Let's Play - im Kino!

Diskutiere Let's Play - im Kino! im Let's Plays, Videos und Podcasts Forum im Bereich Sonstiges; Liebe Leute, herzlich willkommen zu "Let's Play - im Kino"! Wie ich in meinem anderen Thread schon angekündigt hatte, werde ich mein erstes...
W

wayne_acoba

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
15
Liebe Leute,

herzlich willkommen zu "Let's Play - im Kino"!

Wie ich in meinem anderen Thread schon angekündigt hatte, werde ich mein erstes Let's Play live in einem professionellen Kinosaal vor anwesendem Publikum veranstalten. Bevor ich hier zu den Details komme, nochmal kurz zu mir, und worum es geht:

Ich arbeite als Filmvorführer im Kino Moviemento in Berlin. Klar, dass ich Filme liebe, aber besondere Videospiele faszinieren mich auch sehr. Deswegen plane ich eine Veranstaltung um meine beiden Hobbies zusammenzubringen.

Wir werden ein Let's Play des neuen Meisterwerks von playdead INSIDE bei uns im Kino veranstalten. Ich persönlich bin der Meinung, dass Spiele, die eine einzigartige visuelle und akustische Ästhetik ausstrahlen, die oft auch sehr kinematografisch beeinflusst sind, eine besondere Präsentation und Bühne verdient haben. Deswegen freue ich mich sehr darauf INSIDE bei uns im Kino auf der Leinwand in wunderbarer visueller und akustischer Qualität zeigen zu können.

INSIDE_01.jpg

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich playdead sehr für die Idee begeistern konnte, so dass sie die Veranstaltung voll unterstützen (Zitat Kalle Henningsson, QA Manager bei Playdead: "That sounds like the most awesome thing ever!) :cool:


::: WANN UND WO GEHT'S LOS?

Am Freitag, den 19.08. um 21:00 starten wir unser Let's Play von INSIDE bei uns im Kino. Die Adresse des Kinos lautet:

Kino Moviemento
Kottbusser Damm 22
10961 Berlin

Kartenvorverkauf wird demnächst möglich sein unter Moviemento Kino Berlin Kreuzberg
Tickets: 5,00 €
Reservierung sind möglich unter: 030.40 98 23 63 oder 030.692 47 85

Hier der Link zur facebook Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/279332339097739/

::: WIE FUNKTIONIERT LET'S PLAY IM KINO

Zusammen mit zwei Kollegen spiele ich Playdeads neues Meisterwerk "INSIDE" in einem richtigen Kinosaal vor einem anwesenden Publikum. Wir werden unser Spielen nicht kommentieren, jedoch kann das Publikum gerne die Geschehnisse kommentieren. Die Spieldauer wird ca. 2,5 Stunden betragen. Geplant ist die gesamte Veranstaltung filmisch zu dokumentieren und dann wiederum als ein "Let's Play im Kino" auf ein Videoportal zustellen.

Ich freue mich schon riesig, darauf dass es stattfinden wird! Ich werde wahrschenlich super nervös sein, freue mich aber trotzdem über viele tolle und interessierte Besucher (Ich habe das Spiel immerhin einmal durchgespielt, bin also nicht der Super Noob). Wenn alles klappt, soll Let's Play im Kino zu einer regelmäßigen Veranstaltung mit verschiedenen Spielen und Gernes werden und damit auch zu einer Videoserie auf youtube.
Ich bin jedenfalls schon jetzt sehr froh und stolz über das tolle Feedback und die Anregungen, die ich hier bereits von Euch bekommen habe <3

Wenn Euch die Idee gefällt und ihr in der Nähe seid, kommt doch vorbei, bringt eure Freunde mit, und bestaunt eines der besten Spiele auf der Xbox One in diesem Jahr! Und das in exzellenter Bild- und Tonqualität.
Teilt auch gerne die facebook Veranstaltung oder sagt euren Freunden oder Leuten Bescheid, von denen ihr denkt, dass sie das interessieren könnte!

