig neue Spielerfahrung mit der PS4. Tada, viele sind heiß drauf und zählen schonmal das Taschengeld. Kurze Zeit später stellt sich dann raus.
    Sony, um aber die volle Qualität Unsrer VR zu erleben dürfts bitte nochmal so um die 450€ abdrücken. Sind Wir nicht nett. It´s not a Trick, it´s a Sony.
    This is for the Payers *hust*

    Clever oder nicht !? hm..............
    Ich meinte clever im Sinne von Sony und deren absolut genialen Marketing!! Ich rede nicht vom bezahlenden Kunden... Die werden ziemlich verascht aber das hat doch noch nie jemanden gestört....oder?

    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt ob die Strategie wirklich funktioniert... Eigentlich muss sie das sogar, denn sonst wird es langsam eng bei Sony. Die Playse ist so ziemlich das letzte Zugpferd, mit dem die wirklich Geld machen und die riskieren derzeit viel.

  9. #68
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Porrum Beitrag anzeigen
    Naja für etwas Unmut wird es hier und dort sicher sorgen, jedoch dürfte der UHD-BD-Part der ziemlich sicher mit an Bord ist im wirtschaftlichen Sinne deutlich überwiegen. VR ist ja aufgrund seiner Eigenheiten bereits nur ein Nischenmarkt, UHD-BD jedoch nicht.

    Zu einer Zeit wo 4 von 5 aktuell verkaufter Fernseher bereits 4K Geräte sind und zeitgleich ein UHD-Standalone-Player bei 500€ beginnt, ist es der gleiche Schritt wie anno Tobak mit PS3 und BD.
    Man holt sich neben der normalen Spielerschaft eben noch einen guten Teil Käufer ins Boot die von Natur aus normalerweise nicht bereit wären sich eine bzw. genau diese Konsole hinzustellen.

    Ich bin mal gespannt was daraus wird. Zur E3 wissen wir von beiden Herstellern sicher mehr .
    ich sehe das etwas anders heute als damals mit BD. Vor knapp 10 Jahren gab es die ganzen Streaming Dienste noch nicht in der Form. Netflix und co werden in den nächsten 10 Jahren explodieren, da bin ich sicher. Es ist schlicht einfacher und vor allem extrem viel billiger als sich die 4K Discs zu kaufen. 4K Streaming auf Netflix kostet schlappe 12,- im Monat. Eine einzelne UHD Disc wohl um die 30,-. 30,- für einen Film? Nee Danke bin nicht geizig aber da hört der Spaß dann auf. Das sich die glotzen gut verkaufen werden ist klar, 4K wird Ja jetzt schon hinterher geschmissen. Neulich bei MM nen 85 Zoll 4K gesehen, der sollte schlappe 7500,- kosten. Zu damaliger Zeit als FullHD aufkam gab's dafür die Hälfte an Zoll.

    Ist denn eigentlich klar, das der player mit drin ist in der Neo? Hab nur was von besserer Hardware gehört bisher.

  10. #69
    Boarder76
    Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
    Um VR und vor allem 4k-Medien zu pushen, was den Fernseh- und BluRay-Verkauf (Sony produziert Filme) ankurbeln soll.
    Da die Marke "Playstation" so beliebt ist wie noch nie vorher, ist der Schritt für Sony notwendig, um nicht zusammen zu fallen.

    Man muss sehen wie sich das entwickelt.
    Du meinst, das die PS4 die Nutte für Sony ist, die ihre Freier ( Spieler ) ködern soll um weitere Produkte, wie TVs und VR zu kaufen?!

    $$$$$

  11. #70
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Porrum Beitrag anzeigen
    Ob UHD-BD mit an Bord ist, wurde noch nicht endgültig bestätigt (..wie eigentlich nichts der Gerüchte, offizielles wird man wohl erst zur E3 erfahren..), jedoch deutet einiges darauf hin.
    Unter anderem hat man sich in der Heimcineasten-Community schon vor aufkommen der Gerüchte um Neo schwer gewundert weshalb Sony als Mitglied im BD-Konsortium und zusätzlich Filmproduzent bisher keinen eigenen UHD-BD-Player angekündigt hat.

    Das mit dem Streaming mag in der Theorie stimmen, wird jedoch aktuell weltweit durch die Netzanbindung eingebremst.
    Bei uns ist es mehr die Infrastruktur die da vielerorts nicht mitspielt. In den Staaten ist es sogar so, das man dort kaum Flatrates wie bei uns kennt und mit Drosselungen der Bandbreite wie sie hier zuletzt Medienwirksam zu guten Teilen abgewendet wurden von Anbeginn lebt und surft.

    Dazu kommt die globale Netzlast allgemein, die momentan schwer an ihre Grenzen gerät und noch kein Probates Mittel gefunden wurde wirtschaftlich und den steigenden Ansprüchen entsprechend auszubauen.

