• Neversoft - Studio wurde von Activision geschlossen

    Bereits im Mai ist herausgekommen, dass das Activision-Studio Neversoft dicht macht. Nun war es soweit: Am 10. Juli feierten die verbleibenden Mitarbeiter den rituellen Schlusstag, indem sie mit brennendem Pfeilen auf das Studiologo - ein durchstoßenes Auge - schossen und es so abfackelten.


    Studio-Gründer Joel Jewett schenkte darüber hinaus jedem Mitarbeiter ein mit dem Logo eingebranntes Messer.

    Personelle Veränderungen soll es bei Neversoft jedoch trotz der Schließung nicht geben. Das Studio arbeitete bereits an Call of Duty: Ghosts mit gliedert sich nun in Infinity Ward ein. Das Call-of-Duty-Studio musste vor einigen Jahren Abgänge beklagen, als die Gründer das Studio verließen, um mit Respawn Entertainment und EA neu anzufangen.

    Neversoft entwickelte früher die beliebte Skater-Reihe Tony Hawk und auch das Musikspiel Guitar Hero. In Zukunft arbeiten die übernommenen Mitarbeiter an Call of Duty.

    https://www.xbox-passion.de/news/attachments/8332-bsnqxmkccaas5p4.jpg/ https://www.xbox-passion.de/news/attachments/8333-neversoft_logo_abgebrannt-gamezone.jpg/
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Neversoft - Studio wurde von Activision geschlossen

    ?
    « Homefront: The Revolution - Director gegangen?Tekken 7 - Befindet sich in Arbeit »
    Ähnliche News zum Artikel

    Neversoft - Studio wurde von Activision geschlossen

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 7 Kommentare
    1. Avatar von chief attila
      chief attila -
      Tony hawk [emoji22]


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    1. Avatar von PrinceCr0wn
      PrinceCr0wn -
      Schade.. Wieso fackeln sie das ab?


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    1. Avatar von errorchief
      errorchief -
      Zitat Zitat von PrinceCr0wn Beitrag anzeigen
      Schade.. Wieso fackeln sie das ab?


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
      Als Ablschussritual. Ich weiß aber nicht, ob das standard in der IT/Gamingbranche ist.


      Zur Meldung: Neversoft kennt sich ja mittlerweile auch sehr gut aus mit der Melkkuh. Die sind bei Infinity Ward bestimmt super aufgehoben.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Im Vorspann wurde das Auge ja immer irgendwie zerstört. Ich denke deshalb.
    1. Avatar von Nero1977
      Nero1977 -
      Schade ein neues Guitar Hero auf der One hätte mir gefallen
    1. Avatar von Psyces
      Psyces -
      Das heißt also, von Activision wird es in Zukunft nur noch Destiny und CoD geben, weil alle anderen Entwickler, jetzt zu den Destiny/CoD Entwickler gehen müssen?
      Und da soll einer sagen, EA wäre das schlimmste...
    1. Avatar von D0itD
      D0itD -
      Nein .Krass. Tony Hawk :(