Dieser Thread ist offen für die Diskussion über die Idee eines Let's Play im Kino, über den Ablauf und sonstige Fragen und Anregungen, die zum Thema passen. Sehr gerne möchte ich mit Euch auch Vorschläge für zukünftige Spiele für Let's Play im Kino diskutieren. Wenn ihr also eine Spiel kennt, von dem ihr glaubt, dass es nicht nur großartig auf der großen Leinwand aussehen würde, sondern auch eine Pubikum ansprechen kann, dass nicht ausschließlich aus Gamern besteht, dann immer raus mit der Sprache!

Ich freue mich auf den 19.08. und auf eine anregende Diskussion hier im Thread,
Vielen Dank!

---
(Die Diskussion aus meinem anderen Thread, in dem ich eine Xbox One für die Veranstaltung gesucht habe findet ihr hier:
http://www.xbox-passion.de/f47-let's-plays-videos-podcasts/let's-play-kino-xbox-one-gesucht-28095.html )
 
Zuletzt bearbeitet:
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
12.703
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Leider zu weit weg, sonst wären Wir gerne dabei. Drück die Daumen das es ein Erfolg wird. Tolle Idee :(y):
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
9.215
Xbox Gamertag
KumbajaMyLord
Hmm in drei Wochen, mal sehen :)
 
J

JinxX

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
229
Xbox Gamertag
Z3RO JinXx
Können ja ein Forum treffen daraus machen :D
 
reLayyy

reLayyy

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.719
Xbox Gamertag
THFC l Lillard
Bin nur mal gespannt wieviel Zuspruch das Ganze bekommt. Geld ausgeben, um jemanden beim Spielen zu beobachten? Weiß nicht ob das jetzt die ganz große Masse anspricht. Gibt ja (soweit ich weiß) auch nicht wirklich Dialoge in dem Spiel, die den neutralen Zuschauer fesseln könnten. Trotzdem ist die Grundidee ganz nett, hoffe es lohnt sich für alle Beteiligten am Ende. :(y):

Aufjedenfall viel Spaß beim Spielen, und dem ein oder anderen aus dem Forum beim Zuschauen. :D
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
9.215
Xbox Gamertag
KumbajaMyLord
Bin nur mal gespannt wieviel Zuspruch das Ganze bekommt. Geld ausgeben, um jemanden beim Spielen zu beobachten? Weiß nicht ob das jetzt die ganz große Masse anspricht. Gibt ja (soweit ich weiß) auch nicht wirklich Dialoge in dem Spiel, die den neutralen Zuschauer fesseln könnten. Trotzdem ist die Grundidee ganz nett, hoffe es lohnt sich für alle Beteiligten am Ende. :(y):







Aufjedenfall viel Spaß beim Spielen, und dem ein oder anderen aus dem Forum beim Zuschauen. :D






Lets Play ist doch sehr erfolgreich. Habe mir sagen lassen das Viele Zeit und Geld investieren um anderen Gamern zuzuschauen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Liquid B

Liquid B

Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
3.467
Xbox Gamertag
Liquid B
Bei mit zu Hause gibt's auch Let's Play's im Kino :)
Es gibt so Freunde die sagen.. "Ne zock mal.. ich schau zu" :D
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Eintrittspreise solltest du (falls es tatsächlich Eintritt und nicht einfach nur ne "Freikarte" ist) noch dazu schreiben.

Und wenn man bei diversen Twitch-Streamern mal länger als 5min zuschaut, kann man da auch häufiger beobachten, dass es sowas wie Spenden an die Streamer gibt und das auch tatsächlich regelmäßig gemacht wird. Sind natürlich erfolgreichere Streamer, aber wenn man von vornherein eiskalt aus nem Kinosaal das macht, ist das natürlich nomma was anderes.

