Battlefield - Entwicklung von Bad Company 3 ist zu Risikoreich

Diskutiere Battlefield - Entwicklung von Bad Company 3 ist zu Risikoreich im Shooter Forum im Bereich Xbox Spiele; DICEs Executive Producer Patrick Bach sprach im Official Xbox Magazin über die Zukunft des Frachises und machte deutlich, dass man lieber einen...
Tassilo

Tassilo

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
10.177
Punkte für Reaktionen
8.797
Xbox Gamertag
oO Tassilo Oo
DICEs Executive Producer Patrick Bach sprach im Official Xbox Magazin über die Zukunft des Frachises und machte deutlich, dass man lieber einen weiteren Battlefield Teil, als ein Bad Company 3 entwickeln würde.

Ihm zufolge sei es nämlich viel zu Riskant, einen weiteren Bad Company Titel zu entwickeln. Dies liege vor allem daran, dass die Battlefield-Reihe einfach viel Lukrativer sei. Mit der Meinung ist er allerdings nicht allein, denn auch bei Electronic Arts sieht man es ähnlich und würde daher lieber einen weiteren Battlefield Teil, als ein Bad Company 3 entwickeln wollen.

Ich glaube, es ist eine Diskussion über Nischen- und Massenmarkt! Wenn man sein Produkt mehr in Richtung Nische entwickelt, erhält man mehr glückliche Fans, aber das Publikum wird insgesamt kleiner – einige Leute wird das nicht jucken, andere Leute werden es lieben.
Man habe sowohl beim ersten Teil, als auch beim Sequel Bad Company 2 sehr viel Kritik einstecken müssen, so Bach und man würde sich ganz genau überlegen, in welche Richtung es gehen soll. Bei DICE habe man Bad Company und die Crew um Preston Marlowe, George Gordon Haggard Jr., Terrence Sweetwater und Sergeant Samuel D. Redford keines Falls vergessen, doch man müsse in Sachen Humor wesentlich neutraler auftreten, wenn man das Spiel für die Masse produzieren möchte.

Überhaupt habe er das Gefühl, dass sowohl die Community, also die Fans, als auch die Presse der Meinung sei, dass es nur eine Sorte Spiele geben dürfte und es für viele verschiedene Facetten eines Spiels kein Platz geben würde. Die Spieleindustrie entwickele sich in die selbe Richtung wie die Filmindustrie, in der ebenfalls schon Lange kein Platz mehr für außergewöhnliches ist.

Quelle
 
Boarder76

Boarder76

Ehrenmitglied
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
17.271
Punkte für Reaktionen
13.940
Geld Geld Geld Geld!!!!
 
Thema:

Battlefield - Entwicklung von Bad Company 3 ist zu Risikoreich

Battlefield - Entwicklung von Bad Company 3 ist zu Risikoreich - Ähnliche Themen

  • Battlefield 2042 - Verbesserungen an Maps und Spezialisten für Season 1 vorgestellt

    Battlefield 2042 - Verbesserungen an Maps und Spezialisten für Season 1 vorgestellt: Das ist definitiv ein richtiger Schritt, wenn auch sehr spät. Aber immerhin tut sich was. Damit wird das Spiel deutlich düsterer und wirkt mehr...
  • Battlefield 7 in Arbeit, EA verwirft Pläne des "2042 Universums" mit Ablegern ähnlich zu Overwatch, BF7 soll wieder ein echtes BF werden

    Battlefield 7 in Arbeit, EA verwirft Pläne des "2042 Universums" mit Ablegern ähnlich zu Overwatch, BF7 soll wieder ein echtes BF werden: 180° Wende :D Geplant war, nächstes Jahr einen Hero-Shooter ähnlich zu Overwatch/Apex Legends zu veröffentlichen, der weniger...
  • Battlefield V (2018) Screenshot eines Entwicklers im Netz aufgetaucht [Gerücht]

    Battlefield V (2018) Screenshot eines Entwicklers im Netz aufgetaucht [Gerücht]: Wenn man dem Leak glauben darf, heißt das kommende Battlefield also "Battlefield V". Hier der Screenshot (Auf Reddit gefunden)
  • Battlefield Hardline - Seit 2012 in der Entwicklung

    Battlefield Hardline - Seit 2012 in der Entwicklung: Creative Director Ian Milham von Visceral Games hat auf NeoGAF verraten das man bereits seit 2012 am kommenden Battlefield Hardline arbeitet...
  • Battlefield 4 -Server-Probleme bremsen Entwicklung von anderen Spielen aus

    Battlefield 4 -Server-Probleme bremsen Entwicklung von anderen Spielen aus: Die anhaltenden technischen Probleme von Battlefield 4 beim Online-Spielen beschäftigen die Entwickler von DICE so sehr, dass sie mit anderen...
  • Ähnliche Themen

    Oben