Seite 18 von 22 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 439
Like Tree109Likes

Der Gamescom 2015 Diskussions Thread

Diskutiere Der Gamescom 2015 Diskussions Thread im Allgemeines Forum im Bereich Xbox One; Zitat von Antrax Mehr als unsichtbar machen und sich schneller bewegen ist wohl nicht drin Ja. Genau!!! Welches Spiel hat denn nochmal mal mehr drin???...


  1. #341
    semaphor34
    Zitat Zitat von Antrax Beitrag anzeigen
    Mehr als unsichtbar machen und sich schneller bewegen ist wohl nicht drin
    Ja. Genau!!! Welches Spiel hat denn nochmal mal mehr drin???

  2. Anzeige
    Hallo BASH4Y0U,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #342
    semaphor34
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Soll ich das jetzt WIEDER erklären warum es in der REALEN WELT zwischen 2 ECHTEN Spielern nicht geht, dass einer die Zeit anhält OHNE das der andere auf den Spieler warten muss, bis er fertig is mit Zeit anhalten?!
    Dir fehlte beim ersten Mal schon das Verständnis dafür also warum willst du noch mal das hier verdeutlichen?

  4. #343
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von semaphor34 Beitrag anzeigen
    Dir fehlte beim ersten Mal schon das Verständnis dafür also warum willst du noch mal das hier verdeutlichen?
    Na dann erklär doch mal bitte wie die Zeit angehalten werden soll für einen Spieler, ohne das der andere warten muss.
    Und wir reden hier gerade wirklich von Zeit ANHALTEN.

  5. #344
    Antrax
    Zitat Zitat von semaphor34 Beitrag anzeigen
    Ja. Genau!!! Welches Spiel hat denn nochmal mal mehr drin???
    Was'n jetzt los kapiere deinen Post nicht so ganz. Das einzigste was ich mir vorstellen kann bei einem QB multiplayer ist halt sich sozusagen unsichtbar zu machen und sich schneller zu bewegen

  6. #345
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von Antrax Beitrag anzeigen
    Was'n jetzt los kapiere deinen Post nicht so ganz. Das einzigste was ich mir vorstellen kann bei einem QB multiplayer ist halt sich sozusagen unsichtbar zu machen und sich schneller zu bewegen
    Bei "Zeit anhalten" müsste der Spieler sich also teleportieren können, damit das Spiel nicht stehen bleibt. Denn wenn die Zeit stehen bleibt bewegt sich der Spieler der die Zeit angehalten hat, für den Spieler, für den die Zeit gerade steht, UNENDLICH schnell. Also muss er in dem einen Moment noch da sein und im nächsten Moment vollkommen woanders. Oder die Zeit bleibt stehen. Du kannst allerdings dann nicht DAS alles machen was man im Singleplayer machen konnte, beispielsweise während die Zeit stehen geblieben ist auf die Gegner schießen. Du kannst dich dann quasi nur bewegen. Und kannst nicht mal dabei den Gegner im Blick behalten, denn du musst ja dahinzielen, wo du dich hinteleportieren willst.

  7. #346
    Antrax
    Ich bin verwirrt warum erklärst du mir das jetzt ? Hab dich ja schon verstanden wollte nur eine Alternative nennen die mir einfällt

  8. #347
    semaphor34
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Na dann erklär doch mal bitte wie die Zeit angehalten werden soll für einen Spieler, ohne das der andere warten muss.
    Und wir reden hier gerade wirklich von Zeit ANHALTEN.
    Du musst ja nicht an das Zeitanhalten unbedingt denken.
    Wenn ich einer Person die Zeit anhalte(was ich so schon immer tun wollte), hört dann ihre Wahrnehmung auf die Zeit auf? meiner Vorstellung nach, Nein!!! Es ist also immer noch ein ununterbrochenes Geschehen für die jenige. Das was die Person merkt, ist, ein Teil ihrer Umgebung ist in nullkommanichts geschehen.

    Verwirklichung: Kennst du die Begriffe Paralellität und Threadmanagement?

    Zu Gamedesign und Beispiel-Szenario:
    2 Spieler spielen ganz normal in einer Umgebung(Thread 1 im Server) bis die Timepowers eingesetzt werden. Sobald ein Timepower eingesetzt wird, erstellt der Server 2 weitere Threadskopien von Thread 1 für jeden Spieler und Thread 1 wird inaktiv. Spieler 1 ist in Thread 2 und Spieler 2 in Thread 3.
    Nun hoffentlich sind die Entwickler nicht zu DUMM und lassen die Spieler nicht einfach in einem eingefrorenen Bildschirm warten. Wenn also Spieler 1 ein Timepower einsetzt, dann beginnt der Server mit seiner Threadsorganisation. doch bevor das passiert bekommt Spieler 2 einen Hinweis oder sieht es selbst. Spieler 2 hat nun in seinem eigenem Geschehen(also Thread 3) die Möglichkeit selbst mit passendem Timepower(mit Skill und vielleicht Instinkt) zu kontern oder den Angriff auszuweichen(Und hier ganz wichtig: spieler 2 sieht, dass spieler 3 verschwunden ist. vielleicht sieht er noch andere Zeiteffekte in seinem eigenem Geschehen). Damit kann also Spieler 2 seine Zukunft vor Löschung sichern. Spieler 1 hat also das dominierende Geschehen und sieht natürlich die langsame oder gar stehende Gegenwart in Thread 2. Sobald die Timepower vorbei ist, so wird nun entscheidende Merkmale aus Thread 2 und 3 in Thread 1 kopiert!!! Und in Thread 1 geht das Spiel weiter. Und der Rest und Details sind einfach Verwirklichungen und kreative fantasien. In Kampange ist das schon so!!! Es muss nur noch ein Client-Server-Modell(sowie meine Erklärung) her.

    Zu deinem Punkt: Klar, man kann das Spiel auch so realisieren, dass Spieler mit eingefrorenem Bildschirm bei einem Timepower-Einsatz warten. Das ist auch möglich. Ist aber wirklich blöd. Und hoffentlich denken die Entwickler nicht so. Aber das, was du mit der Zeit versuchst zu erklären, ist total absurd. Du vermischt da die physikalische Gesetze und die technische Möglichkeiten bei einer Spielentwurf und -entwicklung

  9. #348
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von semaphor34 Beitrag anzeigen
    Du musst ja nicht an das Zeitanhalten unbedingt denken.
    Wenn ich einer Person die Zeit anhalte(was ich so schon immer tun wollte), hört dann ihre Wahrnehmung auf die Zeit auf? meiner Vorstellung nach, Nein!!! Es ist also immer noch ein ununterbrochenes Geschehen für die jenige. Das was die Person merkt, ist, ein Teil ihrer Umgebung ist in nullkommanichts geschehen.

    Verwirklichung: Kennst du die Begriffe Paralellität und Threadmanagement?

    Zu Gamedesign und Beispiel-Szenario:
    2 Spieler spielen ganz normal in einer Umgebung(Thread 1 im Server) bis die Timepowers eingesetzt werden. Sobald ein Timepower eingesetzt wird, erstellt der Server 2 weitere Threadskopien von Thread 1 für jeden Spieler und Thread 1 wird inaktiv. Spieler 1 ist in Thread 2 und Spieler 2 in Thread 3.
    Nun hoffentlich sind die Entwickler nicht zu DUMM und lassen die Spieler nicht einfach in einem eingefrorenen Bildschirm warten. Wenn also Spieler 1 ein Timepower einsetzt, dann beginnt der Server mit seiner Threadsorganisation. doch bevor das passiert bekommt Spieler 2 einen Hinweis oder sieht es selbst. Spieler 2 hat nun in seinem eigenem Geschehen(also Thread 3) die Möglichkeit selbst mit passendem Timepower(mit Skill und vielleicht Instinkt) zu kontern oder den Angriff auszuweichen(Und hier ganz wichtig: spieler 2 sieht, dass spieler 3 verschwunden ist. vielleicht sieht er noch andere Zeiteffekte in seinem eigenem Geschehen). Damit kann also Spieler 2 seine Zukunft vor Löschung sichern. Spieler 1 hat also das dominierende Geschehen und sieht natürlich die langsame oder gar stehende Gegenwart in Thread 2. Sobald die Timepower vorbei ist, so wird nun entscheidende Merkmale aus Thread 2 und 3 in Thread 1 kopiert!!! Und in Thread 1 geht das Spiel weiter. Und der Rest und Details sind einfach Verwirklichungen und kreative fantasien. In Kampange ist das schon so!!! Es muss nur noch ein Client-Server-Modell(sowie meine Erklärung) her.

    Zu deinem Punkt: Klar, man kann das Spiel auch so realisieren, dass Spieler mit eingefrorenem Bildschirm bei einem Timepower-Einsatz warten. Das ist auch möglich. Ist aber wirklich blöd. Und hoffentlich denken die Entwickler nicht so. Aber das, was du mit der Zeit versuchst zu erklären, ist total absurd. Du vermischt da die physikalische Gesetze und die technische Möglichkeiten bei einer Spielentwurf und -entwicklung
    Das hätte zur Folge, dass der Spieler der nicht die Zeit anhält zwingend dazu genötigt wird die Zeit anzuhalten. Jetzt stell dir mal die Rechenlast vor mit nem 16 Spieler Match... Haste nen paar mehr Threads...dann kommt noch dazu, wenn dann ein zweiter Spieler sich entscheidet auch die Zeit anzuhalten, werdens noch mehr Threads und und und. Wie siehts denn für den Spieler aus, der nicht die Zeit anhält? Bleibt der Typ der die Zeit angehalten hat da stehen, wird der unsichtbar oder was? Denn er ist ja nicht mehr an dieser Stelle. Und ganz nebenbei wenns realistisch WÄRE läuft die Geschichte wie folgt ab: P1 hält Zeit zum Zeitpunkt t = 0s an. Kann sich ganz normal bewegen in der Zeit während um hin rum niemand sich bewegt, außer er hält ebenfalls gerade die Zeit an. P2 dagegen kriegt von dem ganzen Kram nix mit weil er sich immernoch am Zeitpunkt t = 0s befindet. Für P1 läuft aber in SEINER Realität (für den Menschen vor der Konsole) die Zeit weiter, kann sich auch bewegen im Spiel. Für P2 in SEINER Realität (für den Menschen vor der Konsole) läuft die Zeit ebenfalls weiter. Im Spiel jedoch, kann er sich nicht gleichzeitig bewegen, weil der andere ja gesagt hat "ne ist nich deine Zeit steht still". SO wäre es, wenn die Zeit realistisch angehalten wird. Also muss P2 warten bis die Zeit angehalten ist. Hab gerade keine Zeit um den Fehler an deinem Konzept genauer festzumachen, aber iwas daran stört mich extrem...

  10. #349
    semaphor34
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Das hätte zur Folge, dass der Spieler der nicht die Zeit anhält zwingend dazu genötigt wird die Zeit anzuhalten. Jetzt stell dir mal die Rechenlast vor mit nem 16 Spieler Match... Haste nen paar mehr Threads...dann kommt noch dazu, wenn dann ein zweiter Spieler sich entscheidet auch die Zeit anzuhalten, werdens noch mehr Threads und und und. Wie siehts denn für den Spieler aus, der nicht die Zeit anhält? Bleibt der Typ der die Zeit angehalten hat da stehen, wird der unsichtbar oder was? Denn er ist ja nicht mehr an dieser Stelle. Und ganz nebenbei wenns realistisch WÄRE läuft die Geschichte wie folgt ab: P1 hält Zeit zum Zeitpunkt t = 0s an. Kann sich ganz normal bewegen in der Zeit während um hin rum niemand sich bewegt, außer er hält ebenfalls gerade die Zeit an. P2 dagegen kriegt von dem ganzen Kram nix mit weil er sich immernoch am Zeitpunkt t = 0s befindet. Für P1 läuft aber in SEINER Realität (für den Menschen vor der Konsole) die Zeit weiter, kann sich auch bewegen im Spiel. Für P2 in SEINER Realität (für den Menschen vor der Konsole) läuft die Zeit ebenfalls weiter. Im Spiel jedoch, kann er sich nicht gleichzeitig bewegen, weil der andere ja gesagt hat "ne ist nich deine Zeit steht still". SO wäre es, wenn die Zeit realistisch angehalten wird. Also muss P2 warten bis die Zeit angehalten ist. Hab gerade keine Zeit um den Fehler an deinem Konzept genauer festzumachen, aber iwas daran stört mich extrem...
    Jetzt wird es noch deutlicher!!! Sorry! Aber es kommt nur noch blödsinnige Beiträge von Dir!!!
    Darüber müssen wir nicht mehr weiter diskutieren!!!

  11. #350
    KamiKateR 1990
    Achso ich bin jetzt dumm, weil du ne falsche Vorstellung von stehenbleibender Zeit hast. Alles klar.

    Hält ein Mensch die Zeit an, bleibt die Zeit für JEDEN stehen, KEINER kriegt etwas davon mit, dass der andere die Zeit angehalten hat, denn für ihn vergeht in dem Moment ja gar keine Zeit. Wenn der andere aber woanders steht nachdem die Zeit wieder angefangen hat weiterzulaufen, dann merkt man es. Der Typ der die Zeit angehalten hat für den ist aber in seiner Wahrnehmung mehr "Zeit" (muss ich in Anführungszeichen setzen, denn es ist ja nicht wirklich Zeit wenn die Zeit stehen geblieben ist^^) vergangen.

    Und das ist keine "Vorstellung" sondern Fakt.
    Fängst du mit deinem Multithread Kram an erzeugst du damit auf einem Server quasi verschiedene Realitäten. Mag ja sein das der eine Spieler dann in einer anderen Realität ist, aber zusammenführen kannst du sie nicht, denn in der einen Realität hat gerade eben der Spieler, der die Zeit angehalten hat den Spieler umgebracht, für den die Zeit steht.
    In der Realität des anderen bleibt der andere schlicht und einfach stehen denn der wird ja nicht mehr von dem eigentlichen Spieler gesteuert sondern höchstens noch von ner KI oder eben gar nicht. Also knallt er den seelenruhig ab, weil er ist ja wehrlos. So. In der Realität des Spielers der die Zeit angehalten hat ist der eine Spieler tot, in der anderen Realität ist der andere tot. Wie willst du danach die Realität wieder zusammenführen? Beide tot? keiner Tot? warum dann die Zeit angehalten?

    Und tu es jetzt nicht als SCHWACHSINN AB ES IST EIN WIDERSPRUCH!

  12. #351
    DeinTeddybaer
    Was soll daran so schwer sein? Guck dir mal das Gameplay richtig an. Da gibt es diese Typen, die selbst die Zeit beeinflussen können. Genau so könnte man den MP auch gestalten. Es wird halt nicht wirklich die Zeit angehalten für den betroffenen Spieler. Jeder Spieler hat sozusagen sein eigenes Zeitgefüge.
    Wenn einer die Zeit anhält, kann der Andere immernoch selbst die Zeit beeinflussen, weshalb beide sich fortbewegen. Wenn einer den Anderen einfriert, kann der Andere den Anderen einfrieren oder selbst die Zeit anhalten, wodurch er sich aus der "eingefrorenen" Zone befreit.
    Ich stelle mir das sehr flüssig vor, wenn alle die gleichen Fähigeiten besitzen und die Zeit individuelle beeinflussen können. Dabei muss niemand zwingen stehenbleiben.

  13. #352
    Qwer
    Das würde wenn dann nur sehr begrenzt lokal funktionieren, auf jeden Fall nicht die Zeit auf der ganzen Karte anhalten.

    Das Feature würde im MP aber eher einen Riesen-Shitstorm verursachen. Wenn du abgeknallt wirst und nichts dagegen tun kannst, weil du dich nicht bewegen kannst. Auf sowas hat keiner Bock. Es gibt kein Spiel in dem man eine Statue spielt.

    Zur PK:
    Wieso hat noch keiner Cities Skylines angesprochen?
    Das neue Worms?
    Ich fand die ID Titel schon ganz in Ordnung, vor allem Ark.

    TB hab ich geskippt, genauso wie Forza und Fifa. So langweilig, aber Anfang und Ende waren fett.

    Scalebound hat mir echt zugesagt. Ark wird denke ich auch verdammt nice.
    Und Halo Wars 2 !!! Oh yeah!
    Der Typ, der Scalebound gezockt hat, hat von den zwei Truhen nur eine ausgeräumt imho kein richtiger Zocker.

    Ich persönlich find die Styles der Vorstellenden auch immer sehenswert.
    Der Typ von Mohjang^^ Der war ja super-nervös. Und der Typ mit der Peitsche und Cowboyhut. Hat der Köln in Texas angesiedelt?
    Der Scalebound Typ hatte glaube ich eine witzige gelbverglaste Brille auf. Und der MS-Deutschland Typ am Anfang wollte mit seinem Style einen auf Phil machen. Nur leider war das T-Shirt nicht dafür geeignet. Sah total dumm aus.

    Da muss ein auffälliges Shirt drunter so wie das von Battletoads oder was witziges. Mit seinem grauen C&A Allstar T-Shirt kann er sich gleich schleichen.

  14. #353
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Was soll daran so schwer sein? Guck dir mal das Gameplay richtig an. Da gibt es diese Typen, die selbst die Zeit beeinflussen können. Genau so könnte man den MP auch gestalten. Es wird halt nicht wirklich die Zeit angehalten für den betroffenen Spieler. Jeder Spieler hat sozusagen sein eigenes Zeitgefüge.
    Wenn einer die Zeit anhält, kann der Andere immernoch selbst die Zeit beeinflussen, weshalb beide sich fortbewegen. Wenn einer den Anderen einfriert, kann der Andere den Anderen einfrieren oder selbst die Zeit anhalten, wodurch er sich aus der "eingefrorenen" Zone befreit.
    Ich stelle mir das sehr flüssig vor, wenn alle die gleichen Fähigeiten besitzen und die Zeit individuelle beeinflussen können. Dabei muss niemand zwingen stehenbleiben.
    Wenn das jeder kann, und sich jeder immer befreien kann, braucht niemand diese Fähigkeit.
    Dann muss es also eine Art Energieleiste geben wie lange man noch die Zeit anhalten kann. Und dann kommen wir genau zu dem Punkt an dem ich gerade den Schwachpunkt ausmache. Wie wird es gesplitted, wenn der eine Spieler eben gar keine Chance hat die Zeit für sich anzuhalten? Und die Zusammenführung geht wie gesagt nicht. Wenn es für beide kein Standbild gibt sobald die Zeit steht (für den anhaltenden Spieler ja eh nicht), also beide etwas wahrnehmen und sich bewegen können, können auch beide noch den anderen töten. Sind ja 2 Realitäten.

  15. #354
    KamiKateR 1990
    Zitat Zitat von Qwer Beitrag anzeigen
    Das würde wenn dann nur sehr begrenzt lokal funktionieren, auf jeden Fall nicht die Zeit auf der ganzen Karte anhalten.

    Das Feature würde im MP aber eher einen Riesen-Shitstorm verursachen. Wenn du abgeknallt wirst und nichts dagegen tun kannst, weil du dich nicht bewegen kannst. Auf sowas hat keiner Bock. Es gibt kein Spiel in dem man eine Statue spielt.

    Zur PK:
    Wieso hat noch keiner Cities Skylines angesprochen?
    Das neue Worms?
    Ich fand die ID Titel schon ganz in Ordnung. TB hab ich geskippt, genauso wie Forza und Fifa. So langweilig, aber Anfang und Ende waren fett.

    Scalebound hat mir echt zugesagt. Ark wird denke ich auch verdammt nice.
    Und Halo Wars 2 !!! Oh yeah!
    Der Typ, der Scalebound gezockt hat, hat von den zwei Truhen nur eine ausgeräumt imho kein richtiger Zocker.

    Ich persönlich find die Styles der Vorstellenden auch immer sehenswert.
    Der Typ von Mohjang^^ Der war ja super-nervös. Und der Typ mit der Peitsche und Cowboyhut. Hat der Köln in Texas angesiedelt?
    Der Scalebound Typ hatte glaube ich eine witzige gelbverglaste Brille auf. Und der MS-Deutschland Typ am Anfang wollte mit seinem Style einen auf Phil machen. Nur leider war das T-Shirt nicht dafür geeignet. Sah total dumm aus.

    Da muss ein auffälliges Shirt drunter so wie das von Battletoads oder was witziges. Mit seinem grauen C&A Allstar T-Shirt kann er sich gleich schleichen.
    Der Typ der Scalebound gezockt hat war glaub ich der Kerl der vor ner Woche bei Twitter rumgeweint hat, dass er von MS auf die Bühne genötigt wird.

    Mir ist allgemein aufgefallen, dass da dieses Mal viele Leute auf der Bühne standen die vom professionellen Präsentieren ziemlich weit weg waren. Da hat MS vorher eigtl immer nen gutes Auge drauf gehabt... Wenn ich einen sagen höre " i am really excited to show you some gameplay" will ich das in der Stimme und im Gesicht auch sehen können. So klangs nach ner hohlen Phrase.

  16. #355
    Qwer
    Könnten wir vom Forum einen Streitschlichter wie bei den Streiks der DB auswählen, damit ihr zwei mal euren Beef beendet?

    Es geht doch eh um ein Xbox-Spiel. So schlecht wie sich die Klapperkiste verkauft interessiert das doch eh keine Sau... Ayayayay

  17. #356
    DeinTeddybaer
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    Wenn das jeder kann, und sich jeder immer befreien kann, braucht niemand diese Fähigkeit.
    Dann muss es also eine Art Energieleiste geben wie lange man noch die Zeit anhalten kann. Und dann kommen wir genau zu dem Punkt an dem ich gerade den Schwachpunkt ausmache. Wie wird es gesplitted, wenn der eine Spieler eben gar keine Chance hat die Zeit für sich anzuhalten? Und die Zusammenführung geht wie gesagt nicht. Wenn es für beide kein Standbild gibt sobald die Zeit steht (für den anhaltenden Spieler ja eh nicht), also beide etwas wahrnehmen und sich bewegen können, können auch beide noch den anderen töten. Sind ja 2 Realitäten.
    Dass man es nicht genau wie im SP machen kann ist schon klar. Aber trotzdem kann man das sehr flüssig spielen. Guck dir nochmal den Kampf mit den Anderen Typen an. So in etwa könnte man das auch mit dem MP machen.
    Dann muss halt jeder richtig taktisch denken. Dann ist man halt mal kurz an einer Stelle eingefroren, kann aber im MP trotzdem noch einen Teleport ausführen. Das wäre mal wirklich ein Taktischer Shooter. Wenn alle die gleichen Bedingungen haben, können auch alle das Spiel für sich entscheiden, ohne dass es unfair wird .

  18. #357
    Qwer
    Eigentlich waren vom Präsentieren die Damen am besten, die hatten mehr Charisma. Mehr Frauen auf die Bühne, macht eh mehr Spass da zuzuschauen.

    Zum Beispiel Jade Raymond auf die Bühne schicken. Oder sind dann die Zuschauer zu eingeschüchtert?
    Bild

  19. #358
    Shoouss Lullaby
    Ihr seid doch bekifft alter. Phil hat schon darüber getwittert. Es ist ganz einfach, mit der Power der Cloud werden in Zukunft echte Zeitreisen möglich sein!

  20. #359
    KamiKateR 1990
    Auf der E3 die Leute waren richtig gut.

    Als das Halo 5 Match auf der Gamescom moderiert wurde (als die beiden auf die Bühne kam) hat man gleich gemerkt die beiden sind richtige Rampensäue.

  21. #360
    Ch.R.iS
    Is denn überhaupt bestätigt, dass QB nen MP bekommt???

Seite 18 von 22 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Der E3 2015 Diskussions Thread: http://www.craveonline.com/images/stories/2011/Gaming/Articles/e3logo.jpg Da es in vielen großen Foren mittlerweile schon einen E3 Thread gibt...



  2. MGS V: Ground Zeroes - Diskussions-Thread (Spoiler!): Hier können sich alle Zocker über den Inhalt von MGS V: Ground Zeroes unterhalten.



  3. GT2 Liga - Diskussions Thread: Hallo Racer! Hier darf nach belieben über die neu GT2 Liga diskutiert werden.


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content