    All das macht globales 4K Streaming im großen Stil aktuell noch recht uninteressant für die Unternehmen. Daher ist die Anzahl der via streaming angebotenen Filme und Serien in 4K auch stark begrenzt, während für UHD-BD bereits für dieses Jahr mehrere hundert Filmumsetzungen angekündigt wurden.
    Auf der Anderen Seite hat man nun aber die stetig steigende Zahl Nutzer entsprechender Bildwiedergabegeräte liegen. Da liegt momentan für alle die entsprechendes Futter mundgerecht anbieten können richtig Geld auf dem Tisch.

    Ich persönlich halte den aktuellen Zeitpunkt (wir denken nochmal an die Preise für UHD-BD-Player) für den einzig richtigen.
    Ich würde auch ziemlich sicher vermuten wollen, das beide Hersteller die Revisionen ihrer Plattform -unabhängig von der sonstigen Ausrichtung- zumindest mit diesem Support auf den Markt schmeißen.
    Hast recht deswegen meinte ich ja auch innerhalb der nächsten 10 Jahre und nicht jetzt sofort. Was mega abschreckend ist sind die Preise für die Discs. Wäre für mich jetzt kein Kaufgrund und ich bin Filmfreak und hab 3500 scheiben im Schrank, davon ca 850 BDs und ich tausche auch DVDs gegen BDs aus. Der Netzausbau ist inzwischen ein Politikum geworden und es wird sich in den nächsten 10 Jahren ordentlich was tun. Das MS jetzt sofort mitzieht bei UHD, da würde ich dagegen wetten derzeit. Haben die Ja nix davon im Gegensatz zu Sony, die damit Geld verdienen wollen und müssen. Auf jeden Fall ist es irgendwie alles spannend .

  12. #71
    Jonny B. Good
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Du meinst, das die PS4 die Nutte für Sony ist, die ihre Freier ( Spieler ) ködern soll um weitere Produkte, wie TVs und VR zu kaufen?!

    $$$$$
    yup!! Sehe ich auch so und ist ja auch völlig legitim. Bedenke mal, was die derzeit an Hardware gut verkaufen....nix!! Außer der PS4, also nutzt man die Plattform zum möglichst viele Kunden zu bedienen. TVs laufen doch gar nicht mehr bei Sony sind doch ausgegliedert dachte ich??? Kann mich aber irren.

  13. #72
    Boarder76
    Würde jede andere Firma ja auch so betreiben!

  14. #73
    Erasox
    Microsoft hat im gegensatz zu Sony a) mehr geld b) den längeren atem c) verkauf nicht nur xbox und zuletzt bei einen Flop geht für die nicht die Welt unter. Sony hat nur noch die playstation sparte sonst nix mehr. Entweder es kommt an oder sie haben Pech und fliegen damit auf die Schnauze.

  15. #74
    Betongandalf
    Die box sollte dann 32 kerne, 2 Grafikarten gtx 980, und 32Gb ram, und eine ssd mit 4TB haben. Und das ganze für 500 Eur.

  16. #75
    Archie Medes
    Egal was Du nimmst, nimm weniger

    Hier in DE beginnt es gerade mit Gigbit-Internet. Hab selber inzwischen eine 200 mbit und Unitymedia bietet sogar eine 400 mbit an. Die nächsten Jahre wird das stetig mehr werden.

  17. #76
    Archie Medes
    Bevor mir ein Sony TV ins Haus kommt, kauf ich nen LG

  18. #77
    wolle1982
    Mein LG läuft seid 5 Jahren anstandslos

    Gesendet von meinem ZTE Blade L3 mit Tapatalk

  19. #78
    illmotion
    Habe jetzt seit Januar 55 Zoll OLED von LG und bin sehr zufrieden, wesentlich besser als Sony.

    Gesendet von meinem Passport mit Tapatalk

  20. #79
    GaLaXy RiiPpeR
    Zitat Zitat von Porrum Beitrag anzeigen

    Ist in Korea ja kein Wunder ^^ Dort brauchen die alle für StarCraft und Dota etc gute Leitungen xD

  21. #80
    the-sunny1991
    also ob aufrüstbar oder nicht. Die Konsolenlebenszeit wird viel zu kurz.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Xbox One Reparatur bei Microsoft: Ich weiß , dass so ein ähnlicher Thread bereits existiert , also sorry erstmal. Ich wollte mal wissen ob irgendjemand erst in den vergangenen 4...



  2. MS testet Xbox Games im Browser: Stellt Euch vor, Ihr könntet Eure von der Xbox One gewohnten Spiele auch spielen, wenn Ihr nicht zu Hause seid und an Eurer Konsole sitzt, sondern...



  3. Artikel: Microsoft - Testet kostenlose Trial-Versionen: Artikel lesen



  4. Microsoft testet Emulation von Xbox 360 spielen auf der One: Microsoft arbeitet wohl an einem Emulator mit dem wir dan unsere Lieblingsspiele von der xbox 360 zocken können! Zwar nich auf die klassische...



  5. Artikel: Xbox Wire - neue offizielle Xbox-Seite von Microsoft: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: