Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 65
Like Tree57Likes

DirectX 12 - Erste Spiele wahrscheinlich Ende 2015

Diskutiere DirectX 12 - Erste Spiele wahrscheinlich Ende 2015 im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Solange forza gut ist kann sein was will mit der Xbox...


  1. #21
    ShadowKillor
    Solange forza gut ist kann sein was will mit der Xbox

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    KumbaYaMyLord
    Zitat Zitat von RememberReach Beitrag anzeigen
    DirectX 12 wird minimalistischste Verbesserungen bringen. Das sollte langsam mal jedem klar werden.

    1080p / 60 fps kommen damit nicht

    Auch reicht es nicht um die Performance Lücke zur PS4 aufzuholen.

    Welche Lücke? Auf der Überholspur schaue ich nicht in den Rückspiegel. Vollgas Richtung HALO5

  4. #23
    Der Kanton
    dx12 wird schon was aus der box rauskitzeln.
    aber so ganz sicher weiß das ohnehin nur ms selbst.

  5. #24
    xtremer
    Zitat Zitat von Yugi2007 Beitrag anzeigen
    man kann sich auch an der PS4 aufgeilen, die bessere Konsole ist sie dadruch aber noch lange nicht !
    dann gilt Gleiches auch für die Box...

  6. #25
    Archie Medes
    Einige sollten mal lernen was der unterschied zwischen besser und erfolgreich ist.
    Die PS4 ist erfolgreicher als die One aber nicht besser.

  7. #26
    SamFlynn
    ich denke das dx12 schon einiges bringen wird. ms stapelt doch absichtlich tief.

  8. #27
    Gurkensepp
    Das meint der wardell auch. Mal schauen

  9. #28
    Ardossus
    Hmm, es gibt gute Spiele auf der XBOX, sie läuft tadellos, es sind nur minimale Unterschiede erkennbar zur PS4, also egal was mit DX12 kommt, schlechter wirds ja nicht werden, daher kann man es positiv betrachten. Und wenn man nicht 15 Stunden täglich vor der Konsole verbringt, gibt es auch massig Spiele. Von daher tangierts mich zb. null

  10. #29
    Anilman
    Ich würde gerne wissen welche spiele die dieses jahr kommt sicher dx12 haben.

    Starwars muss dx12 haben sonst wird wieder sone 720p mist wiedermal, weil die wiedermal zu faul/ungebildet sind um es auf 900-1080p zu bekommen.

  11. #30
    SamFlynn
    so langsam bin ich der meinung, das ms zu jedem entwickler ein team abstellt, um denen ihren job zu erklären und zu zeigen wie es richtig geht.

  12. #31
    BASH4Y0U
    Kann ich mir auch gut vorstellen
    Aber eigentlich ist sowas ziemlich traurig

  13. #32
    Archie Medes
    Naja, ist ein zwiespältiges Gefühl. Warum machens das arbeiten mit der One so kompliziert ? Ich mein auf der einen Seite hat sich MS sicher was bei gedacht die One so zu konzipieren wie sie ist aber auf der anderen Seite sollte mann auch die Entwickler verstehen das sie sich halt erst einarbeiten müssen. Von den faulen Säcken wie Konami und Co will ich gar nicht erst anfangen.
    Und vergessen darf mann auch nicht das die One eigentlich noch gar nicht fertig entwickelt ist. Sie hinkt ihrem möglichem Können immer noch hinterher finde ich.
    Die One durfte ihr volles Potential noch gar nicht zeigen. Miese Treiber, schlechte SDKs zu beginn usw.

  14. #33
    AkiWTFOo
    Zitat Zitat von RememberReach Beitrag anzeigen
    DirectX 12 wird minimalistischste Verbesserungen bringen. Das sollte langsam mal jedem klar werden.

    1080p / 60 fps kommen damit nicht

    Auch reicht es nicht um die Performance Lücke zur PS4 aufzuholen.
    Ich finds ja immer wieder lustig wie manche kommen, Behauptungen ohne jeglichen Zusammenhang in den Raum werfen und dann wieder verschwinden.

    Wo schreibt hier einer was von 1080p und 60fps?

    Durch DX12 wird es möglich sein komplexere Physik und KI zu berechnen, außerdem viel mehr NPCs.

    Das dX12 der Grafik nur minimal etwas bringen wird weiß mittlerweile jeder.

    Und Kommentare wie deiner kommen eigentlich nur von Leuten die sich kein Stück informiert haben.

  15. #34
    errorchief
    Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
    Naja, ist ein zwiespältiges Gefühl. Warum machens das arbeiten mit der One so kompliziert ? Ich mein auf der einen Seite hat sich MS sicher was bei gedacht die One so zu konzipieren wie sie ist aber auf der anderen Seite sollte mann auch die Entwickler verstehen das sie sich halt erst einarbeiten müssen. Von den faulen Säcken wie Konami und Co will ich gar nicht erst anfangen.
    Und vergessen darf mann auch nicht das die One eigentlich noch gar nicht fertig entwickelt ist. Sie hinkt ihrem möglichem Können immer noch hinterher finde ich.
    Die One durfte ihr volles Potential noch gar nicht zeigen. Miese Treiber, schlechte SDKs zu beginn usw.
    Die one sollte eigentlich auch erst Ende letztens Jahres erscheinen. Nimmt man mal den November als Referenzpunkt hätte es die dämliche 1080p Debatte wahrscheinlich kaum gegeben, da die Entwickler bessere SDKs und Treiber hatten als vor 1,5 Jahren.
    Und mit schlechten SDKs muss jeder Kunde am Anfang einer Gen leben, kennt man ja noch von der 360 und PS3.

    Was MS sich bei ihrem Hardwarekonzept gedacht hat, wird sich wohl eher zu Ende der Gen zeigen. Ich geb mal eine Aussage Sosus sinngemäß wieder: Die PS4 ist im Moment durch ihre Architektur für Entwickler leichter zu verstehen, wohingegen der ESRAM momentan noch für Verwirrung sorgt, dafür aber später noch gute Ergebnisse erreicht werden können.

  16. #35
    Gurkensepp
    Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
    Ich finds ja immer wieder lustig wie manche kommen, Behauptungen ohne jeglichen Zusammenhang in den Raum werfen und dann wieder verschwinden.

    Wo schreibt hier einer was von 1080p und 60fps?

    Durch DX12 wird es möglich sein komplexere Physik und KI zu berechnen, außerdem viel mehr NPCs.

    Das dX12 der Grafik nur minimal etwas bringen wird weiß mittlerweile jeder.

    Und Kommentare wie deiner kommen eigentlich nur von Leuten die sich kein Stück informiert haben.


    Auch die grafik wird besser bzw. Auflösung und vor allem framerate werden besser. Gpu 20% bessere performance

  17. #36
    Sosu
    Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
    Ich finds ja immer wieder lustig wie manche kommen, Behauptungen ohne jeglichen Zusammenhang in den Raum werfen und dann wieder verschwinden.

    Wo schreibt hier einer was von 1080p und 60fps?

    Durch DX12 wird es möglich sein komplexere Physik und KI zu berechnen, außerdem viel mehr NPCs.

    Das dX12 der Grafik nur minimal etwas bringen wird weiß mittlerweile jeder.

    Und Kommentare wie deiner kommen eigentlich nur von Leuten die sich kein Stück informiert haben.
    Directx12 wird den Entwicklern im Groben - neben den ganzen erweiterten Befehlssätzen - zwei Dinge ermöglichen:

    - Bessere Nutzung der CPU-Kerne durch weniger Overhead
    - Bessere Kommunikation zwischen CPU und GPU, da zum erstenmal zwei und mehr CPU-Kerne gleichzeitig mit der GPU kommunizieren können.

    Alleine diese beiden Dinge ermöglichen den Entwicklern eine sehr viel bessere Nutzung der vorhanden Leistung.

    Was die Auflösung angeht, da hängt es derzeit wirklich am ESRAM und da gibt es ständig neue Toolsets von MS, um den Umgang mit diesem zu optimieren. Das hat aber erst mal nichts mit Direct12 zu tun. Viel mehr sind hier TR und andere Streamingtechniken der Weg zum Ziel. Dies setzt aber eine massive Anpassung der jeweiligen Engines voraus. Wird das nicht gemacht und der ESRAM wird nur als Framebuffer genutzt, haben wir aufgrund seiner recht überschaubaren Größe Ergebnisse wie bei Battlefield. Da unterstelle ich einfach mal, dass das Renderingtarget durch die Auflösung einfach klein gehalten wird, damit es in den ESRAM passt. Die einfachste, aber auch schlechteste Möglichkeit mit dem ESRAM umzugehen.

  18. #37
    Khazmadu
    Bleibt nur abzuwarten wie viele das auch nutzen. Bei Dx 10 und 11 hat das nach dem Release noch über 2 Jahre gedauert bis sich das einigermaßen durchgesetzt hatte.
    Außerdem gibt es für die Entwickler ja kaum Möglichkeiten es zu nutzen. Funktioniert ja nur auf win10 und der Xbox. Wird also wohl die nächsten Jahre nur in Xbox Exclusives zu sehen sein.

  19. #38
    Sosu
    Zitat Zitat von Khazmadu Beitrag anzeigen
    Bleibt nur abzuwarten wie viele das auch nutzen. Bei Dx 10 und 11 hat das nach dem Release noch über 2 Jahre gedauert bis sich das einigermaßen durchgesetzt hatte.
    Außerdem gibt es für die Entwickler ja kaum Möglichkeiten es zu nutzen. Funktioniert ja nur auf win10 und der Xbox. Wird also wohl die nächsten Jahre nur in Xbox Exclusives zu sehen sein.
    Da es Windows10 umsonst für alle gibt. Auch für Leute mit illegaler Version, wird sich das sehr schnell verbreiten. Anders als bei DX10 und 11, bringt DX12 nicht nur ein erweitertes Toolset mit sich, sondern eine komplett überarbeitete API, welche gerade auf dem PC den Entwicklern komplett neue Möglichkeiten eröffnet. Ich denke nicht, dass es länger als ein Jahr dauert, bis die meisten umgestiegen sind.
    Außer EA und Ubisoft. Die werden im Jahre 2020 noch nicht umgestiegen sein, weil sie sonst ja ihre Engines anpassen müssten und das kostet Geld und bringt keins ein.

  20. #39
    Tassilo
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Die PS4 ist im Moment durch ihre Architektur für Entwickler leichter zu verstehen, wohingegen der ESRAM momentan noch für Verwirrung sorgt, dafür aber später noch gute Ergebnisse erreicht werden können.
    Über den Cell-Prozessor der PS3 in der letzten Gen wurde das selbe gesagt. Und was war das Ende? Multititel sahen auf der 360 immer besser aus, weil diese näher am PC war und die Entwickler wegen einer "Extrawurst" keinen aufriss veranstaltet haben (außer bei exclusives). Und so wird es in dieser Gen mit dem Esram. Wäre Esram in den häuslichen PCs standard würde die Welt auch anders aussehen. Aber er stellt eine Extrawurst dar. Und das nervt halt (was ich irgendwo verstehen kann).

  21. #40
    Sosu
    Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
    Über den Cell-Prozessor der PS3 in der letzten Gen wurde das selbe gesagt. Und was war das Ende? Multititel sahen auf der 360 immer besser aus, weil diese näher am PC war und die Entwickler wegen einer "Extrawurst" keinen aufriss veranstaltet haben (außer bei exclusives). Und so wird es in dieser Gen mit dem Esram. Wäre Esram in den häuslichen PCs standard würde die Welt auch anders aussehen. Aber er stellt eine Extrawurst dar. Und das nervt halt (was ich irgendwo verstehen kann).
    Bei der 360 hat er nicht genervt. Da wurde er sogar gelobt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. F1 2015 - Erste Infos und Bilder geleakt: Pünktlich zum Start der neuen F1 Saison soll auch das passende Spiel für u.a. Xbox One erscheinen. Auch wenn es noch nicht offiziell angekündigt...



  2. Die ersten DX12 Spiele sollen Ende 2015 erscheinen: Da bin ich ja gespannt ob die ersten DX12 Spiele veränderungen bringen. ...



  3. E3 2014 - Sony Santa Monica zeigt wahrscheinlich neues Spiel: Sony Santa Monica arbeitet an einem noch unangekündigten Spiel, das zu 90 Prozent auf der E3 (10.06.14 - 12.06.14) gezeigt wird. Das teilt Sony auf...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

directx 12 physik