Wirst du das ganze auch Live bei Twitch übertragen? Könntest ja dann auch den Zuschauerraum evtl mit in den Stream nehmen (Ich glaube wenn mehr als 12 Personen im Bild sind, gilt das als Gruppe und darf gezeigt werden, aber da müsstest du dich sicherlich nochmal schlau machen). Jedenfalls würde das gleich mehr Leute in den Stream locken, weil die gleich am Vorschaubild sehen "aha, da is iwas in nem Kino". :D
 
W

wayne_acoba

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
15
Bin nur mal gespannt wieviel Zuspruch das Ganze bekommt. Geld ausgeben, um jemanden beim Spielen zu beobachten? Weiß nicht ob das jetzt die ganz große Masse anspricht. Gibt ja (soweit ich weiß) auch nicht wirklich Dialoge in dem Spiel, die den neutralen Zuschauer fesseln könnten. Trotzdem ist die Grundidee ganz nett, hoffe es lohnt sich für alle Beteiligten am Ende. :(y):

Aufjedenfall viel Spaß beim Spielen, und dem ein oder anderen aus dem Forum beim Zuschauen. :D
Ich bin nicht ganz sicher, ob ich Deine Argumentation verstehe.
In der Regel sind Let's Play Videos sehr beliebt und viele bekommen entweder Teilhaben der Werbeeinnahmen, die indirekt auch vom Zuschauer kommen oder durch Spenden, wie bei twitch zum Beispiel. Es gibt offensichtlich Interesse daran "jemandem beim Spielen zu beobachten" auch wenn ich gerne bei dieser Veranstaltung das Spiel selbst und vor allem auch die Zuschauer in den Fokus bringen möchte, deren Stimmen meist auf die Kommentar- oder Chatfunktion beschränkt sind.

Es wäre schade, wenn Du denkst, dass unbedingt Dialoge für Unterhaltung im Kino notwendig sind. Ich denke dafür gibt es in früherer und jüngere Geschichte des Kinos genügend andere Beispiele. Insides Bilder und Sound sind ein beeindruckendes Werk und nicht umsonst meinen einige Rezensenten, dass das Spiel genauso gut als Ausstellungsstück in einem Kunstmuseum ausgestellt sein könnte.
(hier der passende Review dazu: Inside Review - Giant Bomb )

Eintrittspreise solltest du (falls es tatsächlich Eintritt und nicht einfach nur ne "Freikarte" ist) noch dazu schreiben.

Und wenn man bei diversen Twitch-Streamern mal länger als 5min zuschaut, kann man da auch häufiger beobachten, dass es sowas wie Spenden an die Streamer gibt und das auch tatsächlich regelmäßig gemacht wird. Sind natürlich erfolgreichere Streamer, aber wenn man von vornherein eiskalt aus nem Kinosaal das macht, ist das natürlich nomma was anderes.

Wirst du das ganze auch Live bei Twitch übertragen? Könntest ja dann auch den Zuschauerraum evtl mit in den Stream nehmen (Ich glaube wenn mehr als 12 Personen im Bild sind, gilt das als Gruppe und darf gezeigt werden, aber da müsstest du dich sicherlich nochmal schlau machen). Jedenfalls würde das gleich mehr Leute in den Stream locken, weil die gleich am Vorschaubild sehen "aha, da is iwas in nem Kino". :D
Danke für den Hinweis! Der Eintrittspreis (5 €) ist in der fb veranstaltung vermerkt, aber ich werde es auch hier nochmal hinzufügen. Zusätzliche Spendenannahmen, wie z.B. bei twitch wird es nicht geben.

Ich habe eine GoPro Kamera zur Verfügung und geplant ist die Veranstaltung zu filmen und später hochzuladen. Ein twitch stream ist tatsächlich sehr interessant. Bisher habe ich das noch nicht gemacht, aber ich werde das auf jeden Fall in Betracht ziehen. Könnte super lustig werden!
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Ach übrigens: Falls du vor hast das Spiel mit allen Geheimnissen durchzuspielen, musst du (da du ja bereits nen Durchgang gemacht hast) deinen Spielstand einmal löschen bevor du neu anfängst. Ansonsten merkt der sich die eingesammelten Geheimnisse ausm vorherigen Durchgang. Und ich weiß nich ob du schon alles eingesammelt hast und weißt was man an alternativem Ende bekommt, das würde sich jedenfalls auch lohnen, denn so nen Brainfuck hab ich schon lang nich mehr gehabt. XD
 
reLayyy

reLayyy

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.719
Xbox Gamertag
THFC l Lillard
Ich bin nicht ganz sicher, ob ich Deine Argumentation verstehe.
In der Regel sind Let's Play Videos sehr beliebt und viele bekommen entweder Teilhaben der Werbeeinnahmen, die indirekt auch vom Zuschauer kommen oder durch Spenden, wie bei twitch zum Beispiel. Es gibt offensichtlich Interesse daran "jemandem beim Spielen zu beobachten" auch wenn ich gerne bei dieser Veranstaltung das Spiel selbst und vor allem auch die Zuschauer in den Fokus bringen möchte, deren Stimmen meist auf die Kommentar- oder Chatfunktion beschränkt sind.

Es wäre schade, wenn Du denkst, dass unbedingt Dialoge für Unterhaltung im Kino notwendig sind. Ich denke dafür gibt es in früherer und jüngere Geschichte des Kinos genügend andere Beispiele. Insides Bilder und Sound sind ein beeindruckendes Werk und nicht umsonst meinen einige Rezensenten, dass das Spiel genauso gut als Ausstellungsstück in einem Kunstmuseum ausgestellt sein könnte.
(hier der passende Review dazu: Inside Review - Giant Bomb )
Finde der Vergleich mit "richtigen" Let's Plays hinkt so ein bisschen. Ich beziehe mich mal auf diese ganzen YouTube-Serien, da ich sogut wie nie auf Twitch bin. Dort verdienen sich die Let's Player ja auch ihr Geld durch die Werbung auf den Videos, durch Klicks und bekommen oftmals durch Links eine Provision bei Käufen/Verkäufen etc.. Dementsprechend kann jeder Zuschauer selbst entscheiden, wen/was genau er unterstützt.

Bei einem solchen Kino-Besuch wird eben vorher bezahlt, ohne dass man weiß, was einen so wirklich erwartet. Dort seh ich so ein bisschen das Problem - bei "normalen" Let's Plays, weiß der Zuschauer was/wer auf einen zukommt und kann auch im Nachhinein noch entscheiden, während bei deiner Kino-Version eben "ein Fremder" das Geld bekommt, den der Zuschauer nichtmal kennt.

Versteh's bitte nicht falsch, ich finde die Idee an sich gut und hoffe dir gelingt alles, sehe eben nur das oben geschilderte "Problem".
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
9.215
Xbox Gamertag
KumbajaMyLord
Also jeden Besucher per Handschlag am Eingang begrüßen mit: Hallo ich bin... schön das du da bist! Geile Idee
 
W

wayne_acoba

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
15
Finde der Vergleich mit "richtigen" Let's Plays hinkt so ein bisschen. Ich beziehe mich mal auf diese ganzen YouTube-Serien, da ich sogut wie nie auf Twitch bin. Dort verdienen sich die Let's Player ja auch ihr Geld durch die Werbung auf den Videos, durch Klicks und bekommen oftmals durch Links eine Provision bei Käufen/Verkäufen etc.. Dementsprechend kann jeder Zuschauer selbst entscheiden, wen/was genau er unterstützt.

Bei einem solchen Kino-Besuch wird eben vorher bezahlt, ohne dass man weiß, was einen so wirklich erwartet. Dort seh ich so ein bisschen das Problem - bei "normalen" Let's Plays, weiß der Zuschauer was/wer auf einen zukommt und kann auch im Nachhinein noch entscheiden, während bei deiner Kino-Version eben "ein Fremder" das Geld bekommt, den der Zuschauer nichtmal kennt.

Versteh's bitte nicht falsch, ich finde die Idee an sich gut und hoffe dir gelingt alles, sehe eben nur das oben geschilderte "Problem".
Keine Sorge, alles cool, nichts falsch verstanden. Aber zu Deinen Bedenken:
Ich finde nicht, dass es ein Problem ist. Am Ende bleibt es jeden natürlich selbst überlassen, ob sie oder er sich für den Kinobesuch entscheidet - den letztendlich ist es nichts anderes - oder eben nicht. Wie bei jedem anderen Kinobesuch, weißt Du auch nicht mehr als Du vermutlich aus dem Trailer kennst oder aus einer Besprechung. Hierbei kannst du sogar wissen, was Dich vorher erwartet, denn das Spiel ist bereits erschienen, Du hast es womöglich schon gespielt oder einen Walkthrough gesehen.
Falls es Dir wichtig sein wird, WIE gespielt wird, denke ich, dass das Gameplay von INSIDE so einfach gehalten ist, dass es in der Spielvariation keine großen Unterschiede gibt. Stattdessen kann man sich auf die Bilder und die Story konzentrieren, wie bei jedem anderen Film auch. Und darum geht es im Kino. "Let's Play: INSIDE" soll in erster Linie ein Kinoerlebnis werden und zeigen, dass Videospiele genauso gute und spannende Geschichten und Bilder generieren können, wie Filme.

Ich denke, dass Angebote, die das Internet macht - nämlich User-generierte Inhalte, die hinterher von den Zuschauern honoriert werden können oder indirekt durch Views und Werbeung finanziert werden - einerseits die Zukunft der Unterhaltung sind. Ob das gut ist, ist eine andere Frage. Denn andererseits stellt das die vielen Videoproduzenten unter einen enormen Druck, denn letztendlich ist jeder von der Gnade der Internetgesellschaft abhängig. Und die kann bekanntermaßen gnadenlos sein, wenn etwas nicht gefällt. Das kann man durchaus kritisch sehen, und ich bin sicher, dass es dazu viele spannende Debatten gibt.

Aber da ich in erster Linie nicht für das Internet produziere, sondern einen Kinoabend der besonderen Art anbieten möchte, soll das hier nicht Gegenstand der Diskussion werden (obwohl ich das Thema sehr spannend finde!). Ob Du bereit bist für's Kino Geld auszugeben oder nicht, bleibt am Ende Dir natürlich selbst überlassen.

Ach übrigens: Falls du vor hast das Spiel mit allen Geheimnissen durchzuspielen, musst du (da du ja bereits nen Durchgang gemacht hast) deinen Spielstand einmal löschen bevor du neu anfängst. Ansonsten merkt der sich die eingesammelten Geheimnisse ausm vorherigen Durchgang. Und ich weiß nich ob du schon alles eingesammelt hast und weißt was man an alternativem Ende bekommt, das würde sich jedenfalls auch lohnen, denn so nen Brainfuck hab ich schon lang nich mehr gehabt. XD
Ja, ich habe mir das alternative Ende angesehen. Wahnsinn...schon krass, was dieses Spiel mit einem machen kann. Man muss es eigentlich dazu zeigen. Mal sehen, ob ich es das noch unterbringen kann. Aber danke nochmal für den Hinweis!

Also jeden Besucher per Handschlag am Eingang begrüßen mit: Hallo ich bin... schön das du da bist! Geile Idee
Also ich werde schon alle persönlich begrüßen, bevor es los geht. Vielleicht nicht jeden per Handschlag, aber vor versammelten Publikum. Und das schöne am Kino ist ja, dass man hinterher da noch ein Bier zusammentrinken und über das Gesehene und natürlich über alles andere quatschen kann! Ach, ich freu mich schon drauf! :D

P.s.: Außerdem gibt's bei uns das beste frisch selbstgemachte Popcorn, der Stadt!...laut unserer Gäste XD
 
W

wayne_acoba

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
15
Liebe Leute,

der Vorverkauf und Reservierungen sind nun möglich: unter der www [punkt] moviemento [punkt] de können Karten online gekauft werden. Reservierungen sind ab sofort möglich unter 030.692 47 85.

Außerdem bin sicher sehr froh, dass LET'S PLAY: im Kino von Pia in ihrem Blog Erwähnung findet! Sie hat einen tollen Artikel geschrieben, wie Sie hier im Forum ja auch schon gepostet hat. Schaut hier: Let's Play im Kino? Ja, gibt es diesen August in Berlin! - Irgendwie nerdig.

Langsam geht die Vorfreude und die Nervosität schon hoch :) Ich freu mich riesig auf Freitag :cool:
 
LittleUnicorn

LittleUnicorn

Dabei seit
30.12.2014
Beiträge
1.257
Xbox Gamertag
Lupalya
Mir fällt eine Idee ein, die ich im Artikel auch hätte erwähnen können:

Würde Gronkh einen Kinosaal mit 600 Leuten buchen für eines seiner Lets Plays
Die Eintrittskarten wären wahrscheinlich innerhalb von einer Stunde ausverkauft ;)
 
W

wayne_acoba

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
15
Mir fällt eine Idee ein, die ich im Artikel auch hätte erwähnen können:

Würde Gronkh einen Kinosaal mit 600 Leuten buchen für eines seiner Lets Plays
Die Eintrittskarten wären wahrscheinlich innerhalb von einer Stunde ausverkauft ;)
Ja, die Idee hatte ich auch schon. Aber dazu muss er erstmal Zeit haben ;) Aber mit viel Vorlauf, ist das sicherlich eine gute Möglichkeit! Ich habe vor mit ihm und anderen Kontakt aufzunehmen und die Idee mal zu unterbreiten.
Hier ist ja erst mal die Idee das Publikum zu Wort kommen zu lassen und das Spiel zu kommentieren, wenn es will. Manche Spiele, und zu denen Gehört Inside, meiner Meinung nach, funktionieren auch ohne Kommentar im Kino.
Die Idee bekannte Let's Player zu kontaktieren ist jedenfalls da und geht nicht verschütt :)
 
W

wayne_acoba

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
15
Liebe Leute,

vergangenen Freitag war es endlich soweit! Unser erstes LET'S PLAY: LIVE IM KINO fand mit "Inside" statt und was soll ich sagen, es war super! Es hat wirklich viel Spaß gemacht und wir hatten ein ganz tolles Publikum!

Aber erstmal von vorn:
Ich war natürlich super nevös vorher, auch wegen des Wetters und der gamescom, die wohl doch einige potentielle Besucher gezogen hat. Aber die Sorgen blieben unbegründet. Mit allen Gästen und Anwesenden waren 22 Besucher im Kino. Und die haben eine super Stimmung im Kino erzeugt!
Bevor es losging habe ich alle kurz begrüßt, ihnen erklärt, dass sie (von hinten) gefilmt würden (was für alle ok war) und sie ermuntert das Spiel zu kommentieren, wenn sie wollten. Und das haben alle getan, wodurch das LET'S PLAY im Kino zu einem besonderen Vergnügen wurde. An mehrern Stellen haben die Besucher regelrecht mitgefiebert, angefeuert, mitgeraten, getrauert und sich gefreut und sogar geklatscht, wenn eine besonders spannende Stelle endlich gelang!

Es war ein riesen Spaß mit dem Publikum zu interagieren! Nach einer Weile merkte ich z.B., dass es für die Besucher spannend war zu sehen, wie der Protagonist an verschiedenen Stellen stirbt und ich konnte dann direkt fragen, ob es jemand hier und da sehen wollte. Bei einem Rätsel stand ich ziemlich auf dem Schlauch und fragte alle, wie es weiter ging und alle fingen durcheinander an zu rufen. Es war ein wunderbares Durcheinander ;)

Ich war zunächst unsicher, ob es interessanter wäre so ein Spiel, wie ein Film im Stillen zu beobachten, oder es doch zu kommentieren. Letzteres war in jedem Fall passender und spaßiger, da man tatsächlich Einfluss auf das Geschehen nehmen konnte.

Das Spiel selbst eignete sich hervorragend für's Kino. Es dauerte nur zwei Stunden bis wir es durchgespielt hatten, so dass die komplette Story erzählt werden konnte. Und es war an keiner Stelle langweilig. An manchen Stellen überschlugen sich die Emotionen, an anderen herrschte Totenstille. Und das letzte Bild wurde teils ungläubig, teils beeindruckt betrachtet. Und dann: Applaus.

Im Anschluß hatte ich noch ein Video des alternativen Ende vorbereitet, nur um maximal Verwirrung zu stiften. Meine Chefs hatten dann noch Sekt für alle spendiert und so unterhielten wir uns alle noch eine Weile im Foyer über das Spiel, über Let's Play im Kino und wie man die Idee fortführen könnte, bzw. welche Spiele sich eignen würden.

Natürlich schwirrten viele Theorien zur Story des Spiels im Raum. Dazu will ich hier nicht zu tief eingehen, um nicht zu spoilern, aber um nur eine kleine Anekdote zu erzählen: Nach der Vorführung kam ein Besucher auf mich zu und erzählte mir, dass er erst vor ein paar Tagen aus Calais in Nordfrankreich zurückgekehrt war, wo er als Dokumentarfilmer Flüchtlinge auf ihrem illegalen Weg nach Großbritannien begleitete. Er sah viele Parallelen zwischen dem was er dort erlebte und der Story zu "Inside" und wollte gerne Videomaterial aus dem Spiel für seinen Film verwenden!

Das Spiel wie auch die Veranstaltung ließ die Besucher jedenfalls nicht unberührt. Und nun bin ich schon auf der Suche nach dem nächsten Spiel für LET'S PLAY: IM KINO. Wenn ihr Ideen und Vorschläge habt, immer raus damit!

Aber hier erst mal ein paar Sindrücke und ein kleiner Videoausschnitt, der die Stimmung ganz gut wiedergibt, glaube ich:

Anhang anzeigen 26115
Anhang anzeigen 26116
Anhang anzeigen 26117
IMG_5198.jpg



Ein riesiges Dankeschön nochmal an iDante für die technische und moralische Unterstüzung! Ohne Dich wär's so nicht möglich gewesen! :(y): :cool: Ich hoffe, dass wir auch beim nächsten Mal wieder zusammenarbeiten können!

Das vollständige Videomaterial aus der Veranstaltung benötigt etwas Zeit im Schnittraum und da ich gerade privat und beruflich ziemlich busy bin, dauert das noch einen Moment. Ich denke aber, dass es innerhalb der nächsten Woche online sein sollte. Natürlich teile ich es dann auch hier.

Vielen Dank an alle, die so viel Interesse gezeigt haben und zeigen und natürlich an alle, die da waren! Dabei fällt mir ein: War aus dem Forum hier eigentlich jemand da?!

Es geht jedenfalls weiter! Bleibt dran und freut Euch auf's nächste LET'S PLAY: IM KINO!
 
Zuletzt bearbeitet:
the k87

the k87

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
912
Klingt echt toll,danke für deinen Bericht und die Eindrücke
 
K

klIckX bT

Guest
Hut ab für diese Tolle Aktion.

Einziger Kritikpunkt:

Das nächste Mal bitte in Frankfurt ;)
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Freut mich richtig, dass das so nen Erfolg für dich war! Wäre vll gekommen aber naja...vom Ruhrpott aus wars mir dann doch nen bisschen zu weit xD
 
Thema:

Let's Play - im Kino!

Let's Play - im Kino! - Ähnliche Themen

  • Let's Play LEGO City Undercover

    Let's Play LEGO City Undercover: Hey Ho. Meine erste Folge Let's Play LEGO City Undercover ist raus. Wenn ihr Interesse an dem Spiel habt schaut doch mal rein. Danke...
  • DIE MUTTER ALLER BAUKLÖTZE - Let's Play LEGO Worlds

    DIE MUTTER ALLER BAUKLÖTZE - Let's Play LEGO Worlds: ​Hey zusammen. Ich mache ein LEGO Worlds Let's Play und würde mich freuen, wenn der Ein oder Andere mal reinschaut. Kritik, solange sie...
  • Let's Play im Kino - XBox One gesucht

    Let's Play im Kino - XBox One gesucht: Hallo liebe Leute, ich arbeite als Filmvorführer im Kino Moviemento in Berlin. Klar, dass ich Filme liebe, aber besondere Videospiele faszinieren...
  • Quantum Break - Launch Interview und eine Stunde Let's Play

    Quantum Break - Launch Interview und eine Stunde Let's Play: Einige haben sicherlich schon schlaflose Nächte und können kaum noch den Release von Quantum Break abwarten. Allerdings müssen wir uns leider noch...
  • Assassin's Creed Syndicate - London im Spiel vs. London in real & Let's Play

    Assassin's Creed Syndicate - London im Spiel vs. London in real & Let's Play: Ubisoft hat zwei neue Folgen vom hauseigenen Ubisoft-TV zu Assassin's Creed Syndicate veröffentlicht. Ubisoft-TV war in London und hat sich...
  • Ähnliche Themen

    